+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31

TV Duelle

Eine Diskussion über TV Duelle im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; @ criminal: kennedy war ein kranker perverser, der um ein haar die welt vernichtet hätte... 1961 20. Januar: Kennedy wird ...

  1. #21
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    @ criminal: kennedy war ein kranker perverser, der um ein haar die welt vernichtet hätte...
    1961
    20. Januar: Kennedy wird - als erster Katholik in diesem Amt - als 35. Präsident der USA vereidigt.
    März: Kennedy kündigt das bislang umfangreichste Rüstungsprogramm in der Geschichte der Vereinigten Staaten an.
    17. April: Invasion von Exilkubanern in der Schweinebucht auf Kuba. Bereits vor Kennedys Amtsantritt waren die Exilkubaner von der amerikanischen Regierung mit Waffen, Schiffen und CIA-Ausbildern versorgt worden und warteten in Lagern in Honduras und Nicaragua nur auf das Zeichen zur Invasion ihrer Heimat. Aufgrund der starken Gegenwehr der Truppen Fidel Castros scheitert die Invasion und wird militärisch und politisch zum Fiasko, für Präsident Kennedy bedeutet dies auch eine persönliche Niederlage.
    1962
    3. Februar: Handelsembargo gegen Kuba.
    8. Februar: Einrichtung eines US-Militärkommandos in Südvietnam.
    11. September: Chruschtschow warnt die USA vor einem Angriff auf Kuba, da dies den Ausbruch des 3. Weltkrieges zur Folge hätte.
    21. September: Der US-amerikanische Senat ermächtigt Präsident Kennedy, "notfalls mit Waffengewalt gegen Versuche vorzugehen, von Kuba aus den Kommunismus auf andere lateinamerikanische Länder zu übertragen".
    27. September: Präsident Kennedy erklärt, daß die USA Kernwaffen einsetzen werden, wenn sie von Kuba aus angegriffen würden oder wenn West-Berlin in Gefahr geriete.
    außerdem:
    http://www.stud.uni-hannover.de/user/67773/kubakris.htm

    was irgendwie immer verschwiegen wird, sind die amerikanischen atomraketen, die kurz zuvor in der türkei stationiert wurden...

    damit wir uns ned falsch verstehen: Chruschtschow war genauso irre...
    cya

  2. #22
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    tv duelle verlagern den wahlkampf auf das aussehen und die redegewandheit der kanzlerkandidaten und schließen kleinere parteien aus, was das 2parteiensystem stärkt. ich hasse sie...
    where is my mind?

  3. #23
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Nun, ich werde sie mir anschauen. Nur die CDU/CSU zieht dabei auf jeden Fall den kürzeren. Vor allem die 2 Rückzieher sind nicht gerade "klug" gewesen. Wobei die Rückzieher wohl weniger Schlimm sind als 2 weitere Blamagen im TV. Lafontaine ist ein Rethoriker ohnesgleichen und Stoiber kann kaum seinen Namen ohne Fehler sagen. Und Angie kannst eh in die Tonne klopfen... die will Deutschland vertreten? Nein Danke.

    Die Wahl wird zu persönlich, amerakinisiert.. stimmt! Aber was will man machen, wenn NIEMAND in der Politik was zu Stande bringt? Da hab ich dann lieber einen Medienkanzler, der Deutschland gut vertritt, als eine Vogelscheuche! Weil so viel Macht haben Kanzler eh nicht, da muss man nur reden können..

  4. #24
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    ich hasse tv duelle,weil se einfach sehr billig sind und eh nur kontra von beiden seiten kommt aber nichts produktives,der andere is böse ich gut bäääh bäääh bäh, wie im kindergarten
    mfg Jörg

  5. #25
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich halte TV-Duelle für oberflächliches Geplänkel und eine Annäherung an die zweifelhaften Popanzwahlkämpfe in den USA.
    Wenn schon dann finde ich sollten auch die Kandidaten der kleineren Parteien hinzugezogen werden. Das wäre dann mal ideal um das zweiparteiensystem vll. etwas zu entkräften. Aber da nur die beiden Kandidaten von CDU und SPD geladen werden ist das ganze fürn Arsch.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  6. #26
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    ich finde die duelle recht gut auch wenn das fernsehen in den usa das organisationsmäßig besser hinkriegt
    alle urteile die hier bisher abgegeben wurden sind realitätsfern es ist nun einmal so dass man in diesem lande mitglied einer der zwei großen parteien sein muss um kanzler zu werden auch ist das amt des kanzlers nunmal dasjenige das die meiste gestaltungsmacht mit sich bringt warum sollte man also nicht die aussichtsreichen kandidaten im fernsehen gegenüberstellen und ihnen die gelegenheit geben sich zu bewähren denn wir wollens nicht vergessen auch im kabinett ist durchsetzungsfähigkeit eine tugend die dem chef gut zu gesicht steht - also absolut für fernsehdebatten auch absolut für amerikanischen wahlkampf denn streckenweise wird der ernsthafter geführt als die plakatekleberei hierzulande

    übrigens der lafontainespruch auf den plakaten der linkspartei ist wirklich grandios! wer kennt ihn?
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  7. #27
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    hierzulande verunstaltet bisher nur frau merkel die straßen >_<
    bzw. FDP hab ich auch schon gesehen... mit so total tollen sprüchen wie "mehr FDP, weniger Steuern" oder "mehr FDP, mehr Arbeit".... so ein krampf

    würde mich aber interessieren was bei lafontaine so durffsteht... erzähl ma
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  8. #28
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    also ich konnte bisher nur "Mehr FDP, mehr Bildung" und Angela erblicken....

  9. #29
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  10. #30
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    jo mit dem spruch erreicht nur keiner was in deutschland....auf sowas achtet keiner mehr....ich persönlich finde diese zeilen auch super...geh dennoch nich wählen ...zumal deutschland "das land der dichter und denker" auf sowas heute kaum noch was legt glaub ich!
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  11. #31
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    Zitat Zitat von anunknownperson
    ich finde die duelle recht gut auch wenn das fernsehen in den usa das organisationsmäßig besser hinkriegt
    alle urteile die hier bisher abgegeben wurden sind realitätsfern es ist nun einmal so dass man in diesem lande mitglied einer der zwei großen parteien sein muss um kanzler zu werden auch ist das amt des kanzlers nunmal dasjenige das die meiste gestaltungsmacht mit sich bringt warum sollte man also nicht die aussichtsreichen kandidaten im fernsehen gegenüberstellen und ihnen die gelegenheit geben sich zu bewähren denn wir wollens nicht vergessen auch im kabinett ist durchsetzungsfähigkeit eine tugend die dem chef gut zu gesicht steht - also absolut für fernsehdebatten auch absolut für amerikanischen wahlkampf denn streckenweise wird der ernsthafter geführt als die plakatekleberei hierzulande

    übrigens der lafontainespruch auf den plakaten der linkspartei ist wirklich grandios! wer kennt ihn?
    hälst du es auch für gut, dass man bessere chancen auf den titel hat, wenn man einfach nur gut reden kann und toller aussieht? wäre das dann deine durchsetzungsfähigkeit? ich verstehe darunter etwas anderes. auch unscheinbare personen können sich durchsetzen.
    where is my mind?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •