Nach gerade mal 6 Jahren erscheint ein Standalone für SpellForce 2.
http://spellforce.jowood.com/sf2/fid/?lang=de&rid=

Insgesamt bietet das Spiel 5 Spielfraktionen und ein neues Spielmodi: Domination.

Zu einem hat man einen 0815 Normalen Modus mit Basenbau.
Man hat 3 Ressourcen zu sammeln , eine Basis aufzubauen, Einheiten Limit, Helden und Einheiten rekrutieren.
Und um zu gewinnen muss man alle Gebäude zerstören. Ist ziemlich Zeitaufwändig.

Bei Domination Modus werden Ressourcen erst generiert, wenn man die Kontrollpunkte einnimmt.
Diesen Spielmodus kann man auf gerade mal 8 Karten spielen.
Wer als erster 1000 Punkte sammelt gewinnt oder hat die meisten nach 30 Minuten.
Es können Maximal 4 Spieler auf einer Karte was spielen.


Grafik hat sich nicht wesentlich verändert.

Skirmish.
Der Spielgeschwindigkeitsregler ist nicht vorhanden.

Obwohl schon vor Jahren die KI Einstellung bemängelt wurde.
Kann man in diesem Spiel den KI Schwierigkeitsgrad für Skirmish nicht einstellen.
Die Vorhande KI ist einfach mies und fiel zu simpel.

Für Singleplayer ist das Spiel mal wieder nicht zu gebrauchen.


Nebenbei. Wieso das Spiel Steam „online Pflicht“ braucht ist für mich ein Rätsel.
Vorherige Teile konnte man auch ohne Internet installieren und spielen.

http://forum.spellforce.com/showthread.php?t=67597

Spoiler: