+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 96

Verbieten wir doch alle Killerspiele - Gesetzesvorschlag von Beckstein inside

Eine Diskussion über Verbieten wir doch alle Killerspiele - Gesetzesvorschlag von Beckstein inside im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Touji Das wird bei Wahlprognosen ähnlich gemacht und diese sind auch oft relativ genau. hier musste aber auch ...

  1. #61
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Das wird bei Wahlprognosen ähnlich gemacht und diese sind auch oft relativ genau.
    hier musste aber auch noch alt und jung trennen
    die älteren vertreten größtenteils eh die meinung killerspiele sind böse böse böse
    Geändert von MacBeth (11.01.2007 um 22:40 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  2. #62
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ich glaube nicht, dass die das bei der Umfrage getrennt haben. Warum auch, die Umfrage soll ja repräsentativ für die Gesamtbevölkerung sein und die besteht nunmal nicht nur aus jungen oder nur aus alten Menschen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  3. #63
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    nein so hab ichs nicht gemeint...ich glaube kaum das sich das jung alt in waage hält....wenn ich nur 20 16-20 jährige befrage hat das schon einfluss
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  4. #64
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ich glaube nicht, dass die die Leute erst nach Altersgruppen sortiert haben bevor sie sie angerufen haben. Ich vermute mal die haben einfach irgendwelche Leute aus verschiedenen Gegenden aus dem Telefonbuch gefischt und angerufen. Ab einer gewissen Anzahl Befragter dürfte das Verhältnis der Altersgruppen in etwa dem von Gesamtdeutschland entsprechen.

    Wen sie da schon vorsortiert hätten, wäre das Umfrageergebnis ja wertlos, weil verfälscht.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  5. #65
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    genau ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  6. #66
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Foxi
    Registriert seit
    04.01.2002
    Ort
    Kassel
    Alter
    31
    Beiträge
    542
    Name
    Stefan
    Nick
    Foxi-96-
    Clans
    Einzelkämpfer
    bin dafür das alle spiele verboten werden .... aber was ist mit so spielen wie tetris??? .. ich werde immer total sauer und könnte alles kaputt machen wenn ich wieder mal ganz knapp an nem neuen rekord vorbei spiele ^^
    Deine Signatur ist der Hammer, aber zu lang, mfg - Administrator

  7. #67
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Du könntest die angestaute Wut ja in einer Partie Schach oder Mühle abreagieren, für diesen Zweck geeignetere Spiele scheiden ja aus.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #68
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Du könntest die angestaute Wut ja in einer Partie Schach oder Mühle abreagieren, für diesen Zweck geeignetere Spiele scheiden ja aus.

    Was issen mit Starwars Schach oder so?
    Das doch total gewalttätig!
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  9. #69
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Schach ist auch ohne Star Wars gefährlich, da es die Spieler zu kaltblütigen, moral verkommenen Machtmenschen erzieht. Da kommt es regelmäßig vor, dass ein "wertloser" Bauer für "ein höheres Ziel" oder zu Gunsten einer "höherwertigen" Person in den sicheren Tod geschickt wird. Barbarisch sowas.

    Verbietet Schach! Ganz nebenbei, verbietet auch Eltern! Erwiesenermaßen hat oder hatte jeder Amokläufer, Terrorist, ja sogar Hitler, Eltern! Eltern sind gefährlich und gehören verboten! @_@
    Geändert von Touji (15.01.2007 um 17:22 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  10. #70
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Hm ich glaub die Sache ist eh erstmal unter'm Tisch wegen Eddys Problemchen

  11. #71
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    is doch immer so....wiegesagt muss immer mal aktualisiert weden
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  12. #72
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Omg, bei den letzten Ereignissen, wo zwei 17-Jährige die Eltern von nem Kumpel abgestochen haben, soll laut RTL Final Fnatasy schuld an dem wirren Geisteszustand der Jugendlichen gewesen sein rofl

  13. #73
    Stabsunteroffizier
    Avatar von sHaDe77
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    Schwarzenberg
    Alter
    27
    Beiträge
    829
    Name
    Christian
    Nick
    naus|aer
    Clans
    NausSports
    und die haben auch angeblich in einer computer ag in ihrere schule computer-spiele entwickelt -.-
    daran lags bestimmt

  14. #74
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Also bei FF kann ich das verstehen, soviele Charas wie da tuntig aussehen

  15. #75
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    heute wird darüber debattiert und anschließend gehts um kinderpornographie
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  16. #76
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    Zitat Zitat von baboon Beitrag anzeigen
    Omg, bei den letzten Ereignissen, wo zwei 17-Jährige die Eltern von nem Kumpel abgestochen haben, soll laut RTL Final Fnatasy schuld an dem wirren Geisteszustand der Jugendlichen gewesen sein rofl
    jop stand heute auch in der bildzeitung

    Fiese böse haarige menschen mit fiesen bösen schwertern sind an allem schuld
    "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch' hervor, zu gleicher Zeit - das wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ... Ich bin der Tod, der alles raubt, Erschütterer der Welten."

  17. #77
    Stabsgefreiter
    Avatar von lulin
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    R'lyeh
    Beiträge
    472
    Zitat von http://www.bild.t-online.de/BTO/news...ler-opfer.html
    BILD erfuhr aus Ermittlerkreisen: Die als freundlich bekannten Gymnasiasten haben das Computerspiel „Final Fantasy VII“ nachgespielt. Darin kämpfen auf einem fiktiven Planeten „Gut gegen Böse“.
    Die Idole der Jungen: „Sephiroth“, der mit seinem Langschwert unschuldige Bewohner tötet. Und „Reno“, der den Anführer der Guten killen soll. Die Computerfest-platten der Täter wurden beschlagnahmt. Am Tatabend sollen sich die Killer mit den Spielnamen angeredet haben. Wollten sie sein wie ihre Vorbilder, ohne Gnade töten, wie sie es schon hundertmal
    am PC geübt hatten?
    [...] Wie wurden die netten Computerspieler bloß zu eiskalten Killern? Jugendpsychologe Michael Thiel: „Bei solchen Spielen verlieren empfindsame Menschen in dieser Scheinwelt
    die Kontrolle – und suchen sich einen neuen Kick.“
    1A Berichterstattung. Siehe bildblog.de für weitere Fehler in dem Artikel.
    a^n + b^n = c^n hat keine ganzzahligen Lösungen für n > 2! Ich habe einen wahrhaft wundervollen Beweis dafür gefunden, aber leider ist das Signaturfeld zu klein um ihn aufzuschreiben.

  18. #78
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    final fantasy is nunmal ein killerspiel der übelsten übelsten und übeslten sorte!!!
    ich find die berichterstattung gar nicht mal so schlecht, außer das der großteil frei erfunden is natürlich ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  19. #79
    Stabsgefreiter
    Avatar von Cybernaut
    Registriert seit
    03.08.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    485
    Clans
    keinen Clan
    Ab und zu spiel ich auch Final Fantasy, demnach bin ich auch ein potenzieller Killer
    "Der Narr tut, was er nicht lassen kann...
    der Weise lässt, was er nicht tun kann..."

    Chinesisches Sprichwort

  20. #80
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Schon wieder eine Umfrage:

    Umfrage: Mehrheit der Internetnutzer gegen "Killerspiele"-Verbot

    Eine Mehrheit der Internetnutzer in Deutschland ist einer Umfrage zufolge gegen ein Verbot so genannter "Killerspiele". Ihrer Ansicht nach gibt es keinen Zusammenhang zwischen Computerspielen und Gewalt bei Jugendlichen, ergab eine Umfrage im Auftrag des Berliner Webhosters Strato unter knapp 27.000 Kunden. Rund 70 Prozent der Befragten glaubten, dass ein Verbot von "Killerspielen" nicht zu weniger Jugendgewalt führen würde. 88 Prozent sind der Meinung, es sei Aufgabe der Eltern, dafür zu sorgen, dass Jugendliche nicht in den Besitz von Spielen gelangen, die nicht für sie freigegeben sind. Nur 20 Prozent sagen, dies müssten unter anderem Behörden regeln.

    Die Diskussion um Computerspiele mit gewalttätigem Inhalt war nach dem Amoklauf an einer Realschule in Emsdetten in Deutschland erneut aufgeflammt und wird wieder auf höchster politischer Ebene geführt. Während Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) die gegenwärtig durch das Jugendschutzgesetz und die freiwillige Selbstkontrolle der Industrie gegebenen Regulierungsmöglichkeiten für ausreichend hält, will Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU) die Spiele per Gesetz verbieten lassen und eine entsprechende Initiative in den Bundesrat einbringen. Im Rat der europäischen Innen- und Justizminister hat sich Beckstein zudem für eine gemeinsame europäische Linie ausgesprochen. Auf EU-Ebene wird über eine Harmonisierung der Strafen und eine gemeinsame "Schwarze Liste" diskutiert.

    Die Politiker haben dabei offenbar die Mehrheit der Bevölkerung hinter sich. Nach einer Allensbach-Umfrage unter 2077 Menschen ab 16 Jahren sind 65 Prozent der Befragten für ein Verbot von brutalen Gewaltdarstellungen im Fernsehen und in Videospielen. Die große Mehrheit sei zudem davon überzeugt, dass viele Jugendliche von brutalen Killerspielen ferngehalten würden, wenn der Gesetzgeber diese für illegal erklären würde. Nur 22 Prozent seien gegen ein Verbot.
    Quelle: Heise


    Die Meinungen der Internetbenutzer sind also offensichtlich nicht repräsentativ für die Meinungen der Gesamtbevölkerung. Das mag wohl auch daran liegen, dass die mit den neuen Medien weniger erfahrene Gruppe 40+ zahlenmäßig kaum in Netz vertreten ist.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. an alle die was von biologie und so zu tun haben
    Von RaD3oN^ im Forum OFF-Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 11:19
  2. Wir werden alle sterben
    Von L$Dr4g0N im Forum Kuschelecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.11.2004, 17:56
  3. Wollen wir nun alle an WW posten!!!!
    Von K@ziMisH im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2002, 07:42
  4. Mal ne Frage an alle clan Members von *LoYR*
    Von doubleJay im Forum *LoYR*
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.11.2001, 16:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •