+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Youtube Videos - Rechts frage

Eine Diskussion über Youtube Videos - Rechts frage im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo, es gibt die möglichkeit die videos von Youtube runterzuladen. Das wissen vermutlich einige von euch ,zudem ist es aber ...

  1. #1
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-

    Youtube Videos - Rechts frage

    Hallo,

    es gibt die möglichkeit die videos von Youtube runterzuladen. Das wissen vermutlich einige von euch ,zudem ist es aber uahc möglich das .Flv in .mp3 zu convertieren.

    Somit ist es also möglich Youtube sounds auf dem MP3player ,Ipod.. Handy abzuspielen.

    So nun die frage... das steht ja alles schon bei Youtube drin (meist uahc schon die neusten Lieder) somit vermutlich legal.Wenn ich das nun downloade habe ich die Lieder alle (keine zuu gute Qualität ,aber okay) auf meinem Mp3 ohne sie bei emule etc pp runter zuladen.
    Wie sieht das nun Rechtsmäßig aus?




    Youtube sagt zum Download in der Faq nur :
    Can I download videos to watch later?

    No, currently you can't download our videos to your computer. YouTube's video player is designed to be used within your browser as an Internet experience. As an alternative to downloading, you can temporarily save videos to watch later by adding them to your QuickList. If you'd like to save them more permanently, login and click "Save to Favorites" under the videos you'd like to keep



    Ist das nun alles erlaubt.... was is daran nicht erlaubt


    Mfg MArtin

  2. #2
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  3. #3
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ich weiß nicht wie das mit dem Urheberrecht bei Videoportalen wie Youtube ist, noch dazu da die in den USA sitzen, aber wenn das Video aus einer offensichtlich illegalen Quelle kommt, dürfte es nicht erlaubt sein. Ergo, wenn du auf Nummer sicher gehen willst, lädst du am Besten nur die Musikvideos runter die von den Künstlern oder Rechtverwurstern selbst hochgeladen worden. Für mich wäre das dann nicht verwerflicher als Musik im Radio oder TV-Sendungen mittels Videorecorder mitzuschneiden. Ob der Gesetzgeber das auch so sieht weiß ich allerdings nicht. Solange du es nicht übertreibst oder damit Geld verdienst und es nicht an die große Glocke hängst, kann ich mir aber nicht vorstellen, dass es sich für die Rechteinhaber lohnt gegen dich persönlich vorzugehen.

    Als Werkzeug zum laden der Videos bietet sich die Firefoxerweiterung Video Downloader an.

    BTW:
    Viacom hat ein Rad ab. Woher kommt denn der Großteil der bei Youtube hochgeladenen Musikvideos? Von TV-Aufnahmen auf MTV & Co. Wenn Viacom das verhindern will sollen sie die Sender dichtmachen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Naja aber wenn du die genau Rechtslage Prüfst sind solche TV mitschnitte nicht erlaubt. Wenn du Sie für deinen eigen gebrauch machst. Ist die Rechtlage schwammig. Wenn du diese irgend wo anbietest oder den Anbieter nutzt machts du dich eigentlich Strafbar.
    Du hast die möglichkeit dir solche sachen anzugucken. Dann kann dir keiner was. Eigentlich. Nur soabald du es auf deinem Rechner speicherst, können se dich ran bekommen. Auch wenn du in einem Land lebst. Wo diese sachen nicht Lizensiert sind.
    Unwissenheit schütz vor Strafe nicht und das Internet ist leider kein Rechtsfreier raum.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  5. #5
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    altes geschwafel vonnem noch älteren thema.
    wo sind hier die §?

    und wenn ich schon unwissenheit höre...kennst du alle gesetze in deutschland?
    schonmal bei der steuererklärung deinen namen drunter gesetzt? und schon hast gelogen

    wenns so strafbar wäre bzw. nicht erlaubt dürfte zb. TV total nich irgendnen x beliebige/n sendung/sender durchn kakao ziehen indem aus- und mitschnitte gezeigt werden... da ja dadurch urheberrechte verletzt werden..zumal es dann auch noch der öffentlichkeit gezeigt wird

    und ich glaube kaum das die für jeden kack da kohle abdrücken

    da hamas

    » 3.2 Fernsehmitschnitte

    Bei Fernsehmitschnitten braucht man eine Genehmigung des Autors, um eine auf dem eigenen Videorecorder aufgenommene Fernsehsendung im Unterricht zeigen zu dürfen. Bei den Sendern sind dafür die Rechtsabteilungen zuständig. Sie erteilen meist für (zu) teure Gebühr die Erlaubnis, eine Sendung einsetzen zu dürfen. Vorsicht! Die Redakteure einer Sendung geben zwar gerne die Erlaubnis, sind aber dazu nicht befugt.
    Auch der ausschnittsweise Einsatz als Zitat ist entgegen vielen anders lautenden Ansichten nicht gestattet (siehe 3.4) Dies ist nur bei wissenschaftlichen Arbeiten erlaubt.
    » 3.4 Zitate

    Ein kurzes Einspielen von Filmausschnitten, z. B. um einen Videoclip zu besprechen oder um filmgestalterische Motive zu illustrieren, verstößt gegen das Vervielfältigungsrecht. Dies ist unabhängig von der Länge des Zitats. Meinungen, nach denen man bis zu zwei Minuten aus Filmen als Zitate zeigen dürfe oder dergleichen, sind rechtlich haltlos.
    Eine Ausnahme gibt es nur bei wissenschaftlichen Arbeiten. Es dürfen Filmausschnitte verwendet werden, wenn sie zum Belegen der eigenen Aussage dienen. Das bedeutet, dass die zeitlichen Grenzen und die Vorschriften der Urhebernennung eingehalten werden müssen. Das gleiche gilt für eine kritische Reflexion einer Aussage.
    und hier noch Urhg
    http://bundesrecht.juris.de/urhg/__53.html
    Geändert von MacBeth (14.03.2007 um 03:24 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Ich weis ja net es gab einige die Verklag den Raab gespielt habe. Und auch einige die damit durchgekommen sind.
    Und so kannst das eigentlich nicht sehen. Die schützen sich ja schön mit der Pressefreiheit.
    Trotzdem ist net alles Gold was glänzt. Als Privta person hast immer die A Karte.
    Im TV wirds als Satire oder der gleichen ausgegeben usw. das ist alles was du selber net machen kannst. Kannst also net einfach hingehen und ne Sendung vom NDR zum Dowload bereit stellen. Selbst bei kleiner Freeware darfst die noch lange net überall anbieten. Man sollte schon vorher gucken was man darf und was nicht.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  7. #7
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    das hat überhaupt nichts mit pressefreiheit zu tun :/
    sofern der urheber bei der gema gemeldet ist bekommt der eh seinen anteil...und andere sender bezahlen dafür...isser das nicht wird mit einer öffentlichen demonstration sein recht verletzt und er könnte klagen
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Die GEMA ist nur für Musikautoren zuständig die auch bei Ihr eingetragen sind. Mehr nicht.
    Also nur bei Musik... und der rest geht andre wege.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  9. #9
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    jo, aber nicht wenns film + musik ist

    5 GEMA-Gebühren

    » 5.1 Anmeldung

    Wer Filme mit Musik öffentlich vorführt - gleichgültig ob auf Video oder über das Laufenlassen des Fernsehprogramms über ein TV-Gerät im Jugendhaus, muss zusätzlich zu evtl. Lizenzgebühren für den Film Abgaben für die im Film verwendete Musik zahlen. Mit der Begleichung der Entleihgebühren bei der Verleihstelle ist noch keineswegs die GEMA-Abgabepflicht abgegolten. Darum muss sich ein Entleiher eines Filmes selbst kümmern. Er muss seine Aufführung bei der GEMA anmelden.
    Für kirchliche Einrichtungen fallen keine GEMA-Gebühren an, da die Landeskirche mit der GEMA einen entsprechenden Rahmenvertrag geschlossen hat.
    Hintergrund: Wer Musik aufführt, nutzt das geistige Eigentum eines Komponisten oder desjenigen, der die Rechte an einem Musikstück hat (z. B. Nachkommen eines Komponisten, eine Musikfirma). Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) vertritt die Interessen der Komponisten und Rechteinhaber gegenüber den Musiknutzern. D. h., sie kassiert Gebühren z. B. für die musikalische Untermalung eines öffentlichen Vereinsfestes mit Musik. Dabei wird in vielen Fällen nicht nach Musikstücken, sondern pauschal abgerechnet.
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  10. #10
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    ich weiss zwar net warum ,aber warum hab ich grad an Wayne gedacht?^^die videos die du dir bei you tube bzw soundtracks sind nur nen bruchteil von downloads , die täglich getätigt werden.wobei der prozentsatz zu emule oder lime wire nen witz is....
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  11. #11
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Naja ganz so Wayne ist das für die Inhaber der Rechte nicht.

    Das größte Problem ist eigentlich das die Rechtssprechung nicht eindeutig ist.

    Naja und nicht alles was die GEMA vor schreibt ist auch Gesetzlich zugelassen. Genau wie die Eintreiber der GEZ. Da viele AGB und Urheberrechts erklärungen Gesetzwiedrig sind. Und deshalb teilweise nicht beachtet werden müssen. Da wenn man wenn man ein Produkt kauft. Meistens vor dem kauf nicht drauf hingewiesen wird.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  12. #12
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Naja und nicht alles was die GEMA vor schreibt ist auch Gesetzlich zugelassen. Genau wie die Eintreiber der GEZ.
    das thema kenn ich nur zu gut ^^
    jedoch gibt es auch unglaubliche urteile zu gunsten dieser beiden parteien, wo man denken könnte "in was für nem "rechtsstaat" leb ich eigentlich"
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Stimmt leider, sowas kommt aber nur zu Stande weil soviele Rechtliche Grauzonen vorhanden sind.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  14. #14
    Major
    Avatar von Ghosttalker
    Registriert seit
    24.12.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    9.226
    das copyright kann man bald abschaffen. auf youtube gibts schon ganze kinofilme und serien gesplittet in 10 minuten teile...

  15. #15
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Aber in mieser Quali

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Anleitung um Youtube Videos vorzuspulen
    Von deamon im Forum Feedback
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 17:45
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 10:17
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 20:31
  4. Speichern der YouTube Videos
    Von Crash im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 20:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •