Umfrageergebnis anzeigen: Würdet ihr euch ein Dungeon Keeper 3 kaufen?

Teilnehmer
65. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    51 78,46%
  • nein

    8 12,31%
  • wayne

    6 9,23%
+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 121 bis 130 von 130
Like Tree3x Danke

Dungeon Keeper 3 - nur wann?

Eine Diskussion über Dungeon Keeper 3 - nur wann? im Forum PC Strategie. Teil des Strategie-Bereichs; Bin grad durch nen Letsplay gezappt (War of the Overlord) . Mein Gott das Spiel ist ja hässlicher als das ...

  1. #121
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Bin grad durch nen Letsplay gezappt (War of the Overlord) . Mein Gott das Spiel ist ja hässlicher als das super uralt Spiel DK 2 ? Wie ist das überhaupt möglich :c
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  2. #122
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Es ist nicht möglich, weil es nicht so ist. Dein Eindruck liegt evtl. daran, dass das Spiel noch nicht released wurde und du dir irgendein altes Gammel LP einer alten Alpha Version des Spiels angeschaut hast, wo viele Effekte noch gar nicht vorhanden waren. Die aktuelle Version (immernoch frühe Beta) ist definitiv hübscher als DK1 und DK2, schau dir einfach die Screens im War for the Overworld Thread an. Comments wie deiner sind leider der Grund, wieso es Indie Devs und Kickstarter schwer haben, weil viele Leute einfach nicht verstehen wie Game Development funktioniert, und dass polishing erst zum Schluss kommt und nicht in einer Alpha oder frühen Beta.

    noch zum Video von TotalBiscuit: Witzig, dass DK3 eigentlich ein casual RTS werden sollte mit Kämpfen an der Oberfläche und 3 Fraktionen, ohne Dungeon Management. Das wäre also auch kein Dungeon Keeper mehr gewesen ^^

  3. #123
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Leider kann ich Dir nur 1x Danke geben dafür freezy

    The night is dark and full of terrors.

  4. #124
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Indie Devs und Kickstarter haben es schwer? Das ist ja wohl mal kompletter Bullshit. Jeglicher Rotz (Damit mein ich nicht WotO) wird doch wohl hoch in den Himmel gelobt solange da irgendwie Kickstarter und Indie drauf steht. Das hat seinen Grund, dass die grad aus den Boden sprießen wie Unkraut. Der einzige Grund warum es Indie Titel schwer haben KÖNNTEN ist, dass die keine Ahnung haben wie man ein vermeintlich gutes Spiel präsentieren zu hat. Selbstverständlich gibt es wirklich gute Titel, aber der Großteil ist schlichtweg scheisse. Und das hat nichts mit den Meinungen der Leute zutun "weil viele Leute einfach nicht verstehen wie Game Development funktioniert". Wenn ich mir 30 Minuten Video bei Youtube angucke, dann ist es genau das, worüber ich meine Meinung zu bilden habe. Wenn das Spiel scheisse aussieht, dann sieht es halt einfach scheisse aus. Ich hab DK2 vorgestern erst noch installiert und in dem Video sieht es definitiv noch beschissen aus. Das Video war vor 4 Monaten oder sowas (Ich glaub gelesen zu haben das Spiel sollte ende 2013 released werden).

    Das Video von Eurogamer bei dem Link den du gepostet hast sieht es ganz genauso aus. Das Design der einzelnen Räumen ist viel zu undurchsichtig. Mir ist bis auf die Schatzkammer absolut nicht klar welchen Zweck dieser Raum nun hat. Bei DK2 ist es sofort offensichtlich und über sowas macht man sich schon in den weit früheren Entwicklungsphasen Gedanken. Und ich wette mit dir bis zum Release wird sich das auch kaum bis garnicht mehr ändern. Vor allem Beta Versionen sind noch für größeres Feintuning gedacht und nicht um ganze Sachen zu verwerfen. Einzig allein die höhere Auflösung lässt es "besser" wirken.

    Ich will garnicht sagen, dass das Spiel insgesamt beschissen wird. Es ist einzig das Design was im Moment eine Katastrophe ist. Ich freu mich über jeden DK Klon, wenns es nicht grad sowas wie DK online ist.

    Es gibt einfach Spiele die durch "Innovation" glänzen und wo das Design halt kaum bis garnicht interessiert (Minecraft, Terraria, Braid[obwohl das schon sehr stimmig und hübsch ist] etc.), aber wenn das ein Klon ist von einem Spiel das bereits existiert, dann muss das auch mit dem Design glänzen. Das ist einfach fakt. Warum sollte ich sonst den Klon spielen?

    Und ich betone nochmal. Das Spiel ist weit genug um das bewerten zu können.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  5. #125
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von SUCKYSUCK_ Beitrag anzeigen
    Indie Devs und Kickstarter haben es schwer? Das ist ja wohl mal kompletter Bullshit. Jeglicher Rotz (Damit mein ich nicht WotO) wird doch wohl hoch in den Himmel gelobt solange da irgendwie Kickstarter und Indie drauf steht. Das hat seinen Grund, dass die grad aus den Boden sprießen wie Unkraut.
    Nein, der Grund ist, dass es aufgrund von Engines wie Unity nun auch kleineren Teams möglich ist Visionen zu verwirklichen. Und weil es die meisten Leute leid sind immer und immer wieder den gleichen Mist durch die großen Publisher vorgesetzt zu bekommen, die nur darauf wert legen was Mainstream ist. Dass das aber genug Spieler satt haben, sieht man am Erfolg der ganzen Indiegames auf Steam. Man kann hier also genauso gut sagen, dass es nicht von ungefähr kommt, dass um Indiegames und Kickstarter Hype gemacht wird. Das machen die Leute ja nicht aus Spaß, sondern weil sie darin eine Hoffnung für die ausgelutschte Spieleindustrie sehen. Ich wähle lieber die Indiegame und Kickstarterzukunft als die Zukunft, die EA oder Activision oder Ubisoft vorschwebt.
    Zitat Zitat von SUCKYSUCK_ Beitrag anzeigen
    Der einzige Grund warum es Indie Titel schwer haben KÖNNTEN ist, dass die keine Ahnung haben wie man ein vermeintlich gutes Spiel präsentieren zu hat.
    Jo lass mich raten, mit Marketing-Trailer oder Renderblender. Darin sind große Publisher immer gut. Oder wer bezweifelt, dass Call of Duty oder andere Shooter keine guten Trailer bekommen? ^^ Dafür haben Indies aber nicht das Budget, und Geld darein zu investieren würde auch die Spiele nicht verbessern.

    Zitat Zitat von SUCKYSUCK_ Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich gibt es wirWenn ich mir 30 Minuten Video bei Youtube angucke, dann ist es genau das, worüber ich meine Meinung zu bilden habe. Wenn das Spiel scheisse aussieht, dann sieht es halt einfach scheisse aus. Ich hab DK2 vorgestern erst noch installiert und in dem Video sieht es definitiv noch beschissen aus. Das Video war vor 4 Monaten oder sowas (Ich glaub gelesen zu haben das Spiel sollte ende 2013 released werden).
    Jo und wenn du dir ne 30min Version einer internen Alpha Version von DK2 angesehen hättest, wäre dir vermutlich auch das Kotzen gekommen, denn dort hätten auch zig graphische Features oder Art Assets gefehlt. Das ist der Unterschied zwischen traditioneller Spieleentwicklung und Kickstarter: Normalerweise werden Spiele erst präsentiert, wenn sie ein gewisses Maß an Polishing erfahren haben, also schon recht weit im Entwicklungsprozess sind (oder aber es wird explizit etwas nur für nen Trailer/Demo zusammengeschraubt, siehe Alianes: Colonial Marines). Vorteil ist, Spieler bekommen schonmal einen Eindruck von der Endqualität, Nachteil ist, Spieler können kaum noch Einfluss auf den Entwicklungsprozess nehmen. Kickstarter handhabt das anders, hier werden schon früher Prototypen gezeigt, damit die Spieler von Anfang an an der Entwicklung teilhaben und diese lenken können. Dadurch bekommen zwar ein paar Leute wie du einen falschen Eindruck von der Endqualität, weil sie eben nicht verstehen, dass das gezeigte nicht die Endqualität widerspiegelt, aber die Mehrheit der Spieler zieht den Vorteil daraus, dass das Spiel auf die Wünsche der Community zugeschnitten wird. Du hast z.B. auch die Gelegenheit dich in ihrem Forum anzumelden und all deine Kritikpunkte aufzuzählen, vermutlich würdest du dann sogar eine Antwort von den Devs bekommen.

    Aliens: Colonial Marines ist übrigens ein prima Beweis dafür, dass eine tolle Präsentation eines Spiel nichts heißen muss. Wäre der Entwicklungsprozess des Spiels so offen gewesen wie bei Kickstarterproduktionen, wäre vielen Spielern ein Fehlkauf erspart geblieben.

    WtfO sollte ursprünglich im Sommer 2013 erscheinen, wurde aber wie man sieht verschoben auf "when its done".
    Zitat Zitat von SUCKYSUCK_ Beitrag anzeigen
    Das Video von Eurogamer bei dem Link den du gepostet hast sieht es ganz genauso aus. Das Design der einzelnen Räumen ist viel zu undurchsichtig. Mir ist bis auf die Schatzkammer absolut nicht klar welchen Zweck dieser Raum nun hat. Bei DK2 ist es sofort offensichtlich und über sowas macht man sich schon in den weit früheren Entwicklungsphasen Gedanken. Und ich wette mit dir bis zum Release wird sich das auch kaum bis garnicht mehr ändern. Vor allem Beta Versionen sind noch für größeres Feintuning gedacht und nicht um ganze Sachen zu verwerfen. Einzig allein die höhere Auflösung lässt es "besser" wirken.
    Nur dass die derzeitige Bedrock Beta eigentlich eine Alpha ist im klassischen Sinne, das haben sie auch bereits gesagt. Sie bezeichnen es nur als Bedrock Beta, weil sie es so in Kickstarter angekündigt hatten und es halt nett klingt. Das Spiel befindet sich also effektiv im Alphastadium, da viele Aspekte des Spiels noch gar nicht im Spiel vorhanden sind. Das betrifft Content genauso wie Effekte. Wieviel es sich ändern wird, weiß ich natürlich nicht, ich kann nur wiedergeben was die Entwickler sagen, und die werden es besser wissen. Und da sie eine sehr offene und communityfreundliche Entwicklung vollziehen, gibt es auch keinen Grund, dass sie Lügen sollten.

    Planetary Annihilation ist übrigens ein weiteres gutes Beispiel. Das sah in der ersten veröffentlichen Alphaversion wesentlich schlechter aus als in der jetzigen Betaversion, und trotzdem haben die ganzen Trolle direkt bei der ersten Alpha geflamed, wie kacke es aussieht und dass Spiele von 2007 besser aussähen. Eben weil diese Trolle nix vom Prozess der Spieleentwicklung verstanden haben. Und auch jetzt ist PA grafisch noch nicht am Ende, es fehlt immernoch ein Großteil des Polishings und die Devs haben noch einiges an Plänen.

    Zitat Zitat von SUCKYSUCK_ Beitrag anzeigen
    Ich will garnicht sagen, dass das Spiel insgesamt beschissen wird. Es ist einzig das Design was im Moment eine Katastrophe ist. Ich freu mich über jeden DK Klon, wenns es nicht grad sowas wie DK online ist.

    Es gibt einfach Spiele die durch "Innovation" glänzen und wo das Design halt kaum bis garnicht interessiert (Minecraft, Terraria, Braid[obwohl das schon sehr stimmig und hübsch ist] etc.), aber wenn das ein Klon ist von einem Spiel das bereits existiert, dann muss das auch mit dem Design glänzen. Das ist einfach fakt. Warum sollte ich sonst den Klon spielen?

    Und ich betone nochmal. Das Spiel ist weit genug um das bewerten zu können.
    Es ist ja kein 1:1 Klon, WftO macht einiges anders als DK. Allein schon für die Neuerungen im Gameplay, bei gleichzeitiger Treue zu den Gameplaywurzeln des Franchises (im Gegensatz zu Spielen wie Impire oder Dungeons) sollte man es Spielen. Frischer Wind sozusagen. Und weil das Spiel mehr bietet als DK, z.B. einen voll funktionsfähigen Multiplayermodus. Schon allein deswegen lohnt es sich, denn DK2 kannste im MP vergessen.
    Und letztendlich auch, um die Idee dahinter zu supporten und EA nen Mittelfinger zu zeigen, dass das der richtige Weg ist und nicht ein pay2win mobile Game. Und genau deswegen hab ich auch ein Problem mit deinem Kommentar, weil er die Mühe und das Herzblut der Entwickler herabsetzt. Denn diese scheißen auf Mainstream, sie sind selber übelste DK Fans (und haben DK auch rauf- und runtergemoddet) und wollen Fans wie ihnen einen wahren sprituellen Nachfolger zu DK liefern, weil große Publisher wie EA es eben nicht hinbekommen oder nur Geld im Sinn haben. Und das sollte man eben supporten und es nicht schlechtreden. Sicher wird das Spiel nicht perfekt, weil es eben kein high polished AAA Game ist, sondern ein Indietitel. Aber es ist allemal besser als war wir in letzter Zeit als DK-Klone oder -Nachfolger vorgesetzt bekommen haben. Und wenn die großen Publisher wie EA sehen, dass der Markt für Spiele wie diese noch vorhanden ist, dann bekommen wir ja evtl. doch noch irgendwann einen offizielles DK3.

  6. #126
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum

  7. #127
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Auf Bewertungen kann man eh nichts mehr geben. Gerade bei großen Firmen. 100 Reviews gibts für 500 Dollar. Da kann man sich schnell mal 10.000 5 Sterne Bewertungen kaufen und hat immer noch genug Marketingbudget über. Völlig wertlos das System.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  8. #128
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Dungeon Keeper 1 mit Deeper Dungeons Erweiterung derzeit kostenlos auf Good old Games:
    http://www.gog.com/


    (läuft noch 37h)

  9. #129
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von yoman
    Registriert seit
    15.06.2009
    Alter
    35
    Beiträge
    34
    Und Dungeon Keeper 2 für 1.49 USD obendrauf.

    Und für die Leute die lieber die Helden im Dungeon spielen anstatt die Bösen gibts Sachen wie die Neverwinter-Reihe auch gleich mit reduziert

  10. #130
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Mit Freude auf den den "Dungeons etc 80% off" Banner geklickt und enttäuscht festgestellt dass ich bis auf zwei schon alle Spiele habe
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Das DUNGEON KEEPER 2 Online-Spektakel
    Von ill rage im Forum PC Strategie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 18:22
  2. Dungeon Keeper - kleines Problem
    Von commanderAlper im Forum PC Strategie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 21:52
  3. dungeon keeper gold - editor
    Von dungeon keeper im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 22:43
  4. Dungeon Keeper 2 any1?
    Von freezy im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 14:49
  5. mod erstellen zu dungeon keeper
    Von $martey Delux im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 00:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •