+ Antworten
Seite 12 von 36 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 717
Like Tree195x Danke

Die Putinisierung Europas

Eine Diskussion über Die Putinisierung Europas im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, wie man sich nach wie vor so einseitig auf Russland einschießen kann. Sorry, aber ...

  1. #221
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, wie man sich nach wie vor so einseitig auf Russland einschießen kann. Sorry, aber was würde bitte die USA oder die NATO tun, wenn einer ihrer Flottenstütpunkte der Schwarzmeerflotte an dem auch Atom-Uboote stationiert sind in Gefahr schweben würde in falsche Hände zu fallen? Sewastopol ist enorm wichtig für die Russen, Putin muss das zwangsläufig sichern mit Truppen und kann das nicht der Ukraine die ATM eben von Svoboda´s Nazis regiert wird überlassen, ist doch klar.

    Und nochmal die NATO hatte versprochen sich nicht nach Osten hin auszudehnen nach Ende der Sowjetunion, aber daran haben sie sich überhaupt nicht gehalten. Ich darf nochmals an die scheinbar schon fertig gestellte Raketenabwehr vor Russlands Haustüre in Tschechien erinnern. Was würden bitte die USA tun, wenn man meinetwegen in Mexiko Raketenabwehr aufstellen würde?

    Hier mal ne etwas ältere Rede von Putin´s Stellvertreter, in dem das alles angesprochen wird.



    Hier die Rede Putin´s zur Krim vom Montag:


    Nochmals, ich bin kein Putin-Sympathisant, ganz im Gegenteil, aber man muss auch mal verstehen, dass es hier auch um Russlands Sicherheitsinteressen geht.

    Und ein par gute Sätze von Peter-Scholl-Latour, zur Krim:
    Geändert von EgoSchlüter (20.03.2014 um 16:51 Uhr)
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  2. #222
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    Russland plant Intervention in Ukraine ! Russen entern Ukrainische Kriegsschiffe.
    Putin ist halt kein Gaddafi , Saddam oder sonst ein Lakai...

    Hilflose Nato kann nur Glotzen und Jammern.. Geschieht denen mal Recht das einer Paroli bieten kann.

  3. #223
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Russland plant Intervention in Ukraine ! Russen entern Ukrainische Kriegsschiffe.
    Putin ist halt kein Gaddafi , Saddam oder sonst ein Lakai...

    Hilflose Nato kann nur Glotzen und Jammern.. Geschieht denen mal Recht das einer Paroli bieten kann.
    Hilflose NATO ja klar. Die provoziert wo sie nur kann, Raketenabwehr gibts auch in Rumänien, Polen und Spanien, was den Russen ebenfalls ein Dorn im Auge ist.
    Ganz zu schweigen von der Ost-Erweiterung und der Ausdehnung bis vor Russlands Haustüre. Kehre das Szenario doch mal um, die Amis würden das auch nicht mit sich machen lassen.

    Die NATO macht mir ehrlich gesagt noch am meisten Angst, die zündeln doch wo sie nur können.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  4. #224
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von EgoSchlüter Beitrag anzeigen
    Hilflose NATO ja klar. Die provoziert wo sie nur kann, Raketenabwehr gibts auch in Rumänien, Polen und Spanien, was den Russen ebenfalls ein Dorn im Auge ist.
    Ganz zu schweigen von der Ost-Erweiterung und der Ausdehnung bis vor Russlands Haustüre. Kehre das Szenario doch mal um, die Amis würden das auch nicht mit sich machen lassen.

    Die NATO macht mir ehrlich gesagt noch am meisten Angst, die zündeln doch wo sie nur können.
    Braucht man eigentlich noch die NATO ?
    Wollen wir eigentlich ein Teil eines Bündnisses sein , der von uns den Nuklearen Holocaust fordert ?


    Es war ursprünglich ein Bündnis, um ein Gegengewicht zu dem Warschau Pakt zu sein.
    Heute gibt’s es diese Bedrohung seitens des Osten nicht mehr.

    NATO ist doch nichts weiteres als ein Relikt, den man heute nicht braucht.
    Zu Terrorbekämpfung ist der nicht geeignet und provoziert doch nur Konflikte mit dem Osten.

    Es wäre das Logische den Aufzulösen und mit Veto Ländern wie China/Russland/Inden/USA/EU ein neues Bündnis , mit gleichwertigen Partnern zu gründen.


    Sonst wird man immer zanken. NATO ist definitiv das Problem.
    Ohne NATO wäre Russland doch schon längst in der EU. Ohne die Krim

  5. #225
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Die NATO hat einen Verteidigungsauftrag und sonst nichts.

    Die Ost-Erweiterung ist ein massives Problem, im 2+4 Vertrag wurde eigentlich mit Russland vereinbart, dass man sich nicht nach Osten hin ausdehnt, das Gegenteil ist der Fall.

    Ach und nur mal so nebenbei, 1983 führte die NATO ihr Manöver "Able Archer" durch dass einen Atomkrieg simulieren sollte. Die Sowjets hörten mit und hielten das für Vorbereitungen zu einem echten unmittelbar bevorstehenden Erstschlag und der Vorfall hätte beinahe zum 3. Weltkrieg geführt.
    Die sowjetischen Bomber waren damals schon abgehoben und ihre Bomben scharf. Gut, das war damals noch der kalte Krieg, aber man muss sich ja schon Sorgen machen, dass wir wieder in solche Zeiten zurückfallen könnten, bei der aktuellen Entwicklung.

    Was ich auch total übel finde ist, dass die NATO sich nach wie vor das Recht vorbehält, auf einen massiven koventiellen Angriff auch atomar zu reagieren.

    Mal eben was aus Wikipedia: "Derzeit sind im Rahmen der NATO etwa 240 US-Atomwaffen in Europa stationiert"
    -> Na Prost Mahlzeit...

    Eigentlich hätte man diesen Verein mitsamt dem Warschauer Pakt auflösen sollen.

    In der aktuellen verfahrenen Situation ist der Dialog mit Russland zu suchen, anders kommt man aus dem Schlammassel nicht raus.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  6. #226
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Der russische Marinestützpunkt war zu keiner Zeit gefährdet und der Vertrag lief noch bis 2041 oder so. Russland stellt sich in eine Opferrolle, die sie in der Realität gar nicht haben um seine Invasion zu rechtfertigen. Das hat nichts mit "einseitigem Rumhacken auf Russland" zu tun. Das ukrainische Militär hat sich vor aller Welt durch die russischen Aggressoren demütigen lassen um eine Eskalation zu einem vollen Konflikt zu verhindern.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  7. #227
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.063
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    ich denke ebenfalls, dass die nato schon seit langem keine existenzberechtigung mehr hat. zudem agiert die ja auch gerne mal ohne un-mandat (irak, afghanistan). der westen hält imho die nato nur deswegen aufrecht, damit sie gegen russland, islamisten usw. unbürokratisch vorgehen können.
    des weiteren ist wie egoschlüter u.a. schon sagten die osterweiterung bedenklich. ich sehe da auch keine langfristige logik hinter. man holt sich immer mehr staaten mit ins boot um dann irgendwann gegen wen genau noch einzustehen? und nach was für gesichtspunkten tut man das? bsp. türkei. für nato hui aber für eu pfui? letzteres u.a. wegen menschenrechten?!?!?! die sind in sachen nato also uninteressant/irrelevant? lächerlich.
    hätte es nach 1990 bis heute ohne nato mehr oder weniger kriege/terroristische anschläge gegeben? und welcher natoeinsatz nach 1990 hat eigentlich für wen irgendwas verbessert?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  8. #228
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    und welcher natoeinsatz nach 1990 hat eigentlich für wen irgendwas verbessert?
    Nunja die Geschäfte einiger Rüstungskonzerne dürfte es jedenfalls nicht verschlechtert haben.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  9. #229
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Der russische Marinestützpunkt war zu keiner Zeit gefährdet und der Vertrag lief noch bis 2041 oder so. Russland stellt sich in eine Opferrolle, die sie in der Realität gar nicht haben um seine Invasion zu rechtfertigen. Das hat nichts mit "einseitigem Rumhacken auf Russland" zu tun. Das ukrainische Militär hat sich vor aller Welt durch die russischen Aggressoren demütigen lassen um eine Eskalation zu einem vollen Konflikt zu verhindern.
    Im ernst?

  10. #230
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    Wir sind der Nato beigetreten weil der Russe damals offen per ultimatum Ansprüche an türkisches Territorium z.b. Kars gestellt hat.
    Dafür mussten wir unser Milltär dann für den uns unwichtigen und gefährlichen Nordkorea Konflikt zur Verfügung stellen.

    Die Nato hat also immer noch berechtigung sonst wäre der Russe längst bei uns eingefallen.

  11. #231
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Wir sind der Nato beigetreten weil der Russe damals offen per ultimatum Ansprüche an türkisches Territorium z.b. Kars gestellt hat.
    Dafür mussten wir unser Milltär dann für den uns unwichtigen und gefährlichen Nordkorea Konflikt zur Verfügung stellen.

    Die Nato hat also immer noch berechtigung sonst wäre der Russe längst bei uns eingefallen.

    Em, Türkei will doch selbst freiwillig in das SCO. Ich meine in die UdSSR 2.0 ! °O^
    http://de.wikipedia.org/wiki/Shangha...Zusammenarbeit


    http://dtj-online.de/russland-tuerke...n-sco-eu-15232
    http://almabu.wordpress.com/2013/01/...beitritt-nach/
    http://www.deutsch-tuerkische-nachri...tern-ueber-eu/


    So mies kann doch die Union von Putin nicht sein. Oder der Erdogan will Türkei auf diese weise in die EU bringen,
    in Ukraine ist diese Strategie doch prima ausgegangen.

  12. #232
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    So mies kann doch die Union von Putin nicht sein. Oder der Erdogan will Türkei auf diese weise in die EU bringen,
    in Ukraine ist diese Strategie doch prima ausgegangen.
    Wenn ein lupenreiner Demokrat wie der Erdogan mit einem anderen lupenreinen Demokraten wie dem Putin anbandelt, dann kann das ja nicht so mies sein. Hat mir heute erst ein Bewohner der Türkei auf Twitter geschrieben...

  13. #233
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    Ach Starcream quatschkopf, der Erdogan ist doch Hans dampf in allen Gassen... mal EU , mal Arabien und Ummah und dann SCO .. Der ist halt auch Macht und Interessenpolitiker.

    Trotzdem die Nato ist Schutz vor den Russen.

  14. #234
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Sie hat Recht mit allem was sie Sagt , diese Ukrainische Staatsanwältin ist ne Wucht, trifft genau meine Meinung !

    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  15. #235
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    So und jetzt in deutsch? Englisch kann ich ja nich verstehen, aber ukrainisch oder russisch im deutschen Forum verlinken?
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  16. #236
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Du Horst schau hin !
    Ihr Ausdruck und Ihr Antlitz bewegt gerade Massen !!
    Sie sagt Frieden wenn sie Krieg ausspricht !
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  17. #237
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.191
    Dir hat man wohl schon Wodka angeboten.

  18. #238
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Der Augenaufschlag füllt mich ab.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  19. #239
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Ausserdem ist total schnucklig wie sie mit dem klingelndem handy umgeht...
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  20. #240
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Hier ist mal ein Gutes Video, dass die ganze Wahrheit sagt.




    Ukraine hat ein Assoziierungsabkommen unterschrieben, obwohl die von den EU Standards doch Galaxien weit entfernt ist.

    Leute das ist Schwachsinn was wir da abziehen, die Ukrainischen Neo-nazis könnten sich doch genau so gut gegen Polen und die EU wenden.

+ Antworten
Seite 12 von 36 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 16:33
  2. Eröffnung die 2.
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.08.2002, 03:16
  3. Die alten Zeiten
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 22:53
  4. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10
  5. Die grossen Banners
    Von HeLLsHInE im Forum United Talk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •