+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wut auf die Besatzer im Irak - Verständlich ?

Eine Diskussion über Wut auf die Besatzer im Irak - Verständlich ? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; http://www.newsoftheworld.co.uk/armyvideo.shtml Finde das sehr krass, vor allem, weil man in dem Video die Stimmen von dem Typen hört. Wie krank ...

  1. #1
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N

    Wut auf die Besatzer im Irak - Verständlich ?

    http://www.newsoftheworld.co.uk/armyvideo.shtml

    Finde das sehr krass, vor allem, weil man in dem Video die Stimmen von dem Typen hört. Wie krank is der Typ bitte!
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  2. #2
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    das ist schlicht das, was krieg und die macht der waffe in der hand aus jedem macht, dem es an ethischen und dianoethischen tugenden mangelt. mehr nicht. dazu bedarf es keines kranken menschen. wer gräueltaten wie etwa im vietnamkrieg oder im dritten reich oder von mir aus gefangenenmisshandlungen wie in diesem video auf kranke geister schiebt oder sie "dämonischen" männern wie herrn hitler in die schuhe schiebt, entrückt die taten damit dem eigenen zugangsbereich. hier sind psychologische schutzmechanismen am werk, die den schulddruck durch projektion auf den vermeintlich bösen entlasten.
    hütet euch vor dämonisierung, zeigt nicht mit fingern, sondern versteht die zusammenhänge und passt in der schule auf. dann könnt ihr solche aufnahmen als das einornden, was sie sind: dokumentation von unrecht, das seinerseits keinesfalls anderes unrecht rechtfertigt, aber selbstverständlich imstande ist, den hass des mobs auf die britischen oder amerikanischen truppen zu schüren.
    es sei allerdings angemerkt, dass der irak keinesfalls besetzt ist. weder die usa noch das irakische volk / die irakische "regierung" sind zur zeit an einem abzug interessiert. vorsicht mit solchen schlagwörtern...

  3. #3
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Wie kann mann seine (MAcht) nur so dreckig ausnützen ?

  4. #4
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Auch wenn es jeder bestreitet, kein Mensch würde seine Macht nicht ausnutzen. Ich sage niemals nie, obwohl ich nicht glaube dass ich jemal Macht in den Händen halten werde. Doch jeder der Macht sollte sich bewusst sein, dass diese nicht lange hält. Besonders, wenn andere die gleiche oder noch grössere Macht besitzen....

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  5. #5
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Das Vid macht sehr schlechte Publicity und wird für die beteiligten Soldaten sicherlich eine Untersuchung zur Folge haben.
    Das Ergebnis ist abzuwarten...

    Fraglich ist auch ob die Misshandelten überhaupt an den vorangegangenen Steinwürfen beteiligt waren oder ob sie nur "willige Deckungsmasse" waren.
    Dann hätte man zumindest eine (wenn auch sehr fragwürdige) moralische Rechtfertigung.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  6. #6
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Was man erstmal abwarten muss ist ob die Kommentierung da echt ist, oder ob das jmd später hinzugefügt hat um es noch mal deutlich schlechter darzustellen.

    Ansonsten sind das halt Nebenwirkungen des Krieges, so ist es eben leider. Ich erinnere mich da an die Bilder aus dem Iraq wo Soldaten getötet und dann an der Brücke aufgehangen und durch die Straßen geschliffen wurde... Man weiß nicht was vorher genau passiert ist - wenn aber zB ein Soldat schwer von Steinwürfen verletzt wurde oder ähnlich, dann ist es in gewisser Weise verständlich, dass es eine Reaktion gibt. Ob diese nun wirklich die beste war ist zweifelhaft, wobei man auch nach Alternativen fragen muss - sie können nicht jeden in ein Gefängnis sperren, soviele gibt es dort gar nicht, also ist es abschreckende Strafe.

    Käme Krieg ohne Gewalt aus wäre es wohl kein Krieg. Und da es leider immernoch terroristischen Wiederstand im Iraq gibt wird es noch eine ganze Weile ein Krieg bleiben.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 06:10
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2002, 18:53
  3. @CnC@ ist ganz sicher ein toller Clan (bis auf die PLAYS in der Ladder...)
    Von KDR1000 SuperT4nK im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.08.2001, 11:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •