+ Antworten
Seite 10 von 33 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 654
Like Tree160x Danke

der flüchtlingsstrom - meinungen, erfahrungen, ursachen, handlungsvorschläge

Eine Diskussion über der flüchtlingsstrom - meinungen, erfahrungen, ursachen, handlungsvorschläge im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi Gandalf, ich habe hier einen deiner ersten Beiträge ca. halb gelesen uns seit dem keinen einzigen bis jetzt diesen ...

  1. #181
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Hi Gandalf,
    ich habe hier einen deiner ersten Beiträge ca. halb gelesen uns seit dem keinen einzigen bis jetzt diesen hier.
    Könntest du mich bitte auf deine Blockliste packen? Das wäre sehr nett.
    Habe mit Starcream schon genug zu kämpfen.

    Moralische/humanistische Positionen sind für menschen mit begrenztem Horizont leider nur schwer nachzuvollziehen, und werden daher oft als Menschen/Position auf hohen Rösser oder schlichtweg Gut-Menschen abgestempelt. Eine sehr gute Methode die Komplexität der Welt auf ein Minimum zu reduzieren. Immer die gleichen Argumente; WIR SIND DAS VOLK!!!! ERSTMAL UMS EIGENE VOLK KÜMMERN!!!!!. Scheiß Dreck, öffnet die Augen und erweitert vor allem euren lächerlich begrenzten Blick! Wir können uns nicht verschließen. Und ja, wir werden 100% scheitern wenn jeder wie du oder Starcream denken würde.
    Erfreulicherweise seid ihr nicht in der Überzahl. Ein Stimmungsbarometer nach den Übergriffen von Köln ist nicht repräsentativ für alle Deutsche, so wie du es hier gerade hin kotzt- als wäre es Fakt wie die Physik.

    Wenn es gelingt den Zustrom in den nächsten Jahren stark zu reduzieren, ALLE mithelfen, dass wir die Inklusion schaffen, keine Heime brennen ABER auch keine Vollidioten so wie in Köln Straftaten begehen, werden wir es schaffen.

    Wenn wir aber AFD und PEGIDA unterstützen, steuern wir in die richtige Katastrophe. Nationalismus und Rassismus ist in unserer Globalisierten Welt mMn auf kurz oder lang der Untergang.

    Das ich das euch erklären muss ist traurig. Solange ist der 2. Weltkrieg nicht her oder gehört ihr auch zu jenen die sagen, dass sie nichts damit zu tun haben weil nach 45 geboren?

  2. #182
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von ^Gandalf
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Fürstenfeld
    Alter
    34
    Beiträge
    605
    Nick
    Gandalf
    Clans
    DiE PhIlOsOfFeN
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Hi Gandalf,
    ich habe hier einen deiner ersten Beiträge ca. halb gelesen uns seit dem keinen einzigen bis jetzt diesen hier.
    Könntest du mich bitte auf deine Blockliste packen? Das wäre sehr nett.
    Habe mit Starcream schon genug zu kämpfen.


    danke für die blumen



    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Moralische/humanistische Positionen sind für menschen mit begrenztem Horizont leider nur schwer nachzuvollziehen, und werden daher oft als Menschen/Position auf hohen Rösser oder schlichtweg Gut-Menschen abgestempelt. Eine sehr gute Methode die Komplexität der Welt auf ein Minimum zu reduzieren. Immer die gleichen Argumente; WIR SIND DAS VOLK!!!! ERSTMAL UMS EIGENE VOLK KÜMMERN!!!!!. Scheiß Dreck, öffnet die Augen und erweitert vor allem euren lächerlich begrenzten Blick! Wir können uns nicht verschließen. Und ja, wir werden 100% scheitern wenn jeder wie du oder Starcream denken würde.


    anscheinend kannst du dich aber über die folgen verschließen, manche leute denken doch tatsächlich auch darüber nach was in 1,2 oder 5 jahren sein kann. wir können ihr problem nicht bei uns hier lösen oder willst du den ganzen kontinent umsiedeln?



    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Erfreulicherweise seid ihr nicht in der Überzahl. Ein Stimmungsbarometer nach den Übergriffen von Köln ist nicht repräsentativ für alle Deutsche, so wie du es hier gerade hin kotzt- als wäre es Fakt wie die Physik.



    85% sind nicht alle deutsche, oder? aber natürlich bist du in der lage die stimmung im volk repräsentativ wiederzugeben, meine hochachtung. nur vergiss nicht deine stimmung nach einer ladung weed ist mit sicherheit nicht die stimmung von den leuten.



    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Wenn es gelingt den Zustrom in den nächsten Jahren stark zu reduzieren, ALLE mithelfen, dass wir die Inklusion schaffen, keine Heime brennen ABER auch keine Vollidioten so wie in Köln Straftaten begehen, werden wir es schaffen.


    toller vorschlag! hm, wo ist nur der vorschlag wie man den zustrom reduzieren kann? und es geht schon lange nicht nur mehr um köln, es gibt keinen einzigen tag, wo nicht irgendetwas von sexuellen übergriffen im zusammenhang mit flüchtlingen berichtet wird.



    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Wenn wir aber AFD und PEGIDA unterstützen, steuern wir in die richtige Katastrophe. Nationalismus und Rassismus ist in unserer Globalisierten Welt mMn auf kurz oder lang der Untergang.


    wenigstens bei einen punkt sind wir uns einig, radikale gruppierungen gehört entgegengewirkt, es darf nicht zu noch schlimmeren ausschreitungen führen. das liegt aber einzig und allein in der hand der politik- die antwort kann nur sein den flüchtlingsstrom zu begrenzen.



    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Das ich das euch erklären muss ist traurig. Solange ist der 2. Weltkrieg nicht her oder gehört ihr auch zu jenen die sagen, dass sie nichts damit zu tun haben weil nach 45 geboren?


    wieder eine tolle standardfloskel, erzähl mir mal was ich genau mit dem 2 ww zu tun gehabt habe. wahrscheinlich bin ich auch noch schuld das die dinosaurier ausgestorben sind.
    Geändert von ^Gandalf (25.01.2016 um 20:45 Uhr)

  3. #183
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    Alter, das dieser fiese Pkk Bergkurde hier ein auf belehrend und human macht geht auf keine Kuhaut !
    Wie oft du hier schon mit deiner Meinung ins Fetnäpfchen getreten bist , weiss dieses Forum. Von der Aids Geschichte bis zu deinen verdrehungen relativierungen über die Schandtaten an den Yesiden !!

    Beleidige hier nicht irgendwelche Leute.

    Auf Starcream achten andere.

  4. #184
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    @ Gandalf
    1. Wenn ich über Inklusion spreche, spreche ich ganz eindeutig über die Zukunft unseres Landes.
    2. Wo habe ich gesagt, dass ich dazu in der Lage bin? Afd liegt bei ca. 10%. Kleine Differenz zu deinen 85%.
    3. Du erwartest nicht ernsthaft von mir, dass ich mal eben so einen Vorschlag parat habe, der die zuvor von mir genannt Komplexität ausreichend berücksichtigt!?
    4. Nein. Es ist nicht nur die Politik. Die gesamte Gesellschaft muss die Gefahren von Rassismus und Extremismus überall bekämpfen und gegenhalten. Pauschal die Politik für alles verantwortlich zu machen ist das typische Muster.
    5. Wir alle haben aus dem NS gelernt. Nationalismus ist Gift. Heute noch mehr als damals.

    Nun akzeptiere meine Blumen und block mich. Was willst du mit nem dichten Migranten auf einem hohen Ross mit pinker Gutmenschenbrille wie mir schon anfangen?

    @scrooge
    Dein Post sagt genug aus- brauch ich nicht drauf einzugehen

  5. #185
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von ^Gandalf
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Fürstenfeld
    Alter
    34
    Beiträge
    605
    Nick
    Gandalf
    Clans
    DiE PhIlOsOfFeN
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    @ Gandalf
    1. Wenn ich über Inklusion spreche, spreche ich ganz eindeutig über die Zukunft unseres Landes.
    2. Wo habe ich gesagt, dass ich dazu in der Lage bin? Afd liegt bei ca. 10%. Kleine Differenz zu deinen 85%.
    3. Du erwartest nicht ernsthaft von mir, dass ich mal eben so einen Vorschlag parat habe, der die zuvor von mir genannt Komplexität ausreichend berücksichtigt!?
    4. Nein. Es ist nicht nur die Politik. Die gesamte Gesellschaft muss die Gefahren von Rassismus und Extremismus überall bekämpfen und gegenhalten. Pauschal die Politik für alles verantwortlich zu machen ist das typische Muster.
    5. Wir alle haben aus dem NS gelernt. Nationalismus ist Gift. Heute noch mehr als damals.

    Nun akzeptiere meine Blumen und block mich. Was willst du mit nem dichten Migranten auf einem hohen Ross mit pinker Gutmenschenbrille wie mir schon anfangen?

    @scrooge
    Dein Post sagt genug aus- brauch ich nicht drauf einzugehen
    1) sieht man ja wie die "inklusion" jetzt schon funktioniert, natürlich wird sie besser funktionieren wenn noch ein paar mil. flüchtlinge mehr hier sind.

    2) deiner behauptung vom gehingekotze mußte ich davon ausgehen das du dazu natürlich in der lage bist die stimmung wiederzugeben. aber du hast tatsächlich null ahnung wenn du glaubst das nur die 10% die AFD wählen, mit Merkels Politik nicht zufrieden sind.

    3) natürlcih nicht

    4) gähn, schau dir mal die lage jetzt an, und denk darüber nach wie es vor einem jahr ausgesehen hat.

    5) was genau habe ich jetzt mit den 2 WW zu tun?

    warum soll ich dich blocken, finde dich irgendwie lustig .

  6. #186
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    1) Wie läufts denn "jetzt schon"? Hast du überhaupt eine Plan wovon du redest? Alle Menschen sind noch dabei den nicht anhaltenden Strom zu bewältigen und du erwartest nach sechs Monaten schon große Erfolge? Es müssen noch enorme staatliche Aufwendungen geleistet werden. Aber das braucht alles Zeit.
    2) Die 10% sind wirklich gefährlich, da größtenteils von Wut, Hass und Verbvlendung getrieben. Wahrscheinlich befinden sich unter diesen 10% auch viele Verlierer und Loser aber leider auch ein paar Opfer. Die 90% ist nicht verblödet und blickt absolut sorgenfrei in die Zukunft. Aber wir, die Mehrheit, kämpfen für unsere Zukunft.
    3) Liest du was du schreibst? Nichts anderes hast du von mir erwartet. Und täglich hört ihr nur in der so genannten "alternativen Presse" von Vergewaltigungen und Übergriffen. Ich sage nicht, dass es da nicht viel zu tun gibt- aber eure Parolen sind schlichtweg erlogen da basierend auf der tollen wahren Presse! Die Lügenpresse würde in euren kranken Weltbild wohl auch nicht davon berichten hm? Als ob Vergewaltigung so ne Kleinigkeit wäre.
    4) Vor ca. einem Jahr begann IS zu wüten und löste damit eine Massenflucht aus. Problem: Da gab es schon ein paar Flüchtlinge die vor Assad oder der Taliban geflohen sind, jetzt ging der Spaß also richtig los in Richtung bessere Welt... Und nun?
    5) Nationalismus hat nichts mit dem 2. WW zu tun? Natürlich ist das Beispiel extrem und plakativ. Aber das bedeutet nicht, dass es jeder verkackten Menschen nicht immer im Hinterkopf behalten sollte wo es enden kann.

    Die Thematik findest du also lustig? weil du die Lösung längst kennst und alles danach total schön und einfach wäre?

  7. #187
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von ^Gandalf
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Fürstenfeld
    Alter
    34
    Beiträge
    605
    Nick
    Gandalf
    Clans
    DiE PhIlOsOfFeN
    bist du jetzt schon eingeraucht?

    1) wie es jetzt schon läuft? sag mir wer von den betreuern und helfern nicht jetzt schon kurz vor dem ende der kräfte ist. und dann gibt es immer noch leute wie dich die einen weiteren unbegrenzten zuzug fordern, sowas ist einfach nur naiv.

    2) ich bin auch der meinung das die große mehrheit für unsere zukunft kämpft. allerdings würde ich dich zu den 10% der verlierer und losern zählen. nur mal eine frage, hast du schon mal was gearbeitet und in den steuertopf eingezahlt, damit diese enormen staatlichen aufwendungen wie du sagst auch bezahlt werden können? oder bist du einfach nur ein dauer student?

    3) ja meine "alternative presse" ist faz, n24 und ganz vorne dabei ist nzz. nur mal ein artikel von ner stunde: Flüchtlingshelferin in Schweden erstochen http://www.kleinezeitung.at/s/politi...stach-Helferin , wieder einmal eine falschmeldung von einer alternativen presse

    4) gebe dir recht, es hat schon vorher enorme massen von flüchtlingen gegeben, aber durch diesen satz ist jetzt praktisch jeder flüchtling, auch sehr viele wirtschaftsflüchtlinge auf den weg nach deutschland. merkel war noch ein boostfaktor.

    5) dein genauer Wortlaut war: "Das ich das euch erklären muss ist traurig. Solange ist der 2. Weltkrieg nicht her oder gehört ihr auch zu jenen die sagen, dass sie nichts damit zu tun haben weil nach 45 geboren?", also was genau hab ich damit zu tun?




    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Die Thematik findest du also lustig? weil du die Lösung längst kennst und alles danach total schön und einfach wäre?

    wo genau hab ich gesagt das ich die thematik lustig finde, ich hab gesagt das ich dich irgendwie lustig finde, ein kleiner aber feiner unterschied .


    Beste Grüße
    Geändert von ^Gandalf (25.01.2016 um 23:08 Uhr)

  8. #188
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Meine Güte. Du zeigst ähnliche Symptome wie Starscream. Der Umgang mit euch Wutbürgern ist nicht leicht.

    1+2) Ich und meine Kollegen sind voll dabei- und wir helfen wo wir können. Das beantwortet auch deine Frage bezüglich Arbeit. Habe eine Ausbildung gemacht- 3 Jahre in dem Beruf gearbeitet. Dann Abi und Studium. Stell dir vor, ich habe die ganze Zeit über gearbeitet. Ändert dieser Aspekt jetzt alles?
    Hast du wieder nicht richtig gelesen? Ich habe geschrieben, dass der Flüchtlingsstrom in den nächsten Jahren stark eingeschränkt werden muss. Klingt das für dich wie ein unbegrenzter zustrom? Deutsch 6?
    3) Ah n24, Tochter von Pro7. Der Sender, wo die Dokumentationen ultra informativ sind! Sehr gut
    4) Ich rede die ganze Zeit von Flüchtlingen: Syrien, Irak, Afghanistan und Afrika. Wenn du das nicht unterscheiden kannst, hast du ein weiteres Problem.
    5) Ich finde, dass du damit sehr viel zu tun hast wenn du mit PEGIDA und AFD sympathisierst.

    Schön. Ich finde es eher traurig mit dir zu schreiben


    Gute Besserung alter, die Hoffnung stirbt zu letzt.

    *edit
    Mein Studium habe ich in der Regelstudienzeit (6 Semester) beendet. Schubladendenken ist so gar nicht deins, oder?
    Geändert von Keerulz (25.01.2016 um 23:44 Uhr)

  9. #189
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von ^Gandalf
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Fürstenfeld
    Alter
    34
    Beiträge
    605
    Nick
    Gandalf
    Clans
    DiE PhIlOsOfFeN
    welche medien du liest erkennt man ja schon an deinen begriffen- der spiegel lässt grüssen.

    1) du gibst ja tolle prognosen ab wie die zukunft in deutschland aussehen kann. ich seh die lage so:

    - aufgrund der hohen anzahl der flüchtlingen werden flüchtlingsghettos entstehen- integration wird immer schwerer weil eine homogene verteilung einfach nicht mehr möglich ist
    - die sozailleistungen für flüchtlinge werden zunehmens immer weiter gekürzt, weil einfach zu viele hier sind- dadurch wird aber die kriminalität gefördert, was zu weiteren spannungen in der bevölkerung führen wird
    - auch die sozailleistungen der einheimischen werden gekürzt werden, was zu weiteren unmut führen wird
    - durch die immer größer werdeden spannungen bleiben die leute immer mehr unter sich, aber integration kann nur funktionieren wenn sie von beiden seiten gewollt wird, dazu gehören auch die deutschen, aber durch diese entwicklung wird ihre haltung immer distanzierter zu den flüchtlingen, und selbst die leute die sich integrieren wollen werden damit vergrault.

    ein teufelskreis aus dem man sehr schwer herauskommt. und ich sag dir auch was ich glaube worin das ganze gipfeln wird: es wird nicht mehr bei feigen brandanschlägen von flüchtlingsheimen bleiben, da werden ganze mobs auftauchen, die die heime abfackeln und anschließend die flüchtlinge hindern werden herauszukommen. und soetwas will ich ganz sicher nicht sehen.

    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Hast du wieder nicht richtig gelesen? Ich habe geschrieben, dass der Flüchtlingsstrom in den nächsten Jahren stark eingeschränkt werden muss. Klingt das für dich wie ein unbegrenzter zustrom? Deutsch 6?

    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen

    Wenn es gelingt den Zustrom in den nächsten Jahren stark zu reduzieren, ALLE mithelfen, dass wir die Inklusion schaffen, keine Heime brennen ABER auch keine Vollidioten so wie in Köln Straftaten begehen, werden wir es schaffen.
    wir haben keine paar jahre mehr, und sry, so gut ist mein deutsch nicht, wo genau hast du geschrieben das der zustrom stark eingeschränkt werden muß? aber da wir uns ja grundsätzlich anscheinend einig sind, stimmst du mir auch zu, das es nur mit obergrenzen funktionieren kann?



    3) keerulz: "Liest du was du schreibst?" meine frage an dich, weißt du was du schreibst? welche medien empfiehlst du, der spiegel?


    4) ich rede die ganze zeit von flüchtlingen die bei uns ankommen, nur mal eine frage wie definierst du jemanden der 3 jahre in der türkei lebt und anschließend nach deutschland kommt. kriegsflüchtling? so schlimm kann die türkei ja nicht sein, wenn mutter merkel erdogan bittet diese leute am ausreisen zu hindern.


    5) deine logik ist beeindruckend, ich habe also tatsächlich einfluss auf die vergangenheit?


    ich mach dir aber einen vorschlag- ich lade dich gerne zu mir und meiner familie ein, damit du dir persönlich einen einruck machen kannst welche nazis wir sind. bitte aber nicht schrecken, die hackenkreuzfahnen am eingang sind nur deko. vielleicht solltest du einmal mit den schubladen denken aufhören, weil mit jeden der der asylpolitik kritisch entgegensteht in die rechte ecke zu stellen, schickts du eine ganz schöne menge in diese ecke, es gibt schon lange nicht mehr nur schwarz und weiß.

    PS: die einladung ist kein scherz

    Beste grüße
    Geändert von ^Gandalf (26.01.2016 um 02:04 Uhr)

  10. #190
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.206
    Wird bestimmt ne Bombenstimmung
    freezy sagt Danke.

  11. #191
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Nein danke zu deiner Einladung.

    Ich habe noch nie den Spiegel gelesen. Naja okay im Wartezimmer beim Arzt vielleicht mal, aber bin sehr selten krank..

    - Eine staatlich kontrollierte gleichmäßige Verteilung, welche nur bei engen Familien Ausnahmen erlaubt, ist mMn der richtige Ansatz.
    - Nichts wird gekürzt- weder für Einheimische noch Flüchtlingen. Die schwarze Null ist in diesen Zeiten nicht mehr realisierbar- Schulden sogar notwendig. Blade plädierte für eine höhere Steuer für Reiche, ich denke, dass dazu noch eine zusätzliche, leichte Steuererhöhung beim Volk legitim ist.
    - Durch Kontakt, Verteilung und Maßnahmen ist eine Vermischung durchaus möglich. Solang die Erwartungshaltung nicht beinhaltet, dass sich die Flüchtlinge assimilieren müssen. Die Bringschuld ist groß, aber auch wir als Gesellschaft müssen alle mit anpacken. Euer scheiß schwarz gemale und Stimmungsmache im Netz, Dresden oder Facebook, unter dem Deckmantel der Sorgen über die eigenen Kindern, ausschlagend in Gewalt und Feuer machen diese Aufgabe nicht unbedingt leichter. Besonders bitter, da das alles auch ohne das beschriebene schwer genug ist.

    "Wenn es gelingt den Zustrom in den nächsten Jahren stark zu reduzieren, [...], werden wir es schaffen." Da ich davon ausgehe, dass wir es schaffen, ist das logischerweise einer meiner Voraussetzung zum erreichen des Ziels. Eigentlich gar nicht so schwer finde ich.

    Nun, gäbe es in der Türkei eine Realistische Perspektive, währen es sicher weniger Flüchtlinge. Die Türkei ist leider ein Bombenfass, mit wenig Recht, Ordnung, Chancengleichheit... achwas, nahezu alles ist mist, wenn man kein linientreuer Türke in der Türkei ist.

    Die Vergangenheit sollte stehts Einfluss auf dich und uns alle haben. Leider zeigt die Geschichte, dass uns die Geschichte nichts lehrt. Dass du nicht die Vergangenheit beeinflussen kannst, habe ich mir schon gedacht.

  12. #192
    Major
    Avatar von FX_pLaSmA
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    BW SIFI
    Alter
    29
    Beiträge
    9.134
    Clans
    T2D
    Bei aller Liebe, aber wer von Steuererhöhungen redet, den kann ich leider nicht für voll nehmen, zumindest bei der Mittelschicht. oder besser gesagt bei der Allgemeinheit.


    Immer muss der normalverdiener bluten, einfach lachhaft.
    Geändert von FX_pLaSmA (26.01.2016 um 08:02 Uhr)
    atm.lazyFX.ZenFX.™

  13. #193
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von ^Gandalf
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Fürstenfeld
    Alter
    34
    Beiträge
    605
    Nick
    Gandalf
    Clans
    DiE PhIlOsOfFeN
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Nein danke zu deiner Einladung.

    war klar, mach nichts was deine perönliche anschauungen ändern könnte.




    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    - Eine staatlich kontrollierte gleichmäßige Verteilung, welche nur bei engen Familien Ausnahmen erlaubt, ist mMn der richtige Ansatz.

    das ich soetwas von nen linken lesen darf lässt mich doch glatt schmunzeln. die leute die immer schreien der staat soll sich zurückhalten. nur unter zwang wird nichts funktionieren.



    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    - Nichts wird gekürzt- weder für Einheimische noch Flüchtlingen. Die schwarze Null ist in diesen Zeiten nicht mehr realisierbar- Schulden sogar notwendig. Blade plädierte für eine höhere Steuer für Reiche, ich denke, dass dazu noch eine zusätzliche, leichte Steuererhöhung beim Volk legitim ist.

    du schaffst es tatsächlich dir selber innerhalb 2 sätze zu widersprechen. achja wenn ich jemanden etwas wegnehme nachdem ich es ihm gegeben habe ist es keine kürzung. und jeder der glaubt das es im sozailsystem keine verschärfung geben wird dem ist nicht mehr zu helfen.



    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    - Durch Kontakt, Verteilung und Maßnahmen ist eine Vermischung durchaus möglich. Solang die Erwartungshaltung nicht beinhaltet, dass sich die Flüchtlinge assimilieren müssen. Die Bringschuld ist groß, aber auch wir als Gesellschaft müssen alle mit anpacken. Euer scheiß schwarz gemale und Stimmungsmache im Netz, Dresden oder Facebook, unter dem Deckmantel der Sorgen über die eigenen Kindern, ausschlagend in Gewalt und Feuer machen diese Aufgabe nicht unbedingt leichter. Besonders bitter, da das alles auch ohne das beschriebene schwer genug ist.

    könntest du in deiner argumentation bitte "assimilieren, afd, pegida und ns" verzichten? ich kann soetwas echt nicht mehr lesen. und tut mir leid das du nicht nachvollziehen kannst das man für die eigenen kinder nur das beste will.



    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    "Wenn es gelingt den Zustrom in den nächsten Jahren stark zu reduzieren, [...], werden wir es schaffen." Da ich davon ausgehe, dass wir es schaffen, ist das logischerweise einer meiner Voraussetzung zum erreichen des Ziels. Eigentlich gar nicht so schwer finde ich.

    natürlich bleibst du uns wieder schludig wie du glaubst das der zustrom reduziert werden kann. machen wir eine lichterkette und singen kumbaya?



    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Nun, gäbe es in der Türkei eine Realistische Perspektive, währen es sicher weniger Flüchtlinge. Die Türkei ist leider ein Bombenfass, mit wenig Recht, Ordnung, Chancengleichheit... achwas, nahezu alles ist mist, wenn man kein linientreuer Türke in der Türkei ist.

    schön analysiert, was jetzt? sollten sie nun zu uns kommen oder nicht?



    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Die Vergangenheit sollte stehts Einfluss auf dich und uns alle haben. Leider zeigt die Geschichte, dass uns die Geschichte nichts lehrt. Dass du nicht die Vergangenheit beeinflussen kannst, habe ich mir schon gedacht.

    ich verstehe das du die vergangenheit immer wieder erwähnen mußt, wir alle sehen ja das die vergangenheit in deiner argumentation eine zentrale rolle spielt. wie sonst kannst du leute die für eine geordnete asylpolitik sind als nazis und rassisten bezeichnen? ich persönlich schaue aber lieber in die zukunft, und die ist zur zeit besorgniserregend.

  14. #194
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.068
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    obergrenzen sind blanker populismus. rechtlich und organisatorisch nicht durchführbar. bestenfalls kann man damit aber immerhin flüchtlinge vom losreisen abhalten.

    pegida ist ne ziemlich dumme erfindung. heißt doch "patriotische europäer gegen die islamisierung des abendlandes" oder? gegründet in einer stadt mit extrem niedrigem ausländeranteil, speziell von islamangehörigen. lol. und dann gibt zum 1000. mal eben auch nicht "den einen islam", der btw. größtenteils auch nur zweckentfremdet wird. bspw. der is besteht aus söldnern. wenn man da den faktor geld aus der gleichung nimmt, hat sich die sache fast erldigt.

    hierzulande ist doch das größte problem, dass es aus mangel vorhandener und vor allem bereitgestellter resourcen nicht löppt. öffentliche einrichtungen wurden geschlossen und personal abgebaut. sonstige infrastruktur rottet vor sich hin.
    praktisches bsp. schwimmbäder: da gabs ja jetzt irgendwo ärger mit flüchtlingen. tja, wenns das so lief wie an meinen bisherigen wohnorten weißt ich da einen bisher unbeachteten grund. es gibt schlichtweg viel weniger schwimmbäder/bademeister/... als vor 20/30 jahren. damals hätte man zb erstmal zum kennenlernen und üben wie es hierzulande löppt, die flüchtlingskids getrennt ins schwimmbad lassen können. ich mein damals (kp wie das heute ist) sah es auch noch so aus, dass jeder (!) schüler ab der 5. klasse mind. das seepferdchen hatte und die baderegeln rückwärts flöten konnte. wenn durch einwanderung oder sonstwie neue schüler später hinzukamen, wurden die explizit zügig "nachqualifiziert". und ganz nebenbei lernte man dann in schule, freibad und co. schon während der pubertät, das mädels in badeklamotten ne völlig normale sache sind. bei übergriffen wurde man hochkant von bademeister und co. rausgeschmissen.

    es gibt nicht nur durch die flüchtlinge ohne ende arbeit in diesem land. für wenig qualifizierte jüngere könnte bspw. aufem bau (s.o. infrastuktur) sehr viel gehen. aber solange man weiter von arbeit nach kapital umverteilt, die seinerzeit gesenkten/abgeschafften steuern für (groß-)unternehmen und reiche nicht wieder einführt, export=niederkonkurrieren anderer volkswirtschaften das geschäftsmodelle schlands ist und die schwarze null der heilige gral der volkswirtschaftslehre darstellt, bleibt es so wie es ist: man hat schon keine resourcen, um die bestehenden gesetze und regeln und lebensstandards durchzusetzen/erhalten, geschweige denn, noch härtere einzuführen. wie will man bspw. die ominöse obergrenze finanzieren (um ganz deutschland rum mauern, zäune, kameras, polizei...), wenn man nichtmal in köln an silvester genug polizei auf die straße bekommt, um ein paar 100 besoffskis loszuwerden?
    oder noch nen bsp. aus mülheim/ruhr, wo ich bei freunden von uns zu besuch war: nettes neubaugebiet, ruhige lage, schönes häuschen, kindergarten umme ecke...da hat die kommune nun einen flüchtlingscontainer auf den schulhof (!) einer grundschule (!) ggü. einer katholischen kirche gepflanzt. wie dämlich muss man sein? aber is klar, hauptsache billig.


    @gandalf:
    ich verstehe das du die vergangenheit immer wieder erwähnen mußt, wir alle sehen ja das die vergangenheit in deiner argumentation eine zentrale rolle spielt. wie sonst kannst du leute die für eine geordnete asylpolitik sind als nazis und rassisten bezeichnen? ich persönlich schaue aber lieber in die zukunft, und die ist zur zeit besorgniserregend.
    aus der vergangenheit lässt sich vieles lernen. ich würde jetzt nicht so krass wie keerulz die nazikeule schwingen. man findet aber weltweit zahllose beispiele dafür, dass angst vor fremden bis zum hass oder gar gewalt, eben dinge, wie wir sie momentan erleben, als grundlage hatten.
    Geändert von Wilma (26.01.2016 um 12:22 Uhr)
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  15. #195
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Zitat Zitat von ^Gandalf Beitrag anzeigen
    war klar, mach nichts was deine perönliche anschauungen ändern könnte.

    das ich soetwas von nen linken lesen darf lässt mich doch glatt schmunzeln. die leute die immer schreien der staat soll sich zurückhalten. nur unter zwang wird nichts funktionieren.

    du schaffst es tatsächlich dir selber innerhalb 2 sätze zu widersprechen. achja wenn ich jemanden etwas wegnehme nachdem ich es ihm gegeben habe ist es keine kürzung. und jeder der glaubt das es im sozailsystem keine verschärfung geben wird dem ist nicht mehr zu helfen.

    könntest du in deiner argumentation bitte "assimilieren, afd, pegida und ns" verzichten? ich kann soetwas echt nicht mehr lesen. und tut mir leid das du nicht nachvollziehen kannst das man für die eigenen kinder nur das beste will.


    natürlich bleibst du uns wieder schludig wie du glaubst das der zustrom reduziert werden kann. machen wir eine lichterkette und singen kumbaya?


    schön analysiert, was jetzt? sollten sie nun zu uns kommen oder nicht?


    ich verstehe das du die vergangenheit immer wieder erwähnen mußt, wir alle sehen ja das die vergangenheit in deiner argumentation eine zentrale rolle spielt. wie sonst kannst du leute die für eine geordnete asylpolitik sind als nazis und rassisten bezeichnen? ich persönlich schaue aber lieber in die zukunft, und die ist zur zeit besorgniserregend.
    - Ja klar, genau deswegen habe ich kein Bock auf eine Einladung, weil du so unheimlich überzeugend und sympathisch bist und so mein Weltbild verändern wirst...
    - Ist mir scheiß egal was du von linken hältst. Ich finde auch den ein oder anderen Vorschlag aus dem rechten Lager interessant. Ich denke nicht ausschließlich nur nach Links/Rechts Prinzip- sorry.
    - Wenn du von Kürzungen im Sozialsystem redest denke ich primär an Hatz4. Bei denen wird also nicht gekürzt wenn wir Schulden machen, Reichen besteuern und steuern LEICHT für die Mittelschicht erhöhen. Wo nehme ich den Hart4 Empfänger jetzt was weg? Kannst du dich vielleicht präziser ausdrücken, oder ist das dein Plan um anschließend immer rum zu mowlen?
    - Nein kann ich nicht. PEGIDA AFD und ASSIMILATION gehören direkt zu der Thematik genau wie der NS. Dass du das nicht verstehen willst, passt irgendwie wie die Faust aufs Auge. Ekelhaft!
    - Wieder erwartest du von mir einen Vorschlag für eine äußerst komplexe Situation, die du und deines Gleichen mit lächerlich simplen Grenzschließungen meinen beheben zu können. Ich hoffe noch immer auf eine europäische Lösung- mehr weiß ich auch nicht.
    - Ich hab gar nichts analysiert, das sind Fakten, die in eurer alternativen Presse verschwiegen wird, um solche dummen Argumente wie du sie gebracht hast bloß nicht zu neutralisieren.

    Ich habe dich bisher lediglich als Wutbürger bezeichnet. Darunter sind zwar sehr viele Nazis, aber nicht alle. Starcream habe ich als Nazis bezeichnet, dich nicht, also unterstell mir nichts. Von Starcream habe ich schon genug gelesen, sodass relativ klar ist.
    Von dir habe ich noch nicht genug gelesen (will ich auch gar nicht) um dich einordnen zu können. Klar, du bist irgendwo rechts, aber rechts ist ja nicht sofort Nazi.

    *edit

    hier ein Beispiel von eurer ach so tollen, wahrhaften, seriösen und ehrlichen "alternativen Presse".

    http://www.tagesschau.de/inland/russ...teste-101.html

    *edit
    Lass deine Kinder bitte aus dem Spiel. Das zieht bei mir nicht, ist außerdem scheinheilig und asozial jene für deine Zwecke zu missbrauchen. Bei dummes Menschen kannst du so auf der emotionalen Schiene vielleicht Punkten (nichts anderes tut PEGIDA)- bei mir nicht. Mit Sachlichkeit hat das alles einen Furz zu tun. Glaube kaum, dass es deinen kindern in einem isoliertem PEGIDA-Deutschland besser gehen würde...
    Geändert von Keerulz (26.01.2016 um 13:24 Uhr)

  16. #196
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.056
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von D4rK AmeRiZe Beitrag anzeigen
    Damit unterstützt du ihn nur...

    Ich glaube aber tatsächlich, dass er, ohne ihn damit beleidigen zu wollen, tatsächlich nicht imstande ist so zu reagieren wie ein normaler Mensch Würde zumindest erklären warum er so ist wie er ist.
    Kannst du so auch nicht sagen.
    Mich lässts zB auch ziemlich kalt, wenn mir hier jemand sagt dass ich ein Idiot sei, besonders wenn ich von demjenigen auch nicht viel halte. Das mag auch am Alter liegen.
    Ich hab mich auch schon gefragt was in dem Kerlchen vorgeht, dass er über Jahre hinweg so beharrlich irgendeinen Mist verzapfen muss, obwohl er für jeden Post in der Luft zerissen wird. Aber irgendwie hat der auch fast das ganze UF in seiner Friendlist.

    Im Übrigen kotzt mich diese ganze Thematik nur noch an. Man hört fast nur noch die einen, die meinen man müsse einfach nur die Tür zumachen; und die anderen, die uns immer erzählen wollen dass es bei der Bewältigung dieser Kriese keine Probleme gäbe a la "Wir schaffen das!! ((...))"

  17. #197
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    @Phil

    wer sagt denn, dass es gar keine Probleme gibt? Diese Seite habe ich noch nicht kennengelernt.

    Außerdem würde dich das vermutlich nicht kalt lassen, wenn wirklich Kritik von allen Seiten käme. Das muss doch auffallen und ist was anderes, als eine Meinungsverschiedenheit zwischen nur zwei Personen...

  18. #198
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.206
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Kannst du so auch nicht sagen.
    Mich lässts zB auch ziemlich kalt, wenn mir hier jemand sagt dass ich ein Idiot sei, besonders wenn ich von demjenigen auch nicht viel halte. Das mag auch am Alter liegen.
    Ich hab mich auch schon gefragt was in dem Kerlchen vorgeht, dass er über Jahre hinweg so beharrlich irgendeinen Mist verzapfen muss, obwohl er für jeden Post in der Luft zerissen wird. Aber irgendwie hat der auch fast das ganze UF in seiner Friendlist.
    Das zeigt doch nur, dass er keine Freunde hat und dadurch einen psychischen Schaden erlitten hat, weswegen er anscheinend Freunde online sucht, aber wohl nicht imstande ist Freundschaften durch sein Verhalten aufzubauen...

    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Im Übrigen kotzt mich diese ganze Thematik nur noch an. Man hört fast nur noch die einen, die meinen man müsse einfach nur die Tür zumachen; und die anderen, die uns immer erzählen wollen dass es bei der Bewältigung dieser Kriese keine Probleme gäbe a la "Wir schaffen das!!
    Natürlich gibt es Probleme, aber mit deiner Haltung, dass ehh alles Scheiße ist kommt man nicht voran. Daher ist es mir lieber wenn die Menschen lieber alles positiv sehen, solange sie die Probleme anpacken, besprechen und aufklären! Oder steckst du bei ein normalen Problem direkt deinen Kopf in den Sand? Nein, du sagst irgendwwie schaffe cih das schon, auch wenn es schwer ist!

    Beim Thema Gandalf sage ich bewusst nichts, nur das es von euch beiden scheiße ist wie ihr euch persönlich anfeindet, anstatt das ihr beide euch mal zuhört und versucht einen Konsens zu finden, da ich persönlich weder glaube, dass Gandalf rechts ist, noch, dass Kee ein reiner Linker ist.

    My 2 Cents

  19. #199
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.056
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    @Kee

    Du kommst zB oft so rüber. Klar sagst du dass wir alle mit anpacken müssten, scheinst aber auch felsenfest davon überzeugt dass das alles so funktionieren wird wie du es dir vorstellst. Ich teile zB nicht die Position von Gandalf, aber seine Bedenken kann ich verstehen. Des Weiteren geht mir auch deine Nazikeule auf die Nerven.

    @Blechi:
    Du hast mal wieder unbewusst einen Nerv getroffen.
    Ich bin zwar auch der Meinung dass man was tun muss, bin aber auch davon überzeugt dass mal wieder viel zu viel dabei falsch gemacht wird.
    Geändert von PhillRudd (26.01.2016 um 14:07 Uhr)

  20. #200
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.206
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    @Kee

    Du kommst zB oft so rüber. Klar sagst du dass wir alle mit anpacken müssten, scheinst aber auch felsenfest davon überzeugt dass das alles so funktionieren wird wie du es dir vorstellst. Ich teile zB nicht die Position von Gandalf, aber seine Bedenken kann ich verstehen. Des Weiteren geht mir auch deine Nazikeule auf die Nerven.

    @Blechi:
    Du hast mal wieder unbewusst einen Nerv getroffen.
    Ich bin zwar auch der Meinung dass man was tun muss, bin aber auch davon überzeugt dass mal wieder viel zu viel dabei falsch gemacht wird.
    Eigentlich kann ich dem nur zustimmen, was Kee und Gandalf angeht und das viel falsch gemacht wird bin ich auch der Meinung. Ich denke aber, bei dem Thema wird man zwangsläufig Fehler machen müssen bzw. werden Fehler passieren, auch wenn man eigentlich nur das Beste will und darum geht es ja, dass die Grundrichtung stimmen muss und was auf dem Weg zum Ziel passiert bleibt unvorhergesehen.

    Ich bin jetzt auch keiner, der Tomaten auf den Augen hat, da ich selber viele Sachen nicht gut heiße, aber prinzipiell gefällt mir die Einstellung "Wir schaffen das schon "irgendwie"..." eher, als anders herum, wo wir uns nur abschotten würden und unser aller Problem nur etwas herauszögern, weil wir keine Verantwortung übernehmen wollen.

+ Antworten
Seite 10 von 33 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer 46"(+) TV Erfahrungen und Meinungen gesucht
    Von Grischa im Forum Kaufberatung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 10:19
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 20:52
  3. Meinungen zum CSS Header
    Von rabbitbrain im Forum Kuschelecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 23:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •