+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37

Wissen Tiere, dass sie eines Tages sterben müssen?

Eine Diskussion über Wissen Tiere, dass sie eines Tages sterben müssen? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Wissen Tiere, dass sie eines Tages sterben müssen?...

  1. #1
    Stabsfeldwebel
    Avatar von MeGa
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    HesseN
    Alter
    29
    Beiträge
    4.443

    Wissen Tiere, dass sie eines Tages sterben müssen?

    Wissen Tiere, dass sie eines Tages sterben müssen?

  2. #2
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Meine Katze hats gewusst, die war ganz depressiv...

    Aber wenns ihnen gut geht denken sie glaub ich dass es ewig so weiter geht
    Machen wir Menschen aber ja eigentlich genauso

  3. #3
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ich würde sagen höher entwickelte Säuger eventuell. Aber in der Regel nicht.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  4. #4
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ein Wurm oder sonstiges Gefleuch denk ich auch nich dass ers weiss... aber wir ham ja auch noch keine Möglichkeit gefunden mit dem zu kommunizieren.

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    tjo, das ises.. die kommunikation Oo

    also die frage im topic lässt sich absolut nicht beantworten...

    ih mein, wir ham ja letztens erst rausgefunden, dass en hund wesentlich intelligenter ist als wir bis dato angenommen haben....

    warum sollen die nicht auch ahnen oder wissen oder ka dass sie sterben ?

    zumindest kurz vor ihrem tod bin ich mir ischer, das die biester das merken.. die verändern sich Oo
    ob hase, vogel, katze, hund, pferd - hab schon so manches vieh sterben gesehen und die waren auf jeden fall anders als sonst...

    hm...

    *shrug*

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #6
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Dass die Tiere, wenn sie in Gefahr oder dem Tode nahe sind, Todesangst haben ist klar. Aber die Frage ist, ob Tiere a priori wissen dass das Leben endlich ist.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  7. #7
    t3sl4m4n
    Avatar von aDarkGod
    Registriert seit
    30.07.2001
    Ort
    Bautzen
    Alter
    30
    Beiträge
    12.524
    Clans
    _T@R_
    Original geschrieben von mope7

    warum sollen die nicht auch ahnen oder wissen oder ka dass sie sterben ?
    wer sagt eigentlcih, dass das der Mensch kann?
    ich bezweifeles, ehrlcih gesagt ...

    wir wissen es, aber wenn wir isoliert aufgewachsen wären ohne nem Mensch oder Tier oder sonstwas und nie etwas sterben gesehen haben bzw davon gehört haben .... woher sollten wir wissen, dasses eintreten wird?
    dieses "Wissen" kann nicht angeboren sein, sondern wie jedes anderes Wissen is das erlent worden ...

  8. #8
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    meine bisherigen Haustiere haben sich kurz vorm Tod nicht wirklich anders verhalten.Sie waren halt nur bissl langsam aber das kommt halt vor im alter
    "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch' hervor, zu gleicher Zeit - das wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ... Ich bin der Tod, der alles raubt, Erschütterer der Welten."

  9. #9
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Original geschrieben von WhereZone


    wer sagt eigentlcih, dass das der Mensch kann?
    ich bezweifeles, ehrlcih gesagt ...

    wir wissen es, aber wenn wir isoliert aufgewachsen wären ohne nem Mensch oder Tier oder sonstwas und nie etwas sterben gesehen haben bzw davon gehört haben .... woher sollten wir wissen, dasses eintreten wird?
    dieses "Wissen" kann nicht angeboren sein, sondern wie jedes anderes Wissen is das erlent worden ...
    good point.

    das glaub ich eigentlich so auch - ist erlerntes / erfahrung, die dann weitergegeben wird. da tiere wohl anscheinend keine derartige erfahrung weitergeben können sieht es bei ihnen wohl anscheinend auch anders aus.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  10. #10
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Die Frage hatten wir letztens mal kurz in Religion angerissen.
    Ich glaube,dass es höher entwickelte Säugetiere wissen,dass es sowas wie den Tod gibt.

    Elefanten zum Beispiel. Wenn die nen toten Elefenate finden,dann werden die ganz ruhig, bestanden die Knochen mit irhem Rüssel und treten sogar Staub auf die Knochen, als ob die das Skelett beerdigen wollten.

    Andere Tiere....mh, da würde mich mal das Verhalten interessieren,wenn sie einem toten Artgenossen begegnen.

  11. #11
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    Ich glaube nicht , dass sie wissen, dass sie überhaupt mal irgendwann sterben werden. Aber ich glaube an den Überlebenswillen, den hat wohl jedes Lebewesen, die einen stärker, die andern schwächer.

    Der Hund meines Opas, ein Dackel, intelligent und voll als Jagdhund ausgebildet, er war seeehhhrr alt.
    Er ging vom Schrebergarten immer allein nach Hause, wenn er kein Bock mehr hatte und schlafen wollte. Dazu musste er über eine vielbefahrene Straße. Er schaute immer mehrfach nach links und rechts bevor er ging. Eines Tages - er war schon sehr klapprig mit seinen 20 jahren - ging er wie gewohnt in sein Heim. An der Straße blieb er stehen. Er senkte den Kopf, zögerte ein bisschen und ging dann einfach rüber, ohne zu schauen. Mein Opa hat es genau beobachtet, weil er grad beim Nachbarn auf der Leiter stand zum Bäume schneiden, er konnte also nicht eingreifen. Es war klarer Selbstmord! Er hatte keinen Bock mehr, war verdammt alt und hatte auch schon diverse Alterkrankheiten und Schmerzen..

  12. #12
    Ich denke nicht, dass das Bewusstsein der Tiere dafür ausreicht.
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  13. #13
    Der Drüberleser
    Avatar von sniper078
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    Gmunden
    Alter
    38
    Beiträge
    4.977
    Name
    Andreas
    Nick
    Ahab078
    Clans
    -MuM- /SODSW
    Nein definitiv nicht!!(Naja hoff ich halt)

    Nehmen wir als beispiel einen Goldfisch,der kann sich nur an die letzten 7 sec. seines lebens erinnern,also wird er kaum an seinen bevorstehenden tod denken!!

    mfg

  14. #14
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Hmm, Fische sind auch sicher im Vergleich zu anderen Tieren extrem dumm. Ich sehe Fische ja nichtmal als fühlende Wesen an. Gleicher Stellenwert wie Insekten...

  15. #15
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    01.07.2003
    Beiträge
    428
    Clans
    xG
    Álso Strassenkatzen wissen es vielleicht nicht aber bringen sich selber um....sobald sie merken sie werden zu alt und zu schwach oder leiden zu sehr dann verstecken die sich im Wald oder Gebüsch und legen sich in den Tod.

    Hatten bis jetzt 3 Katzen die nicht häuslich waren und bei allen 3 ist es so gewesen (

  16. #16
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Bei dem grössten teil denke ich auch nicht.
    Gibt aber sicher ausnahmen !

    Unsere Hündin zb. hat schon 2 tode in unserer Familie mitbekommen.
    Beim ersten wars eine etwas ältere Hündin.
    Sie hatte wirklich bissel die Mutterrolle gespielt.
    Vor noch nicht alzulange Zeit wars dann unser rüde.
    Er war mehr in der Sohn Position.

    Seit der ganzen Zeit kommt sie mir immer komischer vor.
    Was genau kann ich jetzt nicht wirklich sagen.
    Aber es ist nicht wie vorher !

    In diesem fall könnte ich mir schon vorstellen das sie sich manchmal darüber gedanken macht.

    Leider ( oder zum Glück ) kann sie es mir aber nicht sagen.
    Von daher kann ich auch nur drüber spekulieren.

    Dann stellt sich auch noch die frage ob es so sinnvoll ist sich über sowas überhaupt Gedanken zu machen.
    Verhinderen kann man ( noch ? ) nicht.

    Also ist die frage ob du daran kaputt gehst weil du ständig daran denkst oder ob es dir völlig egal ist.
    Behandelt daher auch jeder individuell... und man kein meiner Meinung nicht sagen das es weniger intelligent ist wenn man sich über sowas keine Gedanken macht.
    Zwischen "nicht machen" und "nicht machen können" ist allesdings auch wieder ein Unterschied.

    Möchte das jetzt nicht weiterauseinander nehmen.
    Hoffe mal das dass einigermaßen verständlich war wie ich das meine.

  17. #17
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    die frage: ist deren leben durch ihre unwissenheit (einfach mal angenommen jetzt) unbeschwerter ?

    wäre nun vllt zu stellen Oo

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  18. #18
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Tieren wird ja generell ein höheres Bewusstsein abgesprochen.
    Ich glaube zwar nicht das ein Tier weiss das es irgendwann mal sterben wird aber ich denke sie können fühlen wenn es mit ihnen zu Ende geht.

    Hatte mit meiner alten Katze das Erlebnis, dass sie die Nacht vor ihrem Tod zu mir ins Bett gehüpft kam, sich ankuschelte und dort bei mir gepennt hat.
    Das hatte sie die 15 Jahre zuvor nie gemacht und mir schwante da schon was.
    Nexten Morgen war sie sehr träge und als ich mit ihr beim Doc war, meinte der nach der Untersuchung das er nix mehr machen könnte.
    Also ich bin da schon der Meinung das sie gemerkt hat das es mit ihr bergab geht und sie sich "verabschiedet" hat.

    Ob das nun wissenschaftlich belegt ist weiss ich nicht aber ich denke sie wissen nur wenn das Ende naht und nicht das sie ein endliches Leben haben.
    Passt mir auch besser, weil wenn ich wüsste das meine Pelzlinge sich Gedanken über ihr endendes Leben machen, würde mich das belasten.

    Gruß Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  19. #19
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -

    Re: Wissen Tiere, dass sie eines Tages sterben müssen?

    Original geschrieben von MeGa
    Wissen Tiere, dass sie eines Tages sterben müssen?
    nein denke ich nicht...
    mfg Jörg

  20. #20
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Original geschrieben von baboon
    Hmm, Fische sind auch sicher im Vergleich zu anderen Tieren extrem dumm. Ich sehe Fische ja nichtmal als fühlende Wesen an.

    Wenn du einen Fisch an Tuberkulose..an Bauchwassersucht...oder an irgendner anderen Hautkrankheit abkratzen siehst, dann glaubst Du aber nicht mehr,dass die Tiere nichts fühlen können!Es sieht sowas von elendig aus,wenn die sich (im Todeskampf o_0) übern Boden raffen oder mit Top-Speed gegen alle Gegenstände schwimmen.

    Bei den Tieren is es ja meistens so,dass sie ihre Gesichtsmimik nicht verändern können,deswegen erkennt man auch nicht, wann sie Schmerzen haben oder nicht

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •