+ Antworten
Seite 9 von 36 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 717
Like Tree195x Danke

Die Putinisierung Europas

Eine Diskussion über Die Putinisierung Europas im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Du schreibst als würdest du aufgebracht reden. Beruhige dich mal und schreib seriöser. Mit solchen Aussagen nimmt dich niemand ernst. ...

  1. #161
    Du schreibst als würdest du aufgebracht reden. Beruhige dich mal und schreib seriöser. Mit solchen Aussagen nimmt dich niemand ernst.

    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    So ein ausgemachter Hirndünnschiss -.-
    Have you ever fucked on cocaine Nick?

    It's nice.

  2. #162
    Stabsunteroffizier
    Avatar von uNNa
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Unna/Dortmund
    Alter
    28
    Beiträge
    983
    Name
    Waschi!
    Ich muss KoKz zustimmen.

    Du schaffst es einfach nicht die Situation von "oben" zu betrachten, völlig neutral, wie es dir talativ schon versucht hat mühse(l)lig zu erklären.

    Die Demonstration war völlig gut, die stand fand. Aber der Putsch war total dumm. Klitschko, der Holzkopf, hätte so eine Aggression nicht zulassen dürfen.
    Was wäre, wenn er es dabei belassen hätte? Er hätte die vollkommene Aufmerksamkeit und wäre wahrscheinlich auch bei den nächsten Wahlen oben dabei gewesen.

    Aber neeeein, man muss es ja übertreiben. Wie gehts nun weiter? Wird in zwei Jahren wieder das Haus eingerannt, von Leuten, die eher pro-russisch sind? Die es dann noch als "rechtmäßig" sehen. Die Ukrainer werden die nächsten Jahre die gefickten sein, die sich wie Vietnam vom Osten und Westen gefüttert und bewirtschaften lassen. Wie dumm die neue regierung ist, kannste ja sehen. Wenn Geld von den Russen kam, war es ja direkt ein "kauf" versuch, etwas total schlechtes, weil man sich ja kaufen lässt. Aber kurz nach dem Sturz Geld von den Amis und der EU zu nehmen, das ist natürlich völlig in Ordnung, heißt dann halt soforthilfe oder so.

    Der Unterschied ist, dass der Russe dir wenigstens ins Gesicht sagt, dass er dich jetzt ficken wird. Der Amerikaner machts einfach, ohne sich erkennen zu lassen.
    Joa...und der deutsche...der guckt zu.

  3. #163
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.611
    Name
    Starscream
    Bis jetzt sind die Ukrainischen Staatsbürger nicht gefragt worden.
    In der Krim wird sich deren Meinung erst am 16 März zeigen und von dem Rest wenn überhaupt im Mai.


    Übrigens , diese Total Rechtsstaatliche und Friedliche Nazi-Maidaner Regierung schaltet Russischsprachiges Versehen aus
    und inhaftiert Parteimitglieder von der Janukowitsch Partei.
    http://www.russland.ru/ostukraine-de...ssung-fuehrer/
    http://www.russland.ru/ostukraine-un...fernsehen-aus/

    Wir haben uns in der Ukraine eben verkalkuliert.
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-956680.html

  4. #164
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ehrlich gesagt (und das kommt jetzt ziemlich fies rüber) hoffe ich eigentlich nur, dass die sich da drüben "beruhigen" und keine gewaltsamen oder bewaffneten Auseinandersetzungen bevorstehen.
    Sollte da die Post abgehen, sehe ich (analog zum Syrien-Konflikt, Balkan-Krieg und und und...) eine Menge Menschen & Kosten auf uns zukommen.
    Wenn jetzt im Fluss der Erneuerung in der Ukraine das Staatsgebiet neu geordnet wird (Krim) und die Mehrheit der Leutz dort zu Putin möchten, sollen sie es doch.
    Wer zu einem gewalttätigen und nicht-verfassungskonformen Umsturz JA gesagt hat, sollte doch jetzt auch die Freiheit der Leutz akzeptieren, wenn sie auf demokratischem Weg 'ne neue Staatsbürgerschaft haben wollen.

    Und zum Thema wer nun die absolute Wahrheit berichtet fällt mir ein blöder Spruch ein:
    "Mittlerweile ist über so vieles Gras gewachsen, dass ich keinem Rasen mehr traue."
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  5. #165
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    also "falls" uns das "westliche Meinungskartell" tatsächlich irgendeine falsche Meinung einbläut: Die Russen werden keinesfalls besser sein. Ihr wisst doch wie es in Russland zugeht und wie dort Demonstration und Opposition unterdrückt wird. Der russischen Seite könnt ihr also genauso wenig trauen. Ich persönlich sehe die Chance, dass in den westlichen Medien ein Funken Wahrheit drinsteckt, ja höher an. Aber die Wahrheit wird wie immer irgendwo dazwischen liegen.

  6. #166
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    das ist selbstverständlich.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  7. #167
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.611
    Name
    Starscream
    Der Ukrainische Nazi-Maidaner Führer fordert jeden Pro-Russischen Demonstranten mit einer Kugel in den Kopf zu schießen, am besten mit Snipern.
    http://www.russland.ru/rede-eines-uk...o-aus-youtube/

    In Ukraine macht sich bereits der Antisemitismus breit !
    http://www.handelsblatt.com/politik/...e/9603864.html




    Man kann viele Sachverhalte unterschiedlich auslegen.
    In Ukraine haben wir tatsächlich auch einen Rassistischen Konflikt.

    Unsere Medien und Politiker behaupten immer für eine Gerechte und gut durchgeplante Sache sich einzusetzen, wo die Ahnung haben.

    Irak entpupte sich als ein Dauer Krisenherd, Bürgerkriegsland zischen 2 Islam Auslegungen , Kurden Freiheitsbewegungen,
    Kampf gegen Islamisten , für Öl, Separatisten Bewegungen, Selbstmordanschlagen und etc.

    Bei Euro-Rettungsschirm für Griechenland steigen und steigen die kosten, die Anfänglichen fest versprochenen 30 Milliarden Euro die reichen sollten ,
    sind deutlich überschritten worden und ein Ende ist nicht in Sicht.

    Deswegen büßen unsere Medien und Politiker seit Jahren an Glaubwürdigkeit ein.


    -1 Wir werden nicht über die jetzigen zustände in Ukraine ausführlich informiert.
    -2 Mit Klitschko als Haupt Oppositionsführer, hat man schlicht und ergreifend gelogen.
    -3 Man verschwieg die Swoboda. Die ist erst nach der Umsturz in den unseren Medien kurz erwähnt worden und man berichtet kaum was die so treiben.
    -4 Man verschweigt dass die Krim das Recht dazu hat sich von Ukraine loszusagen
    -5 Man verschweigt die Starke Kriminalität in der Ukraine.


    Wenn wir nicht aufpassen, wird Ukraine noch so ein Griechenland/Irak.
    Wo Milliarden von Euros verschwinden und wir ein Krisenherd haben.

    Der ukrainischen Übergangsregierung, in jetziger Form, Rückendeckung zu geben,
    ist definitiv eine Falsche Entscheidung.

  8. #168
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    also "falls" uns das "westliche Meinungskartell" tatsächlich irgendeine falsche Meinung einbläut: Die Russen werden keinesfalls besser sein. Ihr wisst doch wie es in Russland zugeht und wie dort Demonstration und Opposition unterdrückt wird. Der russischen Seite könnt ihr also genauso wenig trauen. Ich persönlich sehe die Chance, dass in den westlichen Medien ein Funken Wahrheit drinsteckt, ja höher an. Aber die Wahrheit wird wie immer irgendwo dazwischen liegen.
    Ich traue den Westlichen wie auch den Russischen Medien keinen Milimeter weit, beide zeigen seit Jahren doch nur noch genau das, was die Regierungen als solche sehen wollen... darum versumpfen Themen wie damals das Colleteral Murder Video, die NSA Bespitzelung, Vorratsdatenspeicherung und und und auch immer in kurzen Einzeilern ohne das wirklich versucht wird vernünftig darüber zu berichten. Schaut man sich die Nachrichten doch mal genauer an, so werden irgendwelche Katastrophen/Unglücke die halt passieren ohne das man etwas daran ändern kann, hervorgehoben und einzig und allein über das tragische aber uninteressante Leid von nen paar wenigen Berichtet..
    Auch "Wie in Russeland demonstration und Opposition unterdrückt wird" ist so ein typisches Gehirngewaschenes geblubber meiner Meinung nach.. in Russland kriegste Streß wenn du gegen die Regierung bist? Klar.. und in Deutschland? Oder der restlichen Westlichen Welt ists besser? Hier kriegst du auf friedlichen Demonstrationen auf die Fresse durch das Pack, dir werden die Augen mit Wasserwerfern ausgeschossen, dein Standort wird per Handyabfragen überwacht, der Staatsapparat liefert unzählige Falschaussagen gegen führende Leute der Demonstrationen, die Einsatzhundertschaften gehen absichtlich in friedliche Gruppen um Stress und damit Gründe für eine Gewaltsame Auseinandersetzung zu provozieren und und und... ja seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr viel besser... bei uns berichten die "unabhängigen" (HAHA ja.. unabhängig... die Öffentlich Rechtlichen werden ja nur von dem Politikerpack gelenkt wie sies gerade brauchen.. wer sitzt den da in den entsprechenden Räten und schießt wie z.B. beim ZDF die kritischeren Verantwortlichen seit jahren raus?) dann ja auch immer nur von gewaltbereiten Chaoten ohne zu Berichten von welcher Seite es ausging AUSSER es waren mal genug Videos die es auch bei Youtube und Co geschafft hatten Zuschauer zu generieren das die Öffis sich dann noch unglaubwürdiger als sonst gemacht hätten...

    Und er Rest der Westlichen Welt?

    Australien: http://talkingpoints.com.au/2014/03/...ests-victoria/
    On Tuesday the Legislative Council of Victoria passed the Summary Offence Act 2013, which outlaws the right to protest in Victoria, by a vote of 20-18.
    Spanien: http://www.taz.de/!127845/ Gerichte Erlauben Demos - was tun? Gesetz verabschieden das sie verbietet und unter Strafen in Höhe von 1000-600.000€ stellt...
    USA: http://rt.com/usa/house-drilling-pro...-fracking-123/ - Ohne 5000€ Bearbeitungsgebühr keine Proteste

    Und das ist nur das was mir Google nach 10s Suche auf der ersten Seite angezeigt hatte.. da gibts noch mehr, in England sind z.B. Gesetze in der Hinsicht vor einigen Wochen verabschiedet worden, in Griechenland, in Italien und auch in Kanada... aber ja - wir haben da totale Freiheiten und keinerlei Unterdrückung zu beklagen..

    Zu dem Thema Ukraine, Krim und Russland zurück :
    In dem ganzen Konflikt gehts aber meiner Meinung nach eh nicht um die Menschen sondern einzig und allein um Machteinflüsse der verschiedenen Parteien die gerade versuchen ihre jeweilige Marionette zu platzieren. Das wir nun wieder mal vorreiter spielen müssen im "sich lächerlich machen" und die Merkel hinschicken die da was von ungerecht und nicht im Einklang mit den Internationalen Gesetzen schwafelt... Geschenkt - aber nachdem gerade "wir" als Deutsche vor einigen Jahren die Kosovo Geschichte als Präzedensfall geschaffen hatten, sollten wir jetzt vorsichtig sein den Russen bei einer harmloseren Geschichte auf einmal zu erzählen das sei ja was anderes..

    http://www.sueddeutsche.de/politik/i...htens-1.978367

    Laut dem Internationalem Gerichtshof war das Recht auf persönliche Selbstbestimmung innerhalb der Bevölkerung größer, als das Recht auf territoriale Integrität. Man hat dort also eigentlich Terroristen (Tja, die UCK war eigentlich nichts anderes als eine Terroristische Organisation - finanziert durch allerlei Verbrecherischer Tätigkeiten wie z.B. Drogenhandel und als "paramilitärisch" deklariert hat sie eigentlich den gleichen Status wie z.B. AlQuaid) anerkannt und das Ergebnis ihrer Bewegung mit einem Staat belohnt.
    In der Ukraine wird nicht einmal gekämpft, dort wird frei gewählt ob wie und überhaupt und die Westliche Welt heuchelt tiefste Empörung und die Deppen vor den Mattscheiben springt dankend auf den Zug auf und hetzt gegens frühere Feindbild... klar, schließlich wird auch nicht von den weiteren, vom Westen provozierten, Gründen berichtet...z.B. das Russland seit Jahren massiv von der Nato betrogen und auch bedroht wird.

    Man ist ja nicht einmal daran interessiert diesen "freien" Willen zu bestätigen.. immerhin wurden OSZE Beobachter explizit zur Wahl eingeladen aus der Krim heraus.. was macht aber das Hündchen der Nato? (Warum Hündchen der Nato? Schaut man sich die Mitglieder der OSZE Staaten mal an und vergleicht diese Liste mit den Nato Staaten wird man eine erschreckende Übereinstimmung erhalten abseits von Russland und zwei,drei anderen kleineren Staaten..) "Nä, wenn die wahrscheinlichen Verlierer uns nicht einladen wollen wir da gar nicht hin und die Glaubwürdigkeit der Wahl beurteilen". Ist so sicher einfacher den Russen ne Fälschung vorzuwerfen.. aber es wäre ja nicht das erste mal das man solche Gründe sucht, bzw selbst Gründe liefert warum auch die Russen uns kein Stück weit trauen dürfen...
    So hat z.B. damals ein Deutsches Stück Scheiße, HD Genscher, noch groß verkündet es werde nie eine Osterweiterung geben in den Einflussbereich der Russen hinein... was daraus geworden ist kann man ja jetzt sehen Polen, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Bulgarien, Estland, Litauen und Georgien sind drin oder der Beitritt ist geplant (Georgien und jetzt ja auch die Ukraine).
    All das waren mal "Pufferstaaten" zwischen den Russen und dem vermeintlichen Gegner, der Nato, die jetzt weg sind und sogar als potentielle Feind zu betrachten sind...
    Dazu kommt noch das die USA seit Jahren ja intensiv daran arbeiten das einzige verbliebene "Abschreckungsmaterial" der Russen, die Atombomben, zu eliminieren indem sie ja mit ihren Abwehrprogrammen bis neben die Silos ziehen... sicher ein schönes Bild für die Russen, wenn man sich der Bedrohung der Westlichen Atomwaffen bewusst sein muss ohne mit den eigenen drohen zu können... wo werden die Abwehreinrichtungen aufgebaut bzw müssen sie hingestellt werden? Na klar, in Polen, Rumänien, Bulgarien und auch Georgien. In Estland müssen zudem noch Radaranlagen gebaut werden... sehr schön wenn damit die Nachbarn so wichtig werden das sie auch noch nebenbei mit den neusten Westlichen Waffensystemen versorgt werden....
    Andere "Machtprojektionen" haben die Russen nicht, dafür waren sie in den letzten Jahren nicht so sehr auf Eroberungstour wie es die Amis waren... und auch nicht die Flugzeugträger besitzen die ebenfalls noch eine gewisse Kraft haben um effektive Abschreckung damit zu betreiben.

    Dazu kommen noch die vermuteten Erdgasvorkommen im Osten der Ukraine, die sonstigen Bodenschätze und einfach das "es is aber meeeeeeeein Spielzeug" Verhalten der Akteure... um sowas gehts aber es glaubt doch nicht einer, das es einen der Machthaber auch nur eine Sekunde um irgendeinen Furz dort geht der da lebt.... *lach* Als ob den Schlachter das Vieh persönlich interessiert solange er alle Schlachten und ausnehmen darf...
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  9. #169
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Dirk Müller spricht klartext !!!
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  10. #170
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich kenne den Dirk Müller zwar nicht aber der sagt, was ich denke.
    Ob DAS nun die absolute Wahrheit ist weiss ich nicht aber für mich scheint's so.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  11. #171
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  12. #172
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Gysi ownt schon, immer wieder Schade, dass er in dieser Partei ist ^^. Grundsätzlich hört es sich schon alles richtig an, was er sagt. Bis auf den Schluss. Hier will er der Ukraine etwas aufzwingen. Dass sie sich als "Brücke" zwischen Ost und West zu fügen hat, so wie die DDR früher eine Brücke zwischen Ost und West werden sollte. Aber wenn das dort lebende Volk dagegen ist, kann man das eben nicht bringen.

  13. #173
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.611
    Name
    Starscream
    Mit 5 wichtigen Fragen hat man sich ja noch gar nicht in der Außenpolitik beschäftigt.

    1 Wie soll Putin Nazis in Ukrainischen Regierung akzeptieren ?

    2 Die Ukrainischer Regierung ist nicht dazu in der Lage ihre Bevölkerung zu schützen.
    In Donezk ist ein Demonstrant ermordet worden. Ist die da noch legitim ?
    http://www.welt.de/politik/ausland/a...en-Donezk.html

    3 Wie soll Osten der Ukraine überhaupt ohne Russland funktionieren ?

    4 Wie soll die Ukraine vor dem Bankrot gerettet werden ?

    5 Wirtschaftsprogramm für Westen der Ukraine. Wie sieht der überhaupt aus ?
    OK, keine Zoll gebühren ist schon mal eine Idee, aber wie sollen da Jobs geschaffen werden etc. ?


    Wir haben dort echt allein Wirtschaftlich, ein nicht lösbares Problem.

    Auf Folgende 3 Szenarien, ist man echt nicht vorbereitet.

    1 Was passiert eigentlich wenn die Swoboda sich durchsetzt ?
    2 Was machen wir wenn die Ukraine Bankrott ist ?
    3 Em , Ukraine hat doch noch die Möglichkeit wieder eine Atom macht zu werden bzw.
    die ist doch sogar eine, hat doch diesen ganzen Atommüll und Kern-Kraftwerke.
    http://alles-schallundrauch.blogspot...sland-mit.html

    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    So ein ausgemachter Hirndünnschiss -.-
    Das ist wieder so als wenn die Ukraine selbst quasi überhaupt kein Akteur wäre. Klar, ging alles nur vom Westen aus weil öh... Öl! Ohja. Es ist ja immer Öl, genau.
    Das waren am besten gar keine Ukrainer, das war alles nur Amerika! Genau! Amerika hat geputscht und jetzt kommen die guten Russen um die Ukraine zu retten und wieder zu Russland zu holen und unsere Medien lügen und sagen es wären fiese Russen.

    Hirnlos.
    Ich sag euch mich wirds nicht überraschen wenn nach der Annexion der Krim durch die russischen Invasoren danach auf einmal "besorgte Bürger" im Osten der Ukraine mit "Bürgerwehren" aufmarschieren und dann garantiert ganz bestimmt nicht-russische Truppen ohne Abzeichen auch da aufmarschieren und auf einmal fordern dass Russland seine verlorenen Kinder im Osten der Ukraine vor den Faschisten in Kiew retten soll. Oder sowas ähnliches. Ich krieg einfach nur das ganz große Kotzen wenn ich sehe wie deppert hier alle in ihren Kästen sitzen und sich was auf die üblen Verschwörungen des Westens zuprosten und sich auch noch freuen wenn drüben der Putin wie einst Hitler und Stalin Verträge mit seinem Militär einmarschiert, souveräne Staaten zerschlägt und mit seinen Medien abfeiern lässt wie er die Volksrussen heim ins Reich und in die Volksgemeinschaft der russischen Slaven holt.

    Und währenddessen sitzen wir hier und alle sagen nur "Genau! Unsere Medien belügen uns total wegen öhm... ja! ÖL! Genau!!" und feiern noch die eigene Unfähigkeit ab. Ich krieg die Krise. Wortwörtlich. Schön blöd sind wir hier alle.

    Richtig, richtig blöd und idiotisch. Und als nächstes kommt dass ihr sagt die baltischen Staaten gehören eigentlich zu Russland?
    Es macht mich wütend und traurig dass alle hier scheinbar so dekadent und vollgefressen sind dass ihnen die Ideen und Ideale von Freiheit, Demokratie und Souveränität dermaßen am Arsch vorbeigehen.

    Was gerade abläuft bzw. nicht abläuft ist eine große Schande an der wir alle mitschuld tragen weil es niemanden interessiert und alle das Problem abschieben. Man glaubt lieber irgendwelchen wirren Thesen als dass man mal den Tatsachen ins Auge sieht und handelt.
    Es mag sein das unsere Einseitige Berichtserstattung Putin in keinen guten Licht darstellen lässt.
    In der Krim/Ukraine haben die Menschen bestimmt von beiden Seiten ihre Argumente gehört.


    Wenn Putin jetzt der Böse Bube wäre, würden die Menschen in der Krim doch gegen Putin stimmen.

  14. #174
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Dirk Müller labert murks. Es ist kein komplett dummes Video, aber er nimmts mit einigen Sachen nicht so genau.

    Zu allererst ist die Ukraine keine autonome Region Russlands! Das ist einfach ne komplette Fehlinformation. Die Ukraine ist auch kein Teil Russlands und will es nicht sein, sondern war lange Zeit durch Russland auf der einen Seite und durch das mächtige Polen-Lithauen auf der anderen Seite. Dazwischen gab es den ukrainischen Kosackenstaat, bevor Russland die Ukraine annektierte.
    Dass die Ukraine ein Teil Russlands sei ist nichts weiter als ein Propagandamärchen. Also geht dem bloß nicht auf den Leim!

    Ihr könnt euch die Ukraine im Verhältnis zu Russland in etwa so vorstellen wie Irlang im Verhältnis zu Großbritannien. Denn auch dass in der Ukraine nur russisch gesprochen würde ist so ein Mythos. Tatsächlich gibt es in der Ukraine, genau wie in Weißrussland übrigens, eine EIGENE Sprache - ukrainisch eben!
    Genau wie in Irland war die im Lauf der Jahrhunderte aber immer wieder verboten worden, weshalb heute das Russische eine starke Position einnimmt. Im Gegensatz zum Irischen gibt es im Ukrainischen aber dennoch zahlreiche Sprecher, die die Sprache aktiv anwenden und beherrschen. Will sagen: Die aktive Anwendung des Ukrainischen im Alltag ist stärker verbreitet als das Irische in Irland etwa.

    Und das andere Ding ist:
    Während er sich so schön darüber echauffiert wie irrsinnig doch alle Alternativen zu Russland wären, klammert er zum Beispiel ganz unauffällig Norwegen aus. Norwegen steht afaik nämlich auch als Alternative zur Debatte.

    In jedem Fall ist es dumm sich nicht nach Alternativen zu Putlers Tyrannenstaat umzuschauen. Man sollte sich von solchen Leuten nicht abhängig machen lassen.



    Unterdessen stehen mittlerweile schon zigtausend willige russische Soldaten an den Grenzen bereit und warten auf den Einmarschbefehl um auch in der Ostukraine die Volksrussen der slawischen Volksgemeinschaft heim ins Reich zu holen und zu schützen.
    Russische "Militärtouristen" sind bereits jetzt in z.B. Donetsk und Harkiv aktiv und töteten dort bereits Menschen. Und ab Montag wird die ukrainische Armee auf der Krim dann als "Besatzungsarmee" angesehen. Viel härter kann man die Wirklichkeit gar nicht mehr verdrehen! Das is einfach nur pervers.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  15. #175
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives

    *Kein weiterer Text*
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  16. #176
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.611
    Name
    Starscream
    In Charkiw sind am Freitag 2 Menschen Erschossen worden,
    ein Pro-Russland Demonstrant und ein Passant.
    http://www.t-online.de/nachrichten/s...n-charkow.html

    In Kiew ist am Donnerstag ein Rabbiner überfallen,
    antisemitisch beleidigt und verletzt worden.
    http://www.juedische-allgemeine.de/a.../view/id/18656
    Die Rechtsradikalen haben dort doch schon jetzt Narrenfreiheit.

    Und man hat über der Krim eine US-Drohne abfangen.
    http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine1296.html

    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Dirk Müller labert murks. Es ist kein komplett dummes Video, aber er nimmts mit einigen Sachen nicht so genau.

    Zu allererst ist die Ukraine keine autonome Region Russlands! Das ist einfach ne komplette Fehlinformation. Die Ukraine ist auch kein Teil Russlands und will es nicht sein, sondern war lange Zeit durch Russland auf der einen Seite und durch das mächtige Polen-Lithauen auf der anderen Seite. Dazwischen gab es den ukrainischen Kosackenstaat, bevor Russland die Ukraine annektierte.
    Dass die Ukraine ein Teil Russlands sei ist nichts weiter als ein Propagandamärchen. Also geht dem bloß nicht auf den Leim!

    Ihr könnt euch die Ukraine im Verhältnis zu Russland in etwa so vorstellen wie Irlang im Verhältnis zu Großbritannien. Denn auch dass in der Ukraine nur russisch gesprochen würde ist so ein Mythos. Tatsächlich gibt es in der Ukraine, genau wie in Weißrussland übrigens, eine EIGENE Sprache - ukrainisch eben!
    Genau wie in Irland war die im Lauf der Jahrhunderte aber immer wieder verboten worden, weshalb heute das Russische eine starke Position einnimmt. Im Gegensatz zum Irischen gibt es im Ukrainischen aber dennoch zahlreiche Sprecher, die die Sprache aktiv anwenden und beherrschen. Will sagen: Die aktive Anwendung des Ukrainischen im Alltag ist stärker verbreitet als das Irische in Irland etwa.

    Und das andere Ding ist:
    Während er sich so schön darüber echauffiert wie irrsinnig doch alle Alternativen zu Russland wären, klammert er zum Beispiel ganz unauffällig Norwegen aus. Norwegen steht afaik nämlich auch als Alternative zur Debatte.

    In jedem Fall ist es dumm sich nicht nach Alternativen zu Putlers Tyrannenstaat umzuschauen. Man sollte sich von solchen Leuten nicht abhängig machen lassen.



    Unterdessen stehen mittlerweile schon zigtausend willige russische Soldaten an den Grenzen bereit und warten auf den Einmarschbefehl um auch in der Ostukraine die Volksrussen der slawischen Volksgemeinschaft heim ins Reich zu holen und zu schützen.
    Russische "Militärtouristen" sind bereits jetzt in z.B. Donetsk und Harkiv aktiv und töteten dort bereits Menschen. Und ab Montag wird die ukrainische Armee auf der Krim dann als "Besatzungsarmee" angesehen. Viel härter kann man die Wirklichkeit gar nicht mehr verdrehen! Das is einfach nur pervers.
    Ein Souveränerer , Selbständiger und Freier Staat, muss Freiheit und Sicherheit für alle seine Bürger garantieren. Es ist zweitrangig in welchen Verwandtschaftsverhältnis die Völker da zu einander stehen, welche Sprache die Sprechen und welche Kultur die haben.

    Zu aller erst müsste die Ukraine ihre Rechtsradikalen loswerden, sonst wird da nicht nur von Putin nachgeholfen.
    http://www.solidaritaet.com/neuesol/2014/8/ujk.htm

  17. #177
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ja versuch mal alle deiner Bürger zu schützen wenn dein Nachbarland/Atommacht dich überfällt, systematisch deine Industrie einkauft, deine Leute mit Propaganda gegen dich aufhetzt und andauernd irgendwelche Maniacs rüberschickt die Unruhe stiften.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  18. #178
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Die Appeasement-Politik gegenüber Putin ist völlig fehl am Platz. Gegenüber solchen Leuten muss man Härte zeigen. Ansonsten werden sie (das gilt auch für andere Regime als das russische) in Zukunft nicht vor weiteren solchen Aktionen zurückschrecken.

  19. #179
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    @ Nickoteen, SUCKYSUCK_ und Apokus (und generel alle die Videos posten) bitte immer eine kurze Einleitung worum es im Video geht posten. Die Beiträge bitte kurz editieren

  20. #180
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.611
    Name
    Starscream
    Unsere kurzsichtigen Politiker würden selbst dem Sauron den einen Ring der Macht wiederschmieden,
    wenn der Öl und Unterstützung gegen Russland verspricht.

    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Ja versuch mal alle deiner Bürger zu schützen wenn dein Nachbarland/Atommacht dich überfällt, systematisch deine Industrie einkauft, deine Leute mit Propaganda gegen dich aufhetzt und andauernd irgendwelche Maniacs rüberschickt die Unruhe stiften.
    Aufgrund dieser Vorgehensweise sind in der Tat schon viele Länder untergegangen.
    In vergleich zu andern, wird Russland die Ukraine nicht im stich lassen.
    Spoiler:


    In der West-Ukraine haben „Unbekannte“ militärische Schusswaffen und die dazu gehörende Munition entwendet.
    5.000 Sturmgewehre vom Typ Kalaschnikow, 2.700 Makarov-Handfeuerwaffen,
    123 leichte Maschinengewehre und 12 Raketenwerfer vom Typ 12 Shmel samt Munition sowie 1.500 Handgranaten.
    http://www.shortnews.de/id/1080606/u...e-verschwunden

    Ukraine versinkt in Chaos, Anarchie und wird vielleicht noch das 4te Reich.
    Und EU unterstützt das Land immer noch nicht. Geld ist keine Hilfe , da müssen Sicherheitskräfte hin.

+ Antworten
Seite 9 von 36 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 16:33
  2. Eröffnung die 2.
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.08.2002, 03:16
  3. Die alten Zeiten
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 22:53
  4. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10
  5. Die grossen Banners
    Von HeLLsHInE im Forum United Talk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •