+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 61

Volksabstimmung über Cannabis i.d. Schweiz

Eine Diskussion über Volksabstimmung über Cannabis i.d. Schweiz im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Nur weil Alkohol und Tabak eine Volksdroge ist muss man nicht noch weitere Drogen erlauben....

  1. #41
    Nur weil Alkohol und Tabak eine Volksdroge ist muss man nicht noch weitere Drogen erlauben.

  2. #42
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    Und das ist also ein Argument dafür Alkohol und Kippen nicht auch noch zu verbieten!?

  3. #43
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    warum soll man ne Droge verbieten wen es keinen Interessiert ^^

  4. #44
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    Um die Bevölkerung zu schützen und ihnen noch mehr Waschmaschinen zu verkaufen.

    @Songohan und den Teer im Rasen:
    Wenn du krank bist und zu medizinischen Zwecken konsumierst gibts noch die Möglichkeit das Ganze einfach zu essen, dabei enstehen höchstens Gase in deinem hinteren Verdauungstrakt. Die Wirkung bleibt die Gleiche

  5. #45
    Hauptgefreiter
    Avatar von Beat
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Nähe Oldenburg
    Alter
    30
    Beiträge
    399
    Name
    Philipp
    Nick
    pawnaGe
    Clans
    OKTRON
    ich schätze die gesundheitlichen schäden von alkohol höher ein wie die von canabis... wieviel alkoholiker sterben täglich weil sie sich ihren körper kaputtgesoffen haben? reichlich. ob man jetzt durch die legalisierung von canabis irgendwelche vorteile hat? i dont know..
    es gibt mit sicherheit mehr konsum als vorher, wobei die polizei sich dann auch mal auf schwerere delikte konzentrieren könnte! wenn man durch die legalisierung andere schwerere drogen ausrotten bzw in den griff bekommen könnte, wäre es schon vorteilhaft. aber gegen zu krassen konsum, egal ob alkohol oder canabis müsste man noch mehr machen. beides ist definitiv zu schädlich und sollte nicht legal sein...

  6. #46
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Wordone Beitrag anzeigen
    von Cannabis kann man nicht sterben
    Man kann prinzipiell an allem sterben. Die Menge macht das Gift

    @Asgard, Cannabis war die Einstiegsdroge, denn weil diese Leute sich das Zeug beim Dealer besorgt haben sind sie auch automatisch mit der Drogenszene in Kontakt gekommen. Ich glaube so einige von denen, die Cannabis als Einstiegsdroge zu was härterem benutzt haben, hätten das wohl nicht getan, wenn sie die dafür nötigen Kontakte erst knüpfen müssten. Die Cannabisraucher würden sich ihre Drogen in Läden besorgen und dadurch auch nicht in Verbindung mit der Drogenszene kommen, das würde es diesen Leuten erschweren an die "schweren" Drogen zu kommen und hier würde wieder die menschliche Faulheit siegen.

    Man könnte es mit Süßigkeiten vergleichen: liegen sie am Tisch, greift man ständig zu. Liegen sie dagegen in der Küche, sodass man aufstehen muss, wird man nur ein oder zwei mal was holen. (Blöder Vergleich, ich weis)
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  7. #47
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Alles was zuviel ist ist schädlich.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  8. #48
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Man kann prinzipiell an allem sterben. Die Menge macht das Gift

    @Asgard, Cannabis war die Einstiegsdroge, denn weil diese Leute sich das Zeug beim Dealer besorgt haben sind sie auch automatisch mit der Drogenszene in Kontakt gekommen. Ich glaube so einige von denen, die Cannabis als Einstiegsdroge zu was härterem benutzt haben, hätten das wohl nicht getan, wenn sie die dafür nötigen Kontakte erst knüpfen müssten. Die Cannabisraucher würden sich ihre Drogen in Läden besorgen und dadurch auch nicht in Verbindung mit der Drogenszene kommen, das würde es diesen Leuten erschweren an die "schweren" Drogen zu kommen und hier würde wieder die menschliche Faulheit siegen.

    Man könnte es mit Süßigkeiten vergleichen: liegen sie am Tisch, greift man ständig zu. Liegen sie dagegen in der Küche, sodass man aufstehen muss, wird man nur ein oder zwei mal was holen. (Blöder Vergleich, ich weis)
    *100% recht geb*

  9. #49
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Dwayne
    Registriert seit
    06.12.2008
    Ort
    Rendsburg
    Alter
    32
    Beiträge
    20
    Name
    Alex
    Nick
    Van-X
    Wieviele Menschen sterben jedes Jahr am Nikotin, Alkohol, Cannabis oder einfach nur durch Waffen? Komischerweise sind all diese Dinge bis auf eine Legal (in den meisten Ländern).

  10. #50
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Dwayne Beitrag anzeigen
    Wieviele Menschen sterben jedes Jahr am Nikotin, Alkohol, Cannabis oder einfach nur durch Waffen? Komischerweise sind all diese Dinge bis auf eine Legal (in den meisten Ländern).
    Also an Nikotin sterben wohl nur die wenigsten, dafür umso mehr an Teer
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  11. #51
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    wann kommt so ne abstimmung in Deutschland?^^

  12. #52
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Das ist ne rhetorische Frage oder? (Das hier jedenfalls ist eine)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  13. #53
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    Wenn Leute oft cannabis rauchen sind sie sowieso fertig.. Wieso vergleicht man sowas überhaupt mit alkohol? Die entstehenden Krankheit und risiken sind, so traurig ees sich auch anhört, nebensächlich.

  14. #54
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Die größte Gefahr wurde bisher noch gar nicht erwähnt: Canabis ist ne Einstiegsdroge für Tabak! Wieviele haben durch Joints schon angefangen zu Rauchen!
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  15. #55
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Die größte Gefahr wurde bisher noch gar nicht erwähnt: Canabis ist ne Einstiegsdroge für Tabak! Wieviele haben durch Joints schon angefangen zu Rauchen!
    Rauchen ist sowieso das unnötigste was es gibt auf der Welt. Dann schon lieber durch Alkohol sterben, da hat man wenigstens was davon

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  16. #56
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Nen Kater?
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  17. #57
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von RaoulDuke Beitrag anzeigen
    Nen Kater?
    oder 3 oder 4 ^^
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  18. #58
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Man kann prinzipiell an allem sterben. Die Menge macht das Gift

    @Asgard, Cannabis war die Einstiegsdroge, denn weil diese Leute sich das Zeug beim Dealer besorgt haben sind sie auch automatisch mit der Drogenszene in Kontakt gekommen. Ich glaube so einige von denen, die Cannabis als Einstiegsdroge zu was härterem benutzt haben, hätten das wohl nicht getan, wenn sie die dafür nötigen Kontakte erst knüpfen müssten. Die Cannabisraucher würden sich ihre Drogen in Läden besorgen und dadurch auch nicht in Verbindung mit der Drogenszene kommen, das würde es diesen Leuten erschweren an die "schweren" Drogen zu kommen und hier würde wieder die menschliche Faulheit siegen.

    Man könnte es mit Süßigkeiten vergleichen: liegen sie am Tisch, greift man ständig zu. Liegen sie dagegen in der Küche, sodass man aufstehen muss, wird man nur ein oder zwei mal was holen. (Blöder Vergleich, ich weis)
    naja...irgendwann knallt das zeug selbst bei erhöhtem konsum nicht mehr so stark wie bei den ersten malen.
    da werden dann sicherlich viele wieder den weg in die drogenszene finden

    und ich glaub nicht, dass der konsum zurückgehen wird wenn die droge ersteinmal legalisiert wurde. da wird eher vielen leuten die nie vorhatten mal cannabis zu rauchen, angeboten eine zu ziehen und die finden evtl gefallen daran.

    ich bin für eine nichtlegalisierung von cannabis^^
    ich bin für ein verbot von alkohol und tabakwaren

    der einzige vorteil wäre vllt, dass man nicht mehr dieses gestreckte zeug auf dem schwarzmarkt kaufen muss, sondern qualitativ bessere ware bekommt.
    Alien Gekrabbel Champion


  19. #59
    workingclasshero
    Avatar von munder
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Solingen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.603
    Name
    Martin
    Nick
    munder
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Die größte Gefahr wurde bisher noch gar nicht erwähnt: Canabis ist ne Einstiegsdroge für Tabak! Wieviele haben durch Joints schon angefangen zu Rauchen!
    nicht dein ernst oder?
    we come and take your mamas

  20. #60
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Zitat Zitat von munder Beitrag anzeigen
    nicht dein ernst oder?
    doch...renommierteste Uni- Umfragen haben ergeben, dass die meisten Leute in Deutschland durch Konsum von Canabis zum Rauchen gekommen sind. Das gleiche war festzustellen mit Leuten die Whiskey-Cola tranken, und wenige Montae später an einer Überdosis Cola starben.

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Coole Story über Hell !!
    Von Games1809 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 04:18
  2. Die Wahrheit über aCnCT4NK
    Von aWorld4Me im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.09.2001, 17:16
  3. die warheit über cheater
    Von Seele im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2001, 01:58
  4. Was denkst DU über mapcheater
    Von kryptochild im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.08.2001, 18:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •