Umfrageergebnis anzeigen: Was geht vor?

Teilnehmer
44. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ganz klar ein Vorwand und ein Komplott !

    25 56,82%
  • Nein es gibt sicherlich einen begründeten Anfangsverdacht !

    7 15,91%
  • Es ist irgendwas anderes im Busch, ein anderes Spiel, nichts so wie es aussieht! !

    12 27,27%
+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 89

Wiki-Leaks Gründer Asange per Haftbefehl von Interpol gesucht !

Eine Diskussion über Wiki-Leaks Gründer Asange per Haftbefehl von Interpol gesucht ! im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ermittlungsverfahren wegen verdacht auf Vergewaltigung. Ist es zufall das es zu einem Zeitpunkt kommt in dem Wikileaks brisante US-Diplomaten Geheimnisse ...

  1. #1
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787

    Wiki-Leaks Gründer Asange per Haftbefehl von Interpol gesucht !

    Ermittlungsverfahren wegen verdacht auf Vergewaltigung.

    Ist es zufall das es zu einem Zeitpunkt kommt in dem Wikileaks brisante US-Diplomaten Geheimnisse veröffentlichte?

    Oder ist dieser Vergewaltigungsvorwurf ein Komplott und ein Vorwand um ihn zu bestrafen für die brisanten Veröffentlichungen, weil es keine rechtliche handhabe gab?

  2. #2
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Iroc
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    800
    Nick
    Iroc
    Oder hat er wirklich jemand vergewaltigt?

  3. #3
    Gefreiter
    Avatar von Lumpii.
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    103
    Name
    Daniel
    Nick
    Lumpii
    ich denke auch eher dass es einen driftigen grund hat warum sogar schon die interpol nach ihm sucht. und das ist vergewaltigungsverdacht und nichts anderes

  4. #4
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Anfangs war die Seite ja doch sehr interessant, aber mittlerweile übertreibt er es maßlos, wen interessieren die Meinungen von Diplomaten über andere Diplomaten, das führt nur zu Streit und Verstimmung. Aufdeckung: Ja, aber da wird ja mittlerweile ohne Sinn und Verstand alles hochgeladen wo "Top Secret" draufsteht.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    wenn ich mal ausem Kopf die ganze Story nachzeichnen darf:

    1. Nachdem er sich von Seiten der schwedischen Regierung Missmut zugezogen hat kamen da auf einmal zwei Frauen die ihre Aussage - einvernehmlich Geschlechtsverkehr gehabt zu haben - zurück ziehen und plötzlich auf Vergewaltigung pochen. Bzw. eine von denen soll sexuell belästigt worden sein.

    2. Der Vorwurf wird sehr schnell wieder fallen gelassen und der Haftbefehl zurückgezogen.

    3. Einen Monat später erneute Ermittlungen seitens der Staatsanwaltschaft. Assange wird aber erlaubt (!) das Land zu verlassen.

    4. Im November dann internationaler Haftbefehl, weil (und jetzt kommts !) Assange nicht für eine Befragung zur Verfügung gestanden hätte (sprich: Weil er nicht im Land war obwohl ihm die Ausreise vorher erlaubt wurde). Das Angebot per Live-Schaltung (Video, Telefon etc) oder eidesstattlicher Aussage Stellung zu beziehen wurde von Seitens der Staatsanwaltschaft abgelehnt.

    5. Der Einspruch von Assange wurde sehr sehr sehr sehr schnell abgewiesen.


    So und jetzt kann man sich das doch irgendwie selbst zusammenreimen wa ?

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #6
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von Lumpii. Beitrag anzeigen
    ich denke auch eher dass es einen driftigen grund hat warum sogar schon die interpol nach ihm sucht. und das ist vergewaltigungsverdacht und nichts anderes
    Interpol fahndet nicht selbst. Das ist eine Organisation, die Polizeiarbeit international vernetzt und koordiniert. Internationale Haftbefehle laufen meistens über Interpol bzw. werden von denen mit bearbeitet und koordiniert. Das muss also gar nichts heißen.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot

    ah, gerade gefunden:

    nterpol erließ eine sogenannte Red Notice für Assange. Damit wurden die 188 Mitgliedsstaaten von Interpol aufgefordert, Schweden bei der Suche nach Assange hinsichtlich seiner Festnahme und Auslieferung zu unterstützen. Es handelt sich dabei laut Interpol nicht um einen internationalen Haftbefehl.
    http://www.google.com/hostednews/afp...d=TX-PAR-GYN04

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    Anfangs war die Seite ja doch sehr interessant, aber mittlerweile übertreibt er es maßlos, wen interessieren die Meinungen von Diplomaten über andere Diplomaten, das führt nur zu Streit und Verstimmung. Aufdeckung: Ja, aber da wird ja mittlerweile ohne Sinn und Verstand alles hochgeladen wo "Top Secret" draufsteht.
    äh wie kannsten ihm vorwerfen er würde irgendwas übertreiben? Ist wohl kaum seine Schuld wenn diese Diplomaten ihre Berichte so schreiben, wie sie sie schreiben(das erwartet auch keiner, eher das gegenteil, wie gezeigt, sind auch nur menschen).
    Nenn mir mal eine vergleichbare Plattform die wirklich darauf ausgelegt ist Informationen zu verteilen, für diejenigen die sich dafür interessieren. Das waren früher Nachrichten und Zeitungen, aber mit Journalismus isses aber schon lange nichtmehr weit her. Aber ja, ich wäre auch genervt wenn ich tv/radio hätte und das seit tagen nonstop hören müsste...

    forbes.com/an-interview-with-wikileaks-julian-assange/
    Ich finde es sollte mehr Assagnes geben.


    €: Und wer denkt "das haben 'die' schon immer so gemacht, nur haben wir da noch nix davon gehört", machts nicht besser oder richtiger, der soll sich bitte weiter Sand in den Kopf stecken.

    Update: the Guardian reports that WikiLeaks’ site has indeed been exiled from Amazon’s data center as a direct result of political pressure led by Senator Joe Lieberman.
    €: hab meinen amazon account vom support löschen lassen..
    Geändert von deamon (02.12.2010 um 05:18 Uhr)

  9. #9
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Meiner Meinung nach ist Assange ein aufmerksamkeitsgeiler Peniskopf.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  10. #10
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Und meiner Meinung nach ist dieser Haftbefehl eine schöne Gelegenheit. Kein anderer Vergewaltiger würde weltweit gesucht. Passt halt nur ideal, weil man ihm auf die Finger klopfen will.

    The night is dark and full of terrors.

  11. #11
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Zitat Zitat von OliViero Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach ist Assange ein aufmerksamkeitsgeiler Peniskopf.
    nain nain!

    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    Und meiner Meinung nach ist dieser Haftbefehl eine schöne Gelegenheit. Kein anderer Vergewaltiger würde weltweit gesucht. Passt halt nur ideal, weil man ihm auf die Finger klopfen will.


    ja sobald einer unbequem wird: entweder rape oder cp-besitzes beschuldigen - typ geownt
    hofftl ist iwas krasses in der insurance-file und wird bald bekannt

  12. #12
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von deamon Beitrag anzeigen
    äh wie kannsten ihm vorwerfen er würde irgendwas übertreiben? Ist wohl kaum seine Schuld wenn diese Diplomaten ihre Berichte so schreiben, wie sie sie schreiben(das erwartet auch keiner, eher das gegenteil, wie gezeigt, sind auch nur menschen).
    Nenn mir mal eine vergleichbare Plattform die wirklich darauf ausgelegt ist Informationen zu verteilen, für diejenigen die sich dafür interessieren. Das waren früher Nachrichten und Zeitungen, aber mit Journalismus isses aber schon lange nichtmehr weit her. Aber ja, ich wäre auch genervt wenn ich tv/radio hätte und das seit tagen nonstop hören müsste...

    forbes.com/an-interview-with-wikileaks-julian-assange/
    Ich finde es sollte mehr Assagnes geben.
    Ja, aber was nützt uns diese Information? Wurden damit irgendwelche Verbrechen oder Unregelmässigkeiten aufgedeckt? Nein! Alles was solche Berichte bringen sind Schläge gegen die sowieso schon sehr dünnhäutige internationale Diplomatie. Das ist kein Aufdeckungsjournalismus mehr, das ist nur noch ein Fall für die Klatschpresse. Wer solche Informationen in die Hände bekommt sollte klug genug sein, die wirklich Wichtigen davon zu extrahieren und dann Online zu stellen. Versteh mich nicht falsch, Wikileaks ist für mich zum Großteil ein tolles Projekt, das meine volle Unterstützung hat, aber auch Aufdeckungsjournalismus muss Grenzen haben. Interessant sind Zustände in Kriegsgebieten, Korruption, Verbrechen, etc., aber sowas hätte man auch der Bild zustecken können.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  13. #13
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    das waren auch meine gedanken darüber! diesbezüglich sind meinungen wirklich wie arschlöcher
    völlig latte was die über den und den denken und genauso sollte das auch behandelt werden
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  14. #14
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Man versucht nur ihn mundtot zu machen, nichts weiter.

  15. #15
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Habe nun Zeit gefunden und will mich gar nicht lange mit dem Thema aufhalten: Zu erst einmal ich halte nichts, absolut gar nichts von Wikileaks. Wikileaks stellt geheime Daten für jeder man ins Netz, ursprünglich ohne dazu Stellung zu nehmen, was natürlich für Werbezwecke bei Gelegenheit über den Haufen geworfen wurde. Inzwischen werden die Enthüllungen ja auch großspurig angekündigt. Nur stellen diese Daten für den Bürger keinerlei Informationsgehalt dar, sprich es ist mal mehr, mal weniger Fachchinesisch und ohne entsprechende kompetente Interpretation natürlich unbrauchbar. Bei Daten wie etwa Berichte von Informanten in Afghanistan, sind für eben diese äußerst gefährlich. Von einen dusseligen IT Studenten werden dann gelegentlich mal vermeintlich gefährliche Stellen geschwärzt, ohne das dieser überhaupt auch nur Ansatzweise beurteilen kann welche Details eine Gefahr für den Informanten darstellen. Pauschal gesagt sind das sowieso alle. Für islamistenschen Extrimisten großartige Gratis Spione, denn obwohl sie die elektronische Kommunikation "abgeschafft", trotz alle dem ein sehr effizientes Informations- und Kommunikationsnetzwerk betreiben und das Internet weiterhin beobachten. Um mal nur eine Konsequenz vor Augen zu halten. Ganz lustig war natürlich auch noch diese professionelle Analyse des Apache Videos, die sich ja (Oh Wunder) als ziemlicher Schuss ins Knie erwiesen hat. Besonders amüsant finde ich das so mancher Kämpfer für den heiligen Datenschutz Wikileaks befürworten, sehr geradlinig die Herrschaften. Vielen Dank für die tolle diplomatischen Scherbenhaufen in Sachen Koreakonflikt. Vielen Dank für die Information das so mancher Araber einen Militärschlag gegen den Iran befürwortet, wusste zwar schon jeder Idiot das unter ihnen niemand eine Schiiten Nuklear Macht vor der Haustür haben will. Was für ein großartiger Mehrwert an Informationen.

    Zum Vergewaltigungsvorwurf: Das wird sich wohl klären ob an den Vorwürfen was dran ist oder nicht. Sicher ist nur das der Anwalt anscheinend keine Peilung über die Arbeitsweise und Struktur von Interpol bescheid weis. Den Schweden traue ich schon zu, das sie ihre Justiz frei von Illuminaten, Templern und Ninjas halten.

  16. #16
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    13
    er ist der ché Gevara unsere zeit, er ist wirklich mutig, die wahrheit zu veröffentlichen gegen den willen con die meisten Regierungen der Welt, besonders den USA. ich hab die Fan page von wikileaks in Facebook geschaut und ich hab bemerkt dass die Seite bekommt um die 20 Fans pro Sekunde (nun hat er 585 556 Fans)!!!

  17. #17
    Oberfeldwebel
    Avatar von Alpha65
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    2.487
    königlicher mann

  18. #18
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    Es ist allerdings etwas seltsam das die Meldung das der von Interpool gesucht wird gefühlte 2 Tage nach der Veröffendlichung der Daten bekannt wurde.

    Es sind teils zimlich interessante Informationen darunter teilweise völlig Sinnloser Quatsch.

    Letztlich hat er die Sachen nur hochgeladen.

    Mal gucken wie lange das im Netz bleibt. Ich denke jetzt wo die Piratenpartei der Schweiz die Domain verwaltet wahrscheinlich ewig.
    Alkohol ist die Lösung und der Anfang all unserer Probleme

  19. #19
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Frankreich versucht ja schon mit allen Mitteln die Sachen von ihren Servern zu verbannen.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  20. #20
    wäre die welt besser ohne wikileaks? ich glaube nicht

+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •