+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33

Wasser"wind"kraftwerke?

Eine Diskussion über Wasser"wind"kraftwerke? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; wir haben kein geld? das wäre mir neu... wir sind zwar hochverschuldet , aber noch weitweit von der zahlungsunfähigkeit entfernt ...

  1. #21
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    wir haben kein geld? das wäre mir neu... wir sind zwar hochverschuldet , aber noch weitweit von der zahlungsunfähigkeit entfernt

    diese technologie fällt bei uns leider wegen mangelndem tidenhub und meeresströmungen flach


    und @ sonnenenergie nutzen:

    und ob die dort sonnenenergier nutzen... fahr mal ans mittelmeer: auf jedem haus mit flachdach sind riesige warmwassertanks montiert, die durch sonneneinstrahlung beheizt werden

    dafür braucht man keine hightechsolarzellen, dafür reichen ein paar schwarzgestrichene rohre

    und wenn man schon gratiswärme hat, kann man sie auch nutzen
    cya

  2. #22
    Zorba Buddha
    Avatar von cebudom
    Registriert seit
    04.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.295
    Name
    Dominik
    Nick
    cebu
    Clans
    SoDsW
    Das einzige was ich als problematisch ansehe sind die elektromagnetischen felder die um die leitungen entstehen
    Es könnte ja sein, dass es sie Tiere in ihrer wanderung oder so stört -_-

    Technisch problematisch ist eher das bauen unter wasser...wobei es auch da mittlerweile schon lösungen gibt

    Und wie Skep schon sagte, man muss halt die Energiebilanzen anschauen, sprich wieviele Ressourcen werden für so ein projekt verbraucht und was kommt im endeffekt raus
    S o D s W
    Unaussprechbar gut

  3. #23
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    hab ja auch stromgewinnung geschrieben... die europäischen mittelmeerländer würd ich jetzt auch nicht zu den wirklich armen ländern zählen.

    das is genau wie mit anderen dingen, das wasserproblem z.b. die haben extremen wassermangel, kippen das zeug aber literweise aufs feld, weil sie sich keine moderne bewässerungsanlage leisten können. genauso haben sie so richtig altmodische öfen zur stromgewinnung. ne bank, die nem armen bauern nen kredit gibt, wäre die lösung
    where is my mind?

  4. #24
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    und moderne bewässerungsanlagen brauchen ned mehr literweise wasser?

    und wie steht das mit energiegewinnung durch unterwasserpropeller im zusammenhang?

    und wie meinste das mit dem wassermangel? dass trinkwasser mangelware ist, war mir klar, aber

    das is genau wie mit anderen dingen
    inwiefern ähnelt das irgendnem anderen problem?

    das trinkwasserproblem gehört zu denjenigen die sich auch mit geld nur schwer langfristig lösen lassen... du kannst zwar brunnen bohren, aber der grundwasserspiegel sinkt dann entsprechend, wenns jeder macht und die brunnen sind nach ner weile trocken


    das ändert aber mal prinzipiell nix daran, dass energie aus diesen wasserrädern ne feine sache ist
    cya

  5. #25
    teh_b00nerer
    Avatar von GeNeRuLeR
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    27
    Beiträge
    1.737
    Nick
    Generuler
    Gute idee - jetzt ganz Deutschland mit völlig unrentablen und potthäßlichen Windrädern zugepflastert ist, machen wir uns dran, den ozean zuzubauen....
    ist ja auch egal, dass das 7834x mehr kostet, als wenn man den strom durch atomkraft erzeugen würde - wir haben sowieso schon die höchsten stromkosten europas - da können die verbraucher ruhig noch draufzahlen.....schließlich lässt sich mit kurzsichtigem öko-projekten - die gleichzeitig den eindruck erwecken, sie seihen fortschrittlich gut stimmung machen.....die wartungskosten (Algen an den Windrädern???) scheinen ja nicht so wichtig zu sein.....am Ende zahlt eben der verbraucher....

  6. #26
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    wie gesagt: es geht nicht, diese technik in deutschen gewässern einzusetzen
    cya

  7. #27
    ich bin ja immernoch für fusionsenergie, aber das steht ja bislang noch in den sternen :/

    ( ich frage mich derzeit, warum es eigentlich günstiger ist Deuterium und Tritium zu fusionieren, wenn dabei nur 17,6 MeV rauskommen und bei einer spaltung eines U-236 Kerns 210MeV. müsste ich mich mal über den derzeitig stand von brutreaktoren informieren .. )

  8. #28
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    naja die zahlen pro einzelreaktion sagen ja ned allzuviel aus... es geht ja um die energiebilanz des ganzen kraftwerks... und im moment ist die bei fusionsreaktoren ned mal positiv lol
    Geändert von Springmaus (24.09.2005 um 23:49 Uhr)
    cya

  9. #29
    Zorba Buddha
    Avatar von cebudom
    Registriert seit
    04.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.295
    Name
    Dominik
    Nick
    cebu
    Clans
    SoDsW
    Es soll aber angeblich was Fusion angeht, nen durchbruch gegeben haben, oder zumindest irgendwas neues, ich muss dämnächst ZDF einschalten
    S o D s W
    Unaussprechbar gut

  10. #30
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Die Welt hat abgestimmt wo das moderne Forschungs kack Kraftwerk aufgestellt hat Japan und Frankreich hat sich gestritten nun hat Japan vorm Monat oder so war das nachgegben und in Frankreich wird mit dem bau begonnen ...

    bzw Wasser <<< um dieses Element wird als nächstes Krieg geführt.

    hightech Solarzellen müssen nur noch in der produktion die kosten gesenkt werden weil der rohstoff ist ja lächerlicher sand ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  11. #31
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    Zitat Zitat von Springmaus
    und moderne bewässerungsanlagen brauchen ned mehr literweise wasser?

    und wie steht das mit energiegewinnung durch unterwasserpropeller im zusammenhang?

    und wie meinste das mit dem wassermangel? dass trinkwasser mangelware ist, war mir klar, aber



    inwiefern ähnelt das irgendnem anderen problem?

    das trinkwasserproblem gehört zu denjenigen die sich auch mit geld nur schwer langfristig lösen lassen... du kannst zwar brunnen bohren, aber der grundwasserspiegel sinkt dann entsprechend, wenns jeder macht und die brunnen sind nach ner weile trocken


    das ändert aber mal prinzipiell nix daran, dass energie aus diesen wasserrädern ne feine sache ist
    tröpfchenbewässerung braucht sehr viel weniger wasser, als diese altmodischen wassergräben. leider benötigen diese modernen methoden eben ein gewisses startkapital. eben dieses startkapital zum bau der neuen anlagen fehlt auch bei kraftwerken. was hast daran jetzt net kapiert?

    das wasserproblem würde sich schon lösen lassen, wenn man das wasser durch neue technologie nicht verschwenden müsste, oder eben meerwasserentsalzungsanlagen baut, die sehr teuer sind.



    es gibt viele tolle ideen, welche prinzipiell ganz in ordnung wären, sich aber leider nicht durchsetzen lassen.
    where is my mind?

  12. #32
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    es gibt auch viele tolle ideen zur wassergewinnung in kleinem maßstab, für die man praktisch kein geld braucht... als beispiel sei da eine plastikplane genannt, die man nachts über eine grube spannt und das kondenswasser dann in einer 2. plane sammelt...

    es gibt zig ideen für naturverträgliche energiegewinnung... die meisten davon wurden schon im mittelalter genutzt und kosten praktisch nichts

    das nur so nebenbei...


    und dass es sich irgendwer nicht leisten kann, ändert nichts daran, dass es ne feine sache ist...

    es kann sich auch nicht jedes dorf in afrika ne feuerwehr leisten und ich möchte sie trotzdem ned missen

    afrika ist auch ned mit atomkraftwerken vollgepflastert und wenn die welche bauen wöllten, würden die amis einmarschieren und ihnen den bau von atomwaffen vorhalten...

    daraus ergibt sich auch mein unverständnis für deine antwort: kann es mir ned wurst sein, ob es für andere länder keine brauchbare alternative darstellt, solange es hier gute dienste leistet?


    und nochwas: ja man kann alles hightech baun, aber fast immer gehts auch simpel...

    ich kann so ne windräder wie in deutschland baun, ich kann aber auch windmühlen wie im mittelalter baun... beide sind nützlich und bdienen sich der windkraft...

    analog bei wasserkraftnutzung: ich kann ihn anstauen und durch turbinen energie gewinnen, oder mit nem ganz simplen wasserrad gleich die energie in mechanische arbeit umwandeln oder per ganz simplem dynamo auch strom erzeugen


    was die leute draus machen liegt ganz an ihnen

    und deswegen wäre es mir zumindest sowas von egal, ob sichs irgendwo auf der welt irgendwer ned leisten kann... war immerhin noch nien argument...

    dann gäbs keine autos, keine computer, keine lampen und garnichts, was wir unter zivilisation verstehen


    aber ich will dir ja nicht die gelegenheit nehmen, mich dumm anzumachen

    deswegen endet dieser post mit einem AAAAH OOOOH für huxls erkenntnisse
    cya

  13. #33
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    hab mir die letzten paar tage einige deiner intelligenteren posts durchgelesen, springmaus. du bist witzig
    ich dacht mit dir kann man diskutieren, naja, ich lass es dann ma jetzt

    du hast gewonnen.
    where is my mind?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wasser/Sauerstoffverbrauch
    Von Sonnenfreund im Forum SuNriser Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2002, 19:58
  2. Schleuse auf- Stadt unter Wasser
    Von AKira223 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2002, 21:59
  3. wasser sinvoll?
    Von Broadwinn im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.10.2001, 19:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •