+ Antworten
Seite 21 von 36 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 717
Like Tree195x Danke

Die Putinisierung Europas

Eine Diskussion über Die Putinisierung Europas im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Wir drehen uns gerade im Kreis und sind am Anfang. Ich habe extra in rot hervorgehoben, dass diese Aussage des ...

  1. #401
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Wir drehen uns gerade im Kreis und sind am Anfang. Ich habe extra in rot hervorgehoben, dass diese Aussage des Bundeswehrjournal nicht stimmt. Nun magst du jetzt sagen, dass dann das mit den Sprengstoff auch nicht stimmt, aber sie haben das ukrainische Innenministerium zitiert. Zum Sprengstoff hast du nichts gesagt, sondern wieder nur, dass wir das herunterspielen. Ich denke das Gegenteil ist der Fall, denn sonst würdest du auf den Sprengstoff eingehen und nicht schon wieder darauf herumhacken, dass es doch Leute von der OSZE oder im Aufrag von denen sind. Die Sache sah ich als geklärt an, aber ich zeige noch einmal den Verlauf der Diskussion zusammen.

    Freezy: OSZE Beobachter sind von Rebellen gefangen genommen worden.
    Ich: Es sind keine OSZE Beobachter und erwähne den Sprengstoff -> Beweis.
    Freezy: Es ist ganz egal, ob es OSZE Beobachter sind. Geiselnahme ist schlimm und ihr spielt es herunter.
    Wir: Jeder sagt, dass dem absolut nicht so ist und natürlich ist eine Geiselnahme schlimm. Erwähne ein weiteres mal den Sprengstoff.
    Freezy: Nein nein das mit den Sprengstoff ist quatsch. Ich glaube das nicht.
    Ich: Zeige auf, dass das sogar eine Aussage des Innenministeriums ist.
    Freezy: Kommst wieder auf die OSZE Beobachter zurück und der Sprengstoff ist im ganzen Post verschwunden.

    Man kann so nicht diskutieren, wenn wir uns hier im Kreis drehen. Ich geh noch einmal auf den Clip mit den Vizechef der OSZE ein, damit zumindest die Sache vom Tisch ist und dir aufzeigt, dass es weder OSZE Mitglieder waren, noch im Auftrag für sie gehandelt haben. Es war eindeutig eine verdeckte Operation, die nur einen Wisch der OSZE dabei hatte. (Aufklärer haben aber keinen Sprengstoff dabei)

    http://tvthek.orf.at/program/ZIB-24/...r-OSZE/7837005

    Claus Neukirch: Es sind keine OSZE Mitarbeiter.Wir haben auch eine OSZE Mission in der Ukraine mit 125 ZIVILE Beobachter, die nicht davon betroffen sind.
    Moderatorin: Es soll Munition und SPrengstoff dabei gewesen sein.
    Claus Neukirch: Dazu kann ich keine Stellung nehmen. Diese Mission ist urchgeführt von unbewaffneten Militärbeobachtern. Es ist ungewöhnlich, dass dort Waffen oder anderes mitgeführt werden.
    Moderatorin: Welche Verhandlungen laufen momentan.
    Claus: Die OSZE verhandelt nicht. Es handelt sich um eine Misson der Bundeswehr und wird von ihnen geleitet.
    Moderation: Normalerweise macht man eine Risikoeinschätzung vor einer Mission.
    Claus: Wir haben keine Risikoeinschätzung gemacht, weil es nicht unsere Mission ist.

    Selbstverständlich kann der nicht direkt sagen, dass die denen diesen Wisch geben mussten oder vllt selbst erstellt haben.

    Fakt ist. Es war KEINE OSZE Mission. Weder von deren Mitgliedern, noch in deren Auftrag.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  2. #402
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    ABER: was bedeutet unter einem Dokument der OSZE?

  3. #403
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.063
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    watt se jetzt alle den schröder ausfeiern von wegen geburtstagsfeier mit putin in st. petersburg.
    als eine gewisse (amtierende!) bundeskanzlerin mit 25%-eigenkapitalrendite-ackermann und anderen zwielichtigen gestalten eine große sause (ackermanns 60. geburtstag) auf steuerzahlerkosten (!) im kanzleramt (!) schmiss, hats keinen interessiert.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  4. #404
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    @Sucky: In deinem Post auf der Seite davor ist das Bundeswehrjournal deine Quelle für den Sprengstoffvorwurf (über den ich btw gar nicht diskutieren wollte, du kamst doch an und hast ihn mir ins Gesicht gedrückt als ich über die Geiselnahme sprechen wollte). Dort steht ebenfalls, dass die ursprüngliche Aussage, dass es sich um OSZE Beobachter handelt, vom OSZE selbst kommt (ursprüngliche Meldung vom OSZE Twitter Account). Scheinbar ist man sich beim OSZE also selbst nicht einig und streut widersprüchliche Informationen. Dann braucht man sich auch nicht wundern, wenn die Medien es falsch widergeben, das hat nicht zwangsläufig was mit bewusster medialer Irreführung zu tun. Und entweder vertraust du nun deiner Quelle oder nicht, du brauchst dir aber nicht die Rosinen herauspicken und meinen dass Absatz A stimmt, Absatz B jedoch nicht. Deiner Meinung nach drehe ich mich im Kreis, meiner Meinung nach drehst du dich im Kreis. Von daher werden wir wohl eh auf keinen gemeinsamen Nenner kommen und sollten die Sache zur Zeitersparnis lieber auf sich beruhen lassen. Meine Meinung dazu steht im Post auf der Seite davor.

  5. #405
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Ja, ich denke wir sollten die Diskussion lassen über die OSZE. Wir kommen wirklich nicht auf einen Nenner und in der Ukraine passiert noch etwas mehr.

    Der Bürgerkrieg kommt immer näher.

    Tumulte in Ost-Ukraine: Turtschinow befiehlt Aufstellung regionaler Verteidigungstrupps

    http://de.ria.ru/politics/20140430/268393875.html
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  6. #406
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    03.11.2008
    Ort
    saarlouis
    Alter
    23
    Beiträge
    322
    Name
    Michael
    Nick
    lolgamer
    Das ist schlimm!
    Egal wieso weshalb oder wegen wem: Die Situation ist dort offensichtlich komplett außer kontrolle geraten ...
    Es ist einfach schlimm, dass die Nato und Russland diesen Konflikt auf dem Rücken der Ukraine austragen und diese jetzt komplett zerfällt und im Krieg endet.
    Ein wichtiges Thema im Angesicht der Europawahlen, dieser Konflikt.
    Dass die Medien diesen Konflikt verdrehen ist ja auch verständlich. Würde alles veröffentlich werden, was unsere Regierung dort getrieben haben, fängt das Volk noch in seiner Gesamtheit an selbstständig zu denken. Feindbilder sind da einfacher, dass ist eine Taktik die seid Jahrtausenden zieht.
    Bleibt nur noch zu hoffen, dass sich das alles einpendelt. Sieht aber nicht so aus.

  7. #407
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Hier mal etwas aus der Anstalt, das denke ich ganz gut zum Thema passt:

    Das Iwanometer:



    Qualitätsjournalismus:
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  8. #408
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Oh da muss die Anstalt aber aufpassen, bevor die zensiert werden

    Aber schöne Clips.

    Geändert von SUCKYSUCK_ (01.05.2014 um 22:02 Uhr)
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  9. #409
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Bürgerkrieg in der Ostukraine, der rechte Sektor greift durch und Kiew schaut nur zu.

    NATO-Panzer sind angeblich über das "neutrale" Österreich gen Ungarn und Polen unterwegs.

    Die NATO will massiv die Präsenz verstärken und es soll sehr stark aufgerüstet werden, jeder NATO-Staat soll sich stärker beteiligen und mehr für Rüstung ausgeben
    Geändert von EgoSchlüter (03.05.2014 um 03:02 Uhr)
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  10. #410
    Stabsunteroffizier
    Avatar von uNNa
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Unna/Dortmund
    Alter
    28
    Beiträge
    983
    Name
    Waschi!
    Wer provoziert nun wen?

  11. #411
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    wenn von unseren medien so viel verschwiegen wird, dann würde mich interessieren woher du deine infos nimmst -.-
    Ich hab immer öfters links zu den Seiten angegeben,
    hier sind die 3 web.Seiten mal aufgelistet.
    http://de.ria.ru
    http://www.russland.ru
    http://german.ruvr.ru
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Und Starscream, ist es auch legitim, dass die pro russischen Demonstranten eine Stadt besetzen, OSZE Beobachter gefangen nehmen (darunter 4 Deutsche) und diese als Geiseln vorführen? Dann noch mit einem 2. Stalingrad drohen. Ist natürlich alles im Sinne der Demokratie...
    http://www.focus.de/politik/ausland/...d_3805680.html
    Nun ja uns wurde aber auch ziemlich viel vorenthalten.

    26/04/2014
    Maidan-Schläger, die Andersdenkende in der Ukraine einschüchtern und verprügeln,
    erhalten für ihre „Arbeit“ durchschnittlich 15 000 Griwna (rund 1000 Euro) monatlich.
    http://de.ria.ru/post_soviet_space/2...268364944.html

    Die Ukraine hat der Schwarzmeer-Halbinsel Krim den Wasserhahn zugedreht.
    http://de.ria.ru/society/20140426/268364744.html

    24/04/2014
    Aus Kiew nach Odessa angereiste Maidan Radikale mit Schusswaffen.
    http://www.russland.ru/odessa-streit...n-checkpoints/

    22/04/2014
    Übergriffe seitens des Rechtern Sektors auf Bürger in Odessa.
    http://www.russland.ru/rechter-sekto...o-aus-youtube/



    Sag ich mal so, wäre man besser informiert,
    würde keiner die Legitimität und die Vorgehensweise der „Ost- Ukrainischen –Volkswehr“ im Osten der Ukraine in frage stellen.

    Es mag sein das am 08.04.2014 in "Nikolaev" Süden die Maidan-Nazi Sturm Abteilung ein leichtes Spiel mit friedlichen Demonstranten hatte,
    wo die Polizei auf Anweisung von oben den Nazis Narrenfreiheit gibt,
    im Osten hat sich „Ost- Ukrainische –Volkswehr“ eben dementsprechend vorbereitet.
    http://www.russland.ru/ostukraine-es...en-mit-videos/

    Ohne diese „Ost- Ukrainische –Volkswehr“ wäre da doch schon längst das gleiche wie in Odessa am 02.05 passiert.
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-967340.html


    Sowohl in Nikolaev "Süden" am 08.04 wie auch am Odessa "Süden" 02.05
    hat Ukrainische Polizei auf Anweisung von Oben „Maidan-Nazi Führung“ einfach zugeschaut.
    Dahinter steckt ein System um die gesammte Ukrainische Bevölkerung einzuschüchtern.

  12. #412
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.200
    Ich hab immer öfters links zu den Seiten angegeben,
    hier sind die 3 web.Seiten mal aufgelistet.
    http://de.ria.ru
    http://www.russland.ru
    http://german.ruvr.ru
    Meinst du nicht das die Informationsquellen etwas einseitig sind?

  13. #413
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Habt ihr das mit dem Brand mitbekommen?

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-967340.html

    Der Gouverneur lobt die Brandstifter: "Sie haben Terroristen neutralisiert."
    Die genaue Zahl der Todesopfer steigt noch immer, inzwischen sprechen die Behörden von 40 Menschen, die am Freitag in der ukrainischen Schwarzmeerstadt Odessa ums Leben kamen. Die meisten starben, als das von prorussischen Separatisten besetzte Gebäude mit Molotow-Cocktails in Brand gesetzt wurde.
    Verstörend ist die Sprache, die Behörden und Medien angesichts der Katastrophe wählen. Während in Odessa Menschen verbrannten, meldeten ukrainische Medien geradezu triumphierend, "Patrioten" hätten die "Separatisten zurückgeschlagen". Man sei dabei, sie erfolgreich "auszuräuchern".
    Stellt euch das mal vor. In diesem Gebäude verstecken sich pro russische Anhänger vor den ukrainische Faschisten. Männer, Frauen sowie Kinder. Sie umstellen das Gebäude und kommen nicht mehr raus. Diese Schweine bauen Molotow Cocktails und verbrennen die Leute lebendig.

    Das macht mich einfach nur sprachlos.
    Geändert von SUCKYSUCK_ (04.05.2014 um 10:37 Uhr)
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  14. #414
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von SUCKYSUCK_ Beitrag anzeigen
    Habt ihr das mit dem Brand mitbekommen?

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-967340.html






    Stellt euch das mal vor. In diesem Gebäude verstecken sich pro russische Anhänger vor den russischen Faschisten. Männer, Frauen sowie Kinder. Sie umstellen das Gebäude und kommen nicht mehr raus. Diese Schweine bauen Molotow Cocktails und verbrennen die Leute lebendig.

    Das macht mich einfach nur sprachlos.
    Mich macht eher sprachlos, dass wir (Bundesregierung, EU, USA) diese Bande (Rechter Sektor, Svoboda-Partei, die Putschisten-"Regierung"') die solche brutalen Vorgehensweisen für legitim erklärt und dementsprechend eiskalt durchführt auch noch unterstützen wo es nur geht.

    Ihr kennt ja den Spruch mit dem Zweck der alle Mittel heiligt. Das trifft hier mal wieder voll und ganz zu.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  15. #415
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Zitat Zitat von SUCKYSUCK_ Beitrag anzeigen
    Stellt euch das mal vor. In diesem Gebäude verstecken sich pro russische Anhänger vor den russischen Faschisten. Männer, Frauen sowie Kinder. Sie umstellen das Gebäude und kommen nicht mehr raus. Diese Schweine bauen Molotow Cocktails und verbrennen die Leute lebendig.
    Denkfehler (von mir)?
    Also ich habe dem Spiegel-Artikel entnommen, dass das Gebäude mit den pro russischen Anhängern durch ukrainische Nationalisten in Brand gesetzt wurde.
    Ob Frauen und Kinder unter den Opfern waren stand nicht in dem Artikel. Ist (mir) aber auch ziemlich egal welches Alter/Geschlecht die Opfer hatten... so was ist einfach barbarisch.
    Das die später Verbrannten Pro-Russland-Leutz vorher an einem brutalen Angriff auf einen Pro-Ukraine-Aufzug beteiligt waren, macht das Geschehene nicht weniger grausam.

    Das wollen allesamt zivilisiert sein und verhalten sich wie Neandertaler.
    Mir wird es immer unbegreilich bleiben, wie Leute die vor Jahrtausenden vom Baum herab gestiegen sind und nicht mehr mit Lendenschurz und Keule rumrennen, zu solchen Tieren werden können.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  16. #416
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    ja klar da hab ich mich verschrieben. Das waren natürlich ukrainische Faschisten. Ich such grad raus, wo ich die genau Angabe der Opfer gefuden habe. Finds grad nicht.
    Edit: Ich habs gefunden, jedoch war das nur ein Kommentar zum Thema. Den Text hätte ich besser mit Quellen belegen sollen (Die Sache mit den Kindern, aber vllt erfahren wir davon bald "offiziell" mehr von den Opfern. Ich war zu aufgebracht beim schreiben.
    Geändert von SUCKYSUCK_ (04.05.2014 um 10:55 Uhr)
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  17. #417
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.200
    Das wollen allesamt zivilisiert sein und verhalten sich wie Neandertaler.
    Mir wird es immer unbegreilich bleiben, wie Leute die vor Jahrtausenden vom Baum herab gestiegen sind und nicht mehr mit Lendenschurz und Keule rumrennen, zu solchen Tieren werden können.
    Ich find es eher unbegreiflich, dass der Mensch glaubt höher gestellt zu sein.

    Was den Brand angeht zeigt es doch nur das es zur einer Spaltung der Ukraine kommt und inwiefern die EU/USA/Russland diese Situation ausnutzen werden wird sich noch zeigen.

    Hat eigentlich jemand genaue Informationen wie die aktuelle Truppenbewegungen der ganzen Parteien aussehen?

  18. #418
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Panzertransporte durchs "neutrale" Österreich. (Ich weiss der Typ ist umstritten. Es ändert aber nichts, dass er hier absolut recht hat.)



    Zu den Russen kann ich nichts sagen. Putin meint er hat/will/wollte zurückziehen, aber beweisen kann ichs nicht. Die NATO rüstet nur immer mehr und mehr dort auf.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  19. #419
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Möchte mich doch wieder zu Wort melden.

    Nebenmeldung
    Spoiler:

    Echt seltsam wie ihr das immer so völlig "objektiv" und gar nicht einseitig seht.
    Russland zieht massiv die Truppen zusammen und konzentriert sie an der Grenze und rasselt mit dem Säbel: "Das hat gar nix miteinander zu tun, das ist nur eine ganz normale, friedliche Operation. Die verteidigen nur ihr Interessensgebiet!"
    Kaum zieht der Westen mal Truppen in der Gegend zusammen ist es schon Kriegstreiberei und die Vorbereitung auf den Angriffskrieg. Tja, da kannste mal sehn!

    Ich find das Timing zwar seltsam, aber die Aktion genau richtig. Die Situation ist nach wie vor gefährlich und wir haben das gleiche Recht wie Russland unsere Grenzen zu sichern. Ganz easy.



    Zur Situation allgemein bin ich derzeit echt enttäuscht von der Übergangsregierung in Kiew.
    Ich dachte die würden sich wirklich mal für Demokratie und eine nationale Einheitsregierung einsetzen und jetzt alles dementsprechend in Bewegung setzen. Stattdessen gibt es am 25. lediglich Präsidentschaftswahlen (wir erinnern uns: Der Präsident, der jetzt wieder unwichtiger geworden ist) und immerhin auch ein Referendum um die Lage zu entspannen. Aber das wirklich wichtige scheint in weiter Ferne zu liegen: Parlamentswahlen.
    Afaik sind die nämlich erst für in 2 Jahren angesetzt und das ist imo wirklich ne Farce.

    Richtige, ordentliche Wahlen einer national gewählten Regierung ist das was sich diese Übergangsleute doch eigentlich auf die Fahnen geschrieben haben. Stattdessen scheint man jetzt am Stuhl zu kleben und zu sagen "Jetzt haben wir die Macht! Ihr müsst auf uns hören!". Scheiße ist das

    Nebenmeldung
    Spoiler:

    Zu den grünen Männern und den Milizen im Osten würd ich schon gern was äußern, aber ich glaub das hat hier keinen Zweck.

    Möchte noch sagen, dass ich das absolut entsetzlich finde:
    Der Gouverneur lobt die Brandstifter: "Sie haben Terroristen neutralisiert."

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  20. #420
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    An unseren Grenzen ist die Demokratie und Rechtsstaatlichkeit untergegangen,
    nein man hat es nicht nur ignoriert , sogar noch unterstützt.


    Anstatt dem Ukrainischen Volk zu helfen, gibt man diesem Nazi Regime sogar noch Geld.
    http://www.heise.de/tp/artikel/41/41644/1.html

    Diese Schwachmatten treiben das Land in Ruin.
    Ein kleiner Volksentscheid im Ost-Ukraine hätte gereicht damit diese Volkswehr sich aufgelöst hätte.
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Meinst du nicht das die Informationsquellen etwas einseitig sind?
    Die Wortwahl ist ehr zweitrangig.
    Mich interessiert was im Land passiert , das wird uns trotz eindeutiger Zwischenfälle und sicherer Quellen schlicht vorenthalten.

    z.B.
    Die Maidaner in Odessa.
    Spoiler:



    Meinung der Ukrainischen Führerin zum „Vorfall“ in Odessa.
    Spoiler:


+ Antworten
Seite 21 von 36 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 16:33
  2. Eröffnung die 2.
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.08.2002, 03:16
  3. Die alten Zeiten
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 22:53
  4. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10
  5. Die grossen Banners
    Von HeLLsHInE im Forum United Talk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •