+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 55

usagov sucks!

Eine Diskussion über usagov sucks! im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Original geschrieben von EVAB @daemon deine scheiss computer-probleme sind unwichtig gegenüber dem weiteren quälen und notleiden von millionen und der ...

  1. #21
    UF Supporter
    Avatar von Dave
    Registriert seit
    19.05.2002
    Ort
    Frankfurt/Main
    Alter
    31
    Beiträge
    2.068

    Re: lol

    Original geschrieben von EVAB
    @daemon
    deine scheiss computer-probleme sind unwichtig gegenüber dem weiteren quälen und notleiden von millionen und der gefahr die von diesem diktator ausgeht.
    das würd ich so nicht sagen, weil wenn die so verluste haben das die firmen alle platte gehen, geht die wirtschaft schrott, und wenn die wirtschaft schrott is, dann is auch der rest schrott <=- also so ganz unwichtig is das net

  2. #22
    Gefreiter

    Registriert seit
    09.12.2002
    Alter
    29
    Beiträge
    168

    usa

    naja ich finde die usa gelinde gesagt auch scheisse. aber wo wären wir ohne sie? was haben mir diese ökolehrer doch immer schlechte noten gegeben und vom holocaust erzählt, und dann ist völkermord in europa (ehemaliges jugoslawien) und diese ganzen feigen schweine gucken zu (fast alle politiker in d, besonders die grünen und spd). die usa verfolgen natürlich eine imperialistische hegionale machtpolitik, und unterstützen genug fiese aktionen, aber dieses pack in arabien hat es nicht anders verdient lol. und wenn ich mir aussuchen kann, als ammie, ob ich das leben meiner leute riskieren soll, dann werfe ich gezielt irgendwelche bomben. ausserdem sind die iraker feige, die werden nicht kämpfen, man gucke sich nur mal den film mit clooney an, three kings, war leider in d heftig geschnitten, aber da war einiges wahres dran.

    und daemon die inspekteure haben nichts bewiesen. hast du schon den abschlussbericht gelesen, der erst ende januar geschrieben/veröffentlicht wird? wenn du sonderwissen hast, schreib mal mehr interna
    Geändert von unkown (12.01.2003 um 18:52 Uhr)
    Hallo EVAB! Sie haben 1249 ungelesene E-Mail
    davon 1249 im Ordner "Unerwünscht"

    fehlende PS werden durch Wahnsinn ausgeglichen

  3. #23
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    Du kannst von keinem volk sagen das es feige ist auch dein wissen das du in einem holywood film erworben hat kann sone aussage nicht untermauern, ich könnte genausogut sagen ich kann karate weil ich alle bruce lee filme gesehn hab. was allerdings wahres am film war war die tatsache das jeder auf seinen vorteil aus is, wer hat den 3 hajos denn erlaubt die sachen der araber oder wer auch immer das war zu nehmen?

  4. #24
    Gefreiter

    Registriert seit
    09.12.2002
    Alter
    29
    Beiträge
    168

    Ausrufezeichen stop in the name of luv

    im ersten golfkrieg waren die iraker feige und unfähig. keinen einzigen us-soldaten erschossen, kein flugzeug vernichtet. in afgahnistan genauso. die palistinenser können auch nur busse mit überwiegend zivilisten sprengen oder cafes und diskos in die luft jagen. ich wette drauf das die iraker sich sofort ergeben. wir beide können ja wetten. ich wette euro 20, dass es zu keiner einzigen schlacht kommt, vor bagdad. in bagdad schiessen die paarmal in die luft (die iraker) dann ist ende.
    Hallo EVAB! Sie haben 1249 ungelesene E-Mail
    davon 1249 im Ordner "Unerwünscht"

    fehlende PS werden durch Wahnsinn ausgeglichen

  5. #25
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Das ist doch nicht feige, warum sollte man einen Kampf kämpfen bei dem man keine Chance zum Sieg hat? Es wäre eher dumm, wenn man sich gegen so eine Übermacht zur Wehr gesetzt hätte. Man sieht ja was es gebracht hat, nicht zurückzuschlagen, der Herr Hussein war deswegen fast 12 Jahre länger an der Macht.

  6. #26
    [-MUM-]Taker
    Avatar von OHHvT/Funztnet
    Registriert seit
    20.09.2001
    Ort
    nürnberg
    Alter
    39
    Beiträge
    3.127
    Nick
    ig0turmum
    Clans
    [-MUM-]
    kihi is ja lustig internet bombern ammis sinn ehh hohl am besten iraker und ammis killen sich besser bissi gegenseitig ....


    btw beeinflusst dass die geschwindigketi wenn ich aufm us server bin rofl

  7. #27
    Zerstörerin der Welten
    Avatar von SE_Diamant
    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    1.744
    Also EVAB ich für meinen Teil finde es nur gut wenn es zu keiner goßen Schlacht kommen würde. Allerdings wenn die dort tatsächlich Biowaffen oder Massenvernichtungswaffen haben (wie es ja die Amerikaner behaupten) und Europa die Amerikaner fleißig unterstützt habe ich keine Lust in nächster Zeit in Europa zu sein.

    Und was ist daran feige die Waffen zu strecken wenn eine Niederlage unvermeidlich ist? Unnötig Menschenleben Opfern um heroisch unterzugehen? Die Irakis mögen ja alles mögliche sein aber blöd sind sie nicht.

    Original geschrieben von OHHvT/Funztnet
    kihi is ja lustig internet bombern ammis sinn ehh hohl am besten iraker und ammis killen sich besser bissi gegenseitig ....


    btw beeinflusst dass die geschwindigketi wenn ich aufm us server bin rofl
    Nach dieser Aussage glaube ich dir nie im Leben das du älter als 15 bist.
    Liebe ist ein Stern in einem Haufen Mist. (Heinrich Heine)

  8. #28
    Gefreiter

    Registriert seit
    09.12.2002
    Alter
    29
    Beiträge
    168

    hm

    die deutschen haben sich auch nicht ergeben. und so konnten noch millionen vor den russen gerettet werden. sobald die ammies verluste haben dreht sich deren heimatfront, wie in vietnam und somalia, 2 abgeschossene hubschrauber, ein weisser der durch die stadt gezogen wird, und die ammies hauen ab.

    Saddam zieht den Stecker

    Seit Wochen erleben die Menschen im Irak eine Informationskampagne der besonderen Art: Da regnet es Flugblätter, im Rundfunk wird dazu aufgerufen, auf einen Regimewechsel hinzuarbeiten, und flächendeckend empfangen Iraks Surfer E-Mail aus Amerika. Zumindest das ist vorbei: Der Irak ist nicht mehr im Internet.


    REUTERS

    Was bleibt: Bagdads Bürger haben weiter die freie Wahl zwischen der Propaganda der verfeindeten Seiten - nur die Kommunikation mit dem Rest der Welt wird immer schwerer


    Völlig ungeklärt ist, wie lang die irakische Regierung ihr Internet-Blackout aufrecht erhalten will. Dass sie hinter dem Ausfall aller Internet-Anbindungen steht, wird kaum bezweifelt: Ähnlich wie in China surfen auch irakische Internet-Nutzer grundsätzlich über staatlich kontrollierte Server.
    Die stehen beim staatlichen Mail- und Web-Dienstleister Uruklink, über den auch das Gros des irakischen E-Mail-Verkehrs läuft: Die irakische Regierung versucht per Filter, die Nutzung von Freemailern zu verhindern. Das hat, aus staatlicher Sicht, Vorteile - und zwar sowohl aus irakischer als auch aus amerikanischer Perspektive.

    Die irakische Führung kann sich so potenziell jederzeit ein Bild davon machen, was E-postalisch in ihrem Land passiert. Die USA hingegen fanden sich in der Luxussituation, nur einen Mailanbieter zuspammen zu müssen, um flächendeckend das Gros der irakischen Surfer mit Informationen aus ihrer Perspektive zu versorgen.

    Das versuchen die USA seit etwas mehr als einer Woche massiv: Mit Flugblatt-Abwürfen, Rundfunk-Ausstrahlungen und E-Mails werden Iraker dazu aufgerufen, Informationen über Waffenproduktion weiterzugeben. Den Informanten stellen die Amerikaner Schutz und Ausreisemöglichkeiten in Aussicht, nicht Informationswilligen hingegen drohen die Botschaften "ernsthafte persönliche Konsequenzen" an.

    Zumindest in Sachen E-Mail nutzte die irakische Führung am Wochende anscheinend die Möglichkeit, den Informationszufluss von außen zu unterbinden: Nichts geht mehr in Bagdad. Nach mehreren Tagen mit nicht näher spezifizierten Schwierigkeiten bei der Web-Anbindung ging Urukline am Sonntag offline - damit ist der Irak nun auch von den Informationsflüssen des Internet isoliert. Cybercafe-Betreiber in Bagdad äußerten sich am Sonntag hoffnungsfroh, dass die Service bald wieder aufgenommen würden. Ansagen oder Kommentare dazu gibt es von offizieller Seite bisher jedoch nicht.

    An technischen Problemen bei Uruklink wird die Sache aber wohl kaum liegen: Außerhalb des Irak war und ist der staatliche Provider, der auch als Publicity-Plattform des Hussein-Regimes fungiert, jederzeit "empfangbar".
    Hallo EVAB! Sie haben 1249 ungelesene E-Mail
    davon 1249 im Ordner "Unerwünscht"

    fehlende PS werden durch Wahnsinn ausgeglichen

  9. #29
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Naja man kann nicht sagen USA gut only oder böse only , man muss das schon differenziert betrachten , ohne die USA wären wir Beispielsweise heutzutage im A....

    Tolle Aktion jetzt kann sich das Irakische Volk nicht mehr bei Neutralen Internetseiten informieren sondern nur noch bei Irakischen vom Staat kontrollierten , gj

    Einen Krieg sollte es lieber nicht geben ...

  10. #30
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Natürlich ist es nicht von der Hand zu weisen, dass die USA einen nicht gerade kleinen Anteil daran hat, dass es uns hier in Deutschland so gut geht, wofür wir alle dankbar sein sollten. Gegen die USA an sich dürften die meisten hier anwesenden ja nichts haben, denk ich mal...

    Wenn das allerdings heißt, dass man an mitunter weit weniger uneigenenützigen um nicht zu sagen egoistischen Zielen, die die derzeitige Regierung verfolgt, keine Kritik üben darf, dann wäre das eine recht unbehagliche Sache. Trotz aller Hilfe sollten wir möglicher Ungerechtigkeit den Menschen anderer Länder gegenüber nicht blind sein. Dies ist allerdings der Fall wenn ein anderes Land wider den UN-Richtlinien angegriffen wird, nur um an dessen Bodenschätze zu kommen und unter dem Deckmantel von scheinheiligen Argumenten (in diesem Falls der Terrorbekämpfung, was, wie es den Anschein hat, dabei eine eher untergeordnete Rolle spielt). Wir sollten halt nicht zu allem ja und amen sagen, was uns die Supermacht aufträgt, sondern im Zweifelsfall auch mal unseren Verstand einschalten.
    Geändert von c0mtesse (13.01.2003 um 21:04 Uhr)

  11. #31
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Etwas zum Thema Waffen-Inspekteure:
    Wenn es den Amerikaner wirklich nur darum gehen würde, herauszufinden ob der Irak irgendwelche biologischen oder chemischen Waffen hat, dann würde ein LBick auf die Exportliste wahre Wunder bewirken.
    Die irakische Armee wurde in den 80ern von den Amis mit kräftigen Finanzspritzen und mit Exporten unterstützt.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  12. #32
    Original geschrieben von Touji
    Natürlich ist es nicht von der Hand zu weisen, dass die USA einen nicht gerade kleinen Anteil daran hat, dass es uns hier in Deutschland so gut geht, wofür wir alle dankbar sein sollten. Gegen die USA an sich dürften die meisten hier anwesenden ja nichts haben, denk ich mal...

    Wenn das allerdings heißt, dass man an mitunter weit weniger uneigenenützigen um nicht zu sagen egoistischen Zielen, die die derzeitige Regierung verfolgt, keine Kritik üben darf, dann wäre das eine recht unbehagliche Sache. Trotz aller Hilfe sollten wir möglicher Ungerechtigkeit den Menschen anderer Länder gegenüber nicht blind sein. Dies ist allerdings der Fall wenn ein anderes Land wider den UN-Richtlinien angegriffen wird, nur um an dessen Bodenschätze zu kommen und unter dem Deckmantel von scheinheiligen Argumenten (in diesem Falls der Terrorbekämpfung, was, wie es den Anschein hat, dabei eine eher untergeordnete Rolle spielt). Wir sollten halt nicht zu allem ja und amen sagen, was uns die Supermacht aufträgt, sondern im Zweifelsfall auch mal unseren Verstand einschalten.

    Endlich mal jemand, der Verstand hat

  13. #33
    Gefreiter

    Registriert seit
    09.12.2002
    Alter
    29
    Beiträge
    168

    lol

    @Touji
    hallo jesus. dann erklär mir mal folgendes. wo warst du und deine heilige allfriedlichkeit denn, als saddam millionen ermordern liess, und die kurden vergasen? oder war das nicht gegen deine un-richtlinien? verbrechen sollen nicht gesühnt werden? soll so weiter gemacht werden? du kannst dir deine kritik ganz tief irgendwohin stecken. an den ammies stelle wäre ich auch tötlich beleidigt, nicht nur das unser land pleite ist, wir haben uns noch von der weltmacht isoliert.
    Hallo EVAB! Sie haben 1249 ungelesene E-Mail
    davon 1249 im Ordner "Unerwünscht"

    fehlende PS werden durch Wahnsinn ausgeglichen

  14. #34
    Boah, musst ja voll den Durchblick in Religion gehabt haben

  15. #35
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian

    Re: lol

    Original geschrieben von EVAB
    @Touji
    hallo jesus. dann erklär mir mal folgendes. wo warst du und deine heilige allfriedlichkeit denn, als saddam millionen ermordern liess, und die kurden vergasen? oder war das nicht gegen deine un-richtlinien? verbrechen sollen nicht gesühnt werden? soll so weiter gemacht werden? du kannst dir deine kritik ganz tief irgendwohin stecken. an den ammies stelle wäre ich auch tötlich beleidigt, nicht nur das unser land pleite ist, wir haben uns noch von der weltmacht isoliert.
    Glaubst du allen ernstes, dass ein Krieg nur Saddam selbst schadet und nicht noch abertausend anderer Leute die das Pech hatten zufällig im Irak geboren und aufgewachsen zu sein? Desweiteren ist der ganze Konflikt ein mehr oder weniger hausgemachter, hätte die USA damals zu Zeiten des ersten Golfkriegs Hussein nicht so eifrig unterstützt (auch und vor allem in der Rüstungsindustrie), dann wäre das Land heute nicht in der Position wie es das nunmal ist.
    Jetzt einen Krieg anzuzetteln würde die vielen bereits gestorbenen auch nicht wieder lebendig machen. Zumal er auch für die Nachbarländer (z.B. Jordanien) Probleme mit sich bringen würde.

    P.S.
    Allfriedlichkeit wird groß geschrieben.

  16. #36
    Gefreiter

    Registriert seit
    09.12.2002
    Alter
    29
    Beiträge
    168

    @jesus

    da sieht man mal dein wahres gesicht. dir geht es nicht um menschenleben.

    ps: ich schreibe alles klein.

    weiter:
    ich glaube allen ernstes dass ein krieg tausenden irakern nutzt bzw nur den blutsaugern schadet, du liegst m.e. nach 100% falsch.

    klar haben die usa mal irak unterstützt, man konnte aber nicht absehen das kuweit angegriffen wird. ausserdem ist die zeit der machtpolitik nicht mehr en vogue, heute kann sich keiner mehr erlauben diktatoren in den sattel zu heben.

    wir leben im hier und heute und entscheidungen müssen danach getroffen werden.

    was jordanien damit zu tun haben soll verstehe ich nicht.

    rein von deinemnamen her bist du moslem, vieleicht sogar iraker, dann würde ich dich zumindest etwas verstehen.
    Hallo EVAB! Sie haben 1249 ungelesene E-Mail
    davon 1249 im Ordner "Unerwünscht"

    fehlende PS werden durch Wahnsinn ausgeglichen

  17. #37
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Meiner Meinung nach wird der Krieg ned lange dauern und es wird ned viele Opfer geben. Zumindest nicht auf amerikanischer Seite.

    Die Amis werden den Irak vom Norden und Süden her angreifen. Bagdad is ihnen garnicht wichtig. Warum?

    Weil im Norden und Süden große Ölraffinerien sind. Wenn sie die 2 haben, kontrollieren sie schon über 50% der Ölförderung im Irak. Und das is alles worums Bush geht. Nicht um Hussein und seine Massenvernichtungswaffen. Der sucht nur einen Auslöser um den Irak anzugreifen.

    Natürlich kann keiner sagen wie der Irak (hussein) auf den angriff reagiert. Der könnte ja dann aus verzeweiflung irgend ne stadt oder den Iran mit irgendwelchen BC Waffen bomardieren. Dann stehn die amis auch wieder blöde dar. Ich hoffe nur dass das schnell vorbeigeht

    Krieg kommt. So oder so.
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  18. #38
    Weil atm jeder nur dumm rumguckt und entweder mitm8 oder sich nur heraushält, denke ich auch, dass bald ein Krieg anfangen wird

  19. #39
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    der krieg kommt sicher. ich schätz in 2 monaten. wer wettet mit?
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  20. #40
    Um so was zu wetten ist geschmackslos

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. UF Suche sucks
    Von freezy im Forum Kuschelecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 19:20
  2. zensur sucks....
    Von mope7 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.09.2002, 14:11
  3. Yuri sucks
    Von Ra2GanG im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2002, 00:40
  4. german hip hop sucks anyways
    Von janette im Forum RAP-1
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.09.2001, 17:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •