Umfrageergebnis anzeigen: Videospiele - Reine Unterhaltung oder Kunst?

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Unterhaltung

    6 33,33%
  • Kunst

    4 22,22%
  • wayne

    5 27,78%
  • hab mich verklickt

    3 16,67%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
Like Tree5x Danke

Videospiele - Reine Unterhaltung oder doch Kunst?

Eine Diskussion über Videospiele - Reine Unterhaltung oder doch Kunst? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Um hier mal ein anderes Topic, wo sich nicht die ganze Zeit in die Fresse gehauen wird, aufzumachen, habe ich ...

  1. #1
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175

    Pfeil Videospiele - Reine Unterhaltung oder doch Kunst?

    Um hier mal ein anderes Topic, wo sich nicht die ganze Zeit in die Fresse gehauen wird, aufzumachen, habe ich mir gedacht, gehen wir doch einmal Back 2 tha Roots.

    Wie der Titel schon sagt möchte ich gerne eine rege Diskussion entfachen und eure Meinung, ob Videospiele reine Unterhaltung sind oder doch eine neue Art der Kunst darstellen, wissen.

    Bevor ich meine Meinung zum Besten gebe fange ich mal an damit, was ihr in der Hinsicht zur Politik und der allgemeinen Haltung der Deutschen über Videospiele haltet und warum es im Ausland doch teilweise besser aussieht, wenn es z.B. um die Zensur geht?

  2. #2
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.760
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    joa hm glaub schoon
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  3. #3
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ich find einige Spiele sind schon irgendwie Kunst da sie von der Machart teilweise einzigartig sind und Kultstatus erreichen.

    So finde ich zum Beispiel alte Spiele wie Secret of evermore / secret of Mana & Terranigma sind iwie Kunst, ich würde heute wenn ein neues Spiel in dem Stil rauskommen würde trotz ,,veralterer" Grafik genau dies eben wegen genau der Grafik kaufen.

    Oder zb. die Machart von Resident Evil 1 mit den Perspektiven etc.

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Aber sind die Spiele dann nicht schlicht einfach nur Kult und nicht Kunst?
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #5
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Wenn alles an einem Spiel perfekt harmoniert wie Grafik / Sound / Spielspass / Steuerung etc. sehe ich es schon irgendwie als Kunstwerk an.

    Oder aus alten Spielen (oder auch neuen egal) durch modden das maximale rauszuholen was die Engin hergibt kurz bevor sie zusammen brechen würde.

  6. #6
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ein gutes Computer-/Videospiel- ist für mich, ähnlich wie ein packender Actionfilm, in erster Linie solides Handwerk und weniger ein großes Kunstwerk.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  7. #7
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.704
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Für die Entwickler ists Kunst, für mich Unterhaltung.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  8. #8
    本田技研工業株式
    Avatar von i-Vtec
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    FFO
    Alter
    29
    Beiträge
    23.124
    Nick
    Kaido_K24
    Clans
    T2D
    Früher wars vielleicht teilweise mal Kunst, mittlerweile kennt man ja eigentlich alles. Nun wird das Essen doch nur noch aufgewärmt und somit zur reinen Unterhaltung.

  9. #9
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.603
    Name
    Starscream
    Entwicklung dieser Kunst, sory mittlerweile keine Kunst sondern Abzocke.


  10. #10
    Computerspiele sind selbstverständlich der Inbegriff von Kunst, vorallem eine der moderneren darstellenden Künste.

    Die einen Denken bei Kunst an alte Schinken von da Vinci, Goethes Faust oder Kantate von Orff, für die anderen ist alles im Leben irgendwie Kunst.
    Der Begriff "Kunst" ist wie der Begriff "Spiel" im tieferen Sinn eigentlich nicht zu definieren. Alles kann ein Spiel sein, alles lässt sich zur Kunst erheben.

    Überträgt man aber mal die Wikipedia-Definition von Kunst; Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition in Form einer kreativ schaffenden Tätigkeit von menschlicher Kultur auf das Progammieren, Designen und Erschaffen von Videospielen, virtuell erlebbarer Fantasiewelten, dann passt das ziemlich gut.

    Kunst dient vorallem zur Verarbeitung und Darstellungen von Erlebnissen und Gefühlen, ob George Orwell mit seinem Buch 1984 die Diktaturen aus dem 2. Weltkrieg verarbeitet, die Architektur mit Sakralbauten die Macht der Kirche darstellt oder zahllose Egoshooter die Kriegsgeschehnisse verarbeitet und darstellt, es ist Kunst im absoluten Sinn.

    Das besondere an Videospielen ist, das diese Kunst weitaus intensiver und aktiver erlebt werden kann als Literatur, Malerei oder Musik.

    Die Geschichte über alternative Fantasieszenarien zum WWII wie in Red Alert hatte für mich großen Kunstcharakter, ein gutes Game funktioniert für mich nur mit einer guten Story, wenn man als Spieler diese noch selbst gestalten kann und in die Illusion taucht die Geschichte selbst zu schreiben wird das Erlebnis schon ziemlich einzigartig im Vergleich zum Konsum anderer Kunstwerke.


    Früher wars vielleicht teilweise mal Kunst, mittlerweile kennt man ja eigentlich alles. Nun wird das Essen doch nur noch aufgewärmt und somit zur reinen Unterhaltung.
    Heute dreht es sich bei den Spielen weniger um Kunst, sondern primär um Kommerz, darunter leidet die künstlerische Qualität, trotz des enorm gestiegenen Know-Hows und der technischen Möglichkeiten.

    Kunst kommt von können und nicht von wollen, sonst hieße es Wunst, Kunst ist ein Selbstzweck für sich, diese Autonomie muss sie immer wieder verteidigen (Adorno) wie z.B. gegen Instrumentalisierung durch Kapitalismus, Politik und Propganda etc.
    Geändert von Thermaltake (04.02.2015 um 01:55 Uhr)

  11. #11
    UF-Spamcrew
    Avatar von Speex
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Augsburg
    Alter
    24
    Beiträge
    43.031
    Name
    Patrick
    Nick
    Speex
    Clans
    UF-Sc
    Für mich ist das eigentlcih alles eher Unterhaltung wenn ich Videospiele spiele. Dafür kaufe ich sie mir auch damit ich was zu tun habe und beschäftigt bin
    "The dark side of the Force is a pathway to many abilities some consider to be unnatural."

  12. #12
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Kunstbanause

    Alleine richtig gute Fantasy Spielewelten sind iwo Kunst

  13. #13
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Kommt aufs Spiel an. Da bei Videospielen auch Künstler mitarbeiten sind Teile davon auf jeden Fall Kunst (inGame-Grafiken, Texte, Stories, Charaktere). Es ist halt die Frage wie qualitativ hochwertig diese Kunst ist.

  14. #14
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Ist der Sinn jeder Kunst nicht auch irgendwie Unterhaltung?

  15. #15
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von skep1l Beitrag anzeigen
    Ist der Sinn jeder Kunst nicht auch irgendwie Unterhaltung?
    nein.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  16. #16
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Wo ist die "beides" Option? ^^ Es kommt auch auf das Spiel an. Einige spiele kann man definitiv als Kunst und gleichzeitig Unterhaltung bezeichnen, andere nur als Unterhaltung, und wieder andere als keins von beiden xD

  17. #17
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.603
    Name
    Starscream

  18. #18
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Verwarnung an starscream wegen Spam...

    Bild ohne ein weiteres Wort und wenn überhaupt nur seinem sehr weit hergeholten Zusammenhang zum Thema ...

    Das ist hier nicht gern gesehen.... bitte seinlassen... aber das sage ich dir Spaßvogel ja nicht zum ersten mal....
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Origami oder die Kunst der Langweile
    Von Outsider im Forum OFF-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 15:45
  2. AMM gut oder doch soo schlecht?
    Von aNdRz im Forum PC Strategie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.06.2004, 15:04
  3. Tech oder doch Waffenfabriken?
    Von trealrage im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.2004, 16:36
  4. perfekt? einfach nur zufall? oder doch etwas unfaires?
    Von ahits im Forum CCG/ZH Fairplay
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.05.2003, 23:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •