Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Welche Hunde Rasse?

Eine Diskussion über Welche Hunde Rasse? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; ich will mir in nächster zeit n hund zulegen, so einen der bisschen aggresiv rüberkommt(oder für aufmerksamkeit sorgt ) doch ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Alpha65
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    2.487

    Welche Hunde Rasse?

    ich will mir in nächster zeit n hund zulegen, so einen der bisschen aggresiv rüberkommt(oder für aufmerksamkeit sorgt) doch eigentlich n ganz friedlicher ist, jetzt kommt mir nicht mit nem pitbull daher

    mir geht durchen kopf n doberman...

    ich würde ja gerne so eins besitzen: http://de.wikipedia.org/wiki/Alaskan_Malamute doch den kann ich vergessen

    kriegt man son ähnlichen wie den "alaskan malamute" hier in d.land?

  2. #2
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Mhhh. Ne Bekannte hat nen Husky, der einem im Sommer
    richtig leid tun kann. Die Hunde sind was für Skandinavien oder Kanada.
    Hier "leiden" die nur im Sommer.

    Ne andere Freundin hat ne Mischlingshündin. In der is auch Husky
    mit drin. Bei der das selbe. Im Sommer nicht zu gebrauchen, weil das
    Wetter zu warm is. Dafür hat man natürlich riesen Spass mit den
    Hunden wenns schneit. Vorm Schlitten und ab gehts.

    Willste den was reinrassiges oder kanns auch nen Mischling sein ?

    Reinrassig würde ich mir nen Golden Retriever oder nen Berner Sennenhund holen.
    Lieb, treu und folgsam. Ich mag sone Knuddelhunde.

  3. #3
    Oberfeldwebel
    Avatar von Alpha65
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    2.487
    reinrassiges wer wohl am besten für mich.
    joa son golden retriever sieht schon klasse aus
    die körpergrösse ist auf jeden fall wichtig
    und soll gerne spielen so der also gut drauf ist....
    ist n doberman geeignet?

  4. #4
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Willst du den Hund alleine aufziehen oder ist da jmd behilflich? Wie sieht es mit Auslaufmöglichkeiten etc. aus? Garten? Hattest du schon mal einen Hund?

    Nach dem was man hier so bisher von dir gelesen hat, verbunden mit der Aussage, dass der Hund nach außen möglichst aggresiv rüberkommen soll, halte ich dich für genau den Personenkreis, der eigentlich keine Hunde halten dürfen sollte.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  5. #5
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Jein.

    Dobermänner sind Überzüchtungen. Haben oft Herzprobleme
    und andere Krankheiten. Ich selber mag Dobermänner auch,
    nur isses halt wieder, das er zu den "Kampfhunden" zählt.
    Zumindest in einigen Bundesländern.

    Aber wenn der Hund vernünftig erzogen wird, sollte
    der Wesenstest kein Prob sein.

    Aber liess was Wiki sagt. Vorallem solltest du unter Charakter lesen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Dobermann

  6. #6
    Oberfeldwebel
    Avatar von Alpha65
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    2.487
    warum, weil der hund aggresiv rüber kommt bin ich der der lieber kein hund besitzen sollte oder wie? z.b. schlitthunde ziehen aufmerksamkeit, wenn man es mit nem normalen schäferhund betrachtet, mit aggresiv meine ich nicht: "wow guck mal den an der aht n hamma hund der ist voll gangsta"

  7. #7
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    31
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Für Imposantes Auftreten kommen fast nur große Hunde in Frage.
    Für die Gemütslage ist in erster Linie der gemeinsame Verbund in den ersten Lebensmonaten verantwortlich.
    ( Auffällig ist das besonderes kleine minderstarke Leute die aggressivsten Hunde haben )

    Bernhardiner oder Berner Sennenhund
    wäre in deinem Fall evtl. eine Sinnvolle Wahl.

    Viel Auslauf und Kontakt + Entsprechende Kosten verstehen sich von selbst.

  8. #8
    Oberfeldwebel
    Avatar von Alpha65
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    2.487
    der Bernhardiner der hat ja mal total kein style, der siehts aus so wiene faule sack der nur auf essen wartet.
    der sennenhund ist schon besser..

  9. #9
    Oberfeldwebel
    Avatar von Alpha65
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    2.487
    hund wird alleine aufgezogen, und ich werde viel zeit für ihn haben.
    bei doberman steht unter charakter: "Des Weiteren ist anzumerken, dass der Dobermann zum Einpersonen-Hund neigt, d.h. er tendiert dazu, sich einer speziellen Person besonders eng anzuschließen."

    passt doch^^

  10. #10
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Doppelposts bitte vermeiden, du kannst deine eigenen Beiträge editieren, in Zukunft bitte drauf achten!
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  11. #11
    «¿SchMuSeTiGeR?»
    Avatar von FinSHeR
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Westerstede
    Alter
    26
    Beiträge
    14.712
    Name
    Tim
    Nick
    FinSHeR
    Clans
    SoDsW
    wie wärs mit nem Neupfundländer ? Kann so groß werden wie n Kalb, sabbert aber übelst rum ^^



  12. #12
    Wubmaster
    Avatar von tofa
    Registriert seit
    21.10.2002
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.819
    Name
    Torsten
    Nick
    tofa
    Clans
    nope
    Nimm nen Labrador! Sind coole hunde und wenn se noch jung sind sicher frauenfänger

  13. #13
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Dackel sind zur Zeit gefragt wie nie. Habe auch einen ^^

  14. #14
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    hm soll ja aggressiv rüberkommen, dann muss es schon ein Kampfdackel sein!

  15. #15
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Oder ein Dackel der Pitbulls "Bauen" kann, ich denke das ist Aggro genug!

    Bist du nicht auch allein schon Aggro genug Alpha daß du da noch nen Köter für brauchst? ^^

  16. #16
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    en AMSTAFF? :>
    Der Klügere kippt nach!!!

  17. #17
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    27.08.2007
    Alter
    35
    Beiträge
    32
    bernhadiner oder berner sennen. sind riesig, aber ungefährlich.
    oder ne dogge.
    brauchen natürlich mega viel platz und bewegung...

  18. #18
    PsYcHo-FuCHs
    Avatar von Psy-FoXz`
    Registriert seit
    21.09.2003
    Ort
    HaNNoVeR
    Alter
    28
    Beiträge
    2.539
    Name
    Marcel
    Nick
    Psy-FoXz`
    Clans
    -less
    Husky wäre mein absoluter Traumhund, aber ist leider relativ unrealistisch sich das zeitlich leisten zu können sich angmessen um den zu kümmern.

    Ansonsten würde es wohl ein Golden Retriver werden.
    Warum man nen Hund haben will der einen Aggro-Eindruck macht ist mir echt ein Rätsel, aber jedem das seine...

    Wer unbedingt nen gangsterhund haben will der Kinder frisst und Leuten Angst macht(Persöhnlichkeitskomplex?!) sollte sich wohl an diese halten:
    Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier, American Pit Bull Terrier und Bullterrier

  19. #19
    Oberfeldwebel
    Avatar von Alpha65
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    2.487
    Wer unbedingt nen gangsterhund haben will der Kinder frisst und Leuten Angst macht(Persöhnlichkeitskomplex?!)





    Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier, American Pit Bull Terrier und Bullterrier

    gefährlich...

  20. #20
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    meine empfehlung


    warum es gerade ein böser wauwau sein soll versteh ich allerdings nich...glaub mir die meisten leute die keine angst vor hunden haben, haben auch keine vor nem zähnefletscher
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum spielt ihr welche Rasse?
    Von huyhuy im Forum Dawn of War II
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 23:13
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 10:55
  3. welche rasse für anfänger
    Von KaiKai im Forum Dawn of War II
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 18:32
  4. Welche Rasse-Klasse ?
    Von Broadwinn im Forum Rollenspiele
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 22:17
  5. Welche Rasse werdet ihr in WoW spielen?
    Von Rasputin im Forum PC Strategie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 20:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •