+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 76

Wehrpflicht ab 2011 = 6 Monate ...

Eine Diskussion über Wehrpflicht ab 2011 = 6 Monate ... im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; ih bin gegen wehrpflicht. das ist diskriminierend. Männer leben im Schnitt weniger als Frauen und müssen diesen Scheiß ableisten. Wozu? ...

  1. #41
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    ih bin gegen wehrpflicht. das ist diskriminierend. Männer leben im Schnitt weniger als Frauen und müssen diesen Scheiß ableisten. Wozu? Außerdem welche Verteidigung is zu leisten? Für möglicherweise fremde Länder kämpfen? Naja, da kann man Berufssoldaten nehmen - reicht. Aber wer glaubt wirklich nochmal an einen Angriff auf uns? Wir sind in der EU und NATO(jaja, Afghanistan und co, blabla), an sich halte ichs net mehr für so notwendig wie früher. Zeiten ändern sich. Aber der Zivi, ja, das schon wichtig. Billige Arbeitskräfte in dem Bereich macht sich immer gut. Gut gemeinnützig. Aber auch da kann man andere Modelle wählen. Versteht mich nicht falsch. WENN es ne Pflicht geben muss und man seinen Mann stehen soll - dann soll aber auch die Frau ihren Mann stehen. Wir leben so kurz, wir armen verkackten menschlein, und vor allem männlein, und müssen unsere Lebenszeit da in sowas investieren, während die Frauen gemütlich studieren, arbeiten etc. können + längere Lebenszeit. Man muss auch ma so sehen, man will gleich zB. studieren.. da kommt man doch denn ganz raus, oder teilweise raus.. wenn man schonmal nachm Abi da bissel gestresst wurde, is man doch idealerweise danach noch sehr antrainiert um es gleich fortzusetzen. so ne Pause is schon hinderlich da.

    Also nochma:

    - Ich finds unnütz( auch wenn es durchaus Argumentationen geben kann, die dafür sprechen.)
    - Wenn dringend Pflicht muss, dann beide Geschlechter( Gleichberechtigung )

    Ansonsten könnt ich auch sagen, weil ja die Männer kürzer Leben, dass Frauen länger Dienst zu leisten haben ( auch um die Jahre der Männer zu kompensieren, die bereits leisteten... )

    So.
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  2. #42
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen

    Off Topic:
    Du warst das auch der in den anderen Theard nach der Umsetzung des Mindestlohn, wegen den Kostengefälllen gestellt hat oder? Dazu habe ich derzeit keine Lust/Zeit, deswegen verweise ich einfach mal auf die Umsetzungen auf fast alle Nachbarstaaten und sogar den Kapitalismus Hort USA, wo sogar wesentlich stärkere Lohngefälle auftreten.

    es geht mir nicht darum dich zu bekehren, jedem das seine... ich versuch nur, es dir aus einer anderen perspektive zu zeigen, um eventuell ein wenig verständnis in dir zu wecken^^

    gründe für den sozialendienst laut der schulung die man bekommt.

    - viele einrichtungen könnten sich nicht so viele feste angestellte leisten...zivis sind einfach billiger
    - du machst im personalbogen 1/8 arbeitsplatz aus, also dürftest du rein theoretisch keinen arbeitsplatz wegnehmen...

    Ich selber ärgere mich immer noch dass ich zivi machen muss, man verdient halt wirklich unter aller sau für jdm der davor ordentlich kohle geschäffelt hat... aber iwann sollte man sich damit abfinden, und am ende tut es mir nicht sonderlich weh (hoff ich)
    old school

  3. #43
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    mir is das latte ^^ , hab eh zivi gemacht ^^.wobei ich sagen muss ob ich jetz 6 oder 9 monate als zivi gearbeitet hätte , wär mir au ziemlich latte gewesen....gibt echt sachen da lohnt das aufregen nicht.
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  4. #44
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Wenn ich im Kreiswehrerstzamt wär würd ich SonGohan sofort einziehen
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  5. #45
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von RaoulDuke Beitrag anzeigen
    Wenn ich im Kreiswehrerstzamt wär würd ich SonGohan sofort einziehen
    Der lebende Beweis das es sich bei den positiven Einfluss auf den Charakter um eine Legende handelt.

  6. #46
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Also ich kann SonGohan schon verstehen. Er hat sich in der Firma was aufgebaut und Projekte am laufen und jetzt soll er alles stehen und liegen lassen.
    Da sollte man doch eine etwas vernünftigere Lösung finden, damit er nicht wieder nahezu bei null beginnen muss.
    Wem würde es den Schaden, wenn er nicht eingezogen würde und wem würde es nutzen, wenn er weiter seinen Beruf ausüben kann?
    Ich kann einen gewissen Frust und das Unverständnis jedenfalls nachvollziehen.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  7. #47
    Winners Forever
    Avatar von scud512
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    1.678
    Nick
    JohnMcDonald
    ich bin auch derzeit als praktikant bei diesen verein der die "menschenrechte" einschränkt
    ich muss schon sagens dass ich auch keine lust hab da neun monate rum zu schimmeln
    wenn ich mich verpflichten würde hätte ich aber schon interesse

  8. #48
    Gefreiter

    Registriert seit
    17.04.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    142
    Also die Bundeswehrzeit (1Jahr) war mit einer der geilsten Zeiten in meinem Leben
    - Man(n) lernt dort echt bekloppte Menschen aus ganz Deutschland kennen und sieht den ganzen Laden mal "von der anderen Seite"
    - Nach der AGA weiss man was Kameradschaft bedeutet (Zumindest wenn man ne vernünftige AGA gemacht hat und nicht so ein Weichspühlermisst )
    - Welcher Zivi/Ausgemusterte kann von sich behaupten mal mit nem MG3, G36 oder ner P8 geschossen oder ne Granate geworfen zu haben?
    - Man kriegt mit Glück einen LKW Führerschein geschenkt (FWDLer)
    - Man wird Sportlich fit (zumindest in der AGA) - War danach Fit wie noch nie in meinem Leben und das obwohl ich früher Fußball gespielt habe
    - Man kann im Biwak quasi Counterstrike im Reallife spielen und zusammen mit seiner Gruppe die anderen Züge aufmischen

    also die Bundeswehrzeit ist schon eine Lebenserfahrung gewesen die ich nicht missen möchte

  9. #49
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Little.B Beitrag anzeigen
    Das das heutige Sozialsystem nicht in der Lage ist ohne Zivis zu existieren ist sicherlich nicht Schuld der Wehrpflicht.
    Ich sage sie ist doch zumindest indirekt mit schuld, weil die Wehrpflicht bzw der Zivildienst als Teil dieser Wehrpflicht die Entwicklung zu den aktuellen Zuständen hin stark gefördert hat. Mittlerweile ist es aber glaube ich so, dass selbst Zivis den meisten Firmen zu teuer werden und deshalb schon vor ein paar Jahren über eine Ausweitung der Möglichkeiten als Zivi zu dienen diskutiert wurde (damals in der Diskussion waren vor allem Vereinstätigkeiten).

    Die Wehrpflicht ist überflüssig und gehört abgeschafft. Stattdessen sollte eine professionelle Berufsarmee eingeführt werden und die Möglichkeit zum FJS für jeden offen stehen, der es machen will.

    Alternativ fänd ichs gerecht wenn die Wehrpflicht in Zeiten der Gender-Revolution und der unbedingten Gleichstellung der Geschlechter auch endlich mal verallgemeinert und auch für FRAUEN gültig gemacht wird.


    *stammtisch*

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  10. #50
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Meine Rede! Aber wie realistisch sind die Änderungen?
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  11. #51
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    In Österreich gäbe es dann das Problem, dass kaum einer dass Berufsheer wählen würde. Ob es in Deutschland mehr Waffenbegeisterte rumrennen kann ich nicht beurteilen

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  12. #52
    Bezirksbefruchter
    Avatar von mafiatanx
    Registriert seit
    13.07.2002
    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    28
    Beiträge
    1.882
    Name
    Robin
    Nick
    MaFiaTaNx
    Clans
    c'less
    ich hasse die wehrpflicht. ich mach grad zivi

    ich meine ich werde dazu gezwungen. vorher hatte ich im monat 1000 euro mehr. was meint ihr wie schwer das ist mit 600 euro plus bissel wohngeld n auto und ne wohnung zu finanzieren, der lebensstandart sinkt ordentlich ab und ich kann mich nichtmal dagegen wehren. desweiteren macht mir das kein spaß und ich bin oft schlecht gelaunt und viellllllll krank

  13. #53
    Gefreiter

    Registriert seit
    17.04.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von mafiatanx Beitrag anzeigen
    ich hasse die wehrpflicht. ich mach grad zivi

    ich meine ich werde dazu gezwungen. vorher hatte ich im monat 1000 euro mehr. was meint ihr wie schwer das ist mit 600 euro plus bissel wohngeld n auto und ne wohnung zu finanzieren, der lebensstandart sinkt ordentlich ab und ich kann mich nichtmal dagegen wehren. desweiteren macht mir das kein spaß und ich bin oft schlecht gelaunt und viellllllll krank
    Wird doch vom Bund übernommen?

  14. #54
    Winners Forever
    Avatar von scud512
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    1.678
    Nick
    JohnMcDonald
    er macht aber grade zivi und nicht bund

  15. #55
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    brainsheep versteht mich.

    Zitat Zitat von scud512 Beitrag anzeigen
    ich bin auch derzeit als praktikant bei diesen verein der die "menschenrechte" einschränkt
    ich muss schon sagens dass ich auch keine lust hab da neun monate rum zu schimmeln
    wenn ich mich verpflichten würde hätte ich aber schon interesse
    Menschenrechte? Wie meinste das denn? Ist doch gar kein übermässiger Menschenrechtspalawa aufgetreten unter den Wehrpflichtkritikern, mal abgesehen von bisel Gleichberechtigungsschnickschnack.

    Zitat Zitat von SAON Beitrag anzeigen
    - Welcher Zivi/Ausgemusterte kann von sich behaupten mal mit nem MG3, G36 oder ner P8 geschossen oder ne Granate geworfen zu haben?
    Ich, aber das tut ja eigentlich auch nichts zu Sache. Ich denke die meisten die sich für den Zivildienst entscheiden, haben auch garnicht das Bedürfniss sowas zu tun.

    Zitat Zitat von SAON Beitrag anzeigen
    - Man kann im Biwak quasi Counterstrike im Reallife spielen und zusammen mit seiner Gruppe die anderen Züge aufmischen
    Sowas lese ich bei aller Liebe überhaupt nicht gern, Soldat zu sein ist kein Spiel. Eine Waffe zu tragen bedeutet Verantwortung zu übernehmen, sehr große Verantwortung. Genauso ist der wirkliche Kriegsfall, erst recht kein Spiel. Sprich das zu tun wofür die Sachen gebaut worden sind, um zu töten. Töten ist ein grausame Sache, eine Erfahrung die man nicht wirklich machen muss. Das Töten und ausüben von Gewalt ist eigentlich noch der einfachere Teil der ganzen Geschichte, damit zu leben ist das wirklich komplizierte.

    Das ist alles nicht mit irgendelchen Pixelhaufen vergleichbar, die Bundeswehr ist kein Reallife Counterstrike. Und das sollte einen auch bewusst sein, sonst ist man einfach nicht in der Lage eine Waffe zu führen.

  16. #56
    Gefreiter

    Registriert seit
    17.04.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    142
    Ich gehe einfach mal davon aus der der V-Fall einfach nicht eintreten wird.
    Natürlich ist ein echter Kriegsfall eine andere Situation als das rumgehopse beim Biwak.
    Aber da man den Grundwehrdienst ja machen "muss" hab ich das halt alles nen bisschen lockerer gesehen.
    Wäre Ich Berufsoldat oder hätte mich verpflichtet würde ich die Sache mit einem ganz anderen Blick betrachten.
    Aber so waren es immerhin 12 Monate ich denen ich meinen Spaß hatte und nicht 12 Monate in denen ich über irgendwelche "Verantwortungen über das Gewehr" und das "Töten" nachgedacht habe. Warum auch? Bei der BW lernt man eh noch einen Stellungskrieg den es so gar nicht mehr gibt. Taliban und Korea lassen grüßen

  17. #57
    natürlich ist biwak reallife counterstrike, geht wo wohl kaum ein gwdl'er ernsthaft mit dem gedanken hin, sich für den kriegseinsatz vorzubereiten ...

    wichtiger als counterstrike/rl trennung finde ich rückblickend eher die zwischen scharfer und spielzeugmunition

  18. #58
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Natürlich tut das kaum einer mehr, weil es mehr als unwahrscheinlich ist. (Deswegen ist ja auch die Sinnlosigkeit der Wehrpflicht) Und natürlich ist das keine toternste Veranstaltung und natürlich kann man da ne Menge Spass dran haben (Keine Frage, das hätte ich auch) Aber es gibt Grenzen die man ziehen muss und man sollte nie vergessen, das man da an einer schwarfen Waffe ausgebildet wird, das ganze ist und bleibt kein Spiel. Und somit ist es auch kein Reallife Counterstrike, wenn man etwas als Reallife Counterstrike bezeichnen kann ist es ein Paintball/Softairspiel, denn hier tut man wirklich nur spielen.

    Ja, ich bin in der Sache ziemlich "unlocker", denn man trägt schon genug Laster der Idioten die nicht solche Grenzen ziehen konnten. Ist ja auch wumpe, zurück zum eigentlichen Thema.

  19. #59
    Winners Forever
    Avatar von scud512
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    1.678
    Nick
    JohnMcDonald
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen

    Menschenrechte? Wie meinste das denn? Ist doch gar kein übermässiger Menschenrechtspalawa aufgetreten unter den Wehrpflichtkritikern, mal abgesehen von bisel Gleichberechtigungsschnickschnack.
    so derartig schlimm meinte ich das auch nicht
    man muss halt bloss nur mit einigen einschränkungen leben

  20. #60
    Bezirksbefruchter
    Avatar von mafiatanx
    Registriert seit
    13.07.2002
    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    28
    Beiträge
    1.882
    Name
    Robin
    Nick
    MaFiaTaNx
    Clans
    c'less
    Zitat Zitat von SAON Beitrag anzeigen
    Wird doch vom Bund übernommen?
    JA aber nur zum teil. mir fehlen trotzdem 1000 euro im gegensatz zu vorher^^


    wenn das amt mir mein vorheriges gehalt weiter zahlen würde, wäre ich ja zufrieden. ich finde so sollte es auch sein.

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cowboy Bebop Movie (2011)
    Von Macross im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 18:30
  2. 2 Monate ohne Alk °_°
    Von skep1l im Forum Kuschelecke
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 01:30
  3. Wehrpflicht und Zivildienst abschaffen?
    Von scorsese im Forum OFF-Topic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 14:39
  4. Debatte um das Ende der Wehrpflicht
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.12.2003, 18:28
  5. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.06.2003, 22:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •