Thema geschlossen
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 194

Wahrheit über das Deutsche Reich

Eine Diskussion über Wahrheit über das Deutsche Reich im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Vielleicht kennt ihr von CNCForen den ähnlichen Thread, jedoch wurde dort nix Zustande gebracht und eigentlich nur Rotz gepostet ^^ ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW

    Wahrheit über das Deutsche Reich

    Vielleicht kennt ihr von CNCForen den ähnlichen Thread, jedoch wurde dort nix Zustande gebracht und eigentlich nur Rotz gepostet ^^

    Wenn ihr grad Zeit habt, dann lest euch folgende Links mal gewissenhaft durch, danach wird euer Weltbild wohl etwas auf dem Kopf stehen .

    Nr. 1 behandelt die Alleinschuld Deutschlands im 2. Weltkrieg, so wie sie uns im Geschichtsunterricht eingetrichtert wird. Deutschland hat Scheíße gebaut, keine Frage, aber hat Deutschland wirklich allein Scheíße gebaut? Dieser Text versucht das zu widerlegen.


    Nr. 2 behandelt das Deutsche Reich in der Gegenwart, dass die BRD illegal existiert und wir alle rechtmäßig Bürger des Deutschen Reichs sind.

    Hier wird dies sehr ausführlich anhand von Beschlüssen und Gesetzen in der Vergangenheit bewiesen. Klickt auf die einzelnen Behauptungen, und sie werden euch widerlegt werden.
    Hier gibt es ne etwas kürzere Form, wo nicht so ganz ausführlich drauf eingegangen wird, für die lesefaulen

    Für alle die das Thema interessiert, können sich auf der Seite ja mal den Punkt und Unterpunkte zu "Regierung" durchlesen.


    Und nun zu denen, die jetzt kommen mit:
    1. Das ist Na.zipropaganda und braune Scheìße.
    2. Das sind alles Spinner und das ganze Zeug ist eh unwahr.
    3. Kein Bock auf ein neues Naz.ireich und Diktatur.

    ->1. Ist hier nicht die Rede von Naz.izeugs. Wer diese Argumentation und das Wort Reich gleich mit N.azi oder rechtsradikal gleichsetzt gehört zu den meisten verblendeten Leuten von heute.
    ->2. Damit macht ihr es euch zu einfach. Ich kann auch sagen ihr seid doof. Grund: Weil ich das so sage. Wenn ihr wirklich meint, dass das Lügen seien, dann sucht bitte Gegenbeweise. A) Könnt ihr die Gesetze heraussuchen, auf die sich in der Argumentation gestützt wird und erläutern, warum diese ganz anders gemeint sein könnten oder B) könnt ihr Gesetze raussuchen, die gegen die Widerlegung sprechen.
    ->3. Wenn ihr die Unterpunkte zu "Regierung" auf der Friedensvertrags-Seite gelesen habt, dann habt ihr evtl. auch bemerkt, dass diese Leute ein Deutsches Reich auf Basis des 2. Reiches und der Weimarer Verfassung unterstützen. Kein Naz.iregime, sondern ein demokratisches System, da dies sowieso Vorraussetzung für die Friedensverhandlung ist und Vorbereitungen schon im Gange sind.

    Achja ich betone es nochmals: Das ist keine rechtsradikale Propaganda, bitte setzt nicht den nationalen und patriotischen Gedanken mit Nationalsozialismus oder ähnlichem gleich. Plz nur sinnvolle Beiträge und Diskussion also.

  2. #2
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ich hatte das auf cncforen mal ganz kurz gesehen, dann war mir der Thread aber zu verwuchtet und ich habs wieder vergessen.

    Ich lese es mir demnächst definitiv mal alles durch, teilweise klingt es sehr interessant, wenn auch unglaubwürdig.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  3. #3
    Vivir la Utopia!
    Avatar von Psychot
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    1.944
    Ich hab da so eine Ahnung was auf den Seiten für Argumente kommen werden aber mal sehen. Die Flagge auf der Seite gefällt mir übrigens schonmal überhaupt nicht...
    (K) All Rites Reversed - Reprint what you like
    Pimp my Rights!

  4. #4
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Die Flagge ist,wenn man den Text liest,total nebensächlich.
    Am besten gefiel mir aber der letzte Link. Wenn es stimmen sollte, RESPEKT! Es klingt sehr sehr interessant.... momentan frage ich mich, wie ein Richter entscheiden würde,wenn ich den Deutschen Staat auf irgendeinen dort genannten Punkt verklagen würde. Laut dieser Seite wäre ich rechtlich abgesichert.....
    und mein Vater ist ein Vaterlandsverräter

  5. #5
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Masterwild
    Ich hab da so eine Ahnung was auf den Seiten für Argumente kommen werden aber mal sehen. Die Flagge auf der Seite gefällt mir übrigens schonmal überhaupt nicht...
    Was ist an der Flagge schlimm? Die hat nix mit dem Na.ziregime zu tun, da sie schon vorher für das Deutsche Reich existierte. Und auf der Seite kommen alles nachvollziehbare Argmuente, alle Gesetze und Urteile auf die sich bezogen werden sind auch noch auf der Seite zu finden (diese wurden nicht verändert, könnt ja in offiziellen Büchern usw. nachlesen).

    wie ein Richter entscheiden würde
    Es gab bereits Urteile, die zugunsten der "Reichsbürger" ausgefallen sind, weil man sich net leisten kann entgegen der Wahrheit zu entscheiden und dann eine ganze Welle von Anklagen und Aufmerksamkeit zu verursachen. Dazu steht auch auf der Seite was.

    teilweise klingt es sehr interessant, wenn auch unglaubwürdig.
    Natürlich klingt es erstmal wie Schwachsinn. Guck dir die Leute im Mittelalter an, denen erzählt wurde die Erde sei eine Kugel. Diese Meinung wurde einfacht zensiert und nicht akzeptiert, so wie diese Meinung über das Deutsche Reich. Aber so kann es irgendwann nicht weitergehen und jeder sollte sich seine eigene Meinung bilden und die Vorstellungen von Beamten, Bekannten und Freunden von einer rosigen Welt mal außer acht lassen. Man kann es wohl auch mit der Matrix vergleichen. wer glaubt schon, in einer inexistenten Welt zu leben? Man glaubt es erst wenn es bewiesen wird, und diese Seite beweist es zu 100% glaubwürdig, da sich auf Urteile und Gesetze bezogen wird, die net gefakt oder so sind.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------
    Hab noch einige lustige Sachen gefunden, mit denen sich jeder selber beweisen kann, dass da was nicht stimmen kann mit der BRD.

    1) Warum steht auf eurem Personalausweiß unter "Staatsangehörigkeit" ein Adjektiv und nicht der Staat? Hier nachlesen, ich musste wirklich schmunzeln.

    2) Habt ihr euch schonmal unser "Staatswappen" genauer angeschaut? Es unterscheidet sich anscheinend. Zählt mal die Anzahl der Schwingen auf dem Reisepass, dann auf dem Perso, dann von dem Adler im Bundestag.... Scheint wohl nicht der selbe zu sein . Hier nachlesen

    3) Hier noch was vollkommen verrücktes (2. Teil). Wir haben doch tatsächlich den Teufel auf unserem Perso abgebildet ^^ (OK tut nix zum eigentlichen Thema, ist aber lustig )


    Hier findet man übrigens nochmal die Karte vom heutigen Deutschen Reich sowie 2 gute Vorworte, um besser die Materie zu verstehen (ist für die Zweifler)
    Btw. wenn ihr genau gelesen habt bestätigen selbst das Bundesverfassungsgericht sowie Statement usw. der Alliierten, dass das Deutsche Reich noch existent ist und damit auch alles andere, was auf der Seite erklärt wird. Für die, die die Links gelesen haben die ich gegeben haben, können ja noch weiter auf der Seite rumgucken, alle Punkte haben jede Menge Unterpunkte, am Ende versteht man das alles viel besser und sieht, dass die Seite wirklich seriös ist.

    Anmerk: Zu dem Link zu den 21 Punkten: Das is keine offizielle Fassung, von jemanden wurden die ganzen Infos zusammengesucht und nochmal in Kurzform gepackt, deshalb sind da auch einige kleine Fehler drinne (net wundern, wer was 100%es haben will, soll auf den Friedensvertrags-Links guggn)

    €dit: Und jo, 2005 laufen die 60 Jahre Besatzungszeit ab und ein Friedensvertrag muss geschlossen werden (was nur möglich ist, wenn das Reich wieder hergestellt wird). Allerdings hab ich die Befürchtung, dass dies einfach ignoriert wird, da eh nur 1% der Bevölkerung bescheid weiß und der Rest den Propaganda-Märchen verfallen ist. Und deshalb sollte jeder mithelfen, das Volk aus seinem Schlaf zu erwecken, oder glaubt ihr, die Lage in der "BRD" wird sich verbessern!?
    Geändert von freezy (31.10.2004 um 00:41 Uhr)

  6. #6
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    hahaha hier ist die chaotentruppe also auch angekommen
    www.krr-faq.de

    aber lasst euch nicht stören und befreit das deutsche volk mal ordentlich
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  7. #7
    Obergefreiter

    Registriert seit
    21.09.2003
    Beiträge
    269
    Der Artikel von Krr gefällt mir irgendwie besser. Zumal ich generell erstmal nichts von diesem "alte Tugenden" und "früher-war-alles-besser-Geschwätz" halte. Es gibt bestimmt viele Dinge in die man etwas reininterpretieren kann (s.Personalausweis) Was mir aber direkt auffiel, das scheinbar immer wieder versucht wird mit Propagandawerkzeugen (Schwarz/Weiss-Denken), besonders die junge Bevölkerung zu beeinflussen. Es geht hier nicht um Information, so wie es dargestellt wird, sondern um einen Versuch die BRD in Ihren Grundfesten zu erschüttern, nein - eigentlich geht es ja noch weiter! Sie erkennen die BRD und Ihre Gesetze nicht an. Kämpfen für das Deutsche Reich und sagen es sei nie untergegangen. Sicher gibt es einige ungereimtheiten, aber denkt wirklich einer von euch das eines Tages der Kanzler kommt und das Deutsche Reich wieder ausruft, uns sagt: Hey wir haben da einen Fehler gemacht, der Vertrag für die BRD ist ungültig, wir müssen das Deutsche Reich wieder ausrufen mit allem was dazu gehört! Verfassung, Währung, Rechtssprechung, Rechtsordnung, etc.

    Ich kann nur raten, seit vorsichtig mit diesen Quellenangaben und den Daten und Fakten die eigentlich ständig genannt werden. Ich denke von diesen Angaben sind viele geschönt, zurechtgebogen und einige einfach falsch. Ein jeder kann eine Webseite schreiben und darin fast alles veröffentlichen was er will, bis er es per Gesetz/Klage oder anderweitig verboten bekommt.
    ...ich erinner mich gern an diese Zeit.

  8. #8
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich kann nur raten, seit vorsichtig mit diesen Quellenangaben und den Daten und Fakten die eigentlich ständig genannt werden. Ich denke von diesen Angaben sind viele geschönt, zurechtgebogen und einige einfach falsch. Ein jeder kann eine Webseite schreiben und darin fast alles veröffentlichen was er will, bis er es per Gesetz/Klage oder anderweitig verboten bekommt.
    Hm das war jedoch noch nicht der Fall. Es gibt Urteile, die die Argumente auf der HP bestätigen. Hm und ob Gesetze falsch sind?

    Es wurde schon eine Klage gegen die BRD an den Europäischen Gerichtshof gestellt. Liegen allerdings noch keine Ergebnisse vor...

  9. #9
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    ich glaub es gab mal so nen fall, da musste ein jurastudent seinen strafzettel nicht bezahlen, weil er widerlegen konnte, dass die brd existiert
    where is my mind?

  10. #10
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von DonNewby`
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    muddis bauch....
    Alter
    28
    Beiträge
    598
    Clans
    friends & co
    Bitte ich habe mir den 1. Link einmal komplett durchgelesen und ich fang einfach mal an.

    Als ich mir die Seite anschaute, hab ich mir gedacht komische Überschrift...."Infoseite der Exilregierung des deutschen Reiches auf der Basis der geltenden deutschen Verfassung." Toll eine Exilregierung, es muss dabei ja geklärt werden:

    Welches deutsche Reich? Das Reich der Wilhelminischen Ära, das deutsche Reich der Weimarer Verfassung, oder das deutsche Reich unter Hit.ler.

    Wenn sie die Exilregierung des deutschen Reiches der Wilhelminischen Ära sein wollten müsste sie, als "Kaiser" ja einen direkten Erben von Kaiser Wilhelm II. haben.

    Wenn sie als Exilregierung des deutschen Reiches, zur Zeit der Weimarer Republik, sein wollen dann müssen sie gewählt sein, was sie definitiv nicht sind.

    Wenn sie die Exilregierung des deutschen Reiches zur Zeit Hit.lers sein wollen, müssen sie auch gewählt sein. Hit.ler wurde gewählt, wenn die Wahlen auch getürkt waren. Achja Hit.ler war gewählt hat aber gegen die damals, geltende deutsche Verfassung verstoßen (wie sie auch in der Überschrift gebraucht wird), er hat über die Zusammenlegung von Reichskanzler- und Reichspräsidentenamt abstimmen lassen. Verfassungswidrig! Er hat danach keine Wahlen mehr stattfinden lassen. Verfassungswidrig!

    Uch schon so viele ungereimtheiten in der Überschrift! O.K. weiter im Text.

    In dem Text ist von Auschwitz die Rede und wie es in der Abschnittsüberschrift heißt über "Auschwitz: Symbol und Wirklichkeit".

    Die beispiellose Entrechtung und systematische Ermordung der Juden während des Krieges durch die deutsche Führung ist eine Tatsache. Doch diese schlichte Feststellung ist für die Notwendigkeit, den Tatbestand selbst exakt zu klären, unzureichend. Ihr Aussagegehalt reicht nicht weiter als etwa die Feststellung, daß es im Jahre 1939 zu einem Krieg zwischen Deutschland und Polen kam.
    Der 1. Absatz von diesem Kapitel. In diesem Absatz, wird gesagt, dass es zwar so ist das während des Na.ziregimes Juden entrechtet und systematisch Ermordet wurden, aber das nur eine Feststellung sei und man nie auf die "Gründe" eingeht. Im weiteren Text, werden aber auch keine "Gründe" genannt, sondern es wird nur auf die Abschirmung der Wissenschaft von Auschwitz und die "Tatsache", dass die Allierten auch an der Judenermordung "Schuld" waren eingegangen. Wer nicht glaubt soll nachlesen und mir Gründe nennen.

    Nun gibt es aus der Geschichte des Dritten Reiches keinen Fragenkomplex, der sich einer genauen Erforschung durch deutsche Historiker so heillos entzieht wie das grauenhafte Schicksal der Juden während des Krieges. Das Bonner Grundgesetz garantiert zwar die Freiheit von Forschung und Wissenschaft. Eine Reihe von einschlägigen Urteilen und Verurteilungen empfiehlt jedoch, sich weder dem Risiko auszusetzen, durch eine entsprechende Themenwahl die Freiheit jener Grundrechte einer Probe aufs Exempel zu unterziehen, noch sich dem nicht minder großen Risiko auszusetzen, auch nur andeutungsweise gegen das 21. Strafrechts-Änderungs-Gesetz vom 13. Juni 1985 zu verstoßen und eine Anklage wegen Beleidigung zu provozieren.
    In diesem Absatz, wird gesagt, dass:"Eine Reihe von einschlägigen Urteilen und Verurteilungen empfiehlt, sich weder dem Risiko auszusetzen, durch eine entsprechende Themenwahl die Freihiet jener Grundrechte eine Probe aufs Exempel zu unterziehen...."
    Achja eine Reihe von einschlägigen Urteilen, empfiehlt euch mir euer ganzes Geld zu geben!
    Dann fragt ihr wahrscheinlich auch, welche Urteile, was ich jetzt auch an den Textschreiber weitergebe, welche Urteile?

    Unbestritten aber bleibt es, um wenigstens ein oder zwei der brennenden Fragen deutlich zu machen, warum die westlichen Alliierten im Jahre 1943 den deutschen Vorschlag ablehnten, 70 000 Juden aus Bulgarien freizugeben. Wir wissen nur, daß bei der Konferenz zwischen Roosevelt, Churchill und Eden in Washington der britische Außenminister zu bedenken gab: »Das europäische Judenproblem ist sehr schwierig, und wir sollten mit einer Offerte, die bulgarischen Juden aufzunehmen, sehr vorsichtig sein.« Eden befürchtete nämlich, daß als Folge einer positiven Entscheidung ****** zusätzlich vorschlagen würde, auch polnische und deutsche Juden aufzunehmen, und dies könne dann, wie Eden unterstrich, nach einem Präzedenz wie den bulgarischen Juden nicht mehr abgelehnt werden.
    Eden hat mit seinen Befürchtungen, wie ich finde recht. Er kann nicht garantieren, alle Juden dann aufzunehmen. Wie soll die Unterbringung und Verpflegung sichergestellt werden? Vermutlich würde es ihnen kaum besser ergehen als in Deutschland. Jetzt kommt nicht mit der Frage und wie sollte Deutschland die Unterbringung und Verpflegung sichern? In Deutschland hatten diese Menschen eine Existenz und konnten sich selber Versorgen.

    Es geht in diesem, auch ausschließlich um Ausschwitz. Es wird nicht auf andere Konzentrations- und Vernichtungslager eingegangen, in denen das selbe wie in Ausschwitz passiert ist. Was ist mit Bergen Belsen und was ist mit dem Warschauer Ghetto?

    Wenn ich wieder Zeit hab, geht es weiter. Bis dahin glaubt nicht jeden Schrott!
    This spirit can't be broken - Ultra ' HB

  11. #11
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Welches deutsche Reich? Das Reich der Wilhelminischen Ära, das deutsche Reich der Weimarer Verfassung, oder das deutsche Reich unter Hit.ler.

    Wenn sie die Exilregierung des deutschen Reiches der Wilhelminischen Ära sein wollten müsste sie, als "Kaiser" ja einen direkten Erben von Kaiser Wilhelm II. haben.

    Wenn sie als Exilregierung des deutschen Reiches, zur Zeit der Weimarer Republik, sein wollen dann müssen sie gewählt sein, was sie definitiv nicht sind.
    Les dir bitte die ganze Seite durch -.-

    Das Reich, was auf die Weimarer Verfassung aufbaut. Die Regierung wurde bei einem Volkstreffen am 8. Mai 2004 gewählt. Natürlich kann da nicht das ganze Volk mit abstimmen, weil die BRD das unterbinden würde.
    Les am besten noch die anderen Links die ich gegeben hab, der 1. hat ja nicht wirklich was damit zu tun, dass die BRD illegal ist Fand ihn halt nur interessant. Wäre schön wenn du dir Link 2 durchliest und dann genauso schön argumentieren würdest

    Bis dahin glaubt nicht jeden Schrott!
    Kann ich aber auch sagen, glaubt nicht jeden Schrott der "Regierung". In anderen Ländern gibt es genauso Vertuschungsaktionen von illegalen Sachen, bestes Beispiel USA. Warum soll das hier so ausgeschlossen sein!?

  12. #12
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von DonNewby`
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    muddis bauch....
    Alter
    28
    Beiträge
    598
    Clans
    friends & co
    Eine Regierung, die aufgrund der Weimarer Verfassuung gewählt worden sein will, muss aufgrund einer freien, geheimen und direkten Wahl gewählt worden sein, da nicht das ganze Volk gewählt hat und nicht wählen konnte, waren diese Wahlen nicht frei und somit auch Verfassungswiedrig!
    This spirit can't be broken - Ultra ' HB

  13. #13
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    hallo herr freezy bitte hier lesen
    www.krr-faq.de
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  14. #14
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    @unkown...
    das is gegenpropaganda zu propaganda... ich glaub weder das eine noch das andere...
    is wie micheal moore gegen bush argumentiert...das kann man auch ned glauben... genausowenig wie man bush glauben kann,...so isses hier auch.
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  15. #15
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    das ist eine merkwürdige haltung denn es ist ja wohl offensichtlich dass die bundesrepublik existiert dazu muss man nur mal auf die straße gehen
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  16. #16
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    najut da haste recht... aber solchen seiten... (beide) kann man nun nichtmal 2m weit trauen... aber in dem fall hast du recht...ich zweifel auch ned an der existenz der bundesrepublik
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  17. #17
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    hallo herr freezy bitte hier lesen
    www.krr-faq.de
    Jo hallo was ist damit? ^^ Hab ich schon längst gelesen
    Das was die im faq über die Exilregierung schreiben is aber auch nicht ganz richtig. Sie schreiben die würden Grenzen von 1914 fordern obwohl das gar nicht mehr der Fall ist. Ist halt bissl überaltet das faq ^^ Wobei die Exilregierung glaubwürdiger argumentiert, wie ich finde... Bei einigen Dingen steht halt Argument gegen Argument, es sollte dann wo doch vor einem Gericht entschieden werden, welches davon besser zieht. Und damit es dazu kommt muss erstmal die Existenz der Argumente gegen die BRD bekannt werden.

    das ist eine merkwürdige haltung denn es ist ja wohl offensichtlich dass die bundesrepublik existiert dazu muss man nur mal auf die straße gehen
    Geh auf die Straße und seh, dass die Matrix existiert

    Denken dürft ihr was ihr wollt, allerdings könnt ihr nicht einfach sagen "das stimmt nicht" ohne Beweise k?

    Eine Regierung, die aufgrund der Weimarer Verfassuung gewählt worden sein will, muss aufgrund einer freien, geheimen und direkten Wahl gewählt worden sein, da nicht das ganze Volk gewählt hat und nicht wählen konnte, waren diese Wahlen nicht frei und somit auch Verfassungswiedrig!
    Wie willst du das bitte anstellen? Wenn das Volk net mal bescheid weiß und die BRD dagegen vorgeht, weil die korrupten Politiker unbedingt an der Macht bleiben wollen? Später würden dann sowieso demokratische Wahlen Folgen, aber erstmal muss das Volk aufgeklärt werden bevor man sowas machen kann, und dafür setze ich mich auch ein bzw. solltet ihr euch auch einsetzen Wenn jeder davon weiß, kann dann vor internationalen Gerichten entschieden werden, ob die BRD nun existiert oder nicht, was ja auch die einzige Möglichkeit ist die BRD zu stoppen. Überlassen wir doch denen ob die Argumente stichhaltig sind, anstatt einzelnen Personen hier die einfach nur sagen "nein" weil es ihnen nicht passt oder weil sie es nicht für möglich halten. Diese Leute sollen halt weiter in ihrer Bundesmärchenwelt leben...

    Achja, ich hab immer noch keine Gegenbeweise gehört, nur eine Scheindiskussion weil es anscheinend keine gibt
    Geändert von freezy (01.11.2004 um 00:32 Uhr)

  18. #18
    Obergefreiter

    Registriert seit
    21.09.2003
    Beiträge
    269
    Es gibt keine Diskussion genau wie es auf cncforen keine gab, weil es einfach totaler Schwachsinn ist, sry! Wenn ich alleine das mit den Führerscheinen für Alkoholiker und LEute die ihn abgenommen bekamen höre, könnt ich mich kringeln.
    Klar würd ich auch gut finden, wenn sich jemand für meine Rechte einsetzt, auch wenn es total hirnrissig ist.
    ...ich erinner mich gern an diese Zeit.

  19. #19
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Sry hatte gestern keine Zeit mehr. Natürlich hat jemand nun Argumente mit dem krr-faq geliefert (Mein letzter Satz kann also gestrichen werden).

    Aber wie Blade schon sagte hört sich dass an wie billige Gegenpropaganda, als würde die BRD einfach jemanden engagiert haben, der mal schnell paar Sachen zur Widerlegung der Widerlegung schreibt.

    Das Argument dieses Typen (er schreibt ja immer "ich") ist immer nur die Sache mit der Identität. Mit dieser will er alle anderen Argumente entkräften. Die Reichsideologen sind mit der Identität einer anderen Auffassung, wodurch hier Aussage gegen Aussage steht und es halt doch lieber von jemanden entschieden wird, der beide Argumentationsseiten betrachtet und nicht nur eine (z.B. Gericht). Beide Seiten gehen nämlich nur auf die Argumente ihrer Seite ein und nicht auf die der anderen, wodurch keine Seite wirklich entkräftet werden kann. Jedoch gefällt mir die Exilregierungsargumentation immernoch besser, weil sich hier nicht nur auf 1 was gestützt wird wie im faq (Identität). Z.B. habe ich kein Argument gefunden, das widerlegt, dass die neuen Bundesländer der BRD gar nicht beitreten konnten da sie nicht existiert haben. Auch wird geschrieben, dass BRD und Deutsches Reich derselbe Name für 1 Gebilde sind. Demnach könnte ich ja in der Schule in einer Arbeit immer Deutsches Reich anstatt Deutschland und BRD schreiben, was aber irgendwie auch net geht. Deshalb trau ich der Seite auch nicht 100%.

    Und damit wir je die Wahrheit erfahren können, müssen erstmal die Leute von der anderen Meinung wissen damit es zu einer Verhandlung kommen kann, ich betrachte mich immernoch auf Seiten der pro Reichs-Argumentation, weil nicht alle Argumente widerlegt wurden und der Rest fast immer nur mit einer Sache abgestritten wird.

  20. #20
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Also ich habe mir jetzt alles durchgelesen und bin wirklich erstaunt.

    Ich denke zwar nicht, dass es in der heutigen Zeit jemals dazu kommen wird, dass ein Land wie die BRD (und für mich ist es ein Land ^^) 'untergeht', weil es rechtlich falsch eröffnet wurde. Ich denke viel eher, dass dann irgendwann in einer Nacht und Nebelaktion alles so geändert werden würde, dass es rechtlich richtig ist - aber nicht, bevor es wirklich absolut nötig ist.

    Der Minister des Inneren hat seinen Sitz ja hier in Berlin. Mich interessiert einfach wie das aussehen soll, denn für normal würde ich denken, dass eine solche Organisation sofort verboten wird. Aber genau weil sie das ja anscheinend nicht wurde, würde ich gerne sehen, ob da vorne am Haus dann wirklich ein großes Namensschild mit "Innenmenister des Reiches" hängt.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

Thema geschlossen
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. erschreckende Wahrheit über unsere Admins:(
    Von c0mtesse im Forum Kuschelecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2003, 19:53
  2. Die Wahrheit über Kreatin!
    Von baboon im Forum Sport Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2003, 13:55
  3. Matrix Reloaded (Vermutungen über das Ende)
    Von ZiviChef im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2003, 13:03
  4. So denkt Alex (-MuH-) über das UF
    Von aNdRz im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.01.2003, 01:07
  5. Die Wahrheit über aCnCT4NK
    Von aWorld4Me im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.09.2001, 17:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •