+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
Like Tree16x Danke

Brexit

Eine Diskussion über Brexit im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Anscheinend hat hier wieder einmal jemand die Weisheit mit den Löffel gefressen. Die Einigkeit in der EU, und GB? Von ...

  1. #21
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Anscheinend hat hier wieder einmal jemand die Weisheit mit den Löffel gefressen. Die Einigkeit in der EU, und GB? Von was redest du. Hast du überhaupt schon mal mitbekommen was da abgeht? Und das ist ja nicht erst seit diesen Wahlausgang so.
    weniger Einigkeit in Europa, da ein EU Land weniger in der EU ist. Außerdem: Befeuert von dem Ergebnis pushen Strömungen in anderen EU Ländern nun auch für einen Austritts-Vote.
    Weniger Einigkeit in GB: Schottland hat bereits angekündigt eine neue Abstimmung zum ihrem Austritt aus der UK zu starten um weiter Mitglied der EU sein zu können. In Nordirland und London gibt es auch einige Strömungen in die Richtung. Durch den Vote gibts nun eben eine Spaltung in der britischen Gesellschaft.
    Aber du kannst sicher erklären welche Auswirkungen der Austritt haben wird, also lass mal hören und nicht immer nur Polemik.
    Eine direkte Auswirkung hatte es schon, weltweit sind die Märkte eingebrochen, globaler Weteverlust von 1,4 Billionen Pfund. Das Pfund selbst hat 8% an Wert verloren und ist auf nen Wert von vor Jahrzehnten gestürzt (ein Wertverlust von 122 Milliarden Pfund). Im Zuge dessen hat Frankreichs Volkswirtschaft sogar die von UK überholt und UK fällt auf Platz 6. Es gibt nun Unsicherheit bei vielen Firmen über Investitionen in GB, Arbeitsplätze werden bedroht. Ratingagenturen drohen die Kreditwürdigkeit für GB nun herabzustufen.
    Die von den Leavern versprochene Änderungen wie dass nun wöchentlich 350 Millionen Pfund in deren Gesundheitssystem gesteckt werden oder dass Immigration nun eingedämmt wird, sind auch bereits verpufft, wodurch schonmal 2 große Gründe wieso viele für Leave gestimmt haben wegfallen.
    Zukünftig könnte es dann noch so schöne Sachen wie Zölle oder Reisebeschränkungen geben, je nachdem auf was man sich dann so einigt.
    Die jüngere Generation (die noch leichter beeinflussbar war) hat sich von der die Welt geht unter wenn GB aus der EU austritt anstecken lassen während die ältere Generation nicht so leicht anfällig ist.
    Dass die Welt davon untergeht hat niemand gesagt, nur dass das ganze Nachteile hat welche den meisten Votern nicht bewusst waren. Was eben leider auch mit Bildung zusammenhängt. Und generell kann man wohl auch sagen, dass die älteren eher konservativ sind und entsprechend abstimmen.
    Natürlich wählen die Leute denen es schlechter geht eher gegen das System, als andersrum, die Frage ist nur warum gibt es jetzt so viele Leute denen es anscheinend nicht gut geht? Nur weil du anderer Meinung bist, ohne jede Fakten heißt das nicht das du richtig liegst.
    Die Fakten zum Vote und die unmittelbaren negativen Auswirkungen kannst du in den Nachrichten lesen. Wenn du positive Auswirkungen findest, kannst du sie ja posten.
    Aber da du mich hier so konkret angehst: Auf so ne Dikussion mit dir, die sich im Kreist dreht, werd ich mich aber nicht einlassen (sag ich mal nur vorweg).


    Von dem was man in allen sozialen Medien und in den Nachrichten so liest, bin ich mir btw ziemlich sicher, dass wenn es jetzt einen zweiten Vote gäbe, über 60% für den Verbleib in der EU stimmen würde.

    Demokratie und so.
    Keerulz und zero32 sagen Danke.

  2. #22
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von ^Gandalf
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Fürstenfeld
    Alter
    34
    Beiträge
    605
    Nick
    Gandalf
    Clans
    DiE PhIlOsOfFeN
    weniger einigkeit,da ein land weniger ist? was ist das für eine logik. vielmehr ist doch einfacher auf einen gemeinsamen nenner zu kommen je weniger staaten dabei sind. und diese ganzen sonderregelungen von gb haben auch nicht gerade zu einen guten klima beigetragen, da fühlt sich doch jeder ungerecht behandelt wenn er nicht nichts herausholen kann.
    und die spaltung von der du redest hat es schon vor der wahl gegeben, ansonsten wäre es nicht zu so einen ergebnis gekommen. genauso wie in der eu, wichtige entscheidungen werden doch nur von den starken ländern zu ihren vorteil durchgeboxt, groß verkündet und stellen sich danach vielmals als heiße luft heraus.kein wunder das die leute angepisst sind.


    das sind jetzt kurzfristige anzeichen, wie es wirklich weiter geht weiß keiner da:

    die briten haben laut eu vertrag 2 jahre zeit ab beginn der austrittsverhandlungen die eu tatsächlich zu verlassen, so wie es sich jetzt abzeichnet werden sie diese frist voll ausnutzen auch wenn das juncker und co nicht gefällt. in dieser zeit wird viel wasser hinunterrinnen und man sollte bedenken jede "strafe" die unsere eu granden für diese entscheidung gb angedacht hat wird sich auch negativ auf uns auswirken.


    woher willst du wissen welche fakten die nein voter wissen und welche nicht? hast du mit jemanden persönlich gesprochen? achso ich vergass deine quelle ist ja facebook und google. aber schon mal daran gedacht das vielleicht gerade jetzt eben die ja voter google benutzen um zu sehen was passieren wird?


    meinst du die medien wo unter anderen auch folgende fakten aufgelistet waren:

    flüchtlinge sind überdurchschnittlich gebildet
    es kommen 60% frauen und kinder
    flüchtlinge sind überdurchschnittlich gesund
    wir brauchen sie am arbeitsmarkt
    und und und

    ich geb ehrlich gesagt nicht so viel auf diese qualitätsmedien.

    vorteile z.b
    england urlaub wird billiger
    export wird vorerst durch billigeren pfund steigen.


    und wie die reaktionen in den sozialen medien sind kann man doch schon alleine an der wähleranalyse sehen. ältere menschen sind da einfach nicht so involviert, das heißt aber noch lange nicht das sie die eu befürworter jetzt auf einmal 60% haben.


    jetzt kann man noch gar nichts sagen, da gb noch immer in der eu ist,das wird zeit dauern. also abwarten und tee trinken.

  3. #23
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    weniger einigkeit,da ein land weniger ist? was ist das für eine logik.
    Wow... Ja, logischerweise weniger einigkeit, eben grade weil die EU derzeit schon so zerrissen ist, und GB macht vor wie man die EU verlässt. Das Gefährdet die Einigkeit, ist doch logisch...

    das sind jetzt kurzfristige anzeichen, wie es wirklich weiter geht weiß keiner da
    freezy hat sowohl kurzfristige als auch Langfristige Auswirkungen genannt. Was die Langen Auswirkungen angeht: NATÜRLICH kann man das Ausmaß noch nicht vollkommen erahnen, das ist bei Langfristigen Auswirkungen IMMER so. Niemand hat ne verdammte Glaskugel um damit in die Zukunft zu schauen...

    woher willst du wissen welche fakten die nein voter wissen und welche nicht? hast du mit jemanden persönlich gesprochen? achso ich vergass deine quelle ist ja facebook und google. aber schon mal daran gedacht das vielleicht gerade jetzt eben die ja voter google benutzen um zu sehen was passieren wird?
    Irgendwie sieht man hier wo die Diskussion mit dir hinführt. Die Suchanfragen für eben genau diese Dinge sind nach den Wahlen in GB deutlich gestiegen. Da muss man ganz einfach 1 und 1 zusammenzählen, ich denke dazu sollte jeder in der Lage sein? Ist keine höhere Mathematik...

    meinst du die medien wo unter anderen auch folgende fakten aufgelistet waren
    Nein, er meint Medien generell. Lebst du unter einem Stein? Hast du nicht mitbekommen was nach den Brexit jetzt lost wahr/ist? Auf verschiedenen Seiten und Plattformen?

    und wie die reaktionen in den sozialen medien sind kann man doch schon alleine an der wähleranalyse sehen. ältere menschen sind da einfach nicht so involviert, das heißt aber noch lange nicht das sie die eu befürworter jetzt auf einmal 60% haben.
    Zum einen war das eine Meinungsbasierte Spekulation von freezy, zum anderen ist das ganze schon denkbar. Niedrigere Wahlbeteiligung bei den "bleibern". "Leaver" welche ihren Vote gerne ändern würden, und die Tatsache das sich im Nachhinein Herausgestellt hat das bei der Leave Kampagne ordentlich gelogen wurde könnte einiges daran ändern. Und wieder, LOGISCH, KEINE GLAAAAASKUGEL!

    Achso, und ein bisschen Off-Topic

    flüchtlinge sind überdurchschnittlich gebildet
    Trifft zu, auf die Syrischen Flüchtlinge von denen es auch behauptet wurde.
    flüchtlinge sind überdurchschnittlich gesund
    Auch hier wieder, reine Logik. Die meisten Flüchtlinge sind Junge Männer welche einen weiten Weg auf sich genommen haben, ergo in Topform sein mussten um das ganze überhaupt zu überleben.
    wir brauchen sie am arbeitsmarkt
    Habe ich so nie nirgends gehört. Das sie unseren Arbeitmarkt eigentlich nicht schaden sollte aber klar sein.
    freezy sagt Danke.
    Signatur tot

  4. #24
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    Aber du kannst sicher erklären welche Auswirkungen der Austritt haben wird, also lass mal hören und nicht immer nur Polemik.
    Fang du doch erst einmal an mit Fakten zu kommen warum der Austritt gut ist.

  5. #25
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Gandalf

    zu dir fällt mir echt nichts mehr ein..

  6. #26
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.716
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Die sind so Anti-EU, dass sie sogar bei der EM einen Brexit hinlegen werden!

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  7. #27
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    weitere Meldungen:
    - Anstieg der rassistischen Straftaten in GB um 57% nach Brexit Vote.
    - GB Finanzminister sagt, dass sich Briten nach einem EU Austritt auf Steuererhöhungen gefasst machen müssen


    ja bis jetzt hat es wahrlich viel gutes bewirkt...

  8. #28
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.716
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Hats ja auch. Also ich finds gut, wenn Leute, die sich zu gut für andere sind, dann die Rechnung bekommen. Ja, ich bin ein schlechter Mensch, sorrih!

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  9. #29
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Die Rechnung bezahlen aber auch wir bzw. ist der BREXIT eine Schwächung der EU insgesamt. Ansonsten würde es doch keinen Mensch interessieren was die Inselbewohner für sich entscheiden.

  10. #30
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.609
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Wirtschaftlich innerhalb eines Begrenzten Zeitraums ja, Innenpolitisch hingegen ist ein Klotz am Bein weg.

    Btw Vodafone schaut sich grad an wo se die Firmenzentrale hinverlegen^^

  11. #31
    Clanforum-Moderator
    Avatar von b-a-d-b-o-y
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    14.118
    Nick
    [uG]b-a-d-b-o-y
    Clans
    [uG]
    Hoffentlich nach Deutschland. Das bringt Arbeitsplätze.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Brexit, steht die EU vor ihrer endgültigen Auflösung ?
    Von Starscream im Forum Politik & Weltgeschehen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2016, 13:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •