+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

Wech aus Deutschland?!?

Eine Diskussion über Wech aus Deutschland?!? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Also, ich hab nen echt guten Freund der ist seit Jahren ein Totaler Japan-Fan. Es fing damit an das er ...

  1. #1
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sil3nc3r
    Registriert seit
    06.04.2004
    Ort
    nähe Hannover
    Alter
    34
    Beiträge
    970
    Nick
    -Sil3nc3r^
    Clans
    KoB -GSE- -GEF-

    Wech aus Deutschland?!?

    Also, ich hab nen echt guten Freund der ist seit Jahren ein Totaler Japan-Fan.
    Es fing damit an das er (22 Jahre alt) schon früh zu Schulzeiten anfing Mangas und sämtliche andere Arten von japanischen Comics zu lesen und zu sammeln.
    Nach seinem Abi ging er noch weiter und fing aus spass an der freud einfach mal an japanisch zu lernen so neben der schulischen Ausbildung eben mal kurz...
    Kurz darauf folgte eine 2 wöchige Japan Reise von der er auch voller Begeisterung zurück kehrte.

    So nu zum Hauptteil, vor einigen Tagen ruft mich ein anderer Kumpel an und erzählte mir das mein Kumpel nun komplett seine Zelte hier abbricht und ganz alleine ohne Familie, Freunde etc. nach Japan geht um dort für immer zu Leben!
    Da kamm ich aus dem staunen nicht mehr raus!
    Ich für meinen Teil würde mir das nicht zutrauen, alles hier einfach wech zu schmeissen und ein "neues" Leben in Japen zu beginnen!

    Nu haut er also nächste Woche für immer ab und ich erwarte nicht noch einmal von ihm zu hören da er sagt, er will das hier alles hinter sich lassen.
    Ich finde so etwas bewunderntswert mutig, grade in ein Land zu gehen was kulturel und sprachlich gaaaanz anders ist als Deutschland!

    Mich würde nun mal Eurer Standpunkt zu diesem Thema interessieren!
    Würdet ihr euch einen solchen Schritt zutrauen, hier sein Leben aufzugeben und in einem andern Land komplett von vorne anzufangen?

  2. #2
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Respekt. In unseren eingelullten Zeiten ist sowas bewundernswert. Ich könnt mir durchaus vorstellen, auch mal irgendwann einfach aufzubrechen und woanders hinzugehen um dort zu leben. Alelrdings weiß ich nicht ob ich da wirklich auch mein Leben lang bleiben könnte, ich denke irgendwann würd's mich doch wieder in die Heimat zurückziehen.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #3
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    ich für meinen teil, könnte sowas auch nicht .. da alles was mir wichtig ist, hier bzw in der nähe ist .. freunde/familie ist mir viel zu wichtig, dass ich irgendwo anders völlig neu anfangen könnte . respekt an deinen freund,ich hätte das wohl nicht vollbracht ..

  4. #4
    AndersAlsAndere
    Avatar von RockingBlack
    Registriert seit
    07.08.2003
    Ort
    Koblenz
    Alter
    29
    Beiträge
    1.968
    Nick
    AND1
    Clans
    .:--!--:.
    hmm es ist bewundernswert und gleichzeitig irrsinnig, da wenn man so fanat nach etwas ist, das nichmehr normal sein kann O_o
    back in business :-)

  5. #5
    hat er's hier in deutschland verbockt, oder ist er wirklich nur aus spaß an der sache dahin?

    ich könnte mix max. vorstellen, in österreich oder südtirol zu leben :/

  6. #6
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sil3nc3r
    Registriert seit
    06.04.2004
    Ort
    nähe Hannover
    Alter
    34
    Beiträge
    970
    Nick
    -Sil3nc3r^
    Clans
    KoB -GSE- -GEF-
    Zitat Zitat von [-MUM-]Thunder
    hat er's hier in deutschland verbockt, oder ist er wirklich nur aus spaß an der sache dahin?

    ich könnte mix max. vorstellen, in österreich oder südtirol zu leben :/

    Ich würde nicht sagen, das es was mit fanatismus oder gar versagen zu tun hat! Er hatte ja alles hier, sein ABI bestanden, schulische Ausbildung bestanden, Familie, Freunde etc....
    Was ihn jetzt im endeffekt dazu bewegt hat nah Japan zu gehen weiss ich selber nicht so genau. Vielleicht ist es auch einfach der Wille in die grosse weite Welt auzuziehen...

  7. #7
    Unteroffizier
    Avatar von ::Drago::
    Registriert seit
    13.10.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    695
    Nick
    DerDenker[Dios]
    Woah! Ne, also nach Japan, ohne alle, die man kennt oder die einem was bedeuten... bloß nicht!!!
    Aber ich könnte mir durchaus vorstellen, mal nach England zu ziehen und dort zu wohnen. Wenn alle Stricke reißen sollten, kenne ich immer noch ein paar Leute, die mich aufnehmen könnten, aber mit denen habe ich schon lange keinen Kontakt. Na, ja. Aber England ist ja noch vergleichbar "nah dran" an Deutschland und würde mich nicht so umhauen von wegen Heimweh oder so. War schon mal 'ne ganze Zeit da, 2x für 2 Wochen. Einmal im Urlaub und einmal als Austausch-kandidat. War jetzt gerade in den Sommerferien dort und ist richtig toll gewesen. In London und einmal in Kent. In Kent wohnt ein sehr begabter Manga-zeichner (Ben Krefta), den ich sogar privat kenne. o.O
    Habe ihn nur nicht besuchen können. Aber Japan ist mir doch ein fremdes Pflaster... lieber hier in der "Gegend"... einer meiner Lieblingssätze lautet ja nicht um sonst "Home, sweet Home!".

  8. #8
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von [-MUM-]Thunder
    hat er's hier in deutschland verbockt, oder ist er wirklich nur aus spaß an der sache dahin?

    ich könnte mix max. vorstellen, in österreich oder südtirol zu leben :/
    Wieso Südtirol?
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  9. #9
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    Zitat Zitat von Psycho Joker
    Wieso Südtirol?
    weil er zu faul ist ne neue sprache zu lernen

  10. #10
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    imo hat dein Kumpel 100%ig das richtige getan. Warum in Deutschland vergammeln und dessen langsamen Untergang zuschauen, wenn man spachlich etc. die Möglichkeit hat, in ein Land zu gehen, dem es weit besser geht, und in dem man auch viel mehr fun haben kann? Ich werd mir auch überlegen, ob ich später hier bleibe, oder in die USA zurückkehre. Wird wohl mit meiner Freundin zu dieser Zeit zusammenhängen, weil Freunde verlassen wegen sowas: ja, Freundin verlassen: nein.

  11. #11
    Captain Obvious
    Avatar von L$Dr4g0N
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    5.203
    Nick
    Tazz
    Also Respekt an deinen Kump. .

    Ich könnt mir durchaus gut vorstellen in ein anderes Land zu ziehen (Hab ich sogar fest vor Oo), aber ich würd nie meine Verbindung zu meiner Familie und zu meinen guten Freunden aufgeben. Dazu ist unsere Bindung wirklich zu stark oO.

  12. #12
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von michael
    weil er zu faul ist ne neue sprache zu lernen
    Ha! Wenn als Deutscher nach Südtirol kommst, musst auch fast ne neue Sprache lernen. Oder zwei... oder drei...
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #13
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    wow,Japan, nicht schlecht ! Japan könnt ich mir höchstens als Urlaub mal vorstellen (ob ichs dann aber auch mach is ne andere Frage).

    Wo anders zu leben... vielleicht Österreich oder Schweiz oder irgendwo ganz nah an der Grenze zu DFeutschland, wo die Leute eben noch Deutsch sprechen o_0
    Ins Englishsprachige Ausland ja,wenns sein müssten. Soweit reichen noch meine Englischkenntnisse um nicht zu verhungern ^^

    Zitat Zitat von fslegende
    Warum in Deutschland vergammeln und dessen langsamen Untergang zuschauen
    Hey Franky, nicht überall in Deutschland siehts wie in Chemnitz oder allgemein im Osten aus
    (vorrausgesetzt du wohnst noch da,ich erinnere mich noch an deine alte Wohnortangabe o_0)

  14. #14
    ich war 2 oder 3 mal in meran und dort hats mir recht gut gefallen. waren ja auch ferien und sommer

    wenn man lange irgendwo wohnt, wird's natürlich mit der zeit auch nur einheitsbrei und man verliert den blick für's schöne :/

    @sprache: kann schon sein, aber mit deutsch kommt man dort auch erstmal aus
    und die österreichische (schweizer?) radionachrichten fand ich amüsant ^^

    aber ne neue sprache lernen wäre mir echt zu anstrengend
    englisch würde noch gehen, aber nach england würde ich nie ziehen
    dann eher noch australien =)

    €: england würde ich den usa sogar noch vorziehen ^^

  15. #15
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich würde nicht dauerhaft aus Deutschland weggehen.
    Mir würden hier soviele kleine Details verloren gehen, die ich woanders in der Welt nicht hätte.
    Nicht dass sie (über-)lebenswichtig wären aber ich bin da ein echtes Gewohnheitstier.
    Für mich käme maximal ein Zweitwohnsitz im Süden in Betracht wo ich hin- und herpendeln könnte.
    Aber dafür braucht's Rücklagen (die ich net hab) oder den erhofften 6er im Lotto.

    Gruß Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  16. #16
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    Zitat Zitat von [KoB|Phreak]
    Also, ich hab nen echt guten Freund der ist seit Jahren ein Totaler Japan-Fan.
    Es fing damit an das er (22 Jahre alt) schon früh zu Schulzeiten anfing Mangas und sämtliche andere Arten von japanischen Comics zu lesen und zu sammeln.
    Nach seinem Abi ging er noch weiter und fing aus spass an der freud einfach mal an japanisch zu lernen so neben der schulischen Ausbildung eben mal kurz...
    Kurz darauf folgte eine 2 wöchige Japan Reise von der er auch voller Begeisterung zurück kehrte.

    So nu zum Hauptteil, vor einigen Tagen ruft mich ein anderer Kumpel an und erzählte mir das mein Kumpel nun komplett seine Zelte hier abbricht und ganz alleine ohne Familie, Freunde etc. nach Japan geht um dort für immer zu Leben!
    Da kamm ich aus dem staunen nicht mehr raus!
    Ich für meinen Teil würde mir das nicht zutrauen, alles hier einfach wech zu schmeissen und ein "neues" Leben in Japen zu beginnen!

    Nu haut er also nächste Woche für immer ab und ich erwarte nicht noch einmal von ihm zu hören da er sagt, er will das hier alles hinter sich lassen.
    Ich finde so etwas bewunderntswert mutig, grade in ein Land zu gehen was kulturel und sprachlich gaaaanz anders ist als Deutschland!

    Mich würde nun mal Eurer Standpunkt zu diesem Thema interessieren!
    Würdet ihr euch einen solchen Schritt zutrauen, hier sein Leben aufzugeben und in einem andern Land komplett von vorne anzufangen?
    repekt. um sowas durchzuziehen brauchts ne ganze menge. Selbst wenn ich wollte, ich könnts nicht.

  17. #17
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    Wem Gott will rechte Gunst erweisen,
    Den schickt er in die weite Welt,
    Dem will er seine Wunder weisen
    In Berg und Wald und Strom und Feld.

    Die Trägen die zu Hause liegen,
    Erquicket nicht das Morgenrot,
    Sie wissen nur von Kinderwiegen,
    Von Sorgen, Last und Not um Brot.

    Die Bächlein von den Bergen springen,
    Die Lerchen schwirren hoch vor Lust,
    Was soll ich nicht mit ihnen singen
    Aus voller Kehl und frischer Brust?

    Den lieben Gott laß ich nun walten,
    Der Bächlein, Lerchen, Wald und Feld
    Und Erd und Himmel will erhalten,
    Hat auch mein Sach aufs best bestellt.


    herzlichen glückwunsch auch wenn ich mir japan nur schwer als romantisches arkadien vorstellen kann
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  18. #18
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ich glaube nicht, dass ich einfach so in ein fremdes Land emigrieren könnte, erst recht nicht ohne großartige Vorrausplanung (Wohnung, Arbeitsplatz etc.).
    In ein Fremdes Land oder noch extremer, in einen völlig anderen Kulturkreis einfach so auswandern traue ich mir ehrlichgesagt nicht zu. Ich bräuchte immer ein paar Sicherheiten.

    Ich hätte auch die Befürchtung, dass man im fremden Land Einwandern gegenüber genauso "freundlich" gesinnt ist wie das hierzulande (zum Teil) der Fall ist. Da überlege ich mir das Auswandern lieber 3 mal.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  19. #19
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich hätte auch die Befürchtung, dass man im fremden Land Einwandern gegenüber genauso "freundlich" gesinnt ist wie das hierzulande (zum Teil) der Fall ist. Da überlege ich mir das Auswandern lieber 3 mal.
    Naja in Japan hält sich das stark in Grenzen, besondern gegenüber den Deutschen. Viele sind sowieso begeistert von Europa und speziell Deutschland. Warum auch nicht mal andersrum?

    Ich wünsch deinem Kumpel viel Glück, wird sicher nicht einfach werden

  20. #20
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Wahnsinn, Deutschland zu verlassen und wo anders hinzugehen (ka wohin -_-) wär mein Traum.
    Nicht aus wirtschaftlichen Gründen.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 23:35
  2. News: TLO kehrt aus Korea zurück nach Deutschland
    Von Bandito im Forum eSports
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 15:56
  3. Aus Amazon.COM nach Deutschland liefern
    Von Havoc im Forum Reallife
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 18:46
  4. T0P Filme aus Deutschland
    Von unkown im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.09.2003, 01:09
  5. Wie sieht es den mit Clanfusion aus ??
    Von Mistereis im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2001, 23:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •