+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Wichtige Frage!!!

Eine Diskussion über Wichtige Frage!!! im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Wenn jemand körperlich behindert ist und einen elektrischen Rollstulhl fährt, braucht er dafür eine bestimmte Lizenz oder einen Fgührerschein?? Oder ...

  1. #1
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Wolkenleer
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    898

    Frage Wichtige Frage!!!

    Wenn jemand körperlich behindert ist und einen elektrischen Rollstulhl fährt, braucht er dafür eine bestimmte Lizenz oder einen Fgührerschein??

    Oder könnte jeder sowas fahren?
    Und wenn man eine Art Führerschein dafür braucht, dann müsste ja auch theoretisch Alkohol komplett verboten sein, denn er sitzt ja dauerhaft im Rollstuhl...

    Wenn dann jedoch jene Person im Rollstuhl trinkt und dabei gesehen oder erwischt wird von der Polizei, was geschieht dann??

    Würden die Bullen ihm dann sagen, dass er zu Fuss weitergehen muss, ihm den Rollstuhl wegnehmen müssen? Wie würde dann die Person nach hause kommen, denn laufen geht ja schlecht...

    Ich komm nur darauf, weil vor meiner Haustür ein besoffener im Rollstuhl ist, und er ja theoretisch spielende Kinder umfahren könnte.

    Klärt mich auf bitte

  2. #2
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    also ein elektrischer rollstuhl kostet ungefähr 9000€ also nix für lauf-faule. deswegen wird auch nicht jeder sowas fahren
    einen führerschein braucht man nicht

    und einem gehbehinderten den rollstuhl wegnehmen?
    cya

  3. #3
    FORENGRÜNDER

    Registriert seit
    26.02.2002
    Beiträge
    2.815
    Naja mit so einem Rollstuhl bist du kaum schneller als zu Fuß, deshalb ist es wahrscheinlich egal, wenn du damit betrunken rumfährst.

  4. #4
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Das führen von Kraftfahrzeugen (lt. Definition alle maschinell angetriebenen Landfahrzeuge die nicht an Schienen gebunden sind) unter Alkoholeinfluss über 0,5 Promille wird sanktioniert.
    Der Rolli mit E-Motor ist ein Kraftfahrzeug.
    Also wird ein abgefüllter E-Rollifahrer genauso gezapft wie alle anderen auch.
    Danach wäre nur zu prüfen ob er im Gewahrsam verbleibt bis er wieder fahrtüchtig ist oder ob eine sorgeberechtigte Person erreicht werden kann die ihn @Home schiebt.

    Führerschein für E-Rolli ist erst erforderlich wenn das Teil schneller als 6 Km/h fährt.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  5. #5
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    jop, alles unter 6km/h kann man ohne Führerschein fahren. Rein theoretisch auch nen gedrosselten Bulldog, laut Fahrschule.

  6. #6
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Son E-Fahrstuhl fährt 25km/h, also brauchst du Mofa-Führerschein. Ich denke mal, wenn man Autoführerschein hat, darf man auch damit fahren, den zeitgleich hat man auch ROllerführerschein usw... naja

    DU brauchst dne Führerschein.... da ich Mofaschein hab, dürft ich fahren

  7. #7
    Gefreiter

    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Höxter
    Alter
    32
    Beiträge
    193
    also ich habe zivildienst in einer behindertenwerkstatt gemacht und die leute die da einen e rolli hatten, hatten definitiv KEINEN Schein dafür gemacht weil sie dazu gar nicht in der lage gewesen wären!!! Sie durften damit aber auf der Straße fahren was mich auch sehr schockiert hat!


    Ich denke zu diesem Theme sind im Gesetzt seeehr viele Grauzonen weil es ja eigentlich auch keinen interessiert oder? Ich meine die Polizei würde niemals auf die idee kommen einen rolli fahrer anzuhalten, nach den papieren zu fragen und ihm dann noch pusten zu lassen! Ihn dann aus seinem rolli helfen und ihn auf die straße setzten ?! nein ich glaube das interessiert einfach keinen auch wenn man vielleicht streng genommen nen schein braucht über 6 kmh!!!!!
    Alles Cheater außer Mami !!!

  8. #8
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Der normale handelsübliche E-Rolli fährt nicht schneller als 6 Km/h und ist somit führerscheinfrei.
    Der Fahrer muss nur körperlich/geistig in der Lage sein das Teil halbwegs sicher zu führen (§ 31 StVZO).
    Gilt aber nur für den öffentlichen Verkehrsraum.
    Auf Privatgelände (z.B. auf einem Klinikgelände, eigenes Grundstück) kann er fahren was er in die Finger bekommt.
    Dort gelten die Straßenverkehrsgesetze nahezu überhaupt nicht.

    @big: E-Rollifahrer werden genauso behandelt wie z.B. Autofahrer wenn sie alkoholauffällig am Straßenverkehr teilnehmen.
    Nur die "Anschlusspflege" nach der Blutentnahme läuft so ab wie ich es zuvor beschrieben habe.
    Allerdings muss ich einräumen das ich sowas erst einmal erlebt habe.
    War eine Sch.... Buckelei den Rolli nebst volltrunkenem Inhalt wegzukarren.

    Ciao Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wichtige Frage
    Von LordofYR im Forum Kuschelecke
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 14:12
  2. Wichtige Frage... DRINGEND :=)
    Von EraZorX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.12.2001, 18:47
  3. wichtige frage
    Von Björn im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2001, 18:55
  4. wichtige frage
    Von Björn im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2001, 18:55
  5. die erste wichtige frage lol
    Von oldstars im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.07.2001, 18:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •