+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 147
Like Tree38x Danke

9/11 Verschwörung - ernsthafte Disskusion

Eine Diskussion über 9/11 Verschwörung - ernsthafte Disskusion im Forum Politik & Weltgeschehen. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Psycho Joker 1) Das ist HÖLLEN-umständlich! Eine Verschwörung muss simpel sein, damit sie funktioniert. Je komplizierter, desto mehr ...

  1. #21
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen

    1) Das ist HÖLLEN-umständlich! Eine Verschwörung muss simpel sein, damit sie funktioniert. Je komplizierter, desto mehr kann schiefgehen. Da ist es weit weniger Aufwand ein Flugzeug zu entführen und in die verdammten Twin Towers zu steuern.

    2) Es ist HÖLLEN-dämlich! Eine Verschwörung muss simpel sein, damit sie funktioniert. Je komplizierter, desto mehr Leute benötige ich. Je mehr Leute ich benötige, desto mehr muss ich einweihen, desto mehr können ausplaudern. Und wenn nur EINER plaudert ist alles im Arsch.
    Ich glaube nicht an die Offizielle Version. Ich glaube auch nicht an irgendeine Verschwörungsversion.
    An was glaub ich dann ? Ich behalte mir in anbetracht vieler Fragezeichen vor, skeptisch zu sein sehr Skeptisch.

    Manche Menschen lügt man einmal an und das Vertrauen ist dahin, manche lügt man ständig an und wird überführt oder auch nicht sie glauben dir auch das nächstemal wieder.

    Diese Ganzen Alternativtheorien ( ich werde das wort Verschwörung nicht mehr nutzen) sind für mich Interresant anzusehen und unterstreichen meine Skepsis, aber was mich mehr überzeugt sind Fakten die belegen mit was für Lügnern und kriminellen wir es zu tun haben.

    Was mir auf Anhieb einfällt ist die Inszenierte Lügenshow der Bush Regierung durch Collin Powell im UN sicherheitsrat.

    Diese eine Lüge reicht, sie erschütterte mein Vertrauen.

    Später ist diese Lüge nicht mehr zu widerlegen, allenfalls schönzureden, doch nichtmal das gelingt.
    Jahre nach dem Krieg wird Bush auf einem Kongress gefragt wo sie denn nun seien die Massenvernichtingswaffen, er antwortet bagatellisierend mit innerer Verlegenheit und nach aussen überspieltem Humor : Weiss ich nicht ? Vielleicht hier unter meinem Stuhl !

    Das ist nur eine von diesen vielen vielen Lügen.

    Brainstorming Lügen :
    Die Finanzkrise, der Liborskandal, der Goldpreisskandal, die verstrickung der OSAMAund BushFamilie in Geschäfte Caryl Group u.s.w.

    Ich bin ein Freund davon Sachen auf Herz und nieren zu prüfen, sich in etwas reinzulesen und mit der ganzen Thematik intensiv zu befassen.

    Aber um zu merken das etwas faul ist bei dieser 09/11 Geschichte muss man das nicht, man muss kein Experte sein.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  2. #22
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Nö, ich hab nicht gesagt "Glaubt's halt". Ich hab ja gesagt, warum eine unnötig komplizierte Verschwörung, wie es bisher alle sind, absoluter Irrsinn wäre. Und von wegen verplappert. Es gibt zahlreiche Leute, die sagen "ich weiß wie's war!!", aber keinen der irgendwo mal gesagt hätte "ich war dabei und geb euch tatsächliches Beweismaterial für die Operation".

    Guckt euch doch mal den Watergate-Skandal an. Das ist nicht mal ein Furz gegen das, was ihr da propagiert und sogar da gab es einen Whistleblower auf höchster Ebene. Wie kann man ernsthaft glauben, dass da nicht irgendwer irgendwann wirklich was verrät. Kein Verschwörer, dem etwas daran liegt, nicht vor Gericht zu landen, würde sich auf so einen Irrsinn einlassen. Das sind Pläne und Verschwörungen, die sogar Bond-Bösewichten zu bescheuert wären.
    Im Ernst, jeder der so eine Theorie aufstellt hat keine Ahnung von Verschwörungen.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #23
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zumal mit den Aussagen das jemand kein Flugzeug gesehen haben will auch recht komisch ist. Meist ist nicht mal erklärt wo die Leute denn überhaupt hingesehen haben. Wenn ich zum Zeitpunkt des Einschlags auf mein Handy geguckt habe dann hab ich auch kein Flugzeug gesehen. Von daher ist die Aussage das ich kein Flugzeug gesehen habe zutreffend, sagt aber nichts darüber aus ob etwas da war oder nicht. Zudem sind Zeugenaussagen immer so eine Sache. Frag mal einen Streifenpolizisten was er von Zeugenaussagen hält... Und überhaupt frage ich mich warum es dann, insbesondere beim zweiten Flugzeug so viele Videos gibt die alle ein Flugzeug zeigen, aber nicht eines das kein Flugzeug zeigt. Das macht alleine schon von der Wahrscheinlichkeit her keinen Sinn. Zu dem Zeitpunkt waren hunderte wenn nicht tausende Kameras, "kommerzielle" wie private, auf die Twintowers gerichtet. Da hätte doch eine das nicht vorhandene Flugzeug (aka die Explosion ohne Grund) aufzeichnen müssen.

    Aber dafür ist ja auch schon eine Lösung als Backup vorhanden: "Hologramme". Ich denke mal das wird das nächste große Ding in der Szene. Man kann sich eben alles zurechtbiegen wenn man es denn möchte. Das zeigt sich ja schon an solchen "Fälschungen" wie dem "Nose-Out", was ja gerade bei der No-Plane "Theorie" ein nicht unwesentlicher Bestandteil ist. Und ich habe so meine Probleme damit Leuten zu glauben die ganz offensichtlich in einem Bezug beschissen haben. "Wer ein mal lügt dem glaubt man nicht", das trifft auf die Regierung wie auch die "Wahrheitssucher" zu. Nur liefert die Regierung eine einfache und schlüssige Erklärung. Während die "Wahrheitssucher" sich immer wieder auf bewusst falsch dargestellte Ausssagen berufen (wenn es nicht bewusst war muss man ihnen Dummheit unterstellen, jeder darf sich aussuchen was er davon annehmen möchte) die dann ständig neu angepasst werden wenn die Luft argumentativ dünn wird. Wie viele Theorien gibt und gab es jetzt eigentlich mittlerweile? Und bisher war nicht eine davon argumentativ schlüssig, die meisten ("meisten" nur weil ich mich nicht mit allen beschäftigt habe) konnten sogar klar widerlegt werden.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  4. #24
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    naja sowas würd ich wieder wegklicken, hologramme....wenn die schon ein vid nicht richtig faken können, machense imba holos oder wie? ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  5. #25
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Mit "Wem nützt es" kann man im Prinzip alles begründen. Aber es hat sich anscheinend ein florierender Industriezweig rund um alle möglichen Verschwörungstheorien entwickelt. Ein Protagonist ist dabei Jürgen Elsässer.

    In dem Zusammenhang muss ich leider ein Youtube-Video posten, weil es einfach zu gut passt (sorry an alle Smartphone-User):

    Also ok für die Hintergrundmusik gebe ich mal ARD die Schuld,aber die zieht gleich alles ins Lächerliche Inspektor Gadget,wie kann man nur,ehrlich das ist jenseits von Gut und Böse -_-
    6:01min "Sie haben zu Genommen seit ich sie das letzte mal gesehen habe" Der wind im Zaunpfahl,es tut mir leid aber dieser Video kann ich echt nicht für voll nehmen,das ist fast wie in Switch Tv



    Was ich damit ausdrücken will ist wohl offensichtiglich,entschuldigt aber ich konnte es mir nicht verkneifen.

    //edit das ist doch schon eher interessant
    http://en.wikipedia.org/wiki/Constru...d_Trade_Center

    Die Punkte Wind effects,Aircraft impact und Fire protection.

    Naja wen man sich das Bild so anschut wird einem so einiges klar
    http://www.nycvintageimages.com/site...2-27-70-02.jpg

    Atomexplosion unter der Erde die 8x stärker ist wie Hiroshima ne ist klar,solles Videomaterial aus den Anfangszeiten der Atomtest in der Atmosphäre,unter Wasser und auch unter der Erde,ups unter der Erde,wird leider nicht gezeigt wie tief unter der Erde aber wir können davon ausgehen das es keine 5m darunter waren. 8x stärker wie Hiroshima,da währe ganz Manhattan zu staub zerfallen.man sieht dort sehr sehr deutlich das es Explodiert und nicht implodiert wie im Video Die dritte Wahrheit angegeben.



    Noch beeser zu, ehen es reisst sogar richtige Krater in den Boden,wen dort ein Gebäude steht sieht der Einsturtz vollkommen anders aus.
    Geändert von CnCMoonX (14.10.2013 um 14:01 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  6. #26
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    03.09.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Mit "Wem nützt es" kann man im Prinzip alles begründen. Aber es hat sich anscheinend ein florierender Industriezweig rund um alle möglichen Verschwörungstheorien entwickelt. Ein Protagonist ist dabei Jürgen Elsässer.

    In dem Zusammenhang muss ich leider ein Youtube-Video posten, weil es einfach zu gut passt (sorry an alle Smartphone-User):

    hhhhhhhhhhhh. Bravo *Daumenhoch* der linke Rechte oder rechte Linke haha..

  7. #27
    meowmeow meow^ FSK18
    Avatar von Dark_Fox
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    Goch
    Alter
    31
    Beiträge
    1.466
    Name
    Marcel
    Nick
    DarkKitten


    Jeder soll sich selbst seine gedanken machen.

    Die gedanken sind frei.
    <3

  8. #28
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Was gibts denn da zu Diskutieren ?
    macht doch ne Umfrage. Punkt.

  9. #29
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Hier geht es um die Beweisführung und nicht darum, wie viele glauben es sei ein Fake oder echt!

  10. #30
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Und Fakt ist das jedes Video sich immer mit einem anderen wiederspricht,egal obs ne Atombombe unter dem WTC ist,die Hochauflösdenen Holos mit 16x Fullscreen Antialising und Shader 2.0 oder die Ioenenkanone der GDI,keines davon stimmt und ist frei erfunden. All diese Verschwörungs Videos sind alle nicht wahr und keines davon kann auch nur im Ansatz beweisen warum die Türme eingestürzt sind und aus welchem Grund dieser Anschlag begangen wurde.

    Wen es jemand beweisen möchte gibt es nur einen weg,Turm neu aufbauen und mit Flugzeug nochmal reinballern,dann,aber auch nur dann weiste was passiert. Und wens noch steht kannste von unten noch immer nachhelfen.

    Das dumme dabei ist,wen es nicht wie ein Kartenhaus in sich zusammenbricht,kannste niemanden zur Rechenschaft ziehen weil Bin Laden (Offiziell Tot) nicht mehr da ist und Bush nur der Inoffizielle Täter ist ohne jeglichen beweis oder beide Treffen sich jeden Samstag zum Golfen in Camp David.
    Geändert von CnCMoonX (08.11.2013 um 17:39 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  11. #31
    Schütze
    Avatar von Kalle Bowo
    Registriert seit
    10.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von CnCMoonX Beitrag anzeigen
    All diese Verschwörungs Videos sind alle nicht wahr und keines davon kann auch nur im Ansatz beweisen warum die Türme eingestürzt sind und aus welchem Grund dieser Anschlag begangen wurde.
    Also ich hab genug Videomaterial gesehen, das mich davon überzeugt hat, dass der 11. September ein "Inside Job" war ^^ ich wünschte echt, dass dieses eine Video noch online und nicht längst gelöscht wäre. Ehrlich, das sah aus wie ein Hollywood-Set: 1 Reporter, 1 Kameramann, Straße voller ausgebrannter Autos, mit platten Reifen, fehlenden Fensterscheiben, es wird in die Autos reingefilmt, alles voller Altmetall, sah aus wie Schreibmaschinen, verbogene Drähte, wie vom Schrottplatz, im Hintergrund, die Straße entlang gefilmt sieht man wie ein Gebäude brennt (nicht die Twin-Tower, das andere). Guckt man das Video ein 2. mal fällt auf: Wenn alles verwüstet und die Autos scheinbar urst ausgebrannt sind, wieso sehen die Ampeln aus wie frisch geputzt? Wieso sieht man bei keinem der Autos ein Nummernschild? Was macht der ganze Metall-Schrott in den Autos?

    Meine kurze Beschreibung ist ein jämmerlicher Ersatz oder Beweis. Aber wie gesagt, bei diesem Video, das sah alles so einstudiert aus, so unecht, eben wie ein Film-Set, vorgefertigt. Und dann diese besagten Fehler, die es unecht gemacht haben ... ich bin euch jetzt auch nicht böse, wenn ihr mir nicht glaubt, so "höhö, der Kalle sieht ja nur, was er sehen will, watn Spacko ^^". Deswegen ärger ich mich ja so, dass ich dieses Video auch nicht mehr finde, man müsste es selbst sehen.

    Aber ich sag mal, bei den Nazis hats doch auch geklappt mit dem Reichstagsbrand, warum soll das gleiche nich mit den Twin-Towers funktionieren? Für mich macht die Version der Verschwörungs-Theoretiker weitaus mehr Sinn als die offizielle.

  12. #32
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ich möchte mal auf eine von der wissenmanufaktur begeriffsdefinition aufmerksam machen. hab ich grad geschaut und würde dem glaub ich so zustimmen.

    wenn man selbst danach sucht fällt es schwer so einfache beschreibungen zu finden. meist wird ein negativ besetzter einheitsbrei dargestellt, bei wiki wird im diskussionsfenster darüber diskutiert ob man die beschreibung so wie sie dasteht nicht komplett löschen und neu aufarbeiten sollte.

    mich nervt die durchweg negativ besetzte verwendung, die auch oft als totschlagargument dient, ohnehin
    für mich ist die definition schlüssig. widerspruch nehme ich gern entgegen



    http://www.wissensmanufaktur.net/verschwoerungstheorie

    https://plus.googleapis.com/s/%23Beg...B6rungstheorie
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  13. #33
    Schütze
    Avatar von Kalle Bowo
    Registriert seit
    10.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    ich möchte mal auf eine von der wissenmanufaktur begeriffsdefinition aufmerksam machen. hab ich grad geschaut und würde dem glaub ich so zustimmen.

    wenn man selbst danach sucht fällt es schwer so einfache beschreibungen zu finden. meist wird ein negativ besetzter einheitsbrei dargestellt, bei wiki wird im diskussionsfenster darüber diskutiert ob man die beschreibung so wie sie dasteht nicht komplett löschen und neu aufarbeiten sollte.

    mich nervt die durchweg negativ besetzte verwendung, die auch oft als totschlagargument dient, ohnehin
    für mich ist die definition schlüssig. widerspruch nehme ich gern entgegen

    [video]

    http://www.wissensmanufaktur.net/verschwoerungstheorie

    https://plus.googleapis.com/s/%23Beg...B6rungstheorie
    Sehr schön Ein "Verschwörungs-Theoretiker" ist ein moderner "Ketzer", dessen Ruf auf dem Scheiterhaufen landet

    Wenn wir schon beim Thema der Diffamierung sind, dann gehen wir doch gleich über zur Desinformation. Das folgende Video beschäftigt sich zwar nicht mit 9/11 sondern mit UFOs, das Kern-Thema "Desinformation" ist aber sehr schön behandelt. Da geht es allgm. über Berichterstattung in den Massenmedien. Also auch sehr empfehlenswert, auch wenn man mit dem Thema UFOs sonst gar nix am Hut hat.

    Spoiler:


    So. Nach dieser öffentlich ausgesprochenen Video-Empfehlung, wird mich die Hälfte der Leute jetzt vollständig als Deppen abstempeln. "Auf den Scheiterhaufen mit ihm" ^^

  14. #34
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Ich find es schon beängstigend wie viele Leute überhaupt nicht nachdenken, sondern nur Shit konsumieren und denken sie haben irgendeine Ahnung von dem was sie labern, obwohl dies überhaupt nicht der Fall ist, da ihn die Fähigkeit fehlt sich mal kurz von dem Thema zu distanzieren und es rein logisch mit echten Hintergrundwissen daran herangehen. Oder denkt ihr ernsthaft, dass 9/11 keine Vorgeschichte hat?!

    Ich habe diesen Müll auch eine Zeit lang geglaubt, aber wenn man da einfach mal ne Zeit lang Abstand nimmt und andere Meinungen von Leuten hört die Ahnung haben sich dabei, sich dabei aber nicht wirklich um 9/11 reden, sondern alles aus ein größeren Winkel betrachten und man dann wirklich ernsthaft darüber nachdenkt, dann sieht man eigentlich, dass einfach ein fucking Flugzeug von echten Terroristen ins WTC reingeflogen ist und sieht, dass sich da einfach Verschwörungstheorien dazu gebildet haben, weil die Leute es bis heute nicht glauben können, bzw. einfach nur dumm und naiv sind oder einfach nur Geld damit verdienen wollen.

    Ich meine es passiert halt viel scheiß auf der Welt und die einen sehen es als göttliches Zeichen und die anderen erfinden eigene Theorien und das geschieht alles aus Mangel an Information oder am fehlenden Intellekt.

    So ich haben fertig!

  15. #35
    Schütze
    Avatar von Kalle Bowo
    Registriert seit
    10.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von Kalle Bowo Beitrag anzeigen
    So. Nach dieser öffentlich ausgesprochenen Video-Empfehlung, wird mich die Hälfte der Leute jetzt vollständig als Deppen abstempeln.
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Ich find es schon beängstigend wie viele Leute überhaupt nicht nachdenken, sondern nur Shit konsumieren und denken sie haben irgendeine Ahnung von dem was sie labern, obwohl dies überhaupt nicht der Fall ist [...]
    Geil! Das hat ja nicht mal ne Stunde gedauert!

    Sorry, back2topic

  16. #36
    meowmeow meow^ FSK18
    Avatar von Dark_Fox
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    Goch
    Alter
    31
    Beiträge
    1.466
    Name
    Marcel
    Nick
    DarkKitten


    alles nur zufällig ja klar...
    anscheinend habt ihr keine menschenkenntnis, das grinsen von bush sagt doch schon alles!

    by the way ich hab mich sehr viele stunden mit dem thema 9/11, banken, symbolik, deutsche vergangenheit: WW1 (forscht selber mal nach ob das deutsche reich wirklich alleinschuld am 1. weltkrieg hatte ..) , WW2 auseinandergesetzt & und mit logik nachgeforscht..
    und es zeigt einfach,
    dass die mächtigen reichen alles straffrei tun können was sie wollen
    Geändert von Dark_Fox (11.11.2013 um 08:41 Uhr)
    <3

  17. #37
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Ahh wieder ein YT Video und jetzt wird mir noch unterstellt, dass ich keinerlei Menschenkenntnis habe...
    Nun ich werde es mir nicht ansehen. Wieso? Weil du mit deiner festgefahrenen Meinung alles mögliche da rein interpretieren würdest, nur um Bush als Teufel darzustelllen. Verteidige ich Bush? Nein! Ist Obama ein viel besserer Präsident? Nein! Wieso? Weil er auch nichts anderes tut als alle anderen zuvor auch wenn er tatsächlich versucht etwas für sein (!) Land zu tun, aber das hat Bush auch versucht und ist da eher gewollt oder ungewollt in etwas reingerutscht was sich schon seit längeren abgespielt hat.

    Außerdem sollte jeden klar sein der in der Schule ein guten Geschichtslehrer/in hatte wieso es zum ersten und zweiten WW kam, aber da hat wohl deine Schule versagt wenn du es selber studieren musstest, was aber an sich nicht falsch ist!

  18. #38
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Außerdem sollte jeden klar sein der in der Schule ein guten Geschichtslehrer/in hatte wieso es zum ersten und zweiten WW kam, aber da hat wohl deine Schule versagt wenn du es selber studieren musstest, was aber an sich nicht falsch ist!
    Wir kriegen auch immer die Vollumfängliche Wahrheit aufgetischt und gelehrt, da braucht man nicht tiefer nachforschen oder gar hinterfragen....

    Warum auch die Mühe machen, wenn man doch weiß das man perfekt und lückenlos aufgeklärt wird.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  19. #39
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.188
    Vom standard Schulstoff sicherlich nicht, aber vllt. hatte ich auch einfach nur ein Lehrer der sich dazu einfach mehr Gedanken gemacht hat als nur stumpf etwas herunter zu rasseln

  20. #40
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Vom standard Schulstoff sicherlich nicht, aber vllt. hatte ich auch einfach nur ein Lehrer der sich dazu einfach mehr Gedanken gemacht hat als nur stumpf etwas herunter zu rasseln
    sprich dein/e lehrer waren erstklassig, objektiv, unvoreingenommen wusste/n alles genau und der rest waren/sind ziemliche idioten? is zumindest ne möglichkeit das stimmt, klingt nach verschwörung
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ernsthafte ränge ?
    Von eXs.bLoOd im Forum Replay Center
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 16:33
  2. Verschwörung?!?
    Von DrFriedChicken im Forum Kuschelecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 19:29
  3. Die Rotkäppchen Verschwörung :D
    Von OmALuTz im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 22:38
  4. Verschwörung !
    Von L$Dr4g0N im Forum Kuschelecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 15:07
  5. ernsthafte frage
    Von oldstars im Forum Generals
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 16:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •