+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 36 von 36

welchen sinn ?

Eine Diskussion über welchen sinn ? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ein richter oder anwalt verdient noch ein bissl mehr als mein dad Ich lieg meinem vadder auch noch arg auf ...

  1. #21
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    Ein richter oder anwalt verdient noch ein bissl mehr als mein dad
    Ich lieg meinem vadder auch noch arg auf der tasche so das er noch ca. 20 euro fürn monat hat
    aber egal mein vadder is ja auch schon seit 30 jahren cop und hat da karriere gemacht also deshalb die knete

  2. #22
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Hm..also unsere Berufsschulklasse hat sich vor ein paar Wochen mit einem Richter und einem Staatsanwalt unterhalten. Besoldungsgruppe R verdient zwar schon sehr ordentlich, aber im Vergleich zu vielen Rechtsanwälten ist das wenig. Bei den höheren Rängen (Generalbundesanwalt oder so) mag das anders sein, aber 'einfache' Richter/Staatsanwälte verdienen nicht soo viel.

  3. #23
    [F5]Desolate
    Avatar von l3eowolf
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    Bad Kreuznach
    Alter
    44
    Beiträge
    1.969
    Clans
    D_Day
    der eigentliche sinn und vergleich dieses threads wird verwehlt

    wenn ich einen gerüstbauer sehe was der verdient und was passieren kann vorallem wie hart der arbeitet für paar euros
    und dann nehme ich einen fussballer im vergleich der nichts riskiert und millionen kassiert

    was ich eigentlich sagen will ist das die welt ungleich oder eher ungerecht aufgeteilt ist

    wieso bekommt ein mensch (fussballer) soooo viel kohle wenn er auch für ein gehalt von sagen wir mal 3000 euros netto pro monat spielen könnte
    er würde sich nicht weniger anstrengen als ein bauarbeiter im gegenteil er hat eher spass dabei
    es gibt menschen die betreiben diesen sport als hobby und ausgleich und bezahlen sogar dafür vereinsbeitrag

    es geht um das riesen geld das ein fussballer einbringt schön und gut
    würden die einnahmen sinken wenn er auch nur für paar euros spielen würde
    ich glaube nicht
    wenn aber ein fussballer gesättigt wird mit massig millionen hat der irgendwann auch keine lust mehr zu spielen das laufen fällt ihm schwer

    machen wir es mal andersrum
    glaubt ihr wenn ein bauarbeiter 4 millionen im jahr verdienen würde das der weiter arbeiten würde nach diesem jahr ?

    na na ?

  4. #24
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Die Welt ist halt ungerecht ist ja nichts neues. Arbeitnehmer bekommen halt nur so viel Geld bezahlt wie man ihnen zu zahlen bereit oder in der Lage ist. Das merke ich ja selber, als Azubi zum ReNo-Fachangestellten bekomme ich im Monat deutlich weniger Geld als ein Azubi zum Einzelhandels- oder Industriekaufmann im gleichen Lehrjahr, wobei mir keiner erzählen kann, dass letztere so sehr viel mehr dafür tun müssen (hatte ja selber schon mal eine kaufmännische Ausbildung). Das liegt daran, dass es für meinen Ausbildungsberuf noch keine Gewerkschaft oder sonstige nennenswerte Interessenvertretung.
    Ob das nun fair oder nicht fair ist, ist da nicht die Frage, es ist halt so. Auch der Arbeitsmarkt ist halt wie jeder andere Markt auch von Angebot, Nachfrage, Position und ähnlichem abhängig.

  5. #25


    Die Welt ist einfach shice ungerecht. Das war schon immer so und wird sich wahrscheinlich auch nie ändern

    Zu diesem Thema könnte man 237895423 Beispiele aufzählen, deshalb lasse ich das....
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  6. #26
    Hauptgefreiter
    Avatar von ___Z___
    Registriert seit
    21.07.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    353
    Original geschrieben von l3eowolf:

    wenn ich einen gerüstbauer sehe was der verdient und was passieren kann vorallem wie hart der arbeitet für paar euros
    und dann nehme ich einen fussballer im vergleich der nichts riskiert und millionen kassiert


    Ein Gerüstbauer verdient für seine Qualifikation noch recht gut. Das Problem liegt wahrscheinlich daran, daß aufgrund der geringen Qualifikation, es für den Arbeitgeber auch leichter ist, einen Arbeiter zu ersetzen. Z. Zt. ist der Arbeitsmarkt ja überfüllt von gering qualifizierten Arbeitnehmern.
    Die Arbeit ist ansich wirklich sehr hart, ähnlich wie auf dem Bau. Ein grundsätzliches Problem hierbei, sehe ich darin, daß z.B. ein Fliesenleger auch nicht schlecht verdient, er aber mit 45-50 Jahren völlig auf ist. Nicht selten müssen sie wegen Rückenleiden oder Gelenkproblemen (speziell Kniegelenk) sogar in Frührente.

    Die meisten Fußballer sind generell überbezahlt, aber wenn man bedenkt, daß sie mit dem, was sie innerhalb von vielleicht 10 Jahren als Fußballprofi verdienen, ein Leben lang auskommen müssen, darf oder kann ein Fußballer auch nicht nur 3000 € verdienen. Auf der anderen Seite ist die Verletzungsgefahr eines Profisportlers auch nicht zu unterschätzen, wenn man bedenkt, daß ein Fußballprofi z.B. auch nur Fußball spielen kann.

    In diesem Sinne...




    :smokin
    Life is a bitch...and then u die

    Signatur? Wird doch sowieso entfernt...Gruß an die Admins

  7. #27
    FORENGRÜNDER

    Registriert seit
    26.02.2002
    Beiträge
    2.815
    Es bleibt jedem selbst überlassen Fußballer oder Arbeitgeber zu werde.
    Fußballer bekommen ihr Geld zurecht, weil nur sehr wenige haben das nötige Talent, es gibt ja unendlich Fußballer, aber die meisten sind einfach zu schlecht.
    Es ist halt ein Sport, der alle interessiert, ein Volleyballer verdient dafür net so viel, hat es aber einfacher, weil net so viel "Konkurrenz" besteht.

  8. #28
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    also so einen bu**sh** habsch ja schon lange nima gehört Oo

    weil sie des "talent" dazu haben... dass ich nit lache...

    1. es gibt kein talent
    2. unsere frauen spielen besser als die männer - warum verdienen die so wenig
    3. wir haben MEHR als genug junge spieler, die ihren traum leben wollen - aber ne, in die jugend fördern kostet ja geld und zeit Oo dann hol ich mir lieber irgenden nen buschmann (nich bös gemeint !), flieg den hier ein, geb dem 10 milli, seinem "verein" oder dorf oder sonstwas nochma das selbe und lass den hier zocken... ahcja, dolmetscher brauch ich ja auch noch... und wenn dochmal ein junger star aus "eigenen" reihen dabei is, wird der auf die bank gehockt --> er hat ja noch keine bundesliga erfahrung... HAAAAAALLO ?? wie willen der refahrung sammeln, wenna nit spielen darf O_o

    oder wenn ich mir so vereine wie real angucke... konkurieren, wer den teuersten kader hat und sind verschuldet bis in alle ewigkeit

    sry, aber DAS kanns echt nit sein...

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  9. #29
    [F5]Desolate
    Avatar von l3eowolf
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    Bad Kreuznach
    Alter
    44
    Beiträge
    1.969
    Clans
    D_Day
    Original geschrieben von ___Z___

    Die meisten Fußballer sind generell überbezahlt, aber wenn man bedenkt, daß sie mit dem, was sie innerhalb von vielleicht 10 Jahren als Fußballprofi verdienen, ein Leben lang auskommen müssen, darf oder kann ein Fußballer auch nicht nur 3000 € verdienen. Auf der anderen Seite ist die Verletzungsgefahr eines Profisportlers auch nicht zu unterschätzen, wenn man bedenkt, daß ein Fußballprofi z.B. auch nur Fußball spielen kann.
    lol wenn ein bauarbeiter verunglückt nach etwa 5 jahren dann hat er auch nix zum leben
    was bleibt ihm dann wenn er arbeitsunfähig ist
    echt das ist kein vergleich
    wenn ein fussballspieler 1 jahr spielen würde hätte er kohle bis zu seinem lebensende
    ein bauarbeiter nicht

  10. #30
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Jo is halt so.
    Manche Menschen bekommen für viel Leistung wenig Geld. Manche für viel Leistung viel Geld und manche für wenig Leistung viel Geld.
    Das is der Lauf des Lebens also sei glücklich in deinem Beruf oder verdiene viel Geld für wenig Leistung und sei noch glücklicher

  11. #31
    Hmz, also dass Fußballer überbezahlt sind, brauchen wir hier glaub net diskutieren Das ist einfach `ne verdammte Ungerechtigkeit. Aber ich finde es wirklich sinnlos, hier ale möglichen Beispiele aufzuzählen. Es gibt so viele und jeder kennt sie
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  12. #32
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Irgendwer muss das Geld ja in die Tasche schieben... oder solls Geld irgendein eh schon Reicher Regisseur, Präsident oder der Ferrari-Chef kriegen??? Wär das dann auch nicht Schumi, dem Fussballer oder dem Schauspieler gegenüber unfair, wenn er MIllionen einbringt und ein Gehalt von 3000€ pro Monat bekommt?? An dem sind nur die Leute schuld die Fussball schaun, West rauchen oder auch irgendetwas anderes kauft womit jemand anderes Geld verdient oder man auf Werbung reagiert...

    Naja des nennt man auch kommerz
    ungerecht ist daran nur, dass wir selber Schumi und co indirekt bezahlen...
    Schon alleine wenn wir gerade mit unser T-OnlineFlat surfen unterstützen wir die reichen FCBayern-Spieler...
    Die Leistung wir halt nicht an körperlicher arbeit und Risiko gemessen sonder an dem Geld was es bringt...

  13. #33
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Also mal zu den Sportlern , Leistungssportler is schon mehr als nur nem Ball hinterher zu rennen , das ist knallhartes Training fast jeden Tag und sowas kostet auch ne Menge Disziplin ....

    Du kannst net einfach laufen gehen und wenn du kein Bock mehr hast sagen "och ich hör auf" sondern musst weitermachen sonst bist du irgendwann nicht mehr konkurrenzfähig .
    Also muss man über seine Grenzen hinaus gehen und das fast täglich , wers noch nie gemacht hat weiss net wie das is und denkt daher : Ach ... kein Problem .

    Aber ich denke schon dass die Bezahlung dem gemäß angemessen ist ^^

    Dass das net bei allen so rüberkommt is auch klar .

    Und dass "Berühmte" Persönlichkeiten mehr verdienen is halt so , aber dafür können sie net mal einfach ganz normal durch die Kante latschen oder irgendwelchen Scheiss bauen , weil dann kriegen sie gleich eins aufs Dach und werden von allen genervt ^^
    Von daher denk ich auch dass sie bissl mehr verdienen können , wers stört braucht ja keine Filme von ihnen ansehen oder keine Fussballspiele oder keine CDs kaufen oder whatever

    Und wenn man in höheren Positionen mehr verdient dann hat man wohl auch mehr Verantwortung und kann heftiger einen gemacht bekommen wenn man was falsch macht , also is das auch korrekt .

    Das passt schon alles so wies ist , sonst wärs ja net so sondern anders
    Und die meisten sehen nur "Oh der hat schon wieder frei" weil sie ihn nur sehen wenn er frei hat (is logisch) und er verdient mehr als man selbst , ergo -> unfair -_-
    Ist halt ne seltsame Eigenschaft der Menschen zu schnell vom speziellen auf das allgemeine zu schliessen ...

  14. #34
    Ne, stef, ich seh schon auch die negativen Seiten der überbezahlten Berufe.... Und ich stimme dir in dem Punkt zu, dass sie ein sehr hohes Gehalt verdient haben. Aber soviel, wie sie atm bekommen, finde ich das nicht angemessen
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  15. #35
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot

    und vorallem hamse jahrelang steuerfreie nacht und feiertags zuschläge bekommen


    die hams ja grad noch nötig >_<

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  16. #36
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Hi

    Also ich muss l3eowolf mit seinen beispielen schon ziemlich recht geben !
    Bein uns vor der Strasse ist seit ungefähr 2 Jahren eine Baustelle da die Strasse erneuert wird.
    Manchmal frage ich mich schon warum das nicht schneller geht aber als ich dann mal wieder vorbeigegangen bin und einfach auch die Ansicht der Leute hatte fragte ich mich wiedermal ( jedoch ziemlich ernsthaft ) warum diese hart arbeitende Leute vergleichsweise nur einen Bruchteil von dem eines Fussball Spielers oder dergleichen bekommen !

    Und sein wir mal ehrlich ...
    Wer hat denn vielleicht mal nicht aktiv Fussball gespielt im Verein und musste da ( Gruppenabhängig ) nicht auch alle 3-4 Tage immer trainieren und musste selbst was zahlen !?

    Und die ganzen verletzungen die in der Bundesliga oder sonst wo vorfallen sind gewiss nicht immer so schlimm wie sie dargestellt werden.

    Und ausserdem kriegen doch selbst die Pfeifen die nix machen auf dem Feld Geld bis zum abwinken.
    Da wäre die Frage der verletzung auch schon geklärt.

    Das einzig schwierige ist der weg hoch !

    Aber warum ist das schwierig ?

    Es gibt nun mal eine menge die sowas unbedingt werden wollen also ist die Konkurrenz entsprechend hoch.

    Trotzdem sind solche Geldvergütungen unangemessen !

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Welchen SInn hat es, dass man sich...
    Von skep1l im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 03:33
  2. Welchen Mp3-Player benutzt ihr?
    Von stefros im Forum OFF-Topic
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 13.06.2002, 11:29
  3. wer ist eigentlich ihn welchen ckan??????????
    Von lenswar im Forum Renegade(X)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2002, 11:39
  4. Welchen movie findet ihr am besten?
    Von Surli im Forum Anime und Manga
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.01.2002, 21:13
  5. Welchen Clanrank können wir erziehlen???
    Von UnErtL im Forum -*G*-
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2001, 01:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •