+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 159
Like Tree49x Danke

Bundestagswahl 2013 - Prognosen, Ergebnisse, Meinungen

Eine Diskussion über Bundestagswahl 2013 - Prognosen, Ergebnisse, Meinungen im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich auch die FDP ist raus und den Rest erledigt der Markt....

  1. #81
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Ich auch die FDP ist raus und den Rest erledigt der Markt.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  2. #82
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Und wenn man bedenkt das die 41,5% der Wähler nur 71,5% aller Wahlberechtigten ausmachen.... usw.
    ..dann sind die Prozentwerte der SPD, Grünen und Linken einzeln ja sogar noch weniger wert.
    Ganz ehrlich. Über 40%. Natürlich wird die CDU regieren. Und das ist gut so.

  3. #83
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    ..dann sind die Prozentwerte der SPD, Grünen und Linken einzeln ja sogar noch weniger wert.
    Ganz ehrlich. Über 40%. Natürlich wird die CDU regieren. Und das ist gut so.

    Ich stimme nicht unbedingt zu, dass es "gut so" ist... du hast aber im Grunde Recht.

    Nach dem demokratischen Grundgedanke hat die stärkste Kraft auch Regierungsbeteiligung zu haben, wenn sich keine klaren Mehrheitsverhältnisse herauskristallisieren (und das tun sie dieses Jahr nunmal nicht).... ich finde es auch schwach von einer "Mehrheit links der CDU" zu träumen, solange die Linkspartei nicht koalitionsfähig ist... tut mir leid aber eine Politik mit Nato-austritt usw. is genauso weltfremd in unserer internationalen Welt wie der Schmarn, den die AfD verlangt.... lustig auch, dass es viele Überläufer von Linkspartei zur AfD gab.... die sind dann weder links noch rechts sondern pauschal einfach nur bescheuert
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  4. #84
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    die ganzen programmpunkte sind für mich kein argument. wäre das so gäbe es auch keine große koalition ^^
    spd für mindestlohn (angeblich) cdu nich, da gibs auch noch mehr

    wenn man will findet man schon was dagegen. aber das wiegt natürlich dann nicht soviel.
    warum würde denn die linke mit der spd koalieren und warum arbeiten sie auch so auf landesbene zusammen wenn die programmpunkte so unterschiedlich sind...
    wenn das ein argument für das bilden der regierung sein soll....na ich weiß ja nicht

    bescheuert sind auch die ganzen ehemaligen spdler die sich zu hauf in der linken nun befinden
    sowie die fdp wähler
    und die cdu wähler obwohl doch so klar ist das die scheiße sind
    alle bescheuert ^^
    (ironie off)
    Geändert von MacBeth (23.09.2013 um 23:18 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  5. #85
    Meister Obel
    Avatar von obelnixx
    Registriert seit
    07.09.2001
    Ort
    B.-W.
    Alter
    50
    Beiträge
    4.049
    Nick
    Obel
    Clans
    OKTRON
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Wenn 41,5% der Wähler eine Partei wählen bedeutet das dass 58,5% der Wähler diese Partei nicht gewählt haben.
    Korrekt.
    Ergänzend dazu wäre noch zu erwähnen, dass diese 41,5 % der abgegebenen Stimmen sich auf eine einzelne Partei beziehen und das schon eine gewisse Aussagekraft hat wer am Ruder sitzen soll.

    Wird sicher wieder eine große Koalition. Wobei Schwarz/Grün sicher auch mal interessant wäre. Die gemeinsame Schnittmenge mit den Grünen liegt näher als mit der SPD. Zumal Tritti(h)n und co. mit Sicherheit Grundsätze über Bord werfen würden um mit im Regierungsboot zu sitzen.

  6. #86
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  7. #87
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ja, ein NATO-Austritt ist für ein Land, dass so von feindlich gesinnten Nationen umzingelt ist wie Deutschland, natürlich völlig absurd. Im Nu würde die äh.. dänische Fahne auf dem Reichstag wehen! Zum Anderen gibt es natürlich die heutigen Herausforderungen gemeinsam zu meistern wie massive, staatliche Spionage und Cyberkriegsführung. Auch dafür braucht man natürlich seine NATO-Partner!

    Aber nun gut, das Thema halte ich derzeit nicht für wichtig genug um davon meine Wahlentscheidung abhängig zu machen.

    Aber zurück zum Thema:
    So ganz unzufrieden bin ich mit dem Wahlergebnis jedenfalls nicht. Derzeit sieht es ja stark nach großer Koalition aus. Das wiederum würde die Linkspartei zum Oppositionsführer machen, was für diese auch keine ungünstige Position ist. Es ist ja nicht so als ob Oppositionsparteien überhaupt keinen Einfluss auf die Politik hätten. Gerade wenn man Frau Merkel eine Opportunistin an der Macht wäre, welche bei Stimmungsumschwüngen in der Bevölkerung Ruck-Zuck ihre Meinung zu ändern weiß (siehe Ausstieg aus den Ausstieg aus dem Ausstieg aus der Kernenergie).
    Geändert von Touji (23.09.2013 um 23:53 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #88
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Wir sind nicht in der NATO um uns gegen die Dänen abzusichern. Das waren wir auch nie.

    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    die ganzen programmpunkte sind für mich kein argument. wäre das so gäbe es auch keine große koalition ^^
    spd für mindestlohn (angeblich) cdu nich, da gibs auch noch mehr
    Ein Mindestlohn (wo es auch noch Kompromisslösungen gibt) ist nur ein bisschen was anderes als der NATO Austritt und die Verstaatlichung des Finanzwesens.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  9. #89
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Ein Mindestlohn (wo es auch noch Kompromisslösungen gibt) ist nur ein bisschen was anderes als der NATO Austritt und die Verstaatlichung des Finanzwesens.
    ja? is auch nurn programmpunkt. wurde beides bisher nicht umgesetzt und wird wohl auch so bleiben ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  10. #90
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    (off topic)... Kennt jemand den Unterschied zwischen der FDP und einem Smart?
    mfG
    Wake-Jamp-55


  11. #91
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  12. #92
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Wir sind nicht in der NATO um uns gegen die Dänen abzusichern. Das waren wir auch nie.
    Der Grund aus dem wir in der NATO waren (Warschauer Pakt) ist aber vor 20 Jahren weggefallen. Seitdem ist keine Bedrohung mehr aufgetaucht, die auch nur ansatzweise so groß ist. Um Kriege in ferne Länder zu tragen ist solches ein Bündnis auch nicht nötig.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  13. #93
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Der Grund aus dem wir in der NATO waren (Warschauer Pakt) ist aber vor 20 Jahren weggefallen. Seitdem ist keine Bedrohung mehr aufgetaucht, die auch nur ansatzweise so groß ist. Um Kriege in ferne Länder zu tragen ist solches ein Bündnis auch nicht nötig.
    Dass machen die Amerikaner im Zweifelsfall auch ohne uns oder gerne mal auch ohne völkerrechtliche Legitimation (Irak Krieg 2003).
    Wobei wir damals offiziell nicht zur "Koalition der Willigen" gezählt haben, die Amerikaner aber hinter vorgehaltener Hand trotzdem unterstützt haben.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  14. #94
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Der Grund aus dem wir in der NATO waren (Warschauer Pakt) ist aber vor 20 Jahren weggefallen. Seitdem ist keine Bedrohung mehr aufgetaucht, die auch nur ansatzweise so groß ist. Um Kriege in ferne Länder zu tragen ist solches ein Bündnis auch nicht nötig.
    Die NATO tut heutzutage aber auch ein bisschen mehr als nur den bösen Russen aus dem kalten Osten abzuschrecken oder "Krieg in ferne Länder zu tragen".

    ---

    Oh die Wahl-O-Meter Twitter Nachrichten sind so putzig.

    Das #Wahlometer wird auf reale Stimmanteile der Parteien kalibriert. Für die Prognosen der großen Parteien muss das Verfahren besser werden
    Gut, die 6,1% die man bei der AfD daneben lag erwähnt man mal besser nicht.

    Von wegen #FDP 6% im Bund... Meinungsforscher haben sich wieder lächerlich gemacht. #hokuspokus #btw13
    Siehe oben...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  15. #95
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Da ich nicht wusste was diese Wahl-O-Meter sein soll, habe ich mal eben im Netz danach gesucht und bin auf die offizielle Seite gestossen.

    Zitat von der Seite:

    Die Parteien-Prognose:

    Berechnet aus den Nennungen der Parteien und der Namen ihrer wichtigsten Politiker auf Twitter.
    http://wahl-o-meter.com/Willkommen.html

    Wie kann man bei so einem überzeugenden Konzept zur Errechnung einer Wahlprognose nur daneben liegen?

    Ernsthaft. Mich hätte es eher überrascht wenn so etwas wirklich zu realitätsnahen Ergebnissen führen würde.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  16. #96
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    rein nach zahlen haben wir eine linke mehrheit. aber da unsere neoliberale einheitspartei durch propaganda und desinformation unterstützt von den medien, thinktanks usw. dem wähler erfolgriech vermittelt hat, dass das ja so nicht geht, werden wir von der schlechtetsten kanzlerin seit der wiederveinigung weiterregiert.
    mit welcher partei mutti da regiert, ist doch auch völlig egal. programm und inhalte? beliebig - soweit sie für den neolib-kurs egal sind.
    argumentationen mit fakten? hat sie nicht nötig.

    aus der reihe "deutschland geht es gut":
    https://de.wikipedia.org/wiki/Verm%C...in_Deutschland
    https://de.wikipedia.org/wiki/Einkom...in_Deutschland
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  17. #97
    95 % der Beiträge hier sind für die Mülltonne. Polemisch, niveaulos und diffamierend.

    Deutschland geht es gut und das liegt auch an der wohlstandsfördernden Politik der Schwarz-Gelben Koalition. Die meisten Menschen sehen das und wollen diesen Weg weiter gehen. Leider Konnte die FDP durch Chaos an der Spitze und Verrat an Grundwerten nicht überzeugen und so hat sich die Union fast den gesamten Kuchen an zufriedenen Bürgern genommen. Doch ich bin zuversichtlich, dass mit Lindner die FDP zu alter Stärke zurückfinden wird. Sehr guter Mann.

    Die meisten Bürger haben die grüne Bevormundungspolitik, jetzt auch noch gepaart mit einer Portion wirtschaftlicher Inkompetenz, sowie die SPD der Schwarzmaler satt. Die Linken sind mit Forderungen nach einem Natoaustritt u.ä. sowieso unwählbar, und deren 8.5% stellen ein anderes Problem dar.

    Ich kann Deutschland für sein Demografieproblem nur beglückwünschen, denn wenn das ganze Land nur aus linken Internetspinnern aus dem UF bestehen würde, gehe es ganz schnell bergab.

    In dem Sinne, Glückwünsch Angela Merkel und Lindner wird es schon richten.

  18. #98
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Da sieht man wieder wie kurzsichtig du und ein großteil der Bevölkerung ist

  19. #99
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Dr.KokZ Beitrag anzeigen
    95 % der Beiträge hier sind für die Mülltonne. Polemisch, niveaulos und diffamierend.
    finde ich nicht. deiner aber auf jeden fall. denn:

    Zitat Zitat von Dr.KokZ Beitrag anzeigen
    Deutschland geht es gut und das liegt auch an der wohlstandsfördernden Politik der Schwarz-Gelben Koalition. Die meisten Menschen sehen das und wollen diesen Weg weiter gehen.
    offensichtlich falsch. linke mehrheit + fdp abgewählt sind hier die fakten. mal ganz davon abgesehen, dass afdler, piraten u.a. auch noch gewählt wurden.

    Zitat Zitat von Dr.KokZ Beitrag anzeigen
    Leider Konnte die FDP durch Chaos an der Spitze und Verrat an Grundwerten nicht überzeugen und so hat sich die Union fast den gesamten Kuchen an zufriedenen Bürgern genommen. Doch ich bin zuversichtlich, dass mit Lindner die FDP zu alter Stärke zurückfinden wird. Sehr guter Mann.
    der meinung kann man sein. wobei bürger durch wähler zu ersetzen wäre.

    Zitat Zitat von Dr.KokZ Beitrag anzeigen
    Die meisten Bürger haben die grüne Bevormundungspolitik, jetzt auch noch gepaart mit einer Portion wirtschaftlicher Inkompetenz, sowie die SPD der Schwarzmaler satt. Die Linken sind mit Forderungen nach einem Natoaustritt u.ä. sowieso unwählbar, und deren 8.5% stellen ein anderes Problem dar.
    grüne bevormundungspolitik=veggie-day only wahrscheinlich? oder sonst noch was? und es waren nicht die grünen, die diese bei ihnen niedrig priorisierte wahlprogrammthematik wochenlang der öffentlichkeit vorgekaut haben.
    belege bitte die wirtschaftliche inkompetenz. ich hoffe, dass da was anderes kommt, als einkommensteuer und co. denn das würde nicht wirklich für deine kompetenz sprechen.

    Zitat Zitat von Dr.KokZ Beitrag anzeigen
    Ich kann Deutschland für sein Demografieproblem nur beglückwünschen, denn wenn das ganze Land nur aus linken Internetspinnern aus dem UF bestehen würde, gehe es ganz schnell bergab.
    welches demografieproblem?
    und falls es das gäbe: inwiefern bestände das land "nur aus linken Internetspinnern"?

    summa summarum nach faktenlage und auf deinem niveau ausgedrückt: du bist ein spinner.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  20. #100
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    offensichtlich falsch. linke mehrheit + fdp abgewählt sind hier die fakten. mal ganz davon abgesehen, dass afdler, piraten u.a. auch noch gewählt wurden.
    Erste Behauptung, erste falsche Behauptung. FDP und AFD sind ganz klar Mitte-Rechts und auch wenn sie nicht in den Bundestag kommen haben sie doch über 9% der Stimmen bekommen. Somit Union/FDP/AFD >> RRG

    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    grüne bevormundungspolitik=veggie-day only wahrscheinlich? oder sonst noch was? und es waren nicht die grünen, die diese bei ihnen niedrig priorisierte wahlprogrammthematik wochenlang der öffentlichkeit vorgekaut haben.
    belege bitte die wirtschaftliche inkompetenz. ich hoffe, dass da was anderes kommt, als einkommensteuer und co. denn das würde nicht wirklich für deine kompetenz sprechen.
    Der Veggie-Day ist doch nur das Paradebeispiel. Die Grünen sind eine Dagegen-Partei (1'05") Die Grünen sind eine Antifortschrittspartei. Nur als Beispiel: Sie wollen 100% erneuerbare Energien, verhindern aber den erfoderlichen Netzausbau. Dass diese "niedrig priorisierte" Wahlprogrammthematik in den Vordergrund kommt liegt daran, dass es die Leute interessiert, beziehungsweise ablehnen. Ein anderes Beispiel ist Tempolimit 120 auf den Autobahnen usw usw.
    Die Steuerthematik geht jetzt zu weit, jeder weiss was gemeint ist.

    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    welches demografieproblem?
    und falls es das gäbe: inwiefern bestände das land "nur aus linken Internetspinnern"?
    Deutschland, wie alle wohlhabenden Nationen, sind eine alternde Gesellschaft und ältere Menschen wählen tendenziell eher rechts. Hier im Forum und im Internet sind allgemein sehr junge Leute unterwegs, die eher links wählen. Ihr könnt euch hier gemeinsam echauffieren und meckern, deswegen werdet ihr trotzdem nicht repräsentativer für die deutsche Gesellschaft.

    Edit:
    Seite 1: Die rot-grüne Spaßbremse
    Seite 2: „Die Freiheit stirbt Stück für Stück“
    Seite 3: Umweltabgabe auf Plastiktüten
    Seite 4: Gesetzliche Frauenquote
    Seite 5: Kita-Pflicht für alle Kinder
    Seite 6: Tempo 30 in Städten
    Seite 7: Glühlampenverbot
    Seite 8: Kampf den akzeptierten Minijobs
    Seite 9: Dosenpfand
    Seite 10: Rot-grüner Ladenschluss
    Seite 11: Front gegen Zigarettenautomaten
    Seite 12: Verbot von privaten Baumfällungen
    http://www.handelsblatt.com/politik/...e/8197070.html

    Sofort fündig geworden.
    Have you ever fucked on cocaine Nick?

    It's nice.

+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tunier - - Runde 1 Ergebnisse
    Von Dachziege im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2002, 19:59
  2. Ergebnisse der LAN v. 07.10.2001
    Von Tottolix im Forum GCC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.10.2001, 03:42
  3. 2. Spielwoche - Ergebnisse?
    Von Junker im Forum C&C-Liga
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2001, 19:10
  4. ergebnisse?
    Von ast126 im Forum C&C-Liga
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2001, 23:43
  5. RAP-CUP Ergebnisse
    Von m@x im Forum RAP-1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2001, 09:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •