+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Videobewertung - Sagt mir was zu meinem Spiel

Eine Diskussion über Videobewertung - Sagt mir was zu meinem Spiel im Forum Online Poker. Teil des Gametalk-Bereichs; Jo Leute, hab gestern in der Session nochn Video gemacht, könnt ja was dazu sagen. Hier das Video...

  1. #1
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N

    Videobewertung - Sagt mir was zu meinem Spiel

    Jo Leute,
    hab gestern in der Session nochn Video gemacht, könnt ja was dazu sagen.

    Hier das Video
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  2. #2
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Ich schau es mir mal an.
    -Gleich am Anfang hast du glaub' ich erzählt, dass du nen Stack bei nem Bluff verloren hattest. Ich schreib es mal kurz und simpel, don't bluff calling stations. Du gewinnst in diesem Limit nicht durch bluffs sondern durch Valuebets.
    - OOP setzt man nicht bei nem scary board um zu sehen wo man steht. Raise for information ist generell total überbewertet, denn die Info die du meistens erhälst macht dich nicht wirklich schlauer .3 Handed sofort von nem Flush auszugehen (nach minraise) fand ich auch relativ tight.
    KTo am CO= klarer raise als first in
    Du "beschwerst" (nicht ganz so ernst nehmen) dich, dass bei deinen Raises alle folden, wenn du AA hast, doch sie haben auch gefolded als du z.b. 66 hattest. Eine solide Winrate auf dem Level für einen Spieler in deinem Stadium dürfte zwischen 5 und 10 bb/100 liegen (wohl eher 5, da du neu bei SH bist). Um mal auf den Punkt zu kommen, wenn die Leute oft bei deinen Raises folden, raise mehr, vor allem in position. klaust du in 100 händern nur 3x sb+bb hättest du schon 4.5bb/100 alleine an den Blinds (deine Blinds mal ausgenommen).
    Rechts oben: Wenn dein Standardraise von 4 Leuten gecalled wird, erhöhe ihn. Versuch mal 0.5 oder so b.ei besonders loosen Tischen. Was mir gefällt ist, dass du die Boardtexture relativ gut beurteilst, weißt, wann man eine cont bet unterlässt.
    -Reload konstant pre flop. Du willst immer die Möglichkeit haben das maximale zu gewinnen.
    -AJo ist 4 handed ein easy raise, auch OOP, wenn alle nur limpen. Du bist hier meilenweit gegen ihre "limping range" vorne. da ich aber mti dem Pot der bis dahin in der Mitte liegt zufrieen wäre und maximal 1 Gegner will hätte ich hier auf 0.7-0.8 erhöht. Du hättest dann auch am River ne Valuebet machen können, da man gegen nur 1 Gegner eigentlich selten einen Flush fürchten muss.
    -A4s hätte ich rechts oben gelimped als schon weitere Spieler gelimped haben, besonders bi solch passiven Tischen muss man eigentlich selten einen Raise befürchten und suited Aces sind ne Klasse No Limit Hand in einem Multiwaypot, solange man ein A-Paar dann nicht overplayed.
    -0.2 Bet war SCHRECKLICH. Auf diesem Limit spielen verdammt nochmal weake calling station also Bet deine guten Hände auch richtig. Wenn hier keiner nen Draw/K hat wirst du auch nichts gewinnen, aber du willst Geld in den Pot bekommen, falls einer was hat. Hoffe, dass mit dem Flush war dir eine Lehre. Du hast am meisten gesetzt, als dich jede 6/jeder Flush schlägt und am wenigsten als du sicherlich vorne warst!! Wenn ihr dieses Limit ordentlich schlagen wollt, hört mit diesem Slowplay auf. Das hier sind Gegner die nur auf ihre eigenen Karten schauen und weder den fold noch bet button kennen. Diese Spieler denken hier nicht, "oooh limped Pot, da pass ich mal auf ob einer ein Set hat" die Leute hier callen alle 3 streets mit Top Pair
    -Beschäftige dich nicht dauern mit deinen verlorenen Sessions/Händen, konzentrier dich auf die aktuelle Session.
    -Wenn du dich immer sofort wieder einkaufen würdest, würde dieser Gedanke oh da push ich halt all in hab AQo nicht kommen (unabhängig davon, dass es in diesem Fall natürlich +EV war). Reload stets Pre flop und spiel anständiges Poker oder halt ne konkrete Shortstackstrategy.
    -TT bei 992 flop. Du musst hier keine nahe Potsize bet machen um herauszufinden wo du stehst. Du bist hier entweder way ahead oder way behind. 2/3 reicht hier völlig, du willst hier eigentlich einen Call von schwächeren Händen, ihm jedoch nicht die Odds geben auf seine 6 Outs zu ziehen (nehm mal 2 overcards an)
    -Keine Ahnung ob das bei der software nicht geht aber du machst gar keine Notizen. Gerade bei der Hand, als du mit nem Set gegen nen flush verloren hast, der hat mit 95s gelimped, wenn du dir hier ne Notiz machen würdest, hättest du es in Zukunft leichter einen solchen Limper in Position auch mal mit ner average Hand zu raisen pre flop
    -Evtl sind 4 Tische für dich noch zu viel bei Shorthanded, fang lieber mal mit 2 an und versuch da dein A game zu spielen.
    -AA bei Q83 board zu folden ist einfach zu tight und -EV. Du bist hier soooooooo oft vorne, die Frage ist hier eher ob push Flop oder push blank turn. Lol lustigerweise hab ich das geschrieben, bevor die beide ihre Hände gezeigt haben, hat jedoch gestimmt .
    -Wieder AA und wieder falsch gespielt finde ich: PF raise war noch ok, dann kommt ein flop von Qc5s2s. Pot= $2.1 oder so und ud setzt $1.9. Diese Bet ist zu hoch, du willst hier von schlechteren Händen gecalled werden. Ne gute Line gegen Leute die ihre Hand overplayen wäre hier eine Bet von ca $1.3. In einem reraised Pot setzt man generell keine Potsized bets am Flop, was mehrere Gründe hat. Einer davon ist nunmal, dass die betsizes relativ konstant sein sollten und willste mit AKo jedes mal Potsize setzen (geh mal davon aus, dass du AK pre flop RRst), egal was liegt? Du hast hier durch deinen Reraise Pre flop Stärke gezeigt, brauchst hier nicht einen Potsize bet machen.
    Geändert von Itchy (05.03.2007 um 17:49 Uhr)

  3. #3
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Ich hab das Gefühl du bist in der Session auf Tilt - du kümmerst dich mehr um deine Hände die du heute verloren hast als darum, was jetzt aktuell auf den Tischen passiert.

    Bei der 55 war die 0.2 Bet schon mies, du bekommst hier mehr Geld rein, wenn du 1/2 Potsize gehst und nur einer callt - und dann sehen deine Gewinnchancen auch gleich viel viel besser aus. Und dann obwohl du den straight draw gesehen hast (den flush draw hast du ja übersehen) trotzdem selber alles reinzuschieben anstatt drauf zu warten, was er macht oder zu versuchen mit ner kleinen bet billig wegzukommen - eventuell auf den reraise dann zu folden, das war auch nicht gut.

    Das AA folden war ugh. Musst ja nicht gleich all-in schieben, aber warum wegwerfen?

    verguckt

  4. #4
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    dass ich auf tilt war, is mir klar...
    kA, bin vorher halt mit AA all in und dann gegen set gerannt :/

    Naja normalerweise spiel ich auch nie so, eigentlich protecte ich immer gegen Draws, aber scheinbar da nit so gut.

    Und ja, die 0,2 Bet fand ich im Nachhinein total schlecht ^^
    Das mit dem Beschweren, kA, ich werd die hände weiter raisen, ging jez konstant die ganze Zeit runter und nach irgendner Zeit fragt man sich dann doch, ob's an einem selber liegt. Das - in der Session aufjedenfall!

    Danke auch an Itchy, für den Lob (bezüglich meiner Contibet Skills am Flop ^^)

    Jetzt mal unabhängig von der Session (die wohl meine schrecklichste seit langem war...), versuche ich jetzt auf gewisse Dinge zu achten:
    - wenn ich das Gefühl habe, jemand spielt einen Draw gegen mich, oder wenn der Draw generell da ist und er callt nur (z.b Flush / Str8 draw) werde ich in der Form spielen, dass ich den Flop jetzt stärker betten will, um am Turn eine Over Pot size Bet (evt bis zum All-in) kriege, falls der Draw nicht angekommen sein sollte. Damit gebe ich ihm unkorrekte Pot Odds und steh am River nicht vor der entscheidung, ob er den Draw getroffen hat oder nicht. Was gibt es allgemein dazu zu sagen? Wenn ich selber nen draw hab, versuch ich ja (außer bei starken Draws) den Pot klein zu halten, damit meine Pot odds + implied ja noch stimmen. Mit einer Overpotsize Bet (evt halt All-In) würde ich ihm ja falsche Odds geben, somit spielt er falsch.
    - Overpairs und generell one Pair nicht zu overplayen. Wie tu ich das am besten ?
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  5. #5
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Um deinen letzen Satz aufzugreifen nehm ich nun einfach mal die AA hand als beispiel (die links oben als du gegen min bet und raise am Flop gefolded hast). Du hast hier 2 gute Möglichkeiten in Position. Du bist immer als letzter dran also hast du immer die letzte Aktion und kannst über die Potsize entscheiden. Wenn du dir unsicher bist calle nur am Flop und schau wie sich der Turn entwickelt, gegen agressive Spieler ist hier call/call/call ok, da die bets nicht klein sind und du Geld in den Pot bekommst. Falls am Turn zu dir gechecked wird, Bet for Value.
    2. Möglichkeit gegen Leute die ihr top pair überspielen, a)Reraise Flop, push Turn. b) Call Flop, reraise blank turn. Ich geh hier bei NL 10 100% broke, falls jemand etwas besseres hat bei diesem Board.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. bitte sagt mir wenn die clanladder wieder funzt
    Von OHHvT/Funztnet im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2002, 15:06
  2. omg was mit meinem nick lös bei uf`?
    Von Heheunewb im Forum Support Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2001, 20:10
  3. omg was mit meinem nick lös bei uf`?
    Von Heheunewb im Forum United Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2001, 20:10
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2001, 12:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •