+ Antworten
Seite 13 von 33 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 654
Like Tree160x Danke

der flüchtlingsstrom - meinungen, erfahrungen, ursachen, handlungsvorschläge

Eine Diskussion über der flüchtlingsstrom - meinungen, erfahrungen, ursachen, handlungsvorschläge im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von PhillRudd Hier werden Neger auch normal angesprochen. Aber ok, wenn ich das nächste Mal den Weißwurschtäquator überquere, dann ...

  1. #241
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Hier werden Neger auch normal angesprochen. Aber ok, wenn ich das nächste Mal den Weißwurschtäquator überquere, dann lass ich mir ein anderes Wort einfallen. Und hier im Forum kann ich eine Ausnahme machen, nachdem wir das geklärt haben.
    gna^^ er meinte nicht, dass du in zukunft "hallo afrikaner" anstatt "hallo frau.../herr.../du/kumpel/...." sagen sollst.

    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Weiß nicht wie sich deine Großeltern gegrüßt haben, meine waren keine Nazis...
    stell dich nicht blöd.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  2. #242
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.200
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Darf man eigentlich noch "Ossi" sagen?
    Um es mal einfach auszudrücken, wenn du solche Wörter benutzt, die falsch sind, bekommst du ganz einfach auffe Fresse, daher empfehle ich dir mal so ein bis zwei Jahre Berlin Aufenthalt, da Berlin eigentlich auch perfekt dafür ist, um einen Crashkurs darin zu belegen

    Du kannst dir natürlich auch wahlweise gerne eine Großstadt in den USA auswählen, mit hohen Ausländeranteil.

  3. #243
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.054
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    stell dich nicht blöd.
    Meine Güte!
    Ich hab nicht damit gerechnet dass ich hier derart zerpflückt werde.
    Hab auch anlässlich gerade eine Bekannte drauf angesprochen. Sie findet ihre Kolleginnen die sich nicht als Frisösen bezeichnen lassen wollen doof und würde 1:1 unterschreiben was ich hier oben gepostet habe.
    Aber ich habs kapiert: Das Wort "Neger" hat im Ruhrpott eine andere Bedeutung als im südlichen Bayern. Wenn ich wieder mal auf Reisen bin, werd ich das in Zukunft im Bedarfsfall berücksichtigen.
    Hoffentlich hat auch mal jemand mit den Flüchtlingen darüber gesprochen, die bei mir um die Ecke einquartiert sind, die sind nämlich allesamt schwarz.

    Aber da ja gleich alt sind, mal die Frage:
    War "Neger" bei euch immer schon verpönt, oder is das bei euch auch erst in den letzten 10-15 Jahren losgegangen?

  4. #244
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Meine Güte!
    Das Wort "Neger" hat im Ruhrpott eine andere Bedeutung als im südlichen Bayern.
    Nein. Überall.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #245
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.200
    Ich hatte schon relativ früh Kontakt mit Ausländern gehabt und bin daher auch sehr schnell vorsichtig geworden wenn es um solche Wörter ging. Daher bin ich selber darauf gekommen, also von Anfang an.

  6. #246
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Nun wie soll man den Politisch konkret Menschen nennen die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen und kriminell sind,
    Probleme machen oder einfach sich die Leistungen mehrfach erschleichen?

    Übrigens hier mal eine Antwort eines der Bürgermeisters über Mädchen die auf dem Schulweg von Flüchtlingen permanent belästigt werden.
    Übrigens das Video wird immer wieder von youtube gelöscht.
    Spoiler:



    Hier ein Video frisch aus den Vatnik News über Deutschland.
    Was unsere tollen Flüchtlinge in München machen.
    Spoiler:

    Und da habe ich eine Simple frage, was machen diese Aliens noch hier ?
    Müsste unsere Man in Black Abteilung diese Leute eigentlich nicht auf deren Heimatplaneten abschieben ?
    Spoiler:




    Auch bemerkenswert ist die Reaktion der Medien und Etablierter Politik auf AfD wenn die fordert das Schusswaffen zur Grenzsicherung eingesetzt werden.
    http://www.welt.de/politik/deutschla...l-der-DDR.html

    Tja was steht noch mal in unserer Verfassung = Grundgesetz ?
    1) Die in § 9 Nr. 1, 2, 7 und 8 genannten Vollzugsbeamten können im Grenzdienst Schußwaffen auch gegen Personen gebrauchen, die sich der wiederholten Weisung, zu halten oder die Überprüfung ihrer Person oder der etwa mitgeführten Beförderungsmittel und Gegenstände zu dulden, durch die Flucht zu entziehen versuchen.
    https://www.gesetze-im-internet.de/uzwg/__11.html



    Energiewende, Griechenland oder Ukraine Krise wurden stets offensichtlich zum Nachteil des Deutschen Volkes entschieden und durchgeführt, da wird es doch mit 2 bis 3 millionen- "Flüchtlingen" die wir bis 2017 bei uns haben doch nicht anders. In dem wir der Politik alle Fehler verzeihen und die wie blöde Schaffe einfach wiederwählen, lernen die doch nichts daraus. Die einzige realistische Möglichkeit wäre es die einzig verbliebene Partei der Mitte zu wählen und das ist die AfD.


    Wieso sollen wir Angst davor haben eine Freie Entscheidung zu treffen ?
    Demokratie ist doch nicht dazu da damit immer wieder die gleichen Regierren , weil man angst vor dem unbekannten hat. Da schimpfen wir auf Russen mit ihren Putin, dabei trauen uns selbst nicht mal zu Veränderungen. Wer will den weiterhin diesen Unsinn mit der Wahl der CDU/SPD/CSU/grünen ?


    Was soll schlimmstenfalls bei 49% AfD passieren ? Da schleißen sich die Etablierten doch ehr zu 51% zusammen.
    Aber die würden zumindest deren Politik korrigieren. Oder wir hätten sogar eine Partei in der Regierung die sich für die Interessen ihres Volkes einsätzt.

  7. #247
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Aber da ja gleich alt sind, mal die Frage:
    War "Neger" bei euch immer schon verpönt, oder is das bei euch auch erst in den letzten 10-15 Jahren losgegangen?
    neger war solange ich denken kann ein schimpfwort.

    nur mal so zur erweiterung deines klischeemäßig bayrische provinz horizonts:
    die erste schwarze habe ich als klassenkameradin in der 1. klasse grundschule kennengelernt. sie kam von den bahamas. bahamas? äh, was machen denn neger in der karibik bzw. nahe dran?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bahamas#Geschichte
    deren vorfahren wurden also seinerzeit versklavt als sogenannte neger von afrika gewaltsam dorthin verschleppt. sie ersetzten die vorher abgeschlachtete, indigene bevölkerung. arbeitssklaven.
    und jetzt erzähl bitte mal dieser gleichaltrigen dame was darüber, dass "neger" nen legitimer begriff ist.
    PhillRudd sagt Danke.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  8. #248
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Tja was steht noch mal in unserer Verfassung = Grundgesetz ?

    https://www.gesetze-im-internet.de/uzwg/__11.html
    der link führt nicht zu einem gesetz, was im gg beheimatet ist.
    noob!
    ganz davon abgesehen, dass da nix von steht, unbewaffnete flüchtlinge so von der illegalen einreise abzuhalten.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Energiewende, Griechenland oder Ukraine Krise wurden stets offensichtlich zum Nachteil des Deutschen Volkes entschieden und durchgeführt, da wird es doch mit 2 bis 3 millionen- "Flüchtlingen" die wir bis 2017 bei uns haben doch nicht anders. In dem wir der Politik alle Fehler verzeihen und die wie blöde Schaffe einfach wiederwählen, lernen die doch nichts daraus. Die einzige realistische Möglichkeit wäre es die einzig verbliebene Partei der Mitte zu wählen und das ist die AfD.
    willkommen auf der braunen seite der macht.
    logik und wortwahl sind echt strunzdämlich rechts.
    Keerulz und D4rK AmeRiZe sagen Danke.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  9. #249
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    der link führt nicht zu einem gesetz, was im gg beheimatet ist.
    noob!
    ganz davon abgesehen, dass da nix von steht, unbewaffnete flüchtlinge so von der illegalen einreise abzuhalten.
    Man die Vatnik News sind heutzutage auch nicht mehr so kompetent.

    OK es handelt sich dennoch um ein Deutsches Gesetz.
    Gesetz über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes
    (UZwG)
    http://www.gesetze-im-internet.de/bu...zwg/gesamt.pdf

    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    willkommen auf der braunen seite der macht.
    logik und wortwahl sind echt strunzdämlich rechts.
    Und was ist die passende Wortwahl bei dieser Politik die uns konsequent in den Ruin treibt ?

  10. #250
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.054
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    und jetzt erzähl bitte mal dieser gleichaltrigen dame was darüber, dass "neger" nen legitimer begriff ist.
    Autsch!
    Bei mir wars ein gleichaltriger Bub im KLJB-Zeltlager während der Grundschule. Ich weiß noch wie vielleicht ein Dutzend von uns um ihn rumstanden, weil wir sowas noch nie aus solcher Nähe gesehen gesehen hatten. Viele von uns (darunter auch ich) haben gefragt ob sie seine Haare anfassen dürfen. Das war für uns damals sehr interessant, ebenso wie seine weißen Handflächen. Es schien ihm auch zu gefallen dass er da erstmal im Mittelpunkt stand und alle von ihm fasziniert waren. Er war ein netter Kerl. Ich seh ihn lächelnd vor mir und alle haben ihn gemocht. Falls einzelne Kinder abweisend reagiert haben ist das wohl keinem aufgefallen. Ich schweife gerade ab, aber egal...

    Jetzt musst du nur noch die restlichen Bayern überzeugen. Wie gesagt sind die neuangekommen Flüchtlinge bei mir in der Gegend allesamt schwarz.

    Aber wir sind hier kein Volk von Rassisten.

  11. #251
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von ^Gandalf
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Fürstenfeld
    Alter
    34
    Beiträge
    605
    Nick
    Gandalf
    Clans
    DiE PhIlOsOfFeN
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    das ist ja gerade der witz daran. die anzahl ansich ist garnicht das problem, sondern "nur" das handling. heute morgen im radio schon wieder ein knaller bzgl. registrierung:
    ich dachte ja, dass es immer noch keine gemeinsame datenbank gibt, manchmal mit/manchmal ohne fingerabdrücke regsitriert wird...wäre nicht zu toppen. aber weit gefehlt bzw. auf zu hohem niveau gedacht: der gau passiert schon bei der eigentlichen datenerfassung. simple schreibfehler. es gibt wohl ohne ende fälle, wo schon der registrierte name auf der gesundheitskarte von dem im vorläufigen ausweis abweicht. da brauch man sich über datenbanken natürlich keine gedanken mehr machen^^
    tolle rechnung habt ihr, nur das zuwanderung nicht nur allein von asylanträgen besteht:

    Für 2015 gibt es noch keine zahlen also nehmen wir mal das Jahr 2014 als berechnung her.

    Im Jahr 2014 sind 1.464.724 Menschen nach Deutschland zugezogen. Dies ist die höchste Zahl an Zuwanderer nach Deutschland seit dem Jahr 1992, in dem die Anzahl der Zuwanderer rund 1,5 Millionen betrug. Insgesamt ist die Immigration nach Deutschland seit dem Jahr 2006 steigend. Die Anzahl der Auswanderer aus Deutschland betrug im Jahr 2014 rund 914.000. Der Wanderungssaldo, also der Saldo zwischen Zuzügen und Fortzügen, betrug im selben Jahr plus 550.483.
    http://de.statista.com/statistik/dat...h-deutschland/


    jetzt rechnet man die 202.000 Asylanträge weg die es 2014 gegeben hat und wir kommen auf ca. 1.2 mio andersweitig zugezogenen.

    Auf das Jahr 2015 umgerechnet würde das bedeuten:
    1.1 mio Asylanten
    1.2 mio andere
    abgang 1 mio. habe eine höhrere anzahl angenommen da es sicher mehr rückkehrer gibt.

    macht unterm strich 0.3 mio, ist klar.

    milchmädchenrechnung



    wenns das volk beruhigt und dadurch sozusagen aus marketinggründen der zustrom tatsächlich geringer wird, kann man die populistsiche obergrenze gerne einführen. die hat wie öfters schon gesagt zwar rechtlich und organisatorisch keinerlei bestand, aber seis drum.
    man sattelt damit das pferd nur ineffektiver weise von hinten auf. verteilung innerhalb europas, umgang mit flüchtlingen an den außengrenzen und abstellen der probs in den heimatländern muss man vorher angehen. erst wenn da was läuft, kann man sich realistisch über obergrenzen bzw. geregelten zustrom unterhalten.
    "unsere steuergelder" wären dafür garnicht nötig. momentan kann sich der staat nahezu kostenfrei (=zinsen im keller) verschulden. d.h. kurzfristig von heute auf morgen könnte der finanzielle aspekt geklärt sein. da nahezu 100% der kohle nicht gespart, sondern investiert/konsumiert würde, gäbe es ganz nebenbei auch noch wachstum und mehr arbeitsplätze und ein teil würde auch wieder als steureinnahmen zurückfließen. den rest kann sich der staat langfristig über steuererhöhungen (jene, die ich schon seit anbeginn der finankrise ca. 1000 mal erwähnte) wiederholen. oder man nehme der von der leyen einfach ihr zusätzliches budget von 130 milliarden bis 2030 weg. dann gibt es noch nicht einmal schulden.
    nochmal ganz deutlich: dieses land braucht für die flüchtlingsproblematik keine steuererhöhungen für normalsterbliche!


    du regst dich über eine inkompetente regierung auf, bringst aber auch nur die gleichen vorschläge wie die regierung. an dir ist anscheinend nur vorbeigegangen das diese forderungen utopie sind. nocheinmal für dich im schnelldurchlauf:
    von den 160.000 flüchtlingen die verteilt werden sollen (beschluß september) sind 300 verteilt worden. das liegt nicht nur daran das sich die regierungen querlegen, sie wissen sehr wohl das es auch die mehrheit in den betroffenen ländern nicht wollen. und was soll es bringen unter zwang neue nachbarn zu bekommen.
    abstellen der probs in den heimatländern- dazu muß ich wohl nichts sagen.

    das mit den pferd satteln find ich witzig, WIR können diese probleme nicht abstellen, falls WIR nichts ändern wird es ungehindert so weitergehen ich würde es eher mit einer voll gelaufenen badewanne verleichen, du bist anscheinend der typ der einfach das wasser das überläuft versucht aufzuwischen, ich bin aber jemand der zuerst den wasserhahn abdreht und danach aufwischt.

    Jetzt sag mir einmal warum obergrenzen sind rechtlich oder organisatorisch möglich sind. wie ist eigentlich mit den geltenden gesetz dublin 3?

    18.000 Euro je Flüchtlingsbett in Berlin? http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-14046685.html
    kein problem wir haben geld ohne ende, und falls es nicht reicht bei der bank gibts ja sowieso kohle mit niedrigen zinsen. - denkt mal nach, das kann sich alles nicht ausgehen, die ämter pfeifen schon aus allen löchern weil sie die flüchtlinge einfach nicht unterkriegen, was hier für eine misswirtschaft betrieben sucht einfach sondergleichen, auch wenn sich das nicht bestätigen sollte. mal abgesehen davon was die bevölkerung dazu sagen wird, wenn flüchtlinge in 4 sterne hotels untergebracht werde. (was eh schon passiert).

    die einzigen die davon profitieren werden sind die wirtschaft, wohnungsvermieter und reiche. (schnelle wette das der mindestlohn hier noch angegriffen wird), hilfsgelder für firmen damit sie flüchtlinge aufnehmen (für hilfsarbeiterjobs!!!!!, was anderes werden sie nicht bekommen, oder zeigt mir mal einen flüchtling der als facharbeiter anfangen kann, falls es wirklich welche geben sollte wird der anteil unter 1 % liegen, da ihre qualifikationen nicht anerkannt werden.)
    bezahlen werden das ganze aber wir.


    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    der link führt nicht zu einem gesetz, was im gg beheimatet ist.
    noob!
    ganz davon abgesehen, dass da nix von steht, unbewaffnete flüchtlinge so von der illegalen einreise abzuhalten.
    du weißt sehr wohl das es als worst case szenario dargestellt wurde. wenn es keinen anderen ausweg mehr gibt um die flüchtlinge aufzuhalten wird es darauf hinauslaufen und das wissen alle. Es liegt zur Zeit einzig und allein am Merkel Regime solche auswüchse zu verhindern. die mehrheit vom volk und von der eu hat schon lange genug. nur merkel ist es egal.

  12. #252
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Schön, dass ich die argumentativ in die Schranken gewiesen habe Gandalf. Im Endeffekt hast du halt nichts auf den Kasten.
    Sorry, dass ich jetzt provoziere, aber die Diskussion mit dir war nicht leicht... Umso schöner jetzt dieses Stille...

  13. #253
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von ^Gandalf
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Fürstenfeld
    Alter
    34
    Beiträge
    605
    Nick
    Gandalf
    Clans
    DiE PhIlOsOfFeN
    das liegt eher daran das ich dich nicht in vollbesitz deiner geistigen kräfte halte.

    aber nochmal bezugnehmend auf deinen letzten geistigen erguss, der in meine richtung gegangen ist:

    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Ich differenziere immer und überall! Denn ohne Differenzierung ist es mMn nicht möglich einen möglichst objektiven Blick zu erlangen. Das es ekelhaft ist, steht außer frage. Dass aber NPD dieses Mädchen wortwörtlich ausschlachtet und versucht sogar die Knochen zu verwerten ist ganz einfach Furchtbar und mMn schlimmer als das schreckliche, individuelle Leid des Kindes. Denn dieser Missbrauch der Straftat, welche auch so schlimm genug ist und hart bestraft werden muss, schadet dem ganzen Land. Auf xxxxx alternativen I-Seiten wird das Thema hitzig diskutiert. die Stimmung verschlechtert sich weiter. Vorurteile werden größer und der Weg schwerer. Und im Endeffekt denkt niemand an das Mädchen! Wieso diskutiert ihr nicht über verschärfte Gesetzte oder eben bessere DIFFERENZIERUNGEN in solchen Fällen? Kann eine 13- Jährige wirklich mündig solche Endscheidungen treffen? Bei den meisten wohl eher nicht!

    Ich habe deine Frage sehr gut beantwortet. Du wolltest wissen, warum Menschen erst Jahre in anderen, vergleichsweise sichereren Ländern verbringen, und dann erst nach Europa kommen. Die habe ich beantwortet. Jetzt sprichst dueinen ganz anderen Aspekt an. Leider bestätigt sich mich Eindruck in dieser Diskussion. Deine Argumentation ist traurig. Ängste, Sorgen und Unmut- Na toll. Viele Menschen sind ums verrecken arm, also warum sollte es denen besser gehen? Das von einem Deutschen, in diesem wundervollen Land, stimmt mich traurig. Kann verstehen, dass du Angst um deinen Wohlstand hast. Diese Menschen haben leider größtenteils Angst um ihr Leben. Unser Wohlstand, ja auch meiner, ist nicht so wertvoll, dass wir Menschen verrecken lassen, grenzen schließen und zuschauen, wie um uns herum die Menschen in ihrer Verzweiflung verrecken.

    "ich sehe aber:
    kein schnelles kriegsende in syrien
    instabile lage in irak und afghanistan
    hunger- perspektivlosigkeit in afrika
    millionen von flüchtlingen in türkei und libanon
    behörden die überfordert sind
    steigende ablehnung gegenüber der flüchtlingspolitik"

    Du sagst es. Und deine Lösung sind Grenzen schließen? Stimmung AKTIV zu vermiesen? Ist das nicht alles schon schlimm genug? Brauchen wir jetzt auch noch einen Bewegung, die hier bei uns eine weitere, höchst gefährliche, Richtung vorgibt?


    Ich weiß nicht, ich fand das schon sehr schlimm was damals passiert ist. Wenn das keine Lehre war, wünsche ich mir einen nuklearen Regen für unsere Gattung Mensch. Hökke/NPD/AFD sind sehr sehr nah am NS. Und sie gewinnen immer mehr Stimmen. Die Propaganda und hetzte erreicht immer neue Züge. Im Internet bildet sich ein anonymer brauner Mob der solch ekelhafte Straftaten bis ins kleinste instrumentalisiert.


    Du glaubst ich halte Menschen die Angst um ihre Familie haben für Arschlöcher? Ganz sicher nicht. Nur gibt es unterschiedliche Mittel dieser Angst herr zu werden oder zu reduzieren. Mithelfen ist ein guter Weg, ganze zeit whinen eher nicht. Aber wie gesagt, auf der emotionalen Ebene brauchst mir nicht zu kommen. Hier geht es nicht nur um deine Familie, sondern auch um meine und derer aller anderen!


    Du solltest dich mal fragen warum diese hetze so erfolgreich ist. bei einer bevölkerung die sich sicher fühlt, nicht verarscht und bevormundet wird verpufft sowas in windeseile, aber genau die geschehnisse der vergangenheit machen die bevölkerung für so etwas zugänglich. für mich zeigt das eindeutig wie unzufrieden die leute sind.


    1 ich bin kein deutscher, 2 du hast meine frage nicht beantwortet, vielleicht schaffst du es indem ich dir nur 2 auswahlmöglichkeiten gebe:
    - kriegsflüchtling
    - wirtschaftsflüchtling

    ich fordere wirtschaftsflüchtlinge sollen bleiben wo sie sind, mit den geld das wir hier für sie investieren müssen, können wir bei ihren ländern viel mehr ausrichten.


    und jetzt sag mir einmal warum obergrenzen die stimmung aktiv verschlechtern würden, das ist doch die einzige möglichkeit die stimmung noch irgendwie zu retten. irgendwann wirst auch du aufwachen und sehen das es so nicht weitergehen kann.


    und was willst du mit deinen vorletzten absatz eigentlich sagen? glaubst du wenn die afd an die macht kommt, was eh nicht passieren wird das die gaskammern wieder geöffnet werden? du hast komplexe junge. vielleicht solltest du mal zum kiffen anfangen.


    und zum letzten absatz:
    meine familie geht mir aber vor. so egoistisch bin ich. denk doch mal für dich nach was du forderst: unbegrenzte zuwanderung, kann soetwas gutgehen? vielleicht in deiner welt, aber nicht hier.

  14. #254
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Zitat Zitat von ^Gandalf Beitrag anzeigen
    das liegt eher daran das ich dich nicht in vollbesitz deiner geistigen kräfte halte.

    aber nochmal bezugnehmend auf deinen letzten geistigen erguss, der in meine richtung gegangen ist:





    Du solltest dich mal fragen warum diese hetze so erfolgreich ist. bei einer bevölkerung die sich sicher fühlt, nicht verarscht und bevormundet wird verpufft sowas in windeseile, aber genau die geschehnisse der vergangenheit machen die bevölkerung für so etwas zugänglich. für mich zeigt das eindeutig wie unzufrieden die leute sind.


    1 ich bin kein deutscher, 2 du hast meine frage nicht beantwortet, vielleicht schaffst du es indem ich dir nur 2 auswahlmöglichkeiten gebe:
    - kriegsflüchtling
    - wirtschaftsflüchtling

    ich fordere wirtschaftsflüchtlinge sollen bleiben wo sie sind, mit den geld das wir hier für sie investieren müssen, können wir bei ihren ländern viel mehr ausrichten.


    und jetzt sag mir einmal warum obergrenzen die stimmung aktiv verschlechtern würden, das ist doch die einzige möglichkeit die stimmung noch irgendwie zu retten. irgendwann wirst auch du aufwachen und sehen das es so nicht weitergehen kann.


    und was willst du mit deinen vorletzten absatz eigentlich sagen? glaubst du wenn die afd an die macht kommt, was eh nicht passieren wird das die gaskammern wieder geöffnet werden? du hast komplexe junge. vielleicht solltest du mal zum kiffen anfangen.


    und zum letzten absatz:
    meine familie geht mir aber vor. so egoistisch bin ich. denk doch mal für dich nach was du forderst: unbegrenzte zuwanderung, kann soetwas gutgehen? vielleicht in deiner welt, aber nicht hier.
    eieiei peinliche Nummer. Bist du Deutsch-Russe oder Pole/Ungar?

    Nie habe ich unbegrenzte Zuwanderung gefordert. Aber das zweite mal unterstellst du es mir.

    Nie habe ich gesagt, dass Wirtschaftsflüchtlinge willkommen sind. Das erweitere ich sogar um Nordafrika und nicht nur Albanien usw.. Ich rede ständig von den echten Flüchtlingen, aus Syrien, Irak, Afghanistan und zentral/rest Afrika. In diesen Zeiten können wir natürlich nicht rein wirtschaftliche Fluchtgründe akzeptieren- zu groß ist die Zahl derer, die wirklich kein Zuhause mehr haben.

    Sie sind erfolgreich, weil es leider auch kluge Nazis gibt die ganz genau wissen wie sie diese große Herausforderung, welche viele Hindernisse und Rückschläge beinhalten wird, für ihr krankes Weltbild missbrauchen. Viele Menschen fallen drauf rein, wobei natürlich solche Katastrophen wie in Köln ihnen die Arbeit enorm erleichtert... Die Stimmung ist angespannt, und mit jedem Hass/Lügen Post im Internet dreht sich das Rad weiter... Verstärkt wird das ganze natürlich durch ein (fast) versagen der Politik. Immerhin zeigt sie Menschlichkeit (welche nicht unendlich sein kann).

    Welche Frage meinst du nun? Deine Fragen ändern sich quasi nach jeder Beantwortung...

    Hast du dir mal einige Kommentare der AFD angehört? Petry hat sich nicht mal distanziert von Hökkes Rassenwahn. Sie knallt lieber gleich die Menschen ab. Ich weiß nicht ob es dir entgangen ist, Lucke und viele andere sind raus. Genauso wie bei PEGIDA... Was meinst du warum? Weil sie etwa nicht "patriotisch" genug waren? Warum überwacht der Verfassungsschutz die AFD? Wer diese Partei verharmlost, sollte sein Wahlrecht verlieren. Nur mM.

    Du meinst die Stimmung würde steigen, wenn Bilder von vielen Menschen in den Medien kreisen, die vor unserer Grenze verharren/hunger/sterben und aus Verzweiflung randalieren?
    Den einzigen positiven Aspekt einer Obergrenze sehe ich in dem Druck, die jene auf die EU ausüben könnte. Aber es wurde oft genug gesagt, dass eine OG kaum durchsetzbar ist... Eine Reduzierung schon eher!


    @Wilma,
    Respekt und danke, dass du noch Starcreams posts liest und neutralisierst Ich kanns mir einfach nicht mehr antun.
    Geändert von Keerulz (02.02.2016 um 23:26 Uhr)

  15. #255
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.200
    Und wie genau soll diese Reduzierung aussehen

  16. #256
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Das ist das Problem. Wir brauchen Europa oder Frieden/Sicherheit/Waffenstillstände.

  17. #257
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    -AfD ist zurzeit die einzige Partei die sich offen gegen diese CDU Politik stellt.
    Alle anderen wie die CSU/SPD/grüne nuscheln zwar was vor sich hin, sind aber doch der CDU Linie treu.
    -AfD hat im Vergleich zu der CDU keinen Gesetz gebrochen, zu der zeit als CDU Millionen ins Land lässt, ohne jegliche Gesetzes Grundlage.
    -In dem Zusammenhang mit den Flüchtlingen steigt die Kriminalität, Verantwortung trägt dafür die CDU, nicht die AfD.
    - und was genau kriminelles sagt den die AfD ? Das man seine Grenzen gegebenenfalls mit Waffen zu schützen hat, steht in unserer Verfassung. Das die Afrikaner sich stärker vermehren als die Europäer ist eine statistische Tatsache. Aufgrund der ärmlichen Verhältnisse ist eben die Geburten rate höher, weshalb die Verhältnisse noch ärmer werden. War schon klar in den 50gern wohin Afrika zusteuert. Flüchtlinge sind kein Volk. Eine statistische Feststellung ist keine Volksverhetzung.

    Nun wenn schon gegen die AfD wegen Volksverhetzung ermittelt werden sollte, müsste da die CDU nicht wegen Hochverrats oder Staatsverrats angeklagt werden ?
    Wobei gegen Merkel mehrere Klagen von Bürgern eingereicht wurden, dennoch hatte unsere Staatsanwaltschaft nichts unternohmen.

    Und wer hatte nochmals angeordnet keine Verbrecher festzunehmen , berichte zu beschönigen und Tatsachen zu verschwiegen ?
    Dieses Bild ist nicht nur in Köln entstanden.



    Es ist ein durchaus grundsätzliches Problem das man hierbei nicht sachlich bleibt.
    Und wenn wir staat der Vernunft , dem Impuls die Entscheidungskraft überlassen, haben wir bald ein Problem.
    Wenn unser Volk eben anstatt vorauszuplanen, lieber irgendwelchen Aktionismus betreibt, wird es sehr üble Folgen haben.

    Der nächste Flüchtlingsgau wird doch unausweichlich kommen. Was auch immer da sein mag.

    z.B.
    Viele Schweden erkennen ihr eigenes Land kaum wieder: Eine Flüchtlingshelferin wird ermordet,
    kurze Zeit später jagen vermummte Hooligans Asylbewerber. Die Flüchtlingspolitik spaltet das Land.
    http://www.focus.de/politik/ausland/...d_5257254.html

    Diese Massen können wir nicht bewältigen, es werden immer mehr und wir tun nichts dagegen.
    Wollen wir sowas auch in Deutschland haben ? Scheinbar ja.

  18. #258
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Starscream
    Oberfeldwebel
    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich Starscream auf deiner Ignorier-Liste befindet.
    Beitrag anzeigen
    Benutzer von Ignorier-Liste entfernen/Sicherheit/Waffenstillstände.
    Wow, ich kann mich in etwa an diese Benachrichtigung erinnern. Erst einmal vor vielen vielen Jahren verwendet, diese Funktion. In diesem Fall eine Erleichterung für mein Leben

  19. #259
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    bitte das nächste mal wieder ordentlich zitieren
    wenns das volk beruhigt und dadurch sozusagen aus marketinggründen der zustrom tatsächlich geringer wird, kann man die populistsiche obergrenze gerne einführen. die hat wie öfters schon gesagt zwar rechtlich und organisatorisch keinerlei bestand, aber seis drum.
    man sattelt damit das pferd nur ineffektiver weise von hinten auf. verteilung innerhalb europas, umgang mit flüchtlingen an den außengrenzen und abstellen der probs in den heimatländern muss man vorher angehen. erst wenn da was läuft, kann man sich realistisch über obergrenzen bzw. geregelten zustrom unterhalten.
    "unsere steuergelder" wären dafür garnicht nötig. momentan kann sich der staat nahezu kostenfrei (=zinsen im keller) verschulden. d.h. kurzfristig von heute auf morgen könnte der finanzielle aspekt geklärt sein. da nahezu 100% der kohle nicht gespart, sondern investiert/konsumiert würde, gäbe es ganz nebenbei auch noch wachstum und mehr arbeitsplätze und ein teil würde auch wieder als steureinnahmen zurückfließen. den rest kann sich der staat langfristig über steuererhöhungen (jene, die ich schon seit anbeginn der finanzkrise ca. 1000 mal erwähnte) wiederholen. oder man nehme der von der leyen einfach ihr zusätzliches budget von 130 milliarden bis 2030 weg. dann gibt es noch nicht einmal schulden.
    nochmal ganz deutlich: dieses land braucht für die flüchtlingsproblematik keine steuererhöhungen für normalsterbliche!
    Zitat Zitat von ^Gandalf Beitrag anzeigen
    du regst dich über eine inkompetente regierung auf, bringst aber auch nur die gleichen vorschläge wie die regierung.
    ersteres ist richtig. letzteres ist falsch.

    Zitat Zitat von ^Gandalf Beitrag anzeigen
    das mit den pferd satteln find ich witzig, WIR können diese probleme nicht abstellen, falls WIR nichts ändern wird es ungehindert so weitergehen ich würde es eher mit einer voll gelaufenen badewanne verleichen, du bist anscheinend der typ der einfach das wasser das überläuft versucht aufzuwischen, ich bin aber jemand der zuerst den wasserhahn abdreht und danach aufwischt.
    wrong. in deinem beispiel sind der wasserhahn die fluchtursachen. die badewanne ist deutschland. die obergrenze ist nen stück pappe mit der größe der badewanne: zunächst perlt das wasser über die pappe ab und landet neben der badewanne-> irgendjemand wird es wohl aufwischen müssen, hier offensichtlich andere eu-länder. wenn die pappe durchgeweicht ist (=zuviel wasser), tropft es in die wanne...
    Zitat Zitat von ^Gandalf Beitrag anzeigen
    Jetzt sag mir einmal warum obergrenzen sind rechtlich oder organisatorisch möglich sind. wie ist eigentlich mit den geltenden gesetz dublin 3?
    habe ich mind. schon einmal. ich wiederhole mich ungern.
    Zitat Zitat von ^Gandalf Beitrag anzeigen
    18.000 Euro je Flüchtlingsbett in Berlin? http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-14046685.html
    kein problem wir haben geld ohne ende, und falls es nicht reicht bei der bank gibts ja sowieso kohle mit niedrigen zinsen. - denkt mal nach, das kann sich alles nicht ausgehen,
    doch.
    du müsstest mir schon etwas genauer sagen, was an meinen ausführungen dazu nicht stimmig ist.

    Zitat Zitat von ^Gandalf Beitrag anzeigen
    die ämter pfeifen schon aus allen löchern weil sie die flüchtlinge einfach nicht unterkriegen, was hier für eine misswirtschaft betrieben sucht einfach sondergleichen, auch wenn sich das nicht bestätigen sollte. mal abgesehen davon was die bevölkerung dazu sagen wird, wenn flüchtlinge in 4 sterne hotels untergebracht werde. (was eh schon passiert).
    das ist in der tat ein reales nicht sofort lösbares problem: personalmangel. geld spielt zwar keine rolle, aber ausbildung von arbeitskräften kostet zeit.

    Zitat Zitat von ^Gandalf Beitrag anzeigen
    die einzigen die davon profitieren werden sind die wirtschaft, wohnungsvermieter und reiche. (schnelle wette das der mindestlohn hier noch angegriffen wird), hilfsgelder für firmen damit sie flüchtlinge aufnehmen (für hilfsarbeiterjobs!!!!!, was anderes werden sie nicht bekommen, oder zeigt mir mal einen flüchtling der als facharbeiter anfangen kann, falls es wirklich welche geben sollte wird der anteil unter 1 % liegen, da ihre qualifikationen nicht anerkannt werden.)
    bezahlen werden das ganze aber wir.
    das alles kann so passieren. aber nicht, weil es nicht anders geht, sondern weil das so entschieden wird.


    Zitat Zitat von ^Gandalf Beitrag anzeigen
    du weißt sehr wohl das es als worst case szenario dargestellt wurde. wenn es keinen anderen ausweg mehr gibt um die flüchtlinge aufzuhalten wird es darauf hinauslaufen und das wissen alle. Es liegt zur Zeit einzig und allein am Merkel Regime solche auswüchse zu verhindern. die mehrheit vom volk und von der eu hat schon lange genug. nur merkel ist es egal.
    alter schwede. worst case szenario. ja klar. diesen quatsch momentan zur sprache zu bringen ist bestenfalls rechtspopulistischer mumpitz.
    mach doch mal die augen auf. sind die regale im supermarkt leergefegt? steigen die preise für irgendwas? machen schulen, kindergärten... zu? gibt es kein wasser mehr? sind jobs in gefahr? explodiert die staatsverschuldung? ist alles nicht der fall, obwohl hier innerhlab kürzester zeit über 1 mio. menschen mehr fressen, pissen, kacken, saufen! und obwohl diese menschen auch größtenteils irgendwo in großer anzahl untergebracht wurden. an der stelle müsste man eigentlich ne diskussion darüber starten in was für einer überflussgesellschaft wir hier leben. traurig daran ist, dass nur so organisationen wie die tafeln nun alarm machen müssen, weil langsam der überfluss aus den supermärkten nicht mehr für sie ausreicht.
    und was soll das mit diesem "keinen anderen ausweg"? wann soll das sein? ich meine, was für szenarien schweben dir da vor? vielleicht kannste die an roland emmerich verkaufen^^
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  20. #260
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    alter schwede. worst case szenario. ja klar. diesen quatsch momentan zur sprache zu bringen ist bestenfalls rechtspopulistischer mumpitz.
    mach doch mal die augen auf. sind die regale im supermarkt leergefegt? steigen die preise für irgendwas? machen schulen, kindergärten... zu? gibt es kein wasser mehr? sind jobs in gefahr? explodiert die staatsverschuldung? ist alles nicht der fall, obwohl hier innerhlab kürzester zeit über 1 mio. menschen mehr fressen, pissen, kacken, saufen! und obwohl diese menschen auch größtenteils irgendwo in großer anzahl untergebracht wurden. an der stelle müsste man eigentlich ne diskussion darüber starten in was für einer überflussgesellschaft wir hier leben. traurig daran ist, dass nur so organisationen wie die tafeln nun alarm machen müssen, weil langsam der überfluss aus den supermärkten nicht mehr für sie ausreicht.
    und was soll das mit diesem "keinen anderen ausweg"? wann soll das sein? ich meine, was für szenarien schweben dir da vor? vielleicht kannste die an roland emmerich verkaufen^^
    Wie schon mehrfach betont, das Problem liegt nicht in den Menschen die sich an unsere Gesetze halten und hier einfach untergebracht wurden.

    Das Problem sind die ganzen Unruhestifter die hierbei mit ins Land kommen, wer genau damit gemeint ist sieht man in Köln.
    Unsere Staatsorgane sind inkompetent, das zweifelt hier doch keiner an oder ? Genau diese Mischung macht einem doch Sorgen.


    Silvester Horror Nacht in Köln ist schon lange her, aber es wurden uns immer noch keine Täter präsentiert.
    bzw. Konzepte oder Polizei Neueinstellungen. Toll das man alle Polizisten nach Köln jetzt zu dieser Albernheit jetzt bringt.
    Das heißt aber im Klartext in anderen Städten sind dann zuwenige Polizisten.

+ Antworten
Seite 13 von 33 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer 46"(+) TV Erfahrungen und Meinungen gesucht
    Von Grischa im Forum Kaufberatung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 10:19
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 20:52
  3. Meinungen zum CSS Header
    Von rabbitbrain im Forum Kuschelecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 23:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •