+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 84
Like Tree17x Danke

Ausschreitungen in der Türkei

Eine Diskussion über Ausschreitungen in der Türkei im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo wers vielleicht noch nicht mitbekommen hat, dort gibt es heftige Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten in mehreren Städten. Die ...

  1. #1
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220

    Ausschreitungen in der Türkei

    Hallo wers vielleicht noch nicht mitbekommen hat, dort gibt es heftige Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten in mehreren Städten.

    Die Ursache ist das einige von den Türken sich Erdogan nicht wünschen und seine Akp nicht wollen.
    Ein Vorhaben über die Abholzung in einem Park in Istanbul war dann zum Anlass genommen zu Randalieren.

    In Deutschland und vielen Medien wird Anti AKP berichtet, jedenfalls nicht Neutral.

    Die Leute die auf die Strasse gehen Randalieren nur und haben keine oder schlechte Alternativen zur Hand.

    Türkei war und ist auf einem aufsteigendem Ast , das scheint westlichen kräften nicht zu gefallen und dann wird sowas forciert.

  2. #2
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ja ne ist klar. Die Leute dort gehen alle auf die Straße und demonstrieren gegen die unverhältnismäßige Brutalität der Polizei, weil die bösen westlichen Medien oder "Kräfte" sie manipulieren.

    Es ist ja nicht so, dass Erdogan mit seinem sultanhaften Gehabe innerhalb der AKP längst schon einigen auf die Füße tritt. Und dass Präsident Gül verbal ziemlich andere Töne anschlägt als Erdogan, ist auch nur westliche Propaganda.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #3
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    Die auf den Strassen sind eine Minderheit , wenn auch eine zahlenmäßig beachtliche, die keine Alternative hat sondern anstatt Erdogan dem Reformer die Millitärs aus dem Knast wieder am Regierungstisch als regierer sehen will.

    Erdogan hat diplomatisch den ein oder anderen patzer hingelegt, doch keine ambitionen auf ein Sultan dasein.

    Eine leicht übertriebene konservativ islamische Ader der Regierung, ist zwar nicht schön, aber kein Grund das Land in solche Probleme zu katapultieren.

    Zumal es keine besseren Alternativen in der Türkei gibt, wie die Ultranationalen und die Millitärs die grausig sind.

    Ich hab auch nicht gesagt das der Westen das gemacht hat, sondern den Aufstand forciert .

  4. #4
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    Erdogan.

    Nennt sein eigenes Volk Marodeure.
    Verlässt das land während sein Volk heftig demonstriert.
    Meint das er das restliche Volk ignorieren kann nur weil 50% in gewählt haben.

    So darf sich meiner Ansicht nach kein Präsident verhalten.
    Deswegen finde ich das Erdogan kein akzeptabler Präsident ist.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  5. #5
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Wie ist das eigentlich... ich mein mich Dunkel daran erinnern zu können das schon andere Türkische "Führer" wie Erdogan "abgesetzt" wurden vom Militär wenn sie der von Atatürk gewollten Laizistischen Haltung zuwider laufen.
    Mit dem ganzen anschleichen an den Islam und der immer stärkeren Islamisierung der Türkei wäre es doch eigentlich Ziel des Militärs z.B. die Bürger gegen die Polizei zu schützen und Erdogan abzusetzen?
    Das ist doch zumindest seit mitte der 1920er wohl ein Ziel des Militärs gewesen?

    Oder hat Erdogan da clevererweise alles entsorgt was ihm gefährlich werden könnte?
    Der hat doch sicher genug Brüder die er da einsetzen konnte... (ok.. der war flach..)
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  6. #6
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich verfolge die ganze Sache schon seit Tagen mit Interesse.

    Erdogan ist imo (!) ein absolut manipulativer und populistischer Bastard und jemand der mit fadenscheinigen Argumenten dieErrungenschaften Atatürks Stück für Stück zu unterwandern und abzuschaffen versucht. Ich habe es mit Freude gesehen, dass sich jetzt in der Türkei zahlreiche Menschen gegen genau diese Art der Politik erheben und versuchen Demokratie geltend zu machen und ich wünsche ihnen dabei den bestmöglichen Erfolg. Ich finde es außerordentlich gut, dass sich viele der Menschen in der Türkei diese Scheiße nicht mehr länger so bieten lassen wollen.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  7. #7
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Haa win-win situation.
    Die Nationalen und die Islamisten hauen sich, es trifft also immer die richtigen.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  8. #8
    Wubmaster
    Avatar von tofa
    Registriert seit
    21.10.2002
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.819
    Name
    Torsten
    Nick
    tofa
    Clans
    nope
    Jaja Stuttgart 21 auf Türkisch oder wie? Das Abholzen von Bäumen führt wohl zu Gewalt. Ich bekomme das ganze nur nebenbei im Fernsehen mit und da wird recht einseitig berichtet, aber so ein Land brauchen wir definitiv nicht in der EU

  9. #9
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich... ich mein mich Dunkel daran erinnern zu können das schon andere Türkische "Führer" wie Erdogan "abgesetzt" wurden vom Militär wenn sie der von Atatürk gewollten Laizistischen Haltung zuwider laufen.
    Mit dem ganzen anschleichen an den Islam und der immer stärkeren Islamisierung der Türkei wäre es doch eigentlich Ziel des Militärs z.B. die Bürger gegen die Polizei zu schützen und Erdogan abzusetzen?
    Das ist doch zumindest seit mitte der 1920er wohl ein Ziel des Militärs gewesen?

    Oder hat Erdogan da clevererweise alles entsorgt was ihm gefährlich werden könnte?
    Der hat doch sicher genug Brüder die er da einsetzen konnte... (ok.. der war flach..)
    Ja hat er das war damals der sogenannte ergenekon prozess
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ergenekon
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  10. #10
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Ah... also hat das Militär die Chance zum "Absetzen" von Erdogan wohl schon versäumt.. sonst hätte er wohl schon am Galgen gebaumelt.. schade.

    Danke für die Info!
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  11. #11
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    Zitat Zitat von tofa Beitrag anzeigen
    Jaja Stuttgart 21 auf Türkisch oder wie? Das Abholzen von Bäumen führt wohl zu Gewalt. Ich bekomme das ganze nur nebenbei im Fernsehen mit und da wird recht einseitig berichtet, aber so ein Land brauchen wir definitiv nicht in der EU
    Wer will schon noch in die Eu. Ein Bankrottes Altersheim.

    Wenn wir nicht solche dummen Menschen wie die Demonstranten hätten, die das Aufstreben unseres Tigerstaates dauernd sabotieren würden wäre der Aufschung und die Etablierung als Macht im Osten sicher.

    Dabei kann ich die befürchtungen der Demonstranten teils nachvollziehen, aber die Reaktion ist zuviel des guten.

  12. #12
    Wubmaster
    Avatar von tofa
    Registriert seit
    21.10.2002
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.819
    Name
    Torsten
    Nick
    tofa
    Clans
    nope
    Was is das denn für'n Spruch? Etablierung als Macht im Osten? Geht das jetzt bei euch los was hier vor 68Jahren beendet wurde oder was? Was kommt nach dem Osten? Weltherrschaft? Jetzt geht's aber los hier.

  13. #13
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    Was geht, reg dich nicht so künstlich auf ?

    Echauffier dich nicht, das Wort "Macht" ist nicht so negativ zu verstehen wie du es hier in dem Fall gerne hättest.

    Die Wirtschaftsmacht in Europa ist Deutschland, die Weltmacht Amerika , und von China ist auch desöfteren als Macht zu sprechen. Hahaha immer diese extra Falschversteher.

  14. #14
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Wer will schon noch in die Eu. Ein Bankrottes Altersheim.

    Wenn wir nicht solche dummen Menschen wie die Demonstranten hätten, die das Aufstreben unseres Tigerstaates dauernd sabotieren würden wäre der Aufschung und die Etablierung als Macht im Osten sicher.

    Dabei kann ich die befürchtungen der Demonstranten teils nachvollziehen, aber die Reaktion ist zuviel des guten.
    Gerne aber bitte nicht als ein islamistischen land indem die sahria herrscht und Attatürk aus den Geschichtsbücher gestrichen wird
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  15. #15
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Sharia ?!!
    Mal ehrlich Paranoia ?

    Auch wenn der Erdogan solche Gelüste hätte , gäbe es wenn es denn wirklich so weit kommen würde es sich abzeichnen würde, genug Möglichkeiten das noch rechtzeitig zu verhindern.

    Verfrühte Paranoia, und Aufstände aufgrund Verschwörungstheorien zerstören den Aufschwung.

    Wenn zwei sich streiten freut sich der dritte. Der Westen.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  16. #16
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    Für mich bahnt sich da schon längst etwas an.
    In den letzten Monaten wurde das T.C ( Türkiye Cumhuriyeti=Türkische Republik) aus den namen der Zirat Bank und dem Ministerium für Gesundheit entfernt.
    Ich sehe keinen plausiblen Grund dafür außer das Nationalismus im Islam keinen platzt hat
    ebenso wurde der Verkauf von Alkohol nach 22 Uhr verboten.
    Es darf nicht für Alkohol geworben werden. Firmen, die Alkohol herstellen oder verkaufen, dürfen nicht als Sponsoren auftreten.
    Und Alkohol darf in einem Umfeld von 100 Metern rund um Moscheen und Schulen nicht angeboten werden, mit Ausnahme in bereits bestehenden Läden und Lokalen.
    Obwohl die Türken sowieso schon kaum Alkohol trinken.Dieses gesetzt ist in meinen Augen nicht präventiv.
    Und erst vor einer Woche hat er gesagt das er das Attatürk Kultur Zentrum abreißen möchte und dort eine Moschee bauen möchte. http://www.handelsblatt.com/politik/...8290972-2.html
    Ich weiß nicht ob Erdogan das wegen seiner eigenen Ideologie macht oder nur um seine Wählerschaft zu befriedigen positiv finde ich das trotzdem nicht
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  17. #17
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von FuturoMelone Beitrag anzeigen
    Sharia ?!!
    Mal ehrlich Paranoia ?

    Auch wenn der Erdogan solche Gelüste hätte , gäbe es wenn es denn wirklich so weit kommen würde es sich abzeichnen würde, genug Möglichkeiten das noch rechtzeitig zu verhindern.

    Verfrühte Paranoia, und Aufstände aufgrund Verschwörungstheorien zerstören den Aufschwung.

    Wenn zwei sich streiten freut sich der dritte. Der Westen.
    Das mit dem genügend Zeit zum ändern.. da gibts immer so mehrere Sprüche die mir einfallen...
    Z.B. der Frosch der aus dem heissen Wasser springt aber im kalten Wasser auf dem Herd bleibt bis er irgendwann im dann kochenden Wasser stirbt und so... Erdogan machts seit jahren schon geschickt immer nur kleinigkeiten.. aber hey.. was solls.
    Die Türkei ist auch heute noch Industriell weit genug weg.. ist zwar wahrscheinlich der Staat des Islams der am weitesten ist und wohl auch in 20 Jahren noch existiert (das ganze Öl fördernde Kroppzeug was da sonst noch rumeiert ist mit dem Ende des Öls eh wieder in der Steinzeit und wird das neue Somalia usw was seine Bevölkerung nicht ernähren kann... )
    Von der Wirtschaftskraft ist auch die Türkei immer noch auf der Schwelle der Entwicklungsländer mit gerade mal 10.000$ BIP pro Kopf.. da sind andere Länder wie Brasilien usw. deutlich wichtigere Partner, auch weil dort anteilsmässig mehr "hochwertige" Ware produziert wird.
    Lass dazu dann mal den Tourismus (ja, die Pleitegeier des Altersheims EU sind die wichtigste Einnahmequelle der Türkei...der Tourismus ist immer noch mit Abstand der größte Wirtschaftssektor - Anmerkung an der Stelle... ich mach auch gern Urlaub in der Türkei.. die Hotels sind nett, und so billig wie da kriegst du nen Urlaub eigentlich nie...gerade bei Side... das Kaff Kumcoy oder was weiss ich wie das Hirtendorf da hieß... bin nur mit dem Bus durch und dachte ich wäre in der Steinzeit bis ich im Hotel angekommen war.. schönes Teil solange man nicht außerhalb der Zäune war - vor der Textilindustrie und der Billigfertigung für Europäische Unternehmen wie MAN usw.)
    Bis man dann auch Entwicklungsmässig weit genug ist das man nicht mehr einer der größten Importeure von "Hochwertiger" Ware ist, wird wahrscheinlich noch viel Zeit vergehen... da von irgendeiner Macht zu labern ist sehr optimistisch... Macht im Umkreis von Islamischen Ländern? Ok.. aber das ist bei der Konkurrenz nicht wirklich schwer.. das ist als würdest du Deutschland mit Somalia vergleichen...
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  18. #18
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    @ Apokus du machst Billigurlaub in Kumköy und dann wundern warum es außßerhalb der Zäune wie Industrie aussieht.
    Nächstes mal greifst du bitte tiefer in die Schatulle und gehst eine stunde weiter entfernt nach colakli.

    Der Rest zeigt das du hängengeblieben bist und die Entwicklung verpasst hast.
    Geändert von Scrooge (10.06.2013 um 11:51 Uhr)

  19. #19
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    @ Apokus du machst Billigurlaub in Kumköy und dann wundern warum es außßerhalb der Zäune wie Industrie aussieht.
    Nächstes mal greifst du bitte tiefer in die Schatulle und gehst eine stunde weiter entfernt nach colakli.

    Der Rest zeigt das du hängengeblieben bist und die Entwicklung verpasst hast.
    Aufmerksam lesen, Posts von anderen Benutzern verstehen.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  20. #20
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich... ich mein mich Dunkel daran erinnern zu können das schon andere Türkische "Führer" wie Erdogan "abgesetzt" wurden vom Militär wenn sie der von Atatürk gewollten Laizistischen Haltung zuwider laufen.
    Der Kemalismus hat seit Jahrzehnten ausgedient und taugt höchstens noch als Gründüngsmythos für die heutige Türkei. Aber damit einen Staat in der heutigen Zeit zu führen, halte ich für völlig ausgeschlossen.

    Genauso die Ultra-Rechten von der MHP! Die träumen vom Großtürkischen Reich, vereint mit allen zentralasiatischen Turkvölkern!

    Den Rest der Parteien kann man auch alle in der Pfeife rauchen! Es gibt wenig ausgewogene Programme, alle stehen irgendwie in einer extremen Ecke!

+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der neuste Import der Türkei
    Von Fr33zer im Forum Kuschelecke
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 23:56
  2. WARNUNG! IM NEUEN MAP REVAL IST DER WURM DRIN!
    Von Dragon im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.2002, 15:40
  3. Der "Umgängstliche Zocker wird gesucht
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 00:27
  4. Der beste Spieler...
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 00:09
  5. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •