+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 62

Was machen gegen EA's Politik?

Eine Diskussion über Was machen gegen EA's Politik? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; man kann auch umsatz machen und dabei auf die bedüfrnisse der kunden eingehen... andere große spieleanbieter schaffen das auch weitgehend... ...

  1. #41
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    man kann auch umsatz machen und dabei auf die bedüfrnisse der kunden eingehen...
    andere große spieleanbieter schaffen das auch weitgehend...
    achja und ich mache einen kleinen anfang ich werde mir KW nicht kaufen... das einzige C&C das ich dann nicht beitzen werde aufgrund dieser scheiß ea-politik

  2. #42
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Nehalem
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    C:\Windows\Crash.exe
    Alter
    25
    Beiträge
    583
    Clans
    [[GSG9]]
    Ich persönlich werde es mir dann kaufen, wenn der MP stimmt bzw. der Netcode. Wenn KW ein gutes Spiel wird, kann man EA das zeigen, dass sie mit Qualität mehr Umsatz machen.

    Aber da das kaum der Fall sein wird, wird KW ebenfalls das einzige CnC sein, dass mir fehlt.

    Grüße
    Knochengrund, Fleischesdorn
    Todesmund, Höllenzorn


    ~Cabalistenreim~

  3. #43
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von Nehalem Beitrag anzeigen
    Zumindest bekommen sie einen funktionierenden Onlinemodus hin. Jede Spieleschmiede hat mit Disconnectern und Cheatern zu kämpfen, keine Fragen, aber EA macht einfach zu wenig dagegen. Allein schon der Schwachsinn mit den Disconnects! Es sei nicht möglich Disconnects wie ein Loss anzurechnen... mit Verlaub, Schwachsinnig?
    Ich kann mir das Geschrei kaum vorstellen, dass zu erwarten wäre, wenn jemand sich in der Ladder hochgekämpft hat und dann wegen einem unverschuldeten Disconnect aus den Ladder-Finals, der Ladder Top100 oder sowas rausfliegt. Schuld wäre dann natürlich nicht die Internetverbindung, sondern der C&C Netcode.

    Man muss wohl oder über zwischen den beiden Übeln abwägen: Ist es schlimmer, einen Unschuldigen eine Niederlage reinzudrücken, oder einen Schuldigen davonkommen zu lassen?

    Normalerweise gilt: Unschuldig, bis die Schuld bewiesen wurde.
    EA macht mit dem Reporting-System im Moment daraus: Unschuldig, bis die Schuld wahrscheinlich ist.
    Gefordert wird: Schuldig, bis die Unschuld bewiesen wurde.

    Ich finde es höchstens Schade, dass es kein automatisiertes System gibt, nach dem z.B. ein Account mit mehr als X% Disconnects gesperrt wird.

  4. #44
    Obergefreiter
    Avatar von PhorkysXT
    Registriert seit
    05.01.2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    27
    Beiträge
    242
    Nick
    PhorkysXT
    Clans
    UF Alliance
    Zum Thema Netcode:
    Ich finde schon allein die Tatsache lustig das Leute mit nicht konfigurierter Firewall/Router behaupten der Netcode sei daran schuld.
    Aus meiner Erfahrung kann ich sagen das ein 2v2 mit gut konfigurierten Clients ohne irgendwelche Lags läuft! So sieht die Standard Konfiguration meiner Kumpels und mir aus wenn wir Tiberium Wars im Netz spielen:

    • Ein Spieler mit 16000DSL + Router
    • zwei mit DSL 2000 + Router
    • ein DSL6000 ohne Router
    Und ich bin der Überzeugung das wir nur lagfrei spielen können weil: a) Niemand seine Details so hoch schraubt das sein PC bei einem 4 Mann Spiel das laggen anfängt und b) weil die Personen mit Router ihren Router richtig konfiguriert haben bzw. sich von mir helfen haben lassen ihn zu konfigurieren.

    Übrigens:
    Um den Netcode nicht ganz so zu verteidigen: Ich muss zugeben das ab 6 Mann der Netcode seine Grenzen erreicht hat.
    Aber ich glaube auch das 8 Mann Spiele niemals lagfrei gespielt werden können, da die Einheitenmasse die 8 Mann produzieren zu groß für die meisten Computer ist (diese Tatsache haben wir leider auch den Squads zu verdanken)
    Geändert von PhorkysXT (02.03.2008 um 03:48 Uhr)

  5. #45
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von RushCabal Beitrag anzeigen
    man kann auch umsatz machen und dabei auf die bedüfrnisse der kunden eingehen...
    andere große spieleanbieter schaffen das auch weitgehend...
    Umsatz - Ausgaben = Gewinn. Um den Umsatz geht es der Firma nicht wirklich. EA arbeitet nach Gewinnmaximierung, wenn ein Entscheidungsträger bei ihnen entscheidet, dass der Wert einer guten Meinung der Kunden, oder zufriedene Onlinekunden die Ausgaben nicht rechtfertigen werden die Ausgaben nicht getätigt.

    Wie gesagt, EA muss verstehen, dass in einem funktionierenden Online System mit zufriedenen Kunden viel Profit vorhanden ist - und das geht eben nicht dadurch, dass man als Erziehungsmaßnahme zum Boykott aufruft.

  6. #46
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, EA muss verstehen, dass in einem funktionierenden Online System mit zufriedenen Kunden viel Profit vorhanden ist - und das geht eben nicht dadurch, dass man als Erziehungsmaßnahme zum Boykott aufruft.
    Wie denn dann? Lieb fragen?
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #47
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    In einem Media Markt habe ich mal einen Jugendlichen angesprochen, der drauf und dran war TW zu kaufen. Hatte es jedenfalls in der Hand und hat weiter in der PC-Spiele-Abteilung rumgestöbert. Hab ihm dann mal so die Lage bei Generals und Zero Hour geschildert, mit Gamespy usw usw.
    Jedenfalls hat er sich dann letzendlich für ein anderes RTS eines anderen Publishers entschieden.
    So geht der Widerstand auch!

    Keine Kompromisse

  8. #48
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Du hast uns einen User hier geklaut -.-


  9. #49
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Nehalem
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    C:\Windows\Crash.exe
    Alter
    25
    Beiträge
    583
    Clans
    [[GSG9]]
    Junker mein Held!!!
    Knochengrund, Fleischesdorn
    Todesmund, Höllenzorn


    ~Cabalistenreim~

  10. #50
    Stevie Wonder
    Avatar von PLAY@FUN
    Registriert seit
    20.10.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.394
    Clans
    [SoDsW]

  11. #51
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Maniac007 Beitrag anzeigen
    Ich kann mir das Geschrei kaum vorstellen, dass zu erwarten wäre, wenn jemand sich in der Ladder hochgekämpft hat und dann wegen einem unverschuldeten Disconnect aus den Ladder-Finals, der Ladder Top100 oder sowas rausfliegt. Schuld wäre dann natürlich nicht die Internetverbindung, sondern der C&C Netcode.
    wie sieht denn ein unverschuldeter disc deiner meinung nach aus?

    dann muss auch noch berücksichtigt werden:

    a. wie lang ging das spiel
    b. wer hatte evtl. vorteile oder hätte sogar sicher gewonnen....zumindest kenne ich das so aus dem ZH regelwerk
    und
    c. nur weil der eine dann heult weiler evtl. verloren hat isses noch kein weltuntergang und rechtfertigt vorallem nicht die ganzen disc´s von leuten die diese absichtlich provozieren!

    wer eh am losen ist und dann einen disc hat....hat meines erachtens immer verloren
    (weniger geld, einheiten, mehr verluste! ....skill und luck die das evtl hätten ausgleichen können lass ich da mal außen vor, da der player ja nen disc hat/hatte spielen diese punkte keine rolle mehr)

    außerdem werden finals mindestens mit BO3 gespielt
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  12. #52
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von Little.B Beitrag anzeigen
    Wie denn dann? Lieb fragen?
    Man kann generell wenig tun, wenn man ein Interesse an Command&Conquer hat. Feedback gegen, Vorschläge machen, hoffen halt.

    Wenn man Command&Conquer killen will hat man natürlich wesentlich mehr Möglichkeiten. Durch Boykott (wenn man ihn erfolgreich durchbringt) schafft man das - aber ich bin nicht daran interessiert, dass eine meiner Lieblings-Spieleserien stirbt. Diese ganze "Wir zeigen es EA mal so richtig derb" ist kontraproduktiv und hilft nur eventuelle Hass und Rachegelüste gegen EA zu befriedigen, aber es bringt C&C nicht vorran.

  13. #53
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Man kann generell wenig tun, wenn man ein Interesse an Command&Conquer hat. Feedback gegen, Vorschläge machen, hoffen halt.

    Wenn man Command&Conquer killen will hat man natürlich wesentlich mehr Möglichkeiten. Durch Boykott (wenn man ihn erfolgreich durchbringt) schafft man das - aber ich bin nicht daran interessiert, dass eine meiner Lieblings-Spieleserien stirbt. Diese ganze "Wir zeigen es EA mal so richtig derb" ist kontraproduktiv und hilft nur eventuelle Hass und Rachegelüste gegen EA zu befriedigen, aber es bringt C&C nicht vorran.
    ea bringt die cc serie doch auch nicht voran, das spiel wird immer mehr zu einer billigen lachnummer und wird in spätesten 5 jahren als das erbärmlichste gelten was die rts welt zu bieten hat

    ea bringt schlechte mp spiele, niemand spielt sie im mp, das ist eine deutliche aussage
    WAS sie dann daraus machen, ob sie mehr supporten oder das ganze volkommen vergessen, kann man tatsächlich nicht sagen

    aber davon auszugehen das jahrzehnte lange geschäftskonzete aufgrund von paar mails verschoben werden ist auch mehr als naiv, denn solange es klappt, fährt man weiter und macht weiter SO kohle

    weniger ist eben tatsächlich manchmal mehr, denn ein totes cc ist besser als erbärmliches ea cc


    Zitat Zitat von Junker Beitrag anzeigen
    In einem Media Markt habe ich mal einen Jugendlichen angesprochen, der drauf und dran war TW zu kaufen. Hatte es jedenfalls in der Hand und hat weiter in der PC-Spiele-Abteilung rumgestöbert. Hab ihm dann mal so die Lage bei Generals und Zero Hour geschildert, mit Gamespy usw usw.
    Jedenfalls hat er sich dann letzendlich für ein anderes RTS eines anderen Publishers entschieden.
    So geht der Widerstand auch!

    haha geil altah, ultra n1




    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, EA muss verstehen, dass in einem funktionierenden Online System mit zufriedenen Kunden viel Profit vorhanden ist - und das geht eben nicht dadurch, dass man als Erziehungsmaßnahme zum Boykott aufruft.
    wenn man das bedürfniss HÄTTE, dann KÖNNTE man sich andere schmieden angucken

    oder glaubst du es wäre für ea ein GEHEIMNIS? ob gewinn oder umsatz, ea ist ein milliarden schweres unternehmen, es gibt für sie keine geheimnisse und sie wissen über die industrie sicher alles wissenswerte

    und wie schon mehrfach gesagt, wäre ihnen die mp comm derart egal würden sie a) den leuten klarmachen das es ein reines sp spiel wird b) nicht mit rts as a sport werbung machen und c) gamespy einbauen ne ist ja noch drin, upsa


    Zitat Zitat von PhorkysXT Beitrag anzeigen
    Zum Thema Netcode:
    Ich finde schon allein die Tatsache lustig das Leute mit nicht konfigurierter Firewall/Router behaupten der Netcode sei daran schuld.
    Aus meiner Erfahrung kann ich sagen das ein 2v2 mit gut konfigurierten Clients ohne irgendwelche Lags läuft! So sieht die Standard Konfiguration meiner Kumpels und mir aus wenn wir Tiberium Wars im Netz spielen:
    wenn in der summe mehr leute bei gamespy probleme haben als leute im bnet, dann hat sich doch jegliche diskussion bereits erübrigt

    davon mal ab darfst du grundsätzlich nicht mit leuten argumentieren die ahnung haben, weil naja, sie haben halt ahnung, was nicht passt, macht man zumindest noch halbwegs passend

    im bnet spiele ich meine 4on4, hab als client GAR KEINE SORGEN und muss falls ich hosten will ein port freischalten, damit hat sich die sache, danach läufts, einfach, stabil, idioten sicher, blizzard


    Zitat Zitat von PhorkysXT Beitrag anzeigen
    Ok, Disconnects nicht als Loss anzurechnen ist wirklich nicht schön, aber leider habe ich nicht das nötige Wissen von GameSpy und dem TW Netzwerkcode um zu sagen das es doch möglich wäre. Leider ist EALA vertraglich an GameSpy gebunden..ich denke das ist einer der größten Fehler bei Electronic Arts.
    und schon wieder sone ausrede
    1. fehlt dem unternehmen anscheind seit jeher jeglicher sinn für den mp(d1 hat sein 97 bnet)
    2. kann man verträge auch lösen(wird nun bei weitem kein milliarden vertrag sein)
    3. was für ein vertrag iost es? 10? 20? jahre, wtf? wer besitzt die dummheit in einer so schnelllebigen brance solche verträge abzuschlissen? btw wer besitzt die naivität zu glauben das jemand solch eine dummheit besitzt?


    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Das ist der Punkt.

    Und EA verdient gut Geld mit dem Einzelspielermodus von C&C. Jetzt die 1% davon zu boykottieren, die sie mit dem Mehrspielermodus machen, macht überhaupt keinen Sinn.

    EA ist ein Wirtschaftsunternehmen, die einzige Möglichkeit, wie sie uns einen besseren Mehrspielermodus bereitstellen liegt daran ihnen zu erklären, wieviel Geld sie mit einem Mehrspielermodus verdienen können. Wenn EA erstmal verstanden hat, dass dort Profit zu holen ist, werden wir auch sehr schnell massive Verbesserungen sehen.
    wie gesagt ist hier die rückwirkung wichtig, eine comm KANN nicht derart gezielt arbeiten wie ein unternehmen, den leuten die in den ersten wochen aufgrund der mangelnden qualität aufhören KANNST du nicht begreifflich machen die scheisse weiter zu spielen, weil die CHANCE besteht das es besser wird.
    eine comm macht nicht einfach mal das richtige(bm, aceton ablehnung, esl comm game-EPS giga-liga q-turnier, bla) weils der szene nutzen würde, eine comm will spaß haben und möglichst wenig dafür tun.
    der harte 500 man kern der kurz nach kw noch übrig geblieben sein wird kann ea dann tatsächlich nicht mehr beeindrucken, aber da ist doch UM GOTTES WILLEN nicht die comm dran schuld

    dh eine große mp comm kann NUR ea selbst aufbauen und das wollen sie aufgrund ihrer vorgeschichte mit den sportspielen und ihrem ein jahres zyklus einfach nicht

    wie schwach ist denn das bitte noch NIE ein mp taugliches game rausgebracht zu haben und damit zu argumentieren es würde sich nich lohnen?


    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    wurde das behauptet?
    wc3 zeigt es doch in jedem minikackTD wer leavt hat automatisch verloren ^^



    Zitat Zitat von PhorkysXT Beitrag anzeigen

    Zu Westwood:
    Die Spiele von Westwood waren auch voll von Bugs und im Multiplayer nicht ausgeglichen, aber scheinbar erinnert sich hier keiner mehr daran.
    Was ich wirklich früher besser fand war der Netzwerkcode.
    Aber was Cheater und Disconnecter angeht: Die gabs auch bei WOL.
    aber HEUTE ist 2008 OMFG


    Zitat Zitat von PhorkysXT Beitrag anzeigen
    Ich glaube jede Firma hat ihre Probleme auch wenn man hier der Meinung ist Blizzard sei DIE RTS SCHMIEDE. Blizzard kämpft in WC3 genauso gegen Cheater und Disconnecter wie EALA in TW nur rühmt sich EALA nicht jedesmal wenn sie 2 Accounts gebannt haben. Sorry aber Blizzard verkauft echt jeden feuchten Furtz als Community Arbeit.
    an welcher stelle stören die von dir beschriebenen probleme bitte schön die jeweils 40000-80000 sc und wc3 spieler? in der summe scheinen doch wohl sehr viele leute(MEHR als 1000!!!!) sehr glücklich mit den games zu sein


    ea hat ein beschissenen forum wcg vote als comm arbeit verkauft, ea lädt zu sich ACHT! leute ein um sowas wie ein beta test (2 monate vorm release) zu machen, ea lädt beim com summit leute zu sich ein, hört sich die vorschläge an und setzt sie dann NICH um

    und gott das machen sie verdammt öffentlich und gott das hat einen keinerlei praktischen wert

    blizzard kämpft nicht nur, blizzard gewinnt!
    warum soll man nicht erwähnen wenn das eigene anticheat system hervorragend in den ladergames funktioniert?

  14. #54
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von daarksidee Beitrag anzeigen
    weniger ist eben tatsächlich manchmal mehr, denn ein totes cc ist besser als erbärmliches ea cc
    Für dich.

    wenn man das bedürfniss HÄTTE, dann KÖNNTE man sich andere schmieden angucken

    oder glaubst du es wäre für ea ein GEHEIMNIS? ob gewinn oder umsatz, ea ist ein milliarden schweres unternehmen, es gibt für sie keine geheimnisse und sie wissen über die industrie sicher alles wissenswerte
    Bedürfniss? Lust? Heute ist der EA Chef mit der Hand zuerst ausm Bett aufgestanden? Knuffig
    Irgendeine Gruppe von BWL-Heinzeln stellt eine Kosten/Nutzen Rechnung auf, die irgendjemand anderes überprüft. Wenn dort der Risikofaktor zu hoch oder der Gewinn zu niedrig (negativ) ist, dann wird es nicht gemacht.
    Ein Wirtschaftsunternehmen hat doch keine Bedürfnisse danach Leute glücklich zu machen... (ohne Hintergedanken)

    und wie schon mehrfach gesagt, wäre ihnen die mp comm derart egal würden sie a) den leuten klarmachen das es ein reines sp spiel wird
    Die BWL-Heinzel machen eine zweite Kosten/Nutzen Rechnung, wieviel Schaden es anrichtet einfach zu sagen das sie für den MP sind - und wieviel Schaden es anrichtet zu sagen "das Spiel wird nur Singleplayer".
    Auf Grund dieser Aufstellung wird dann entschieden. Hat ein wenig damit zu tun, ob daarksidee das für unfair und besonders fies hält. Wenn dann sehr sehr viele das für voll fies halten und das Image von EA so stark beschädigt wird, dass es in die Verkäufe eingreift (was momentan noch nicht wirklich der Fall ist und woran die MP Comm auch wenig ändern wird), dann fährt man wohl eher die Schiene "wir sind ehrlich zu den Fans".



    und schon wieder sone ausrede
    1. fehlt dem unternehmen anscheind seit jeher jeglicher sinn für den mp(d1 hat sein 97 bnet)
    2. kann man verträge auch lösen(wird nun bei weitem kein milliarden vertrag sein)
    3. was für ein vertrag iost es? 10? 20? jahre, wtf? wer besitzt die dummheit in einer so schnelllebigen brance solche verträge abzuschlissen? btw wer besitzt die naivität zu glauben das jemand solch eine dummheit besitzt?
    Und wieder extreme Kurzsichtigkeit deinerseits.
    Klar kann man Verträge lösen, klar sind die Vertragsstrafen nicht in Milliardenhöhe, aber es frisst sich immens in die Kosten/Nutzen Rechnung. Soll EA ihren Aktionären erzählen "Hey Leute, wir haben die Entscheidung getroffen, weil wir Lust drauf haben und entgegen aller Prognosen wird das sich nicht erst in 2Jahren rentieren, sondern schon morgen - wir glauben fest daran"
    Und eine Gegenfrage, wer besitzt die Naivität zu glauben EA könnte blitzschnell ein funktionierendes Battlenet aus dem Boden stampfen?


    aber da ist doch UM GOTTES WILLEN nicht die comm dran schuld
    Hat ja auch niemand gesagt.

    dh eine große mp comm kann NUR ea selbst aufbauen und das wollen sie aufgrund ihrer vorgeschichte mit den sportspielen und ihrem ein jahres zyklus einfach nicht
    Ja, nur EA kann dafür sorgen, dass die MP Comm groß wird. Die Frage ist vielmehr, warum sie das nicht wollen. Weil sie so böse fies und gemein sind? Oder weil sie einfach denken, dass da weniger Gewinn zu holen ist, als wenn sie so weitermachen wie bisher. Und das ist genau der Punkt, den EA verstehen muss, es ist mehr Gewinn drin, wenn sie eine riesige online community haben. Gewinn der zusätzlich zum SP Gewinn abschöpfbar ist.

    ea hat ein beschissenen forum wcg vote als comm arbeit verkauft, ea lädt zu sich ACHT! leute ein um sowas wie ein beta test (2 monate vorm release) zu machen, ea lädt beim com summit leute zu sich ein, hört sich die vorschläge an und setzt sie dann NICH um

    und gott das machen sie verdammt öffentlich und gott das hat einen keinerlei praktischen wert
    Irgendjemand hat dort entschieden das PR >>>>> irgendwas umsetzen. Nur wie ein Boykott dem seine Einschätzung der Situation ändern soll ist mir immens schleierhaft.

  15. #55
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    das einzige was man machen kann, ist keine EA Produkte mehr zu kaufen, Petition bringt nichts, auf Entwickler einreden nur bedingt was, leider...

  16. #56
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Für dich.
    wärend du irgendein cc spielen willst, respektiere ich die serie als zeitloses meisterwerk

    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Bedürfniss? Lust? Heute ist der EA Chef mit der Hand zuerst ausm Bett aufgestanden? Knuffig
    Irgendeine Gruppe von BWL-Heinzeln stellt eine Kosten/Nutzen Rechnung auf, die irgendjemand anderes überprüft. Wenn dort der Risikofaktor zu hoch oder der Gewinn zu niedrig (negativ) ist, dann wird es nicht gemacht.
    Ein Wirtschaftsunternehmen hat doch keine Bedürfnisse danach Leute glücklich zu machen... (ohne Hintergedanken)
    wie mehrfach gesagt, erwarte ich von ea überhuapt nicht das sie sich aus menschen güte ändern, WERDEN SIE NICHT! dafür ist ihre geschichte und ihr geschäftsmodell zu alt und zu erfogreich, sie fahren damit solange weiter, bis der zug zum stehen kommt

    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Die BWL-Heinzel machen eine zweite Kosten/Nutzen Rechnung, wieviel Schaden es anrichtet einfach zu sagen das sie für den MP sind - und wieviel Schaden es anrichtet zu sagen "das Spiel wird nur Singleplayer".
    Auf Grund dieser Aufstellung wird dann entschieden. Hat ein wenig damit zu tun, ob daarksidee das für unfair und besonders fies hält. Wenn dann sehr sehr viele das für voll fies halten und das Image von EA so stark beschädigt wird, dass es in die Verkäufe eingreift (was momentan noch nicht wirklich der Fall ist und woran die MP Comm auch wenig ändern wird), dann fährt man wohl eher die Schiene "wir sind ehrlich zu den Fans".
    also siehst DU doch auch die offensichtliche ABSICHT die kunden zu belügen, ich mag einfach nicht verarscht werden



    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Und wieder extreme Kurzsichtigkeit deinerseits.
    Klar kann man Verträge lösen, klar sind die Vertragsstrafen nicht in Milliardenhöhe, aber es frisst sich immens in die Kosten/Nutzen Rechnung. Soll EA ihren Aktionären erzählen "Hey Leute, wir haben die Entscheidung getroffen, weil wir Lust drauf haben und entgegen aller Prognosen wird das sich nicht erst in 2Jahren rentieren, sondern schon morgen - wir glauben fest daran"
    ich sprach eher darauf an das die comm das zu selbstverständlich hinnihmt das es verträge mit gamespy gibt und es keinesfalls unverrückbar ist und sie des weiteren so extrem ausdehnend gar nicht sein können
    damit wollte ich nur nochmal betonnen das es ganz klar ein nicht wollen und keinesfalls ein nicht können ist

    das sie am ende zu geizig für alles sind, dessen bin ich mir MEHR als bewusst, denn NICHTS zählt für ea mehr als kohle, weshalb ich ja so drauf epicht bin das es auch die einzigste stelle ist wo ihnen was weh tun könnte


    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Und wieder extreme Kurzsichtigkeit deinerseits.
    Klar kann man Verträge lösen, klar sind die Vertragsstrafen nicht in Milliardenhöhe, aber es frisst sich immens in die Kosten/Nutzen Rechnung. Soll EA ihren Aktionären erzählen "Hey Leute, wir haben die Entscheidung getroffen, weil wir Lust drauf haben und entgegen aller Prognosen wird das sich nicht erst in 2Jahren rentieren, sondern schon morgen - wir glauben fest daran"
    ich sprach eher darauf an das die comm das zu selbstverständlich hinnihmt das es verträge mit gamespy gibt und es keinesfalls unverrückbar ist und sie des weiteren so extrem ausdehnend gar nicht sein können
    damit wollte ich nur nochmal betonnen das es ganz klar ein nicht wollen und keinesfalls ein nicht können ist


    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Und eine Gegenfrage, wer besitzt die Naivität zu glauben EA könnte blitzschnell ein funktionierendes Battlenet aus dem Boden stampfen?
    hat eher weniger mit naivität zutun wenn private wow, d2, und sc server sehe die astrein flüssig laufen

    von sachen wie lancraft, battlecraft, hamachi, ggc und sonst was alles die es ohne probleme hinkiregen eine stabille verbindung aufzubauen und zu erhlaten will ich garnicht mal sprechen

    auch hier wieder, ICH muss es nicht verstehen und auch nicht besser machen können, es reicht das ich an zahlreichen beispielen sehe das es geht

    und mal ehrlich, du kennst mich ja wohl gut genug um zu wissen das ich von ea nichts gutes erwarte, ebenso wird ihnen etwas bnet ähnliches auf anhieb NATÜRLICH nicht gelingen, aber irgendwann muss man ja anfangen




    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Ja, nur EA kann dafür sorgen, dass die MP Comm groß wird. Die Frage ist vielmehr, warum sie das nicht wollen. Weil sie so böse fies und gemein sind? Oder weil sie einfach denken, dass da weniger Gewinn zu holen ist, als wenn sie so weitermachen wie bisher. Und das ist genau der Punkt, den EA verstehen muss, es ist mehr Gewinn drin, wenn sie eine riesige online community haben. Gewinn der zusätzlich zum SP Gewinn abschöpfbar ist.
    was ich dir mit dem langen vortrag und den zahlreichen beispeilen über die funktionsweise von communites sagen wollte war, niemand wird ein beschissenes spiel spielen, eagl was du denkst, wenn ea ein scheiss spiel rausbringt, wird ihnen das die comm mit inaktivität und ablehnung danken, dh DU kannst dir das spiel kaufen aber das wird NICHTS bewegen, weil ein schlechtes spiel nunmal keine große online comm haben kann

    dh kaufst du dir ein neuen cc teil hast du nichmal die chance was zu bewegen, weil das spiel einfach keine dedeutend große comm erreichen kann, konsumieren ist verlieren

    kaufst du es dir nicht, besteht zumindestens die chance das die BWL-heinis einen kleinen gewinneinbruch vermerken UND der neuste cc teil den beschissensten mp start allerzeit hat, womit ea VILLEICHT mekrt welche sorte kunde sich den neusten teil nicht gekauft hat

    es ist eben der fatale logik fehler ea helfen zu wollen, das geht einfach nicht, für eine große und mächtige comm müssen SIE den grundstein legen, das kannst du einfach nicht erreichen, dh nichtkauf chance, kauf defaultlose

    kaufen und mit 500 man ein weltkonzern bewegen wollen kann keine option sein

    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Irgendjemand hat dort entschieden das PR >>>>> irgendwas umsetzen. Nur wie ein Boykott dem seine Einschätzung der Situation ändern soll ist mir immens schleierhaft.
    sie lügen, wissen das sie lügen, wissen wie lange sie schon lügen, wissen das die comm sie dafür hasst UND die verküufe gehen zurück UND niemand spiel im mp

    und dennen wird wohl der zusammenhang zwischen all den faktoren einleuchten

  17. #57
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    ich versteh nicht warum hier so diskutiert wird .. ich habe seit meinem damals geliebten ra2 kein cnc titel mehr gekaufft ..

    es war doch abzusehen, dass sich kaum was ändert .. ja ea mag sich vll gebessert haben .. aber für mich zählt das kaum was .. nach ra2 hab ich tft gespielt .. da hat einfach alles gepasst .. und das wird auch der grund sein, warum ich sc2 gegenüber ra3 bevorzugen werde, obwohl ra2 mein lieblingsgame war/ist ..

    naja dieser thread ist für mich nichts anderes wie damaligen flamethreads .. ea vs. blizzard .. die diskussion hats schon damals gegeben und die wird es auch in zukunft immer geben ..

  18. #58
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    gleich spritzt daarkside ab, dann habta den salat
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  19. #59
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    Zitat Zitat von U2k Beitrag anzeigen
    gleich spritzt daarkside ab, dann habta den salat
    du liesst seine Beiträge noch ?

  20. #60
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    ja, sie helfen mir zu erkennen, dass es menschen gibt denen es viel schlechter geht als mir.
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was machen gegen Massen-Venom-Spam?
    Von SwissCommander im Forum Strategien
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 19:35
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 12:02
  3. Was machen gegen Nod Invasion?
    Von DARKRAZE im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.01.2003, 17:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •