+ Antworten
Seite 5 von 36 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 717
Like Tree195x Danke

Die Putinisierung Europas

Eine Diskussion über Die Putinisierung Europas im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Bleibt nur zu hoffen, dass in dem Land bald Ruhe und Stabilität einkehrt und der militante Teil der Demonstranten entwaffnet ...

  1. #81
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Bleibt nur zu hoffen, dass in dem Land bald Ruhe und Stabilität einkehrt und der militante Teil der Demonstranten entwaffnet wird. Ein zweites Libyen vor der europäischen Haustür muss echt nicht sein. Unter den derzeitigen Gegebenheiten sind freie Wahlen jedenfalls undenkbar. Mal abwarten wie sich die Dinge entwickeln.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  2. #82
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Das traurige dabei ist, es wird sich eh nichts ändern.
    Man wird dort jetzt weder gegen Oligarchie noch Korruption vorgehen.


    So was haben die Leute da in Ukraine zurzeit zur Auswahl :
    Wer würde diesen Leute da wählen ?

    1 Einen Naiven ex-Boxer der von Politik keine Ahnung hat.
    2 Eine Blonde ex-kriminelle, die den Hass weiter schürt und das Land korrumpiert.
    3 Rassistische Partei der Vollidioten Swoboda.
    4 Und zuletzt einen Inkompetenten Pro Putin Politiker.

    Sind das etwa akzeptable Optionen für eine Zukunft dieses Landes ?

    Sag ich mal so, die Kern Probleme dieser Demonstranten wie Arbeitslosigkeit , Armut und keine Chancen etc. werden jetzt nicht gelöst.
    Das Land wird jetzt weiter unter Missmanagement und Kriminalität leiden.

  3. #83
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    1 Einen Naiven ex-Boxer der von Politik keine Ahnung hat.
    Klitschko macht alles richtig. Er ist der Top Kanditat und hat mehr ahnung von Politik als so manch anderer Regierungspolitiker.

    Das er sich fachlich, rhetorisch und erfahrungstechnisch nicht auf dem hohen Level befindet ist völlig egal, denn dass wird sein Beraterstab mitbringen, diesen er widerrum sicher Klitschkolike sehr gut im Griff haben wird.

  4. #84
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.182
    Besonders weil sich auch keiner traut von Klitschko auf die Fresse zu bekommen xD

  5. #85
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Jetzt geht’s im Osten los. Schon 1 toter zu viel !
    Die Krim will sich abspalten.
    http://www.faz.net/aktuell/politik/a...-12821834.html

    Putin wird definitiv seine Bürger in Ukraine vor sich selbst verteidigen.

    Um die Einheit dieses Landes zu gewähren müsste man die Timoschenko/Swoboda/Udar
    Parteien aus der Regierung raushalten.

    Man hat da genug neutrale Partein wie die Kommunisten oder Grünen die als Übergangsregierung bis zu den Wahlen her halten könnten.


    Indem „Maidan“ akzeptiert wurde, ist ein echt falscher Signal von EU gesendet worden.

    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Klitschko macht alles richtig. Er ist der Top Kanditat und hat mehr ahnung von Politik als so manch anderer Regierungspolitiker.

    Das er sich fachlich, rhetorisch und erfahrungstechnisch nicht auf dem hohen Level befindet ist völlig egal, denn dass wird sein Beraterstab mitbringen, diesen er widerrum sicher Klitschkolike sehr gut im Griff haben wird.
    Klitschko hätte ich vor 4 Monaten sogar tatsächlich für Deutschland als Bundeskanzler gewählt.

    Aber bei diesem Protest hat er seine ganze Untauglichkeit als Person erwiesen.

    Er hatte die Menschen zu diesem Konflikt angestachelt und als es zu Eskalation kam behauptet er mit dem nichts zu tun zu haben ? Er ist kaum besser als Janukowitsch.
    Geändert von Starscream (26.02.2014 um 20:54 Uhr)

  6. #86
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Je weniger ich dazu hier sage desto besser. Deshalb einfach nur ein Bericht vom DLF zu der Sache:
    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...2_4be40157.mp3

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  7. #87
    Stabsunteroffizier
    Avatar von GerM4nLeG3nD
    Registriert seit
    07.03.2004
    Ort
    SumpF
    Beiträge
    977
    Name
    Harry
    Nick
    GerLeg3nD
    Clans
    B@SS
    Ich sollte eigentlich die kommende Woche nach Kiew eine Maschine in betrieb nehmen - was denkt ihr ? :/

  8. #88
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Oligarchen werden durch andere Oligarchen ersetzt, was anderes lief da nie und wirds auch nicht.

    Die Demonstranten hatten ja verlautbaren lassen, sie würden am Maidan bleiben bis dort demokratische Verhältnisse herschen. Dann können sie sich wohl auf langes ausharren einstellen...

    @Putin/Krim:

    War doch klar, das kann er natürlich nicht hinnehmen, dass sich da evtl. irgendwer dem Einluss von Moskau entziehen will.
    Putin lässt nun die Muskeln spielen, das ist eigentlich (bei ihm) die natürliche Reaktion auf sowas.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  9. #89
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Ukrainische Übergangsregierung mit Faschisten/Nazis ?
    Swoboda hat mehrere wichtige Positionen in der Übergangsregierung erhalten.
    Und ist doch die Ukrainische Version unserer NPD.

    http://internetz-zeitung.eu/index.ph...in-der-ukraine
    http://derunbequeme.blogspot.de/2014...le-in-der.html
    http://www.extremnews.com/berichte/w...06714c492c16e6


    Ein Deutscher Spitzen Politiker neben einem antisemitischen ukrainischen Faschistenführer Oleh Tiahnybok.

    http://gladblog.de/tag/steinmeier/
    http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20062
    Spoiler:




    Diese Maidan Nazis in Ukrainischen Regierung haben Russische Sprache verboten.
    http://www.handelsblatt.com/politik/...m/9545310.html


    In Krim/Odessa/Charkov/Donezk und sonstigen Osten der Ukraine gibt’s schon längst Anti-Maidan Demos.
    Spoiler:








    Das Land steht heute mit 35 Milliarden Dollar Schulden vor dem Staatsbankrot.
    Em, Letzten Monat war es noch 15 Milliarden oder so.

    http://www.manager-magazin.de/politi...-a-955282.html

    Diese Ukrainische Übergangsregierung ist ein Fiasko unserer Westlichen Außenpolitik.

  10. #90
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.182
    Diese Maidan Nazis in Ukrainischen Regierung haben Russische Sprache verboten.
    Aha, Nazis

    Zugegeben man sollte keine Sprache verbieten, aber diese "Nazis" wie du sie nennst mussten auch unter ein Verbot ihrer Sprache/Kultur leiden.
    Außerdem kommen diese Anti Maidaan Demos aus dem Osten der Ukraine, da wo viele Russen leben.
    Ich finde die die Demo an sich für etwas Gutes, aber das jetzt ein Krieg damit ausgelöst werden könnte ist mehr als schlecht und wenn die EU bzw. die Amerikaner nicht eingreifen und den Demonstranten hilft wird es echt düster für die Ukraine und vor allem der EU aussehen.

  11. #91
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich seh die Nazis eher in Moskau. Da reden die nämlich von der slavischen Volksgemeinschaft und für die lassen sie jetzt auch ihre Schutztruppen in fremde Länder einmarschieren um eben die Volksrussen zu schützen obwohl diese de facto gar nicht bedroht sind. Russland bricht das Völkerrecht und inszeniert mit viel Tamtam eine Propagandalüge, die mit der Realität so viel zu tun hat wie die NS Wochenschau.

    Russland will den Krieg und ich finde immer mehr, dass wir hier die Verpflichtung haben den Ukrainern mit Truppen gegen den russischen Invasor beizustehen. Es kann nicht sein dass die Welt einfach zusieht wenn Putin das Völkerrecht mit Füßen tritt. Niemand, auch nicht Russland, darf das.

    Letzten Monat war es noch 15 Milliarden oder so
    Tja, es ist wie es immer war:
    Die Ukraine hat etwas getan, was Russland nicht mag und deshalb hat Russland jetzt nochmal dafür gesorgt dass eben höhere Geldforderungen die Ukraine destabilisieren. Die wollen das Land damit unter Druck setzen damit man wieder vor Moskau kuscht. Aber das ist ein Zusammenhang den du natürlich nicht siehst wenn du dich mit den Lügenmärche von Russia Today und Co. einlullen lässt.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  12. #92
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Damit die Ukraine wieder stabilisiert wird muss:

    1 Timoschenko Partei und Swoboda raus aus der Übergangsregierung.
    Leute dass muss in aller Öffentlichkeit von Obama und Merkel verlang und durchgeführt werden. Nur so kann man Putin überzeugen.


    2 EU und USA sollten den Maidan in Kiev auflösen, es zerreist nur das Land.

    3 US Truppen aus dem Postsowjetischen Raum wie Polen und Rumänien abziehen.
    http://www.welt.de/politik/ausland/a...-in-Polen.html

  13. #93
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Bist du in der Sache prorussisch Starscream oder warum postest du soviel Unsinn?

    Die russische Sprache sollte nicht verboten werden, sie sollte nur als 2. Amtssprache abgeschafft werden. Das wurde aber nun wieder zurückgenommen. Und deine Newsquellen sind allesamt unseriös und zielen darauf ab die demokratische Bewegung zu denunzieren. Jo da ist auch ne rechte Partei dabei, aber die hat dort keine Mehrheit. Die ganze Show auf der Krim ist von Russland inszeniert, das sieht man doch sofort. Und die Demonstranten im Osten sind halt mehrheitlich Russen, die dementsprechend hinter ihrem "Vaterland" stehen. In der Propaganda ist es eben üblich die Gegenseite als Faschisten zu denunzieren, wurde im kalten Krieg von den Sowjets ja auch gemacht (Westen = Nazis).

  14. #94
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.182
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Damit die Ukraine wieder stabilisiert wird muss:

    1 Timoschenko Partei und Swoboda raus aus der Übergangsregierung.
    Leute dass muss in aller Öffentlichkeit von Obama und Merkel verlang und durchgeführt werden. Nur so kann man Putin überzeugen.


    2 EU und USA sollten den Maidan in Kiev auflösen, es zerreist nur das Land.

    3 US Truppen aus dem Postsowjetischen Raum wie Polen und Rumänien abziehen.
    http://www.welt.de/politik/ausland/a...-in-Polen.html
    Bist du Russe?

    Sorry, aber anders kann ich mir dein Kommentar nicht erklären.

  15. #95
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Ich bin wie in Tilo Sarrazins letzten Buch, eben einer, der von diesem
    Meinungs-Kartell die Nase voll hat und sich auch mal anderswo informiert.

    In der Sache bin ich weder pro Ost oder West.

    Ich denke einfach mal eine Ecke weiter. Jede unserer „gut gemeinter“ Interventionen in letzter Zeit bei inneren Angelegenheiten anderer Länder,
    führte bis jetzt zu Humanitären Katastrophen. Wird es in Ukraine etwa anders ?

    Diese Eskalation bedeutet für uns hier in Deutschland Millionen von Ukrainischen/Russichen Flüchtligen.
    Die direkt über Polen nach Deutschland kommen. Wollt ihr das ?


    Spoiler:


    Wie soll man den diesen Konflikt den sonst lösen ?
    Glaubt jemand ernsthaft dass man Putin einschüchtern kann und er seine Panzer einach zurückpfeift ? Er steckt quasi schon fest.


    Falls die Ukrainer Mehrheitlich Europa wollen und für Timoschenko Partei sind, können die bei neue Wahlen die einfach wählen.
    Maidan Parteien müssen hierfür in Ukrainischen Übergangsregierung nicht an der Macht sein.

    Was die Internationale Gemeinschaft bis jetzt geleistet hatte, war nur der Untergang der funktionierenden Ukrainischen Demokratie.

  16. #96
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Putinisierung Europas besser als Obamanisierung Europas
    http://www.tomatobubble.com/putin_obama.html
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  17. #97
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Ich bin wie in Tilo Sarrazins letzten Buch, eben einer, der von diesem
    Meinungs-Kartell die Nase voll hat und sich auch mal anderswo informiert.
    Allein der Name Tilo Sarrazin wäre schon Grund genug gewesen deinen Beitrag nicht weiter zu lesen. Dieser Populist, der einfach keine Ahnung vom 21. Jahrhundert hat und in seinen Büchern Thesen und Behauptungen aufstellt die er in keinsterweise belegen kann, gehört mal das Maul zugeklebt und die Hände zusammen gebunden damit Ruhe ist.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    In der Sache bin ich weder pro Ost oder West.

    Ich denke einfach mal eine Ecke weiter. Jede unserer „gut gemeinter“ Interventionen in letzter Zeit bei inneren Angelegenheiten anderer Länder,
    führte bis jetzt zu Humanitären Katastrophen. Wird es in Ukraine etwa anders ?
    Erklär mir bitte wo es bislang zu humanitären Katastrophen kam. In Afghanistan? Den geht es zwar nicht besser aber wirklich schlechter geht es ihnen auch nicht. Kosovo? Soweit ich weiss haben dort alle genug zu essen/trinken, etc.. Bitte nenn mir ein vernünftiges Beispiel.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Diese Eskalation bedeutet für uns hier in Deutschland Millionen von Ukrainischen/Russichen Flüchtligen.
    Die direkt über Polen nach Deutschland kommen. Wollt ihr das ?
    Du sprichst darüber als wäre das Fakt. Die Größenordnung von der du sprichst ist absoluter Bullshit. Es wird wahrscheinlich Flüchtlinge geben aber bei weitem nicht in Millionenfacher Höhe und vorallem werden die nicht nur nach Deutschland kommen.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Spoiler:


    Wie soll man den diesen Konflikt den sonst lösen ?
    Glaubt jemand ernsthaft dass man Putin einschüchtern kann und er seine Panzer einach zurückpfeift ? Er steckt quasi schon fest.
    Das Video: Natürlich bedeutet jeder Konflikt von Russland, den USA oder einer anderen Atommacht automatisch das es zum alles vernichtenden Atomkrieg kommt. Wenn das deine Quelle abseits deines sogenannten "Meinung-Kartells" ist dann Prost-Mahlzeit- kannst auch gleich noch die BILD als Quelle hinzuziehen.

    Putin wird seinen Kopf durchsetzen aber das heißt nicht zwangsläufig das es zu einem großen Krieg kommt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass auch Putin die Abstimmung auf der Krim abwarten wird- die Bevölkerung wird sich wahrscheinlich sowieso lieber Russland anschließen wollen oder ganz Unabhängig sein.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Falls die Ukrainer Mehrheitlich Europa wollen und für Timoschenko Partei sind, können die bei neue Wahlen die einfach wählen.
    Maidan Parteien müssen hierfür in Ukrainischen Übergangsregierung nicht an der Macht sein.
    Doch sie MÜSSEN. Ansonsten wären die Proteste weiter gegangen und es wären noch mehr Zivilisten gestorben. Die Übergangsregierung beruhigt das Volk einigermaßen und koordiniert die Zeit bis zu den Wahlen.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Was die Internationale Gemeinschaft bis jetzt geleistet hatte, war nur der Untergang der funktionierenden Ukrainischen Demokratie.
    Was hat die Internationale Gemeinschaft denn bislang getan? Nichts!!! Sie hat lediglich ein Ende der Gewalt gefordert und die ging anfangs eindeutig von der Regierung/der Polizei/dem Militär aus. Und wenn du das was bislang in der ukrainischen Politik abging als "funktionierende Demokratie" bezeichnest, dann will ich keine "nicht-funktionierende Demokratie" sehen.


    -----------


    Dir sagt die "Eurasische-Union" etwas? Das ist der große Traum vom guten Herr Putin. Von vielen Politikwissenschaftlern wird sie auch als politisches Gegenstück zur "Europäiischen Union" gesehen. Im Grunde ist diese für 2015 geplante Freihandelszone nichts anderes als ein erster Schritt in Richtung einer neuen Sowjetunion. Die Krise in der Ukraine wurde durch Putin mitausgelöst. Er hat ein Abkommen mit Janukowytsch gemacht, dass vorsieht die Ukraine in diese Union aufzunehmen. Putin hat die Ukraine unter Druck gesetzt, angedroht wichtige Wirtschaftsveträge platzen zu lassen wenn Janukowytsch ein Abkommen mit der "Europäiischen-Union" abschließt. Erst dann hat er sich ja gegen Europa gewendet und sich mit Putins "Sowjetunion 2.0" eingelassen.
    Also stell die EU / die USA nicht als Sündenbock für etwas hin was zum großen Teil Putins Schuld ist.
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

  18. #98
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.182
    die Bevölkerung wird sich wahrscheinlich sowieso lieber Russland anschließen wollen oder ganz Unabhängig sein.
    Aus der Sicht der EU wäre ein unabhängige Ukraine eine gute Lösung, aber wenn die zu den Russen gehen würde ich als EU ernsthaft ein militärischen Konflikt provozieren.

  19. #99
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Aus der Sicht der EU wäre ein unabhängige Ukraine eine gute Lösung, aber wenn die zu den Russen gehen würde ich als EU ernsthaft ein militärischen Konflikt provozieren.
    Das kann unmöglich dein ernst sein?!

    Ich merk schon, wir hatten mal wieder nen bisschen zu wenig Krieg vor unserer eigene Haustür und brauchen wieder eine Kostprobe um wach zu werden.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  20. #100
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.182
    Ich bin sicherlich keiner der Krieg unterstützt, aber wenn die Ukraine sich den Russen anschließt wird sich das auf uns erheblich negativ auswirken.

+ Antworten
Seite 5 von 36 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 16:33
  2. Eröffnung die 2.
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.08.2002, 03:16
  3. Die alten Zeiten
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 22:53
  4. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10
  5. Die grossen Banners
    Von HeLLsHInE im Forum United Talk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •