+ Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 147
Like Tree38x Danke

9/11 Verschwörung - ernsthafte Disskusion

Eine Diskussion über 9/11 Verschwörung - ernsthafte Disskusion im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Habe ich nie Behauptet, aber ihr Verschwörungstheoretiker könnt euch ja gerne den Kopf darüber zerbrechen ob Verschwörungstheorien nur eine ganz ...

  1. #41
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    Habe ich nie Behauptet, aber ihr Verschwörungstheoretiker könnt euch ja gerne den Kopf darüber zerbrechen ob Verschwörungstheorien nur eine ganz große Verschwörung vom Planeten X oder ein Gendefekt ist

  2. #42
    meowmeow meow^ FSK18
    Avatar von Dark_Fox
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    Goch
    Alter
    31
    Beiträge
    1.466
    Name
    Marcel
    Nick
    DarkKitten
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Ahh wieder ein YT Video und jetzt wird mir noch unterstellt, dass ich keinerlei Menschenkenntnis habe...
    Nun ich werde es mir nicht ansehen. Wieso? Weil du mit deiner festgefahrenen Meinung alles mögliche da rein interpretieren würdest, nur um Bush als Teufel darzustelllen. Verteidige ich Bush? Nein! Ist Obama ein viel besserer Präsident? Nein! Wieso? Weil er auch nichts anderes tut als alle anderen zuvor auch wenn er tatsächlich versucht etwas für sein (!) Land zu tun, aber das hat Bush auch versucht und ist da eher gewollt oder ungewollt in etwas reingerutscht was sich schon seit längeren abgespielt hat.

    Außerdem sollte jeden klar sein der in der Schule ein guten Geschichtslehrer/in hatte wieso es zum ersten und zweiten WW kam, aber da hat wohl deine Schule versagt wenn du es selber studieren musstest, was aber an sich nicht falsch ist!
    schon mal daran gedacht, dass eventuell die siegermächte bestimmt haben, was in deinem geschichtsbuch steht ?!
    geschichte passiert nicht immer mal so , sondern wird gemacht ....
    wir werden von kleinauf indoktriniert. kritisches denken wird gar nicht wirklich gefördert. in der schule wird das vorgekaute gebetsmühlenartig auswendig gelernt. schönes deutschland...
    wir waren mal ein volk von dichtern und denkern.
    zufälligerweise hatte ich einen sehr guten geschichtslehrer ( der hatte immer gesagt versailler friedensdiktat anstatt vertrag)
    Geändert von Dark_Fox (11.11.2013 um 14:42 Uhr)
    <3

  3. #43
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    Ohh eine ganz neue Sichtweise

    Natürlich wird ein das vorgegeben, aber mein Lehrer hat sowieso aus ihrer Sicht erzählt, außer bei den Vertretungslehrern^^

    Und wir sind immer noch ein Volk von Denkern und Dichtern nur das durch die neuen Medien ziemlich viel Shit publik gemacht wird und es keinerlei Filter gibt.

    Ach und komm mir nicht von früher war alles besser, dass glaubst du doch selber nicht
    Geändert von D4rK AmeRiZe (11.11.2013 um 14:48 Uhr)

  4. #44
    meowmeow meow^ FSK18
    Avatar von Dark_Fox
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    Goch
    Alter
    31
    Beiträge
    1.466
    Name
    Marcel
    Nick
    DarkKitten

    Ausrufezeichen

    ok, dann hab ich noch ein fünkchen hoffnung
    <3

  5. #45
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    Also Leute wenn ihr wirklich glaubt es war ein Inside Job dann möchte ich mal gerne eure Theorie mit(!) der entsprechenden Gegentheorie + historischen/unwiderlegbaren Fakten und einer eigenen Meinung dazu hören.

    Und bitte postet mir jetzt nicht X Videos ohne eine komplette Zusammenfassung dazu.

    Ich bin gespannt ob ihr es tatsächlich schafft mich nachdenklich zu stimmen.

  6. #46
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    unwiderlegbare fakten weist doch nichtmal der offizielle bericht auf, der ja selbst eine verschwörungstheorie ist...da merkt man mal wie du dir gedanken machst. und das du nicht einen link klickst sondern einfach nur daherschwafelst.
    gäbe es unwiderlegbare faktische beweise, würde es kaum verschwörungstheorien geben oder zumindest kaum welche die realitätsnah und glaubwürdig wären.
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  7. #47
    Schütze
    Avatar von Kalle Bowo
    Registriert seit
    10.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Also Leute wenn ihr wirklich glaubt es war ein Inside Job dann möchte ich mal gerne eure Theorie mit(!) der entsprechenden Gegentheorie + historischen/unwiderlegbaren Fakten und einer eigenen Meinung dazu hören.

    Und bitte postet mir jetzt nicht X Videos ohne eine komplette Zusammenfassung dazu.

    Ich bin gespannt ob ihr es tatsächlich schafft mich nachdenklich zu stimmen.
    Dich Troll stimmt doch sowieso nichts nachdenklich. Sorry, aber bei allen anderen in diesem Thread sehe ich noch die Fähigkeit zum kritischen Denken, der Einsicht, dass wir nicht die vollumfängliche Wahrheit präsentiert kriegen. Dass die Geschichte von den Siegern geschrieben wird. Dass wir vom TV nur zum bravem Konsumenten heranerzogen werden. Dass wir in den Schulen eh nur auf das Leben im "System" vorbereitet werden.

    Spoiler:
    (Anmerkung an der Stelle: Wenns bei euch in der Nähe läuft, geht euch den Kinofilm "Alphabet" angucken)



    Sorry, aber ernsthaft, bei deinen Aussagen kommts mir so vor, als ob du nur auf Konfrontation aus bist. Und sowas kann ich aufn Tot nicht leiden, wenn man einfach mal nur friedlich miteinander diskutieren will. Ich meine, ich geh doch auch nich zum Vergnügen in einen Club, wo nur Musik läuft, die nicht meinem Geschmack entspricht, nur damit ich den ganzen abend da über die Leute und ihren Musikgeschmack meckern kann?!


    Zurück zum Thema: Was hat mich zum Nachdenken über das ganze Thema gebracht ...

    • Man gucke sich Crash-Tests von Flugzeugen an. Die Dinger sind leicht gebaut. Rasen die in eine Betonwand, bleibt nichts davon übrig. Oder zumindest nicht viel. Dann gucke man sich Aufnahmen an, aus der Zeit, als das WTC gebaut wurde. Derart massive Stahlträger sind das. Und jetzt gucke man sich die Aufnahme an, wie die Spitze des Flugzeuges am anderen Ende des Turmes wieder rausguckt. RICHTIG. Physikalisch einwandfrei. Ich werfe ein Ei mit voller Wucht in den Eierschneider und es durchdringt diesen Mühelos. Der Eierschneider geht kaputt aber nicht das Ei.
    • Zur gleichen Szene gibt es Aufnahmen, die zeigen, dass diese Nase, die da am andern Turmende rausragt, durch einen Wackler in der Kamera einstanden ist. Die Menschen, die das Video manipuliert haben, hatten eine Vorlage, so nach dem Motto "Flugzeug fliegt von rechts nach links ins Bild, dreht sich n bisschen, ist so und so beleuchtet, und wird dann ausgeblendet". Als Tracking-Punkt nehme man einen beliebigen Punkt am WTC. Kann man selbst mit Adobe After Effects nachbauen, funktioniert genauso. Wäre nun dieser Wackler in der Kamera nicht im Video mit drin gewesen, wäre das Flugzeug im Turm ausgeblendet wurden. Der Kameramann hatte aber eine unruhige Hand und die Leute, die es schnell eingebaut haben, haben den Fehler nicht bemerkt.
    • Gleiche Szene, immernoch gefilmt vom Helikopter: Es ist WEIT herausgezoomt, kein Flugzeug zu sehen. Es wird hineingezoomt auf den Turm. Kurze Zeit später kommt das Flugzeug von rechts ins Bild und schlägt im Turm ein. Wenn man jetzt das ganze mal zurückrechnet, die Geschwindigkeit des Flugzeuges pro Frame nimmt, müsste es eigentlich schon zu sehen sein, als das Bild weit herausgezoomt war. Ist es aber nicht.
    • Und was auch ein schöner Beweis ist: Sucht mal nach Szenen, wie ein Kampfjet durch Feuer fliegt, so z.B. Vietnam, Abwurf von Napalm. Unten brennt alles meeeterhoch und dann fliegt da so ein Düsenflugzeug durch. Worauf will ich hinaus: Die Luft verwirbelt. Haben Düsentriebwerke so an sich. Und Feuer ist da eine ziemlich gute Visualisierung, wie sehr die Luft verwirbelt. Bei den Aufnahmen von den Explosionen am WTC gibt es keine Luftverwirbelungen, die aber den Gesetzen der Physik nach hätten da sein müssen. Sind sie aber nicht.


    Die Lüge muss nur groß genug sein, damit die Leute es glauben. Ich kenne mich selbst mit Bildmanipulation aus, ich bin studierter Designer. Ich weiss, was möglich ist und wie einfach so etwas möglich ist, mit den richtigen Werkzeugen und dem richtigen Menschen an der Maus. Wie gesagt, die inoffizielle Version macht für mich so viel mehr Sinn als der Bullshit, der uns vom Fernsehen als die Realität verkauft wird.

    Zum Abschluss und als Untermauerung des vorher geschriebenen, ein kurzes 25 sek Video. Ich beschreibe mit Absicht nicht den Inhalt des Videos:

    Spoiler:

  8. #48
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    Dein letztes Video ist genauso aussagekräftig wie meine Trollbeiträge (Applause...) und dein gesamter Beitrag hast du auch wunderschön mit Fakten/Videos belegt (not).

    Ich finde es auch interessant wie man gleich in eine Schublade (ja ich hab das auch aus Fun mit euch gemacht) gesteckt werde, obwohl du keinerlei Ahnung von mein Referenzen hast.

    Und mich kann man durchaus überzeugen, da ich keine festgefahrene Meinung an sich habe, wenn sie den mit harten Fakten unterlegt werden.

    Ich habe ehrlich gesagt auch noch Niemanden aufschreien hören, der bei der Sache mitgewirkt/gewusst hatte, oder glaubt ihr ernsthaft, dass jeder der bei der Regierung/Militär arbeitet kein Gewissen hat selbst wenn er bezahlt wurde?

    Selbst wenn ihr oder ich Recht haben sollte, ändert das doch nichts an der Tatsache, dass es von der Regierung gewünschte/ungewünschte Dinge in Bewegung gesetzt hat die sich vermutlich irgendwann wiederholen um an Macht und Ressourcen zu kommen.

    Lange Zeit habe ich es ja genauso gesehen wie ihr, aber ich denke man entwickelt sich weiter und versucht auch ab und zu differenzierter Dinge war zu nehmen und noch einmal den Standpunkt zu überdenken.(btw besitze ich seit Jahren kein Fernseher mehr)

  9. #49
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Und wen ich mal Logisch denke,Osama wurde 2011 gefunden und gleich hingerichtet im Auftrag von Obama.In diesen Zeitraum hat kein Mensch sich mehr dafür Interessiert oder ähnliches,geschweige darüber nachgedacht ob der nicht schon ein Herzinfarkt bekommen hat. Der Zeitraum dazwischen ist einfach zu groß,wen es ein Fake gewesen währe hätte man auch sagen können,lassen wir es in Vergessenheit geraten und Ende der Geschichte.

    Aber nur wirkliche Verbrecher werden so lange gejagt bis man sie zur Strecke gebracht hat,der Zeitraum ist einfach zu Groß um noch in dem Blockbuster einen Helden namens Obama zu schaffen,das hätte dann viel viel viel früher geschehen müssen.Kennedy,angeblich ein Insider Job der CIA und Offizieller Täter Le Harway Oswald,Anfang und Ende der Geschichte liegt nur wenige Std auseinander. Aber 10 Jahre ist doch ein bisschen viel und dann einen Helden zu schaffen für etwas was schon längst in Vergessenheit geraten ist sieht nich nach einen Fake aus.

    Dazu wurde Oswald von Jack Ruby erschossen,vielleicht im Auftrag der CIA,vielleicht auch nicht,er hätte ja reden können,leider hätte auch Jackylein reden können und wurde zum Tode verurteilt.

    Wenn dann hätte Bush der Held sein müssen wen es ein Fake gewesen währe und nicht Obama,dann hätte es auch noch ins Drehbuch gepasst und in dem Zeitraum da Bush ja in seiner Amtszeit verhasst wurde.
    Geändert von CnCMoonX (11.11.2013 um 20:11 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  10. #50
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    is schon ne weile her, aber heute vielleicht aktueller denn je

    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  11. #51
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Nur so ein Denkanstoß. Wir leben in einer Welt von Assange und Snowden. Meint ihr nicht, Menschen wie diese hätten so eine riesige Verschwörung schon längst aufgedeckt? Ich mein, auch zu solchen Verschwörungen muss es interne Dokumente und Weisungen gegeben haben, wo Personen wie diese sicherlich rangekommen wären.

  12. #52
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Nur so ein Denkanstoß. Wir leben in einer Welt von Assange und Snowden. Meint ihr nicht, Menschen wie diese hätten so eine riesige Verschwörung schon längst aufgedeckt? Ich mein, auch zu solchen Verschwörungen muss es interne Dokumente und Weisungen gegeben haben, wo Personen wie diese sicherlich rangekommen wären.

    natürlich halten da alle dicht! Mensch denk doch endlich mal selber nach! Sei kein systemgesteuertes Schaaf! Die CIA hat natürlich alle Aufnahmen der Einschläge gefaked. Die zig Augenzeugen im Großraum der weltgrößten Stadt dieses Planeten sind natürlich alle gekauft (oder wurden kurze Zeit später erschossen, was erklärt warum New York heute so ne Geisterstadt ist und keine Penner mehr in der U-Bahn rumhausen). Außerdem wurden allen Mitwissern (auch dem Präsidenten) Miniatombomben in die Zähne einverplombt. Ihren Familien auch... und ihren Hunden und ihren Lieblingssitcom-stars. Darum ist das System bis heute und in alle Ewigkeit wasserdicht.

    Nicht bedacht haben die Experten der CIA bei einer so groß anglegten Vertuschungsaktion aber dann Details wie "Der Rumpf ragt in physikalisch unkorrekter Art am anderen Turmende raus". Klar... da war dann das Budget einfach am Ende und man musste Hobby-Filmer engagieren (mit der ganzen Zeremonie mit Miniatombombe für Frau und Hund), die dann einfach amatuerhaft an einem verlängerten Wochenende die Aufnahmen präpariert haben. Leider war auch gerade die größte Luftpumpe Präsident und konnte nicht rechtzeitig ausgetauscht werden. Was muss der Mann auch so blöd grinsen? Gottsiedank ist es nur für ein paar Superbrain-Menschenversteher zu erkennen. Auch hat die CIA vergessen einzubauen, dass Tonnen von explodierendem Kerosin ganz sicher nicht so eine Druckwelle erzeugen um Luftverwirbelungen von Düsenstrahlflugzeugen zu überdecken. Auch hier war wohl der alte Riva TNT2 Grafikchip schlicht beim rendern überlastet.


    Jetzt mal im ernst ihr "Menschen mit total viel Durchblick".... auch wenn das jetzt nicht sehr Moderator-typisch ist: Nehmt bitte endlich den Kopf aus eurem Arsch.

    Nicht jeder, der nicht irgendeiner kruden Idee von Inside Jobs, Aliens und Big-Foots hinterher hechelt ist gleich ein "systemhöriger, indoktrinierter Vollidiot".

    Man kann sich zu gewissen Dingen durchaus Gedanken machen und zu dem Schluss kommen, dass die einfachste und plausibleste Lösung für die 9/11-Wahrheit eben die ist, die gelebt wird. Alles andere was ich bisher gelesen oder gesehen habe war aufgebläht, unnötig kompliziert und beliebig komplex. Seht ihr und hier greift bei mir als Wissenschaftler Okhams Rasiermesser: Die einfachste Lösung für ein Problem ist meistens auch die Richtige. Wie freezy schon schrieb.... wenn das alles eine riesige Verarsche sein soll. Wo sind dann die tausende von Mitwissern? Soetwas zieht man nicht mal schnell mit einer 5-Mann-Crew durch wie etwa ein Attentat auf irgendeine Führungspersönlichkeit. Egal ob Sprengung oder Raketen oder sonstwas... sowas zu organisieren ohne dass etwas schief geht, ohne dass es rauskommt ist ein Schuss unter Tausenden. Während ein in Deutschland gut ausgebildeter terrorist, der ein Flugzeug entführt.... naja es ist jetzt nichts womit ich vorher gerechnet hätte... es deutcht mir aber nicht komplett abwegig....
    Geändert von Blade (11.11.2013 um 21:48 Uhr)
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  13. #53
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    @freezy: Genau das habe ich ja gemeint!

    @blade: schön, einfach nur schön

  14. #54
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ich möchte hier einfach nur auf die minute 2:37 verweisen



    das ist so ein unglaubliches indiz denke ich.
    kann mir das einer erklären?

    der rest is mir relativ egal, einfach nur 2:37 diese szene
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  15. #55
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Erinnerung: Keine Videos ohne Beschreibung posten, warum genau das Video wichtig ist. "Guckt euch Minute xyz an, da werdet ihr dann schon schlau drauß" ist keine ausreichende Beschreibung im Off-Topic Bereich.

  16. #56
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    die szene geht 10 sekunden oder 20 und zeigt in der erstaufnahme eine detonation ohne ein flugezug und in der zweiten mit flugzeug.
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  17. #57
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    die szene geht 10 sekunden oder 20 und zeigt in der erstaufnahme eine detonation ohne ein flugezug und in der zweiten mit flugzeug.
    das beantwortet dann nicht das von mir ins raum gestellte: Warum ist das online?! Warum hat die CIA so offensichtlichs stümperhaft manipuliert wenn sie schon manipulieren? Wieso so schrecklich falsch (mit auch noch Orginalaufnahmen ohne Flugzeug irgendwo verfügbar), wenn offensichtlich zig tausend Leute geschmiert die Füße still halten?! Und sag jetzt nich "weils 2001 war".....
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  18. #58
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ich hab keine ahnung, aber belegt deine frage die falschheit des vids?

    ist es vielleicht auch möglich das die aufnahme nicht mehr in der urform existiert? sondern das das nur noch kopien vom original sind?

    die einzige frage die ich mir stelle ist, haben die das flugzeug raus- oder wurde eines reinmanipuliert?
    und wie du selbst schon sagtest, hier ist die einfachere und wahrscheinlicherer annahme das eines reingesetzt wurde.

    und wer sagt das es CIA war?
    wer sagt überhaupt das es so groß sein muss, wenns denn eine innere verschwörung ist?
    ich denke auch gern darüber obs nicht möglich ist das mit 10 leuten zu schaffen die einfach was zu sagen haben. und späteren fragen ist man dann erst später nachgegangen, flugzeuge, tote....alles erst zu seiner zeit und wenn jemand fragt. dann gibste halte ne pauschale antwort "wir haben die opferfamilien angerufen"
    wie leicht ist es als direktor im newsprogramm zu brüllen...."SAGEN SIE NIE WIEDER BOMBE....DA BRICHT HYSTERIE AUS"
    andere stellen wie ne sprengung eines gebäudes lässt man direkt weg, da gibs bis heute keine antwort drauf. einfach ignorieren klappt scheinbar ganz gut. das hat in meinen augen alles nichts mit wirklicher wahrheitsfindung zu tun, sondern mit verschleierung. womit sich ein verdacht ja nur verhärtet
    es gibt doch an sich erstmal nur die newsbilder, damit ist der grundstein für meinungsmache gelegt gewesen, alles andere kann man vernachlässigen oder sich später drum kümmern. wenn 90% aufgrund der bilder fest und überzeugt annehmen das es flugzeuge gewesen sind haben es 10% schon schwer genug. ich denke es ist davon auszugehen das das noch ne ziemlich hohe schätzung zugunsten der skeptiker ist
    Geändert von MacBeth (11.11.2013 um 22:54 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  19. #59
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    ich hab keine ahnung, aber belegt deine frage die falschheit des vids?

    ist es vielleicht auch möglich das die aufnahme nicht mehr in der urform existiert? sondern das das nur noch kopien vom original sind?

    die einzige frage die ich mir stelle ist, haben die das flugzeug raus- oder wurde eines reinmanipuliert?
    und wie du selbst schon sagtest, hier ist die einfachere und wahrscheinlicherer annahme das eines reingesetzt wurde.

    und wer sagt das es CIA war?
    wer sagt überhaupt das es so groß sein muss, wenns denn eine innere verschwörung ist?
    ich denke auch gern darüber obs nicht möglich ist das mit 10 leuten zu schaffen die einfach was zu sagen haben. und späteren fragen ist man dann erst später nachgegangen, flugzeuge, tote....alles erst zu seiner zeit und wenn jemand fragt. dann gibste halte ne pauschale antwort "wir haben die opferfamilien angerufen"
    wie leicht ist es als direktor im newsprogramm zu brüllen...."SAGEN SIE NIE WIEDER BOMBE....DA BRICHT HYSTERIE AUS"
    andere stellen wie ne sprengung eines gebäudes lässt man direkt weg, da gibs bis heute keine antwort drauf. einfach ignorieren klappt scheinbar ganz gut. das hat in meinen augen alles nichts mit wirklicher wahrheitsfindung zu tun, sondern mit verschleierung. womit sich ein verdacht ja nur verhärtet
    es gibt doch an sich erstmal nur die newsbilder, damit ist der grundstein für meinungsmache gelegt gewesen, alles andere kann man vernachlässigen oder sich später drum kümmern. wenn 90% aufgrund der bilder fest und überzeugt annehmen das es flugzeuge gewesen sind haben es 10% schon schwer genug. ich denke es ist davon auszugehen das das noch ne ziemlich hohe schätzung zugunsten der skeptiker ist
    Ich bin sofern bei dir als dass ich ebefalls der Meinung bin, dass das rausschneiden sicher leichter ist als das reinschneiden. Jedoch wird beides (vor allem 10 Jahre danach) möglich sein. Ist es nicht auch möglich, dass beide Versionen in dem YT-Video ein Fake sind? Und eine Urversion mit akkurater Explosion existiert? Diese in solche 2 Versionen umzufaken wäre sicher einfach als ein ganzes Flugzeug einfach reinzumanipulieren. Schließlich würden Flugkurven und Konturen, Schatten und Lichtverhältnisse bereits existieren.

    Zu den 10 Mann. Da denkst du doch etliche Schritte zu kurz. Wenn man sowas macht überlässt man doch nicht soviele Variablen dem Zufall. Das wäre zum Scheitern verurteilt.

    Man müsste die 4 Flugzeuge einfach verschwinden lassen. Die Passagiere und die Besatzung (schließlich haben die Familie, die auf sie warten) müssten einfach verpuffen. Sprengladungen müssten angebracht werden oder Raketen zielgenau abgeschossen. Damit könnte man sich doch nicht "zu gegebener Zeit befassen".... die Flüge haben real existiert. Passagiere und Besatzung ebenfalls! Das alles mit 10 Leuten?! Sorry aber wir leben nicht im James Bond Universum. Gert Fröbe ist tot!

    Aber das schönste an Verschwörungstheoretikern gibst du ja noch selbst zum Besten: Egal wie sich eine offizielle Stellungnahme verhält, es ist IMMER ein Beweis FÜR die Verschwörungstheorie...

    Beispiel Sprengung.

    Fall a) sie äußern sich nicht: JAAAA die wollen alles totschweigen, es MUSS also stimmen, dass es gesprengt wurde.

    Fall b) sie versuchen es zu widerlegen: JAAAA die wollen alles so erzwungen angestrengt vertuschen, es MUSS also stimmen, dass es gesprengt wurde.

    Egal wie man sich verhält...die Verschwörung behält immer recht!
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  20. #60
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    zu den flugzeugen und flügen hatten wir hier schon was, es ist überhaupt nicht klar ob es die flüge gab oder auch nur ein opfer darin. ich bin da skeptisch und nur weil ich dem skeptisch gegenüberstehe heißt das nich das ich mich auf teufel komm raus verteidige, ich habe keinen festen standpunkt ^^

    du kannst die offizielle version genau so wenig beweisen wie ich meine derzeitige meinung, ich behalte mir vor mich zu korrigieren wenns noch mehr dazu gibt.
    und du hast recht, müssten schon mehr sein, mit den sprengladungen, kannst du überhaupt an sprengladungen glauben wenn du an flugzeuge glaubst?
    gerät da nicht flugzeuganschlag mit insidejob aneinander?

    und nochmal, du bist auch Verschwörungstheoretiker wenn du an die offizielle version glaubst ^^ das ist auch nur ne Verschwörungstheorie
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

+ Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ernsthafte ränge ?
    Von eXs.bLoOd im Forum Replay Center
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 16:33
  2. Verschwörung?!?
    Von DrFriedChicken im Forum Kuschelecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 19:29
  3. Die Rotkäppchen Verschwörung :D
    Von OmALuTz im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 22:38
  4. Verschwörung !
    Von L$Dr4g0N im Forum Kuschelecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 15:07
  5. ernsthafte frage
    Von oldstars im Forum Generals
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 16:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •