+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Flop-Turn-River Wahrscheinlichkeiten

Eine Diskussion über Flop-Turn-River Wahrscheinlichkeiten im Forum Online Poker. Teil des Gametalk-Bereichs; Vielleicht kann mir jemand sagen ob meine Wahrscheinlichkeitsberechnungen richtig sind (bin nicht so der Statistik-Freak ) Beispiel: Man hat AK ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum

    Flop-Turn-River Wahrscheinlichkeiten

    Vielleicht kann mir jemand sagen ob meine Wahrscheinlichkeitsberechnungen richtig sind (bin nicht so der Statistik-Freak )

    Beispiel: Man hat AK

    Wahrscheinlichkeit ein Ass zu treffen:

    Flop:
    (3 Asse in 50 Karten beginnend)

    3/50 + 47/50 * 3/49 + 46/49 * 3/48
    =
    17,62%

    Turn:
    (3 Asse in 47 Karten)

    + 45/48 * 3/47
    =
    23,61%

    River:
    (3 Asse in 46 Karten)

    + 44/47 * 3/46
    =
    29,71%

    Ich schreib das mal kurz in ne Excel-Tabelle um das mit AK für entweder A oder K auszurechnen...

    Edit:
    56,29% für 6 Outs.
    20,16% für 2 Outs.

    44% + 11% = 55% mit AK gegen QQ-22 ein Preflop allin zu verlieren.
    (ohne eigene Straßen, Drillinge etc.)

  2. #2
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Ich hab mir gestern mal den Pokerstove Wert angeguckt:


    equity win tie pots won pots tied
    Hand 0: 43.455% 43.21% 00.25% 852256044 4930830.00 { AKs, AKo }
    Hand 1: 56.545% 56.29% 00.25% 1110456504 4930830.00 { 22+ }

    Und werde jetzt AK gegen Bigstacks nichtmehr Preflop all-in drücken (die Range bei den anderen Bigstacks fehlt einfach). Gegen shorties schon, da ich bei deren Range auch gut AX und KX (zumindest die oberen) mit reinnehmen kann (die Rechnung oben guck ich mir gleich an).

  3. #3
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Jo da kommt meine grobe Näherung doch schon sehr nah dran

    Genau das war auch mein Resultat, so gesehen lohnt es sich nur gegen Shortstacks aber da dafür dann umso mehr.
    Weiß nur noch nicht ganz wie ich da mit den Midstacks umgehen soll... so Leute die mit 10$ and nem NL25 Tisch sitzen...

  4. #4
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Ist ne miese Situation -_-

    Zwei Fälle:
    1tens wir raisen auf 1$, er reraist auf 3$ -- wir haben dann wie Wahl all-in zu pushen oder zu callen
    Wenn wir es all-in pushen gilt folgendes (er callt nur mit QQ,AK,AA,KK => 60.4 - 39.5 )
    => um break-even zu sein x (0.40*10 + 0.60*-9) + (1-x)*3 >=0
    .... x <= 68%
    Er darf uns also maximal in 68% der Fälle callen, damit wir Gewinn machen.
    Seine Reraise Range ist TT+ AK macht 7 Hände (ich zähle AK mehrfach, weil die Wahrscheinlichkeit für AK höher ist) er callt mit 5 der Hände, macht 71% => Der all-in Push ist bei der Range -EV
    (Wenn wir die reraise Range anders legen und ihn auch mit TT etc. callen lassen wird sie wohl marginal ins plus kommen).


    Zweiter Fall: er raist auf 1$, wir reraisen auf 3$, er geht all-in
    Müssen wir wohl auch callen (auch wenns wehtut)
    EV Rechnung (er hat wieder die 56% - 44% Range): (0.44*13 +0.56*-7) = +1.8
    => Wir machen "Gewinn" wenn wir callen.

    Wichtig ist halt, dass wir schon Geld im Pott haben.


    P.S.: Wenn ich Denkfehler drin hab bitte aufklären.
    P.S.: Ob es besser ist mit AK nur die 3$ zu callen und dann am flop zu entscheiden bin ich grad zu faul zusammenzufriemeln.

  5. #5
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Da ich mit AK eigentlich nicht reraise kann ich die Sache soweit abhaken
    Bei Midstacks eigentlich schon garnicht weil die dann ja eben ne erhöhte Allin-Chance haben.
    Ohne Reads versteht sich.

  6. #6
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    umpf, mit was reraist du denn?

  7. #7
    Mosh.
    Avatar von RaMoNe
    Registriert seit
    29.02.2004
    Ort
    Kassel
    Alter
    28
    Beiträge
    3.187
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Da ich mit AK eigentlich nicht reraise kann ich die Sache soweit abhaken

    Leak detected ^^


    Darf man nach den Gründen fragen...?

  8. #8
    «¿SchMuSeTiGeR?»
    Avatar von FinSHeR
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Westerstede
    Alter
    26
    Beiträge
    14.712
    Name
    Tim
    Nick
    FinSHeR
    Clans
    SoDsW
    Anna Kournikova
    Ass und König auf der Hand in der Spielvariante Texas Hold'em. Mit der Intention, dass Anna Kournikova zwar gut aussieht, im Tennis aber oft verliert.



  9. #9
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    ja ganz toll . Der Grund wieso AK preflop aggressiv (zur Not auch all in) gespielt wird ist zum einen, dass man AA/KK/QQ genauso spielt und der andere dann mit TT/JJ nicht mehr profitabel gegen diese Range callen kann (Stichwort: foldequity) und zum anderen benötigt AK oft 5 Karten um ein pocket pair zu knacken. Hin und wieder flat calle ich AK mal in position gegen Spieler, die zu viele Asse in früher Position erhöhen (bzw. mit AJ/AQ bei nem A high flop 3 streets an value abgeben), das jedoch nur zur deception und sollte unter nl 200 eigentlich selten vorkommen. Bei meinem Stil ist AK ein easy all in pre flop, hab jedoch auch eine sehr weite 3 bet range am button und blinds vs button.

  10. #10
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Hmm vielleicht habt ihr Recht, ich werde mal probieren es wieder mit rein zu nehmen.

    Hab teilweise garnichts reraised weil es einfach zu auffällig war, hängt von der Looseness der Tische ab...

    Wieso benötigt man 5 Karten um mit AA ein pp zu knacken? Das wäre doch dann nur ne Straight/Flush was ziemlich unwahrscheinlich ist im Gegensatz zu TPTK etc. ?

  11. #11
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    man braucht 5 Karten um mit AK an den 50% zu sein gegen das pocket. Wenn man sich nur den Flop anschaut und dann aufgibt sieht man nur 3 der 5 Karten, ergo ist die Wahrscheinlichkeit zu treffen geringer.

    Ich hab vorhin mal durch die Pokertracker stats geguckt, es wird mir wohl nicht viel übrig bleiben als das weiterhin scharf zu spielen. Hatte halt das Wochende wieder die Freude einmal QQ gegen AK, einmal QQ gegen KK, einmal KK gegen AA, einmal AK gegen QQ und einmal AK gegen KK preflop all-in zu schieben. Gibt zusammen -5 Stacks. Klar, man sagt sich immer das man es nicht falsch gespielt hat, trotzdem fühlt es sich ******* an (besonders wenn dann Geld zu jemand wandert dessen Stats einem entgegenschreien das er kein Gehirn hat).

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Top/Flop
    Von rabbitbrain im Forum Kuschelecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 11:47
  2. Tournament River
    Von Phyritox im Forum Generals
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 22:42
  3. HdR:SuM Top oder Flop?
    Von deamon im Forum Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 01:55
  4. Star Wars Empire At War - Top oder Flop?
    Von Shadow315 im Forum PC Strategie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 15:39
  5. M@GICZ top MAGICZ flop argh..........
    Von xmarek im Forum SPHYNX
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2001, 01:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •