+ Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 151

Türkei wirft BRD verstoß gegen die Menschenrechte vor

Eine Diskussion über Türkei wirft BRD verstoß gegen die Menschenrechte vor im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Lester Die oben dargestellte Mentalität ist leider die häufigste und Deutschland lässt sich davon viel zu leicht unterdrücken, ...

  1. #121
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    Die oben dargestellte Mentalität ist leider die häufigste und Deutschland lässt sich davon viel zu leicht unterdrücken, da aufgrund unserer Vergangenheit eine starke Sensibilisierung von Themen, die die Ausländerpolitik betrifft eingetreten ist. Meiner Meinung nach eine zu starke Sensibilisierung. Kaum ist irgendein Furz, kommen Ausländer angelaufen und schreien "Nazideutschland" und der Zentralrat der Juden ist auch gleich mit von der Partie.
    Die Vergangenheit soll uns nicht vergeben werden, bestimmt nicht, aber man sollte sich auch nicht deswegen auf der Nase rumtanzen lassen.
    Hui !

    Pass auf das man dich nicht zur Eva Hermann macht !

  2. #122
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Ein Beispiel dafür, wie Menschen unter dieser Sensibilisierung zugrunde gerichtet werden können.
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  3. #123
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    hm, aber kein gutes beispiel meiner meinung nach
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  4. #124
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    ******U0JRfYZDHG8*******
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #125
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    @ deviant

    Köstlich !

    Das ist Kabarett at its best.
    Dann auch noch so Passend zum Topic.

  6. #126
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    ihr seit schon sehr lustig.

    deutschland ist der größte profiteur der eu osterweiterung. (wo denkt ihr eigentlich kommt euer kleiner aufschwung her?)
    in den erfolgreichen wirtschaften auf der welt werden minimum 2 sprachen gesprochen, oder die einwanderung kümmert sich absolut nicht um die kultur oder die sprache der einwanderer. (china, indien, irland, USA großbritannien, frankreich, russland, dürfte so die reihenfolge sein..)
    nur irgendwelche deutschen hinterwäldler denken dass ein staat eine gemeinsame kultur, oder sprache braucht um zu funktionieren.
    und wie gesagt, ohne die eu osterweiterung würdet ihr weiter den europäischen wirtschaftsraum belasten. eure gleichmacherei funktioniert wohl kaum, nur lernt ihr nicht aus aktuellen fehlern. ohne die absurde förderung von ostdeutschland, und die damit verbundene belastung der wirtschaft wäre die eu im moment wirtschaftsraum nr 2 hinter china.
    normalerweise wird eine kulturvielfalt als chance gesehen, man kooperiert soviel wie möglich, und profitiert dabei immens. wenn ihr alle türken ausser landes verweisst, und keine weiteren türken aufnehmt, oder die einreise erschwert würde die BRD in 10 jahren wohl eu fördergebiet werden, und hinter allen staaten der EU zurückbleiben.

    allenfalls japan könnte es schaffen mit einer ideologie die ihr hier ausmalt erfolgreich zu sein, doch die kämpfen auch schon seit jahren mit deflation, und halten sich nur mit dem konsum der durch ihre regelmässigen erdbeben ensteht selbst am leben. und die rechnung kommt wohl in ein paar jahren. sie haben jetzt schon fast 1 rentner auf 1. aktiven arbeitsperson.

    aber sonst kann ich nur sagen, informiert euch mal, oder lebt weiter in eurer traumwelt und tragt diese grundstimmung in die gesellschaft rein. dann seht ihr wo eure ideologie und die NPD euch hinrbingen.

  7. #127
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    jemand der für diesen test stimmt, vertritt natürlich eine rechte position und wählt NPD
    achja.. alle polen klauen autos und alle amerikaner sind fett so ist das nunmal...
    nur santa wir sprechen hier nicht von den großen business-türken, die werden wahrscheinlich die deutsche sprache sprechen können. weißt ja um hier ein geschäft zum laufen zu bringen.
    Hier geht es um die türken die das komplette gegenteil sind. kommen hier her und gebären und gebären und stecken das kindergeld mit einem frechen grinsen in ihre tasche. wo wir dann auch schon wieder beim 2ten punkt wären.
    Im Gegensatz zu den meißten Staaten die du angeführt hast, besitzt Deutschland einen Sozialstaat. Somit können Einwanderer leider leichter dieses LAnd in dem Maße ausbeuten, wie es in anderern geschehen kann -> andere Vorraussetzungen=andere Maßnahmen.
    du vergleichst leider äpfel mit birnen
    die leute gehen nach amerika oder china oder sonst wohin um dort erfolgreich zu werden, weil es einen wirtschaftlichen aufschwung gibt. Nach deutschland kommt man wie gesagt zum ausbeuten des sozialsystems
    also nix traumwelt mein freund
    und ich glaube auch nicht, dass die türkischen mitmenschen für den wirtschaftlichen aufschwung gesorgt haben sry auch wenn du das glaubst.. hast auch schließlich dafür aller hand fakten geliefert *augenroll*
    erstens ist es nur ein geringr wirtschaftlicher aufschwung und kein boom und meiner meinung nach liegt es an der guten zusammenarbeit der EU und mit Amerika und nicht an Türken -_-

  8. #128
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    sämtliche im Gewand von Fakten gekleidete Behauptungen sind im übrigen ziemlicher nonsense. Aber soweit ich mich erinnere, projiziert dieser user in unzulässiger Weise luxemburgische Maßstäbe auf die BRD an.
    der user möge sich zunächst informieren, bevor er ohne von wirtschaftlichen Dinge Ahnung zu haben, einen auf "ich sag Euch jetzt mal, dass Ihr totaaaal falsch liegt" macht.

  9. #129
    EA Fanboy
    Avatar von BackstAgE
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    31
    Beiträge
    2.554
    Name
    Sven
    Nick
    BackstAgE,TeDDy
    Clans
    aLL^in
    mit einem hat er aber Recht. Und zwar das deutsche Politiker sich nie wirklich was trauen zu sagen wegen unserer Vergangenheit. Sowas ist einfach nur Feige und zeigt uns das hier vieles im Lande den Bach runter geht ^^

  10. #130
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    ich meinte santa.. nur, um das klarzustellen

  11. #131
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    in den erfolgreichen wirtschaften auf der welt werden minimum 2 sprachen gesprochen << stimmt zu 100% nicht ^^

  12. #132
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Ja. Und keine davon ist Türkisch^^

  13. #133
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Vor allem will ich sehen, dass Luxemburg Deutschland ohne Türken in 10 Jahren überholt hat

  14. #134
    EA Fanboy
    Avatar von BackstAgE
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    31
    Beiträge
    2.554
    Name
    Sven
    Nick
    BackstAgE,TeDDy
    Clans
    aLL^in
    als ob die Türkische Gesellschaft hier zu lande mit verantwortlich für das deutsche Wachstum ist . Sry James Bond das ist purer Müll den du da von dir gibst. Qualifizierte Arbeitskräfte aus Asian, Europa, USa etc sind überall heiß begehrt. Falls ich mich irre dann verbessere mich ^^

  15. #135
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von santa Beitrag anzeigen
    normalerweise wird eine kulturvielfalt als chance gesehen, man kooperiert soviel wie möglich, und profitiert dabei immens. wenn ihr alle türken ausser landes verweisst, und keine weiteren türken aufnehmt, oder die einreise erschwert würde die BRD in 10 jahren wohl eu fördergebiet werden, und hinter allen staaten der EU zurückbleiben.
    Vor allem will ich sehen, dass Luxemburg Deutschland ohne Türken in 10 Jahren überholt hat
    verstehst du jetzt, was ich meine? -.-

    Außerdem wird gerade nicht über die türkische Gesellschaft gesprochen, sondern über Türken in der deustchen Gesellschaft.
    Falls das jetzt kein Unterschied ist, so kläre man mich bitte auf.

  16. #136
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    nenne mir eine nation mit großem wachstum in der nicht minimum 10% eine andere muttersprache haben, und 20% eine andere kultur, oder in der einwanderung von "der sprachlichen qualifikation" abhängt.
    der größte wachstums markt in der eu ist im moment irland, und die haben ja wohl die krassesten brüche in der gesellschaft in der ganzen eu, wenn man nicht gleich von bürgerkrieg in ihrer geschichte reden will.

    tut mir leid, aber lappen, du hast keine ahnung. lux hatte ich als beispiel erwähnt um zu zeigen dass es innerhalb einer gesellschaft auch mit mehreren sprachen funktioniert. dann kamen die wirtschaftlichen beispiele.
    tu hier nicht so arrogant, und zeige mir lieber die zahlen die belegen dass es der BRD wegen einwanderung schlecht geht.
    du wirst sehr sehr lange suchen. die profitiert nämlich im gesamtbild vom wegfall jeder grenze am meisten in ganz europa.
    als diskutiert wurde das schengen abkommen auf die ost eu länder anzuwenden wurde in straßburg diskutiert wie man die polnische wirtschaft schützen kann, damit arbeitskräfte nicht nach GB, und BRD auswandern und man ausblutet. nur irgendwelche deutschen, und die bildzeitung haben panik gemacht, die damals irrational erschien, und heute als komplett falsch in erinnerung bleibt. der anstieg der produktivität ensteht weil ihr gerade neue absatzmärkte im osten erschliesst so dass eure arbeitskraft optimaler in anspruch genommen wird, und die kaufkraft des absatzmarktes steigt da die löhne steigen.
    was euer problem ist, was ihr aber nicht ausdrücken könnt sind türken in der dritten generation. es gibt nur eine minimale anzahl an einwanderer die langzeitarbeitslos bleibt. also lernt mal da zu differenzieren bevor ihr da mit diskutieren wollt.

    in anderen ländern bürgert es sich ein dass öffentliche dienste, wie krankenhäuser, polizei in bestimmten stadtviertel das nötige minimum der fremdsprache wissen das man als feuerwehrman, oder sozialarbeiter eben braucht um die wichtigen dinge zu verstehen.
    ihr versteht es natürlich hier ein großes drama daraus zu machen. lappen, glaube es, oder glaube es nicht, wenn ihr euch vor der entwicklung versperrt, werdet ihr euch nicht weiterentwickeln.


    und wer mir in der bewertung schreibt dass ich irgendwo nazi gesagt habe, sollte mal weniger borniert sein, und die zusammenhänge zwischen NPD und nazis genauer unter die lupe nehmen. rofl,
    Geändert von santa (08.12.2007 um 10:51 Uhr)

  17. #137
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von Lappen Beitrag anzeigen
    sämtliche im Gewand von Fakten gekleidete Behauptungen sind im übrigen ziemlicher nonsense.
    ............
    der user möge sich zunächst informieren, bevor er ohne von wirtschaftlichen Dinge Ahnung zu haben, einen auf "ich sag Euch jetzt mal, dass Ihr totaaaal falsch liegt" macht.
    Das sagt ja gerad der Richtige !
    Geändert von Time (08.12.2007 um 13:43 Uhr)

  18. #138
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    der anstieg der produktivität ensteht weil ihr gerade neue absatzmärkte im osten erschliesst so dass eure arbeitskraft optimaler in anspruch genommen wird, und die kaufkraft des absatzmarktes steigt da die löhne steigen.
    zeig mirn beispiel wo hier die löhne beim mittelstand gestiegen sind und dann such raus wo sie gefallen sind!
    und nicht nur blanke zahlen sondern mit lohnnebenkosten, mietkosten, kosten für ernährung und all dem pipapo! und wenn du mir dann damit aufzeigst das es in den, von mir aus, letzen 10 jahren einen lohnaufschwung und eine damit verbundene kaufkraftsteigerung gab ... halt ich die klappe

    und wenn ich mich nach dem lebenstil der türken richten sollte....würd ich mich meines erachtens zurückentwickeln! ich habe nichts gegen irgendwelche ausländer, ganz im gegenteil...aber ich glaube nicht das ich mich zuhause irgendwem anpassen oder seinen glauben dulden muss. ich kann das ohne weiteres akzeptieren, aber das reicht dann auch schon....aufschwatzen lassen muss ich mir das noch lange nich
    Geändert von MacBeth (08.12.2007 um 14:58 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  19. #139
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    santa: ich habe nie behauptet, Einwanderung gefährde die hiesige Wirtschaft. Wenn Du Deine Ergüsse also bitte in eine andere Richtung lenken könntest, wäre ich Dir sehr verbunden.

    Und hör endlich auf, unbedeutende ( Luxemburg) und extrem strukturschwache und förderbedürftige Länder (Irland) mit einer Riesen-Volkswirtschaft zu vergleichen. Das ist unter volkswirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht zulässig. Das ist auch der Grund, warum ich an der Stelle jetzt nicht mit der Schweiz kontere...

    Ferner geht es in diesem Thread um Türken. Und es ist schon ein Unterschied, ob eine größere Volksgruppe in einem anderen Land bestenfalls ne Dönerbude hat oder den Müll transportiert ( überspitzt ausgedrückt ! Es gibt natürlich auch sehr erfolgreiche Einzelbeispiele, die sogar darüber hinausgehen) oder ob sie hier Power-Unternehmen aufstellt oder den Fachkräftemangel behebt, der die deutsche Wirtschaft entscheidend hemmt. Von Wissenschaftlern mal ganz zu schweigen.

    Wenn ich mich entsinne, hat es hier noch keine australischen, japanischen oder US-amerikanischen Ausschreitungen wegen externer Konflikte gegeben. Türkisch-Kurdische hingegen schon. Da gibt es eine nicht vergleichbare Kulturgemengelage. Länder, deren absoluter unterer Rand hierher kam und die selbst in den oberen Schichten noch fundamentale Probleme mit der Verinnerlichung der Menschenrechte haben, sind nicht wirklich die Vorzeigekanditaten für kulturschädigende Ausweitungen von Einbürgerungen, wenn keine Integration oder wahrliche Förderung der hiesigen Wirtschaft damit einhergeht.

    Wir brauchen absolut nicht noch mehr Menschen, die sich mit dem freiheitlich-demokratischen System nicht identifizieren, nur für sich selbst leben, auf der Gleichberechtigung rumtrampeln oder (und das ist leider in dieser Volksgruppe weit verbreitet) die hierher kommen, Kinder in die Welt setzen als gäbe es dafür das Mutterkreuz, aber diese nur auf Staatskosten ernähren können.

    Wenn Du schon andauernd auf andere Länder verweist: Zeig Du mir ein Land, das großzügig Einwanderung zulässt, die das soziale Netz gefährdet, das es wiederum in anderen Staaten in dieser Form überhaupt nicht gibt !
    Geändert von Lappen (08.12.2007 um 15:02 Uhr)

  20. #140
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Wenn Du schon andauernd auf andere Länder verweist: Zeig Du mir ein Land, das großzügig Einwanderung zulässt, die das soziale Netz gefährdet, das es wiederum in anderen Staaten in dieser Form überhaupt nicht gibt !
    100% Dito. Die Riesigen Volkswirtschaften, Großen Länder und Länder mit guter Ausländerpolitik (Kanada, USA, Norwegen, Japan, Australien, Neuseeland) In diesen muss man als Ausländer ein Einkommen nachweisen um unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigug zu erhalten. Sollte das Einkommen erlischen, muss man das Land verlassen oder wird nach bestimmer Zeit ausgewiesen. Hat man im jeweiligen Land 3-5 jahre mit Einkommen in diesem Land gelebt, erhält man ein Unbegrenztes Visum. Also ein Einkommen ist nicht mehr erforderlich um in diesen leben zu dürfen. Muss noch dazu sagen, das es natürlich je nach Land varriert ^^

    Wie es in Frankreich/England/Italien/Russland etc. abläuft bin ich mir nicht so sicher. Aber mit Sicherheit eine weitaus intelligentere Lösung als die von Deutschland.
    Geändert von Macross (08.12.2007 um 17:24 Uhr)

+ Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 20:14
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.03.2003, 22:25
  3. Was tun gegen die Cheater Übermacht?
    Von DrOn3sU im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.12.2002, 03:34
  4. was tun gegen die hitze?
    Von Broadwinn im Forum OFF-Topic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.07.2002, 15:52
  5. was bedeuten die zahlen vor den namen???
    Von Baumi96 im Forum -CCCP-
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2001, 13:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •