Umfrageergebnis anzeigen: Seit der Umstellung der GEZ zahle ich...

Teilnehmer
28. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • mehr als vorher

    17 60,71%
  • weniger als vorher

    2 7,14%
  • genau so viel wie zuvor.

    9 32,14%
+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 84
Like Tree16x Danke

Wer zahlt mehr GEZ als vorher?

Eine Diskussion über Wer zahlt mehr GEZ als vorher? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Weil ich einfach nicht daran glaube dass die GEZ jetzt dank Maximalbetrag für alle auf einmal für 90% der Leute ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Wer zahlt mehr GEZ als vorher?

    Weil ich einfach nicht daran glaube dass die GEZ jetzt dank Maximalbetrag für alle auf einmal für 90% der Leute billiger sein soll, wollte ich mal die Probe aufs Exempel machen.
    Zahlt ihr ab sofort mehr, weniger oder gleich viel Gebühren an die GEZ als vorher?

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Vorher: 5,52€ / Monat
    Jetzt: 17,98 € / Monat

    Erhöhung um 225%.

  3. #3
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Bei mir exakt gleich geblieben.

  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen
    Vorher: 5,52€ / Monat
    Jetzt: 17,98 € / Monat

    Erhöhung um 225%.
    +1 Ist eine extreme Schweinerei. Ich habe keinen Fernseher weil ich eh nicht gucke. TV Karte für Pc habe ich ebenfalls keine.

    Radio höre ich, dafür zahlte ich bislang auch immer brav.

    Aber für etwas zu zahlen was ich weder nutzen will noch nutzen kann ist einfach nur unverschämt, und unsere ach so tolle Drecksregierung bekommt wahrscheinlich wieder ein großes Stück davon ab -_-
    Geändert von Thunderskull (21.01.2013 um 18:28 Uhr)

  5. #5
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Was passiert wenn man sie einfach nich abdrückt
    Ich meine wenn man keine Glotze hat können die einem ja nichts oder

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von VEILoPHyPER^ Beitrag anzeigen
    Was passiert wenn man sie einfach nich abdrückt
    Ich meine wenn man keine Glotze hat können die einem ja nichts oder
    Doch, ein PC zählt auch als Rundfunkgerät und kostet jetzt den vollen Satz, vorher nur den verringerten.

    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen
    Vorher: 5,52€ / Monat
    Jetzt: 17,98 € / Monat

    Erhöhung um 225%.
    +1 (und ich besitze tatsächlich keinen Fernseher)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #7
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Wie isn das mit der befreiung ? hab mit meinem Bafög bescheid jetzt so nen zettel für die rundfunkagentur bekommen wo halt draufsteht dass ich bis 9/2013 Bafög bezieh, demnach wäre ich ja befreit, ich allerdings ein semester als die studienordnung vorsieht mehr um mein Bachelor zu machen also bis 08/2014 und kriege in der zeit kein bafög, erst zum master 09/2014 dann halt wieder. Müsste ich dann eigentlich diese übergangsphase zahlen obwohl ich mittelloser student ohne einkommen bin ? Und ist es in diesem falle klüger ihnen den wisch garnet erst zu schicken ? oder können die mir dann ne strafe aufdrücken ? weil eigentlich bin ich ja laut amt befreit solang ich bafög krieg. Ich glaub ja irgendwie nicht dass man mich einfach bestrafen kann ohne mich vorzuwarnen.
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  8. #8
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Ähm, Korrektur:
    x weniger als vorher

    Habe ich angekreuzt, stimmt aber nicht mehr seit ich verheiratet bin, hatte noch den Satz davor im Kopf

    Dementsprechend: Beitrag unverändert
    Erfolg ist freiwillig

  9. #9
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Doch, ein PC zählt auch als Rundfunkgerät und kostet jetzt den vollen Satz, vorher nur den verringerten.



    +1 (und ich besitze tatsächlich keinen Fernseher)
    Spielt jetzt eh keine Rolle mehr, da nach Haushalt bezahlt wird.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  10. #10
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Zitat Zitat von Apocalypso Beitrag anzeigen
    Müsste ich dann eigentlich diese übergangsphase zahlen obwohl ich mittelloser student ohne einkommen bin ?
    Herzlich Willkommen in meiner Welt, ich bekomme kein Bafög, muss mir jeden Cent neben meinem SEHR aufwändigen Studium erarbeiten und darf jetzt noch 215,76€ jährlich aus dem Fenster schmeißen. Ich finde es schon längst eine Frechheit, wie Studenten in Deutschland einfach Null Förderung bekommen (wenn Bafög nicht gilt) und dazu auch noch Kosten ohne Ende aufgebrummt bekommen. Mit den über 70€ irgendwas monatlich Krankenversicherung, die ich bald bezahlen muss, bin ich im Jahr bei über 1000€ Kosten für quasi nichts, Kindergeld fällt dann auch weg, macht über 2000€ weniger im Jahr, ein Defizit von über 3000€ pro Jahr... wie viele Stunden soll ich in der Woche noch arbeiten? Ist ja nicht so, dass man nicht lernen müsste ohne Ende und nach dem Studium nicht nur die Besten der Besten einen guten Job bekommen.

    Jeder HartzIVler wird hier und da befreit, bekommt für das und jenes Zuschläge, muss keinen Finger krumm machen, tut aber auch absolut nichts dafür.
    Ein Student bringt das Land irgendwann mal vielleicht weiter, zahlt später ordentlich Steuern, muss echt was leisten (manche zumindest), bekommt aber nur Steine in den Weg gelegt. Fairness hallo?!

  11. #11
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    @ Apocalypso

    wenn du denen den wisch nicht schickst bekommste ne rechnung, machen die mit ALG2 empfängern auch. auch wenn die nachweisen das die schon ne weile ALG2 empfangen.

    solltest du im moment nicht zahlen und dort auch sonst nicht gemeldet sein, würde ich mich zurück halten mit denen in irgendeiner weise kontakt aufzunehmen ^^

    Müsste ich dann eigentlich diese übergangsphase zahlen obwohl ich mittelloser student ohne einkommen bin ?
    dafür gibs alg2/hartz4

    und @kassad wenn du zuweing bekommst holste dir ALG2 dazu
    das geht natürlich nur wenn der student 25 jahre alt ist, nicht bei mama und papa wohnt und die zuviel verdienen

    im großen und ganzen geb ich dir aber natürlich recht

    ich weiß auch nicht wie es ist wenn man keinen befreiungsantrag/nachweis bekommt vom bafögamt oder jobcenter. ich glaub die sind wirklich in arsch gekniffen bzw habens schwer ihre situation nachzuweisen. ich hoffe einfach mal sehr das die klagen gegen diese GEZ erfolg haben werden, aber diese hoffnung ist wohl übertrieben zuversichtlich
    Geändert von MacBeth (21.01.2013 um 20:05 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  12. #12
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Nochmal für alle die es noch nicht wissen sollten wie Outsider schon sagte, egal wie viele Geräte (ob TV, Radio,PC) man hat man zahlt trotzdem den vollen Satz pro Haushalt. Auch wenn ihr gar kein! Gerät habt! Befreiungen werden erschwert, Hartz4 geht noch, Bafög weiß ich grade nicht, selbst als Behinderter die vorher befreit waren müssen jetzt Teilweise zahlen es sei den sie sind nach weißlich so kaputt das sie taub und blind sind

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Spielt jetzt eh keine Rolle mehr, da nach Haushalt bezahlt wird.
    Ja, schon klar. Aber der verringerte Satz existiert so oder so nicht mehr. Darauf wollt ich hinaus. Ich habs nur scheiße formuliert
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  14. #14
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Ich zahle genau so viel wie vorher, den vollen Betrag.
    Ich hab einen TV, ich hab ein Radio, ein Smartphone und einen PC wo ich ohne weiteres auf die Mediathek zugreifen kann.

    Was nicht bedeutet, dass ich 18 Eur/Monat für Sportschau DFB Pokal und CL für gerechtfertigt halte.
    old school

  15. #15
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Am besten ist Kassad der sich über 70€ für die KK aufregt wo er "quasi nichts" von hat
    Erfolg ist freiwillig

  16. #16
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Am besten ist Kassad
    Ich weiß!

    Dass diese Beiträge enorm wichtig und Pflicht sind, ist mir auch klar. Trotzdem darf man sich als Student über die >840€ im Jahr aufregen, vor allem dann, wenn auch hier wieder HartzIVler 347 Möglichkeiten haben, sich die Beiträge vom Staat bezahlen zu lassen. Um den Vergleich gehts mir!

  17. #17
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot



    genau, als Student ALG2.... is klar... welcher Härtefall darf es denn sein ? Als Student bist du NICHT arbeitslos, selbst wennde auf der Straße leben würdest und Ratten frisst.

    Grundsätzlich Student: Man ist zu arm für alles wird aber von den Behörden als zu reich angesehen. Ich muss mittlerweile trotz Nebenjob und gefühlter 70 Stunden Woche noch nen KFW Kredit aufnehmen weil es sonst einfach nicht klappt. Halbwaisenrente fällt dieses Jahr auch weg und damit auch meine KK. D.h. ich bekomme nicht nur 60 Euro weniger, ich muss auch noch 70 Euro mehr zahlen. D.h. ich hab im Monat 130 Euro weniger die ich erst einmal reinbekommen muss ! Und dann noch 20 Euro GEZ drauf, na wundervoll ^^ Und ich darf im Zoo trotzdem mehr zahlen als ein ALG2 Empfänger der seine 350 Lappen zur freien Verfügung hat. Miete ist bezahlt, Strom ist bezahlt: Hey, ICH muss das alles von meinem Verdienten abziehen. Ich hab keinen Festbetrag im Monat mit dem ich gut planen könnte. Ja, von dem kleinen Geld kannste auch kaum leben (Dasi st mir mehr als bewusst), aber der Großteil der Studenten lebt eben nochmal mit deutlich (!) weniger als ALG2...

    und bevor mir hier jemand nen Strick draus dreht: Ja, ich könnt auf Kippen verzichten, ich könnte auf Hardware verzichten, ich könnte dies und das...

    Anywy, Thema GEZ: Ich zahl nichts bis der Bescheid im Haus ist. Und dann auch nur per Verrechnungscheck unter Vorbehalt ^^
    Geändert von mope7 (22.01.2013 um 11:28 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  18. #18
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.058
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    wollte da erst ne wall oft text hinpinnen, von wegen gerechtigkeit, äpfel mit birnen, bla, aber ist mir zu blöd.
    wie kommen hier die studenten eigentlich immer darauf, sich mit h4lern zu vergleichen? armen-bashing ftw oder wie? vergleicht euch doch mal lieber mit was naheliegendem: studis anderer fachrichtungen, bundesländer, unis, nationen usw. ihr findet es ungerecht, dass ihr kein bafög kriegt (reiche eltern?)? ja dann beschwert euch gefälligst darüber. sitzt einer von euch im asta oder sowas?
    ihr habt jetzt ne zeit mit entbehrungen, aber dafür wahrscheinlich ne halbwegs rosige zukunft.
    selbst wenn eure ganze polemik stimmen würde (bekommen mehr für nixtun, mehr befreiungen von irgendwas bla): ihr wollt definitiv dennoch nicht mit denen tauschen.


    mir ganz persönlich geht die gez am a.. vorbei, weil gleicher betrag wie vorher. aber dass die verwaltungskosten dadurch nicht sinken werden (jedenfalls antizipiert), wir immer noch bzw. eine noch schlimmere gez-stasi bekommen und wahrscheinlich der gewinn der ör steigen wird, ist ne riesen-sauerei.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  19. #19
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ich würde defintiv sofort ALG2 beantragen wenn ich es als Student könnte. Warum ? Weil ich das MEHR Geld hätte und MEHR Zeit zum studieren als jetzt.
    Kain Bafög = reiche Eltern ?
    Lustigerweise haben doch gerade (!) die Doktorkinder und Co trotzdem ihr Bafög. Warum ich keines (mehr) bekomme ? Weil meine frühere Hochschule mich zu spät exmatrikuliert hat --> Ich war im ersten Studium für ein viertes Semester eingeschrieben, hab dafür Bafög kassiert, das Bafög dafür komplett danach wieder zurück gezahlt und bekomme jetzt trotzdem keines mehr weil ich ja "im vierten Semester war und Fachrichtungswechsel nur bis VOR dem vierten geht"... Is klar... Nochmal: Nur wegen dem Datum auf EINEM Schriftstück. Ich bin nachträglich (!) zum vierten exmatrikuliert worden, ich hab, wie schon erwähnt, das Bafög fürs vierte zurück gezahlt weil ich ja rechtlich keinen Anspruch drauf hatte und jetzt krieg ich nichts weil ich ja "im vierten war" ? the fuck !
    Davon abgesehen würde ich aber sowieso nichts mehr bekommen, da meine Mama durch den Verkauf des Büros meines Vaters (gestorben) ja angeblich genug Geld aufem Konto hat. Dass da nichts mehr an Einnahmen rein kommt NACH dem Verkauf ist dabei auch egal.

    Und warum man sich als Student mit einem ALG2 Empfänger vergleicht ? Weil man ähnlich scheiße lebt / schlechter lebt und trotzdem seine 70-80 Stunden Woche hat. Deswegen

    Vergleich mit anderen Fachrichtungen: Was willste denn da vergleichen ? Bafög bleibt Bafög, egal welche Fachrichtung und welches Bundesland. Eine Freundin von mir studiert Veterinärmedizin - woaw, die hat im Jahr vllt mal 2 Wochenenden frei. Gegen die bin ich der König der Freizeit. Und nun ?
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  20. #20
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    ich würde defintiv sofort ALG2 beantragen wenn ich es als Student könnte. Warum ? Weil ich das MEHR Geld hätte und MEHR Zeit zum studieren als jetzt.
    Kain Bafög = reiche Eltern ?
    Lustigerweise haben doch gerade (!) die Doktorkinder und Co trotzdem ihr Bafög. Warum ich keines (mehr) bekomme ? Weil meine frühere Hochschule mich zu spät exmatrikuliert hat --> Ich war im ersten Studium für ein viertes Semester eingeschrieben, hab dafür Bafög kassiert, das Bafög dafür komplett danach wieder zurück gezahlt und bekomme jetzt trotzdem keines mehr weil ich ja "im vierten Semester war und Fachrichtungswechsel nur bis VOR dem vierten geht"... Is klar... Nochmal: Nur wegen dem Datum auf EINEM Schriftstück. Ich bin nachträglich (!) zum vierten exmatrikuliert worden, ich hab, wie schon erwähnt, das Bafög fürs vierte zurück gezahlt weil ich ja rechtlich keinen Anspruch drauf hatte und jetzt krieg ich nichts weil ich ja "im vierten war" ? the fuck !
    Davon abgesehen würde ich aber sowieso nichts mehr bekommen, da meine Mama durch den Verkauf des Büros meines Vaters (gestorben) ja angeblich genug Geld aufem Konto hat. Dass da nichts mehr an Einnahmen rein kommt NACH dem Verkauf ist dabei auch egal.

    Und warum man sich als Student mit einem ALG2 Empfänger vergleicht ? Weil man ähnlich scheiße lebt / schlechter lebt und trotzdem seine 70-80 Stunden Woche hat. Deswegen

    Vergleich mit anderen Fachrichtungen: Was willste denn da vergleichen ? Bafög bleibt Bafög, egal welche Fachrichtung und welches Bundesland. Eine Freundin von mir studiert Veterinärmedizin - woaw, die hat im Jahr vllt mal 2 Wochenenden frei. Gegen die bin ich der König der Freizeit. Und nun ?
    Also du hast eine 70-80 Std Woche. D.h. also ca. 10-12 Std Arbeit pro Tag bei 7 Arbeitstagen? Du weißt schon das hier nicht die Wachzeit gerechnet wird? Oder die Zeit, die du im UF verbringst? Bei durchschnittlich über 6 Beiträgen pro Tag und der Zeit für diese Ausführungen glaube ich dir das nicht.

    Wilma hat absolut recht. Ihr jammert über die soziale Ungerechtigkeit, lasst aber völlig außer acht das ihr euch das selbst ausgesucht habt. Mit 27 Student ist (sofern du nicht gerade promovierst) auch ein wenig spät dran. Ihr habt später die Chancen, nicht die, die ALG2 beziehen. Also beisst euch durch und ermöglicht es euren Kindern es später "leichter" zu haben.

    Und noch ein Punkt: In DE wird es uns schon leicht gemacht, schaut euch nur ein mal die Gebühren in England an. Du hast natürlich Pech das die Exmatrikulation vom Zeitpunkt her unglücklich ist. Aber da du ja schon Bafög bekommen hast stellst du dann da die (für dich absolut) unglückliche Ausnahme dar.
    Erfolg ist freiwillig

+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat mehr Ansehen ?
    Von Psys-Xet im Forum Generals
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 17:11
  2. wer knackt mehr Passwörter ?
    Von Huelle im Forum OFF-Topic
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 16.05.2003, 12:26
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.01.2003, 02:12
  4. Mehr posts als GCC hehe.... ;)
    Von ferenc im Forum -CCCP-
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2001, 20:12
  5. wer spamt mehr
    Von Shivacat im Forum WOW & SWIZZ
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2001, 22:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •