+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 48

was schweres

Eine Diskussion über was schweres im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; gehen wir das ganze logsich an: sagen wir der typ will die geleiche zeit runter wie hoch brauchen und dabei ...

  1. #21
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    gehen wir das ganze logsich an:

    sagen wir der typ will die geleiche zeit runter wie hoch brauchen und dabei ne durschnittsgeschwindigkeit von 10kmh erreichen....aber die zeit is ihm wichtiger....der lift läuft also nur die hälfte von dem was er eigentlich will also braucht er für sein berechente hochfahrzeit doppelt so lang also praktisch seine gesamt zeit.....dann düst er eben noch schnell mit lichtgeschindikt runter und hat die von ihm vorgeschrieben zeit nur kanpp überschritten

    antwort: lichtgeschindigkeit.

    shit ich hab am anfang geglaubt so gehts

    ich werde weiterüberlegen zz
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  2. #22
    SpaM ****
    Avatar von ThUndE2dL
    Registriert seit
    23.12.2002
    Ort
    Intresiert sowiso keinen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.234
    Clans
    hm....
    ha ganz einfach der man steigt ausm skilift aus und läuft mit 10 kmh hoch und wieder runter man bin ich schlau
    MfG ChRiS

  3. #23
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    ich weiß ned obs stimmt aber ich glaube mich an nen matheunterricht erninern zu können in dem es ne ähnlcihe aufgabe gab....erbenis war glaub 12,5 kmh

    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  4. #24
    [Benutzertitel einsetzen]
    Avatar von ZiviChef
    Registriert seit
    21.09.2001
    Ort
    Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    670
    Name
    David
    Clans
    DCCorp
    also ich habe nen lösungsansatz aber keine lust das auszurechnen...

    wir haben eine berg und eine gesamtstrecke s

    die durchschnittsgeschwindigkeit erechnet sich folgendermaßen:

    für hoch also:

    5 km/h = (s/2)/t t1= die gebrauchte Zeit für das hochfahren

    Nehmen wir mal an die gesamte strecke s ist 1 km

    hoch = 5km/h = 0,5 km/t -> t1= 0,1h

    für die gesamte strecke ist es also : 10 km/h = 1km / (t1 + t2) ; t2 die zeit für das hochfahren

    also 10km/h = 1km / (0,1h +t2h) -> t2 = [(1km - 1km/h)/10 km/h²]

    runterfahren ist also:

    xkm/h = 15km/t2 = 0,5km/[(1km - 1km/h)/10 km/h²]


    so ab hier wird es schwamig weil ich net weiß ob der rechenschritt richtig ist

    xkm/h = (0,5km * 10km/h²)/(1km-1km/h)

    xkm/h = 5km²/h²/(1km-1km/h)

    tja und nun hatte ich keinen bock mehr da ich die einheiten nicht wegbekomme....

    Wer will kann ja weiter denken und mcih verbessern...

    Gruß ZiviChef :hat

  5. #25
    [Benutzertitel einsetzen]
    Avatar von ZiviChef
    Registriert seit
    21.09.2001
    Ort
    Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    670
    Name
    David
    Clans
    DCCorp
    ach ja

    die gesamtstrecke kann natürlcih variieren, da seine anfängliche durchschnittsgeschwindigkeit bis er hochkommt nur 5km/h sind, kann sein weg nach unten natürlich auch länger sein. für einen längeren weg braucht er dann auch ne längere zeit und somit ist die fahrt nach oben irgendwann vernachlässigbar....

    wir nehmen einfach nur an, dass er für die strecke nach unten eine durchschnittsgeschwindigkeit von 10 km/h hat

    nun müssen wir nur ausrechnen ab welchen punkt die strecke nach unten so groß ist das man die strecke nach oben vernachlässigen kann.

    weil dann wäre seine geschwindigkeit wieder 10 km/h nach unten....

    Mathe ist schon was schönes, man nimmt einfach mal alles an...

    hehe

    Gruß ZiviChef :hat

  6. #26
    Stabsunteroffizier

    Registriert seit
    13.11.2001
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    37
    Beiträge
    823
    Clans
    ne ausbildung wieder
    ok ich glaube ausser 2 oder 3 haben es hier wenige verstanden die frage. es geht darum das er am ende (berg rauf und runter) eine durchschnitts geschwindigkeit von 10 km/h haben sollte. also mit 5 fährt er ja rauf und jetzt will ich halt wissen wie schnell er den berg runterfahren soll damit am ende er eine durchschnitzsgeschwindigkeit von 10 km/h hatte.

    bis jetzt war keine richtige lösung dabei. also wer das löst hat meinen respekt. ich habe dafür 2 tage gebraucht, ein physikstudent 1 std und mein prof hat das mal eben in 2 min im kopf gemacht.

    die lösung verblüfft euch auf jeden fall!!
    Gründer des bad boynichtversteher Verein e.V.

  7. #27
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von KiNgFr3aK
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Fr3aK c1tY
    Alter
    27
    Beiträge
    525
    Clans
    FR34KZ,G0TT,-MuM-
    Naja, du sagtest, dass es nicht 15km/h sind, aber wie schnell soll er sonst gefahren sein?
    Tust du mir einen Gefallen und sendest mir die Lösung per PM? Ich sag´s auch net weiter
    [CENTER][SIZE=1][COLOR=orange]Ich binaus Überzeugung

  8. #28
    [Benutzertitel einsetzen]
    Avatar von ZiviChef
    Registriert seit
    21.09.2001
    Ort
    Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    670
    Name
    David
    Clans
    DCCorp
    und du bist wirklich sicher das du alle angaben gemacht hast?

    gesamtstrecke? gesamtzeit? etc....?

    kann ja nie wissen..

    Gruß ZiviChef :hat

  9. #29
    Gefreiter
    Avatar von GiGawoArT
    Registriert seit
    27.10.2002
    Ort
    Neukirchen (NRW)
    Alter
    30
    Beiträge
    189
    Clans
    T*D*E, Ir@QiZ
    ich würde sagen 5 km/h ????

  10. #30
    SpaM ****
    Avatar von ThUndE2dL
    Registriert seit
    23.12.2002
    Ort
    Intresiert sowiso keinen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.234
    Clans
    hm....
    ähhhhm 5+5 = 10 :2 = 5 ?????


    10 nicht 5
    MfG ChRiS

  11. #31
    Stabsunteroffizier

    Registriert seit
    13.11.2001
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    37
    Beiträge
    823
    Clans
    ne ausbildung wieder
    ok ich gebe euch die lösung und einen ansatz. erstmal ist die zeit bzw. die strecke wie lang die ist egal

    also die lösung ist UNENDLICH, dies kann man aber nur durch mathematik erklären

    ihr kennt doch bestimmt die formel v= s/t (als kleine starthilfe)
    Gründer des bad boynichtversteher Verein e.V.

  12. #32
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    öh.. wir ahben aber keinerlei angaben zu t und s Oo

    wie sollen des dann gehen O_o

    ma, ich raffs nit -_-

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  13. #33
    SpaM ****
    Avatar von ThUndE2dL
    Registriert seit
    23.12.2002
    Ort
    Intresiert sowiso keinen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.234
    Clans
    hm....
    loool aber lichtgeschwindichkeit hat schon jemand gesagt
    MfG ChRiS

  14. #34
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    man könntes mit ner funktion abbilden -_- wenn dies und das so ist dann ist die geschwindigkeit so und so blabla...je nachdem was auf der x und y achse ist setzt man dann halt beide zahlen ein und wumbs sucht mans aufm graphen -_- wennsch nen grafik taschenrechner hätte könnt ichs vll lösen

  15. #35
    SpaM ****
    Avatar von ThUndE2dL
    Registriert seit
    23.12.2002
    Ort
    Intresiert sowiso keinen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.234
    Clans
    hm....
    wenn du sowas brauchst schau mal hier http://www.mathe-nachhilfe.de
    MfG ChRiS

  16. #36
    Tiefschneekamerad
    Avatar von Ares
    Registriert seit
    11.08.2002
    Alter
    31
    Beiträge
    14.998
    Nick
    [A-o-H]Ares
    Clans
    A-o-H
    Original geschrieben von Antikoelsch
    ok ich gebe euch die lösung und einen ansatz. erstmal ist die zeit bzw. die strecke wie lang die ist egal

    also die lösung ist UNENDLICH, dies kann man aber nur durch mathematik erklären

    ihr kennt doch bestimmt die formel v= s/t (als kleine starthilfe)
    also eigentlich ist die zeit nicht egal zumindest bei der rechnung also ich bin auf die lösung gekommen je schneller um so besser

    ich habe angenommen das er 5 km fährt und deshalb 1 stunde braucht bis er oben angekommen ist auf dieser grundlage habe ich verschiedene geschwindigkeiten ausprobiert und sie dann relativ angerechnet also wenn er z.B. mit 10 km/h runterfährt braucht er dafür 30 minuten also muss man die sache 1/2 anrechnen (10+5+5)/3 = 6,66.. also hätte er für 10 km/h bergab eine durschnittsg. von 6.66.. km/h für die naheliegende lösung 15 km/h ergiebt sich ein anteil von 1/3 also (15+5+5+5)/4 = 7.5 wenn man dann z.B. eine geschwindigkeit vonn 1000 km/h nimmt erhält man eine anteilsdauer von 1/200 somit rechnet man (1000+200*5)/201 ~9.9502... je höher die geschwindigkeit umso näher liegt der wert an 10 da die 1 am ende die man jeweils als einheit einrechnen muss eine immer geringere auswirkung hat also müsste er theoretisch mit der größt möglichen geschwindigkeit fahren

    ich hoffe man versteht was ich meine
    Und plötzlich ein Schlag und du kriechst auf allen Vieren
    Und eine Stimme in deinem Ohr sagt, du sollst nicht lamentieren

  17. #37
    [Benutzertitel einsetzen]
    Avatar von ZiviChef
    Registriert seit
    21.09.2001
    Ort
    Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    670
    Name
    David
    Clans
    DCCorp
    öhm....

    hat hier jemand meine post überhaupt gelesen?

    hier mal quote von meinem ersten post nachdem ich kapiert hatte wie die frage zu verstehen war

    nehmen wir an die gesamte strecke würde 10 km lang sein. rauf 5km runter 5km

    so bei einer gesamten durchschnitlichen geschwindigkeit von 10 km/h braucht er also eigentlich 1 stunde für die gesamte strecke.

    da er aber hoc mit 5km/h durchschnittlich fährt braucht er ja da schon eine stunde. somit muss er runterwärts fast lichtgeschwindigkeit fahren damit er die gesamte strecke in einer stunde scahft um so ein stundenmittel von 10 km/h zu haben.
    in dem ersten schrieb ich lichtgeschwindigkeit was ja gleichbedeutend mit unendlich ist, da es schneller physikalisch ja nicht geht...

    dann hab ich mal geschrieben das die strecke s und die zeit t ins unendliche gehen müssen bei 10 km/h damit der weg nach oben vernachlässigbar ist.

    also entweder er fährt total schnell also lichtgeschwindigkeit

    oder er fährt 10 km/h dafür aber unendlich lange und unendlich weit....

    tz tz tz

    Gruß ZiviChef :hat

  18. #38
    Stabsunteroffizier

    Registriert seit
    13.11.2001
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    37
    Beiträge
    823
    Clans
    ne ausbildung wieder
    ok zivi dann bist du als nächstes dran.

    ihr habt hier 2 strecken (v=s/t) die zeit ist doch egal und die beiden strecken sind gleich ( wenn ihr wollt könnt dort irgendwas eintragen)!!
    Gründer des bad boynichtversteher Verein e.V.

  19. #39
    [Benutzertitel einsetzen]
    Avatar von ZiviChef
    Registriert seit
    21.09.2001
    Ort
    Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    670
    Name
    David
    Clans
    DCCorp
    die strecke ist nur dann egal wenn angegeben ist das er wirklich gerade runterfährt.

    fährt er aber zick zack runter und evtl ein paar mal um den berg herum. kann die strecke nach unten länger sein als nach oben.

    aber in diesem beispiel muss er dann halt unendlich lange fahren.

    so ihr mathegenies

    wie schaut es enn aus wenn der Lift nach oben eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 6 km/h hatte? welche geschwindigkeit muss er dann geradlinig (also s1 = s2) herunterfahren das er auf 10 km/h kommt

    unendlich ist schon mal falsch

    Gruß ZiviChef :hat

  20. #40
    t3sl4m4n
    Avatar von aDarkGod
    Registriert seit
    30.07.2001
    Ort
    Bautzen
    Alter
    30
    Beiträge
    12.524
    Clans
    _T@R_
    kann mir ma einer erklären, WIESO das so is?
    also wenn ich die Rechnung so durchgehe, stimmt es ja, aber jetzt ma inna Praxis gesehen.

    Ich fahre z.b. mitm Bike 5 km/h das 2 Std = 10 km
    wenn ich dann wieder zurück fahre mit 15 km/h, dann zeigt mein Fahrradcomputer ne Durchschnittsgeschwindigkeit von 10 km/h an

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NU HABT IHR VÖLLIG NEN SCHUSS WAS
    Von patrick im Forum United Talk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.09.2001, 16:43
  2. Was soll das ? Ich finds mächtig übertrieben !!!
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 19:17
  3. Admins was habt ihr gemacht?
    Von Shivacat im Forum United Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 01:12
  4. Was soll dass?
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2001, 18:08
  5. WAS NUN LOS???
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2001, 20:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •