+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 151

Türkei wirft BRD verstoß gegen die Menschenrechte vor

Eine Diskussion über Türkei wirft BRD verstoß gegen die Menschenrechte vor im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich glaube auch, dass es einige Ausländer gibt die hören, dass es in Deutschland Sozialhilfe, Kindergeld usw. gibt und sich ...

  1. #81
    Tunnelbau-Ingenieur
    Avatar von Nickel
    Registriert seit
    03.04.2004
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    6.768
    Nick
    Nickel
    Clans
    Team-Fledderation
    Ich glaube auch, dass es einige Ausländer gibt die hören, dass es in Deutschland Sozialhilfe, Kindergeld usw. gibt und sich dann denken, dass sie doch einfach hier nen paar Kinder kriegen können um etwas Geld zu bekommen. Das es so einfach nicht ist, ist diesen Menschen glaube ich nicht klar.
    Wenn ich rassistische Argumente bringe, vertrete ich diese Argumente und habe damit rassitische Gedanken und verbreite diese und bin damit ein Rassist. So sehe ich das zumindest, ob ich damit im Recht bin weiß ich nicht.
    Das du mich nicht als Rassist beleidigen wolltest war mir eigentlich klar.
    Weltweit werden Menschen gefoltert usw. aber das wird einem nicht unter die Nase gereiben wie zur Zeit die Ereignisse in der Türkei, daher beschränken sich die Diskussionen derzeit (leider) auf die Türkei.
    Ohne Macht ist das Gesetz kraftlos.

  2. #82
    Turnbeutelvergesser
    Avatar von queror
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    5.154
    Nick
    queror
    Ach, das ist doch immer so. Wenn ein Türke sagt scheiss Kartoffeln ist das ja ok, sagt ein deutscher mal das es ein paar weniger wertvolle Türken hier gibt, ist er ein Rassist.
    Dabei machen wir doch genug für die Türken. Sie bauen in Deutschland Moscheen, bau doch mal in der Türkei eine Christliche Kirche und schau wie weit du kommst....
    Durch die Arbeit habe ich mit vielen Menschen zu tun und ich bekomme jedesmal das kotzen wenn ich ältere Türken im Laden habe, die seit 20 Jahren in Deutschland leben und kein Wort deutsch sprechen. Die bringen dann ihre kinder mit und 50% von denen kann auch kaum deutsch. Mit ca 15 Jahren!
    Sie sollten sich wenigstens soweit anpassen das sie hier eigenständig und gut Leben können. Und genau das stört mich, wenn ich in einem anderen Land leben will MUß ich mich anpassen. So ist das halt!!!!!!!
    Durch den Test erkennt man wer bereit ist die Sprache zu lernen denke ich.

    Ich habe übrigens Afrikaner, Engländer, Lybanesen im Laden, die alle besser deutsch können als die meisten Türken.
    Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.




    ...weil ich es kann...

  3. #83
    Feldwebel
    Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.669
    Zitat Zitat von CoN-Queror Beitrag anzeigen
    Durch die Arbeit habe ich mit vielen Menschen zu tun und ich bekomme jedesmal das kotzen wenn ich ältere Türken im Laden habe, die seit 20 Jahren in Deutschland leben und kein Wort deutsch sprechen. Die bringen dann ihre kinder mit und 50% von denen kann auch kaum deutsch. Mit ca 15 Jahren!

    Ich habe übrigens Afrikaner, Engländer, Lybanesen im Laden, die alle besser deutsch können als die meisten Türken.
    Schon mal überlegt warum das so ist ? Warum sollte ein Türke deutsch lernen wenn er sich doch vor allem hier in Berlin hevorragend auf türkisch durchschlagen kann ?
    Es scheint ja nicht mal ein Problem zu sein ohne vernünftige Deutschkenntnisse ne Dönerbude zu betreiben.

    MfG
    Gonzo

  4. #84
    Turnbeutelvergesser
    Avatar von queror
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    5.154
    Nick
    queror
    Ich kann ja nicht für Berlin sprechen, nur für Düsseldorf.

    Ja, sie gehen dann auch in türkische Geschäfte. Und werden von ihren eigenen Landsleuten übers Ohr gehauen. Tragisch....
    Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.




    ...weil ich es kann...

  5. #85
    Oberfeldwebel
    Avatar von Alpha65
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    2.487
    ich hab nichts gegen türken, ausser gegen dei die hier her kommen und nicht arbeiten gehen, oder wenn sie döner verkaufen was nicht schmeckt

  6. #86
    Schütze

    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Buxdehude
    Alter
    39
    Beiträge
    64
    Nick
    Haranni
    Clans
    FSK18
    Die Kultur der Türken ist sehr Kompliziert gegenüber unsere Kultur. Ich würde glatt Behaupten , das sich nie was dran ändert wird , das viele Türkische Bürger (vorallem die Jugend) Respekt gegenüber uns Deutschen und anderen Ausländische Bürger haben werden. In Schulen ist es für Deutsche Schüler mitlerweile schwieriger geworden , weil Türkische Kinder den Unterricht gestallten und nicht die Lehrer , so wie es sein sollte. Mitlerweile werden in manche Länder in Deutschland schon Türkisch als Sprache angeboten , was ich persönlich als den größten Unsinn überhaupt finde , weil Türkische keine aller Welts Sprache ist , wie Englisch und Französisch .


    Also in vielen anderen Ländern (Australien , Kanada usw.)hat man es sogar so , das man nur eine gewisse Zeit eine Aufenthaltserlaubnis bekommt, was ich vollkommen angemessen finde . Und man bekommt nur eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis , wenn man eine feste Abreitstelle hat.
    Ich fände es hier in Deutschland auch für Notwendig bzw. in Ordnung , wenn sowas eingeführt wird. Dadurch ist die Integration der Einwanderer leichter , weil dann von vorne rein schon Deutschkenntnisse notwendig sind , da es ansonsten schwer sein wird eine feste Arbeitsstelle zu bekommen und somit keine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis.
    Die Arbeitslosenzahl wird damit auch sinken , ob geringfügig oder doch merklich ist dahin gestellt , aber die Finazielle lage von Deutschland wird sicher nicht darunter leiden eher Profitieren.

  7. #87
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    naja.. gerade Türken sind nicht in einem Marktsegment tätig, in dem hierzulande Arbeitskräftemangel herrscht. Uns fehlen Facharbeiter, nicht geringqualifizierte.
    An Aufenthaltserlaubnisse sind übrigens auch hierzulande strenge Anforderungen geknüpft. Die, um die es aber hier geht, sind nach der Einwanderung üblicherweise Deutsche, sprich: sie werden eingebürgert. Und jeder, der hier lebt, ist auch scharf auf den Deutschen Pass, allein schon, weil man als Deutscher einen erheblich größeren Grundrechtsschutz genießt.
    Und bei auf Dauer angelegter Zuwanderung ist es nicht nur erforderlich, einen Sprachtest zu bestehen, sondern es muss auch klar sein, dass sich die betreffenden Menschen mit Deutschland, seinem Rechts- und Wertesystem und der hiesigen Kultur identifzieren oder diese zumindest respektieren.
    Im Rahmen der Leitkulturdebatte kam bereits ein verschärfter Test in Sachen Grundwerte hoch, der dann von vielen als zu schwer eingestuft wurde. Einen solchen Test inklusive Vereidigung auf die Grundwerte unserer Verfassung halte ich allerdings für absolut notwendig. Deutschland wird mehr und mehr zum liberalen Nährboden für islamistische Zellen, die hier nach wie vor viel zu unbescholten agieren können.

  8. #88
    Oberfeldwebel
    Avatar von Alpha65
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    2.487
    Zitat Zitat von TrueSoul Beitrag anzeigen
    Die Kultur der Türken ist sehr Kompliziert gegenüber unsere Kultur. Ich würde glatt Behaupten , das sich nie was dran ändert wird , das viele Türkische Bürger (vorallem die Jugend) Respekt gegenüber uns Deutschen und anderen Ausländische Bürger haben werden. In Schulen ist es für Deutsche Schüler mitlerweile schwieriger geworden , weil Türkische Kinder den Unterricht gestallten und nicht die Lehrer , so wie es sein sollte. Mitlerweile werden in manche Länder in Deutschland schon Türkisch als Sprache angeboten , was ich persönlich als den größten Unsinn überhaupt finde , weil Türkische keine aller Welts Sprache ist , wie Englisch und Französisch .


    Also in vielen anderen Ländern (Australien , Kanada usw.)hat man es sogar so , das man nur eine gewisse Zeit eine Aufenthaltserlaubnis bekommt, was ich vollkommen angemessen finde . Und man bekommt nur eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis , wenn man eine feste Abreitstelle hat.
    Ich fände es hier in Deutschland auch für Notwendig bzw. in Ordnung , wenn sowas eingeführt wird. Dadurch ist die Integration der Einwanderer leichter , weil dann von vorne rein schon Deutschkenntnisse notwendig sind , da es ansonsten schwer sein wird eine feste Arbeitsstelle zu bekommen und somit keine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis.
    Die Arbeitslosenzahl wird damit auch sinken , ob geringfügig oder doch merklich ist dahin gestellt , aber die Finazielle lage von Deutschland wird sicher nicht darunter leiden eher Profitieren.

    alle ausländer sind fast schon eingebürgert, bringt nix.

  9. #89
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii
    Diesen Einbürgerrungstest haben doch nicht mal paar deutsche schullehrer geschafft.... macht immer wieder spaß hier reinzulesen wie manche von euch ihren Ausländerhass so schön umschreiben um seriös zu wirken, jedoch sieht man trotzdem wie hier manche drauf sind! Hättet ihr mehr Kontakt mit den "Türken" wurdet ihr auch wissen das sich sehr viele hier eingelebt haben, die sprache beherrschen und ihre steuern wie jeder anderer mensch hier in deutschland auch zahlen.
    Habe auch deutsche Freunde und ich hab sie bestimmt nicht als nazis abgestempelt nur weil sie deutsche sind!
    Noch was, in der Türkei werden auch Kirchen gebaut für die Deutschen in Alanya und Antalya und dorten gabs kein aufstand wie hier bei der Moscheendebatte.

    Truesoul:
    Die Arbeitslosenzahl wird damit auch sinken , ob geringfügig oder doch merklich ist dahin gestellt , aber die Finazielle lage von Deutschland wird sicher nicht darunter leiden eher Profitieren.

    bewirb dich doch bei der agentur für arbeit, wette würdest es weit bringen
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  10. #90
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Lappen Beitrag anzeigen
    Im Rahmen der Leitkulturdebatte kam bereits ein verschärfter Test in Sachen Grundwerte hoch, der dann von vielen als zu schwer eingestuft wurde. Einen solchen Test inklusive Vereidigung auf die Grundwerte unserer Verfassung halte ich allerdings für absolut notwendig. Deutschland wird mehr und mehr zum liberalen Nährboden für islamistische Zellen, die hier nach wie vor viel zu unbescholten agieren können.
    Naja, diese Kriterien (erfolgreiches Bestehen des Testes und Vereidigen) kann ja auch ohne weiteres jemand erfüllen, der unsere Grundwerte nicht teilt. Ich glaube daher nicht, dass man mit derartigen Maßnahmen tatsächlich wirkungsvoll Islamisten oder anderen Extremisten den Nährboden entziehen kann. Für mich erweckt das Ganze mehr den Eindruck einer Informationsmaßnahme oder einer Art Warnhinweis "Vorsicht, Demokratie und Menschenrechte". Ob das jemanden abschreckt oder dazu führt, dass er seine Weltanschauung ändert, wage ich zu bezweifeln - Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Interessanterweise sind es außerdem mitlerweile ja sogar geborene Deutsche - Kinder von Zugewanderten oder Konvertiten - die sich dem Islamismus anschließen. Ich glaube, dass dieser als solches auf viele Menschen einfach eine sehr hohe Anziehungskraft ausübt, unter anderem wohl auch, weil er ihnen etwas bietet, das sie woanders, z.B. bei den christlichen Kirchen, nicht (mehr?) finden.

    Dass es Integrationsprobleme in unserer Gesellschaft gibt, steht denke ich außer Frage. Dass wir Deutschen viel stärker für unsere eigenen Grundrechte einstehen sollten, ist denke ich absolut notwendig. In diesem Zusammenhang stimme ich dir auch zu, und ich denke mal darum ging es dir auch im eigentichen Sinne, dass Einwanderer viel stärker über Deutschland und die hiesige Kultur aufgeklärt werden sollten. Im Übrigen würde es auch nicht schaden, wenn das auch bei einigen Deutschen nachgeholt werden würde

    Dass es schon etwas absonderlich klingt, wenn ausgerechnet türkische Politiker uns Menschenrechtsverletzungen vorwerfen, ist wohl wahr. Andererseits, wenn man diese Tatsache einfach mal ausklammert und nur den Sachverhalt ansich betrachtet, kann es schon nicht schaden, sich ganz nüchtern die Frage zu stellen, ob es sein kann, dass wir mit zweierlei Maß messen, und je nach Herkunft andere Anforderungen mit z.B. einer Einbürgerung verknüpfen. Rein erfahrungsgemäß kann man das vermutlich positiv beantworten, aber das heißt für mich (eben aus Prinzip) noch lange nicht, dass es auch richtig ist.

    Was Fachkräftemangel betrifft, hast du recht. Im Prinzip kann man sagen wir, d.h. die EU, stehen vor allem mit den USA in einem Wettbewerb um qualifiziertes Personal und bislang waren wir in diesem nicht sonderlich erfolgreich. Um erfolgreich seien zu können, müssten wir allerdings auch um einiges attracktiver und offener werden und damit ist auf absehbare Zeit wohl nicht zu rechnen (s. z.B. Diskussion über eine von einem EU-Kommissar vorgeschlagene Blue Card als Pendant zur Greencard der Amis).

  11. #91
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    komischer weise haben die türken die eine arbeit haben auch weniger kinder
    riesen zufall was?!!
    ist ja auch ziemlich schwierig mit einer normalen arbeitsstelle 3-4 kinder zu versorgen.. dann gehen wa lieber gar nich arbeit und machen einfach 10 kinder und leben vom staat.. ab und zu fallen wir dann auch nochstrafrechtlich auf.
    und wer jetzt sagt nein das stimmt nich, der soll bitte nach berlin kreutzberg gehen und kurz mal nach der uhrzeit fragen und sein erlebnis bitte wieder hier posten!!
    kann echt nich angehen, dass ne türksiche frau mit ihren 3-4 kindern das hobby frönt durch die stadt zu bummeln, weil se sonst eh nix zu tun hat und einkäufe tätig, von dem geld von, dass der deustche staat zur verfügung gestellt.
    wieso kann es schulen geben, in denen kein einziger einländer mehr drauf ist?? auch wenn es hauptschulen sind, die gelder kommen trotzdem von dem steuerzahler.
    gestern wollt ich nach der schule mit der s-bahn heim fahren. aber leider hatte die bahn ca 30 min verspätung, da 4 türken an nem deutschen vorbeigelaufen sind einer den deutschen angerempelt hat und auf die fresse bekommen hat, da er ja schließlöich so doof geschaut hat und dem rämpler nich ausgewischen ist. der deutsche wert sich und schon gehen alle 4 türken auf den drauf und stechen dem 4 mal ein messer in den bauch.
    das kann doch nich angehen...
    für solche leute zahl ich später auch noch genial. unterstütz ich dann noch.
    aber die deutschen trampeln auf den menschenrechten rum, da sie wollen, dass die ausländer sich hier integrieren sollen und die deutsche sprache sprechen sollen, damit man differenzieren kann, wer überhaupt arbeit suchen will und sich integrieren möchte.
    sowas dreißtes hier werden die inländer abgestochen, weil se "einen hohl anschauen" und drüben kommste innen knast wenn de angeblich einen vergewaltigt hast und die deutschen sind schließlich wieder dran schuld, dass der prozess so langwierig ist.

  12. #92
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    zu den 4 Türken: Schwarze schafe gibts immer und überall, scheiss egal welche abstammung!
    Erinnerst du dich noch an die gruppe glatzen die einen Schwarzen zu tode geprügelt haben nur weil er ne andere hautfarbe hat? Oder die die mal eben ein Wohnheim niedergebrannt haben? Das tut doch überhaupt nichts zur sache... Auch Türken die den Deutsch kurs erfolgreich absolviert haben können noch negativ auffallen!!! Von daher versteh ich deine argumentation nicht. Meinst du etwa die konnten kein Deutsch, oder würden sowas nicht machen wenn die hier den kurs gemacht hätten?

    Ausserdem, woher willst du wissen das Türken mit arbeit weniger kinder haben? Zeig mir ein beweis, aber behaupte hier bitte net sachen die du garnicht wissen kannst.

  13. #93
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Wenn man manche Beiträge hier liest, neigt man dazu auch Deutschkurse für die Benutzung des Internets aufs Pflichtprogramm zu setzen....
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  14. #94
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii
    Zitat Zitat von RushCabal Beitrag anzeigen
    komischer weise haben die türken die eine arbeit haben auch weniger kinder
    riesen zufall was?!!
    ist ja auch ziemlich schwierig mit einer normalen arbeitsstelle 3-4 kinder zu versorgen.. dann gehen wa lieber gar nich arbeit und machen einfach 10 kinder und leben vom staat.. ab und zu fallen wir dann auch nochstrafrechtlich auf.
    und wer jetzt sagt nein das stimmt nich, der soll bitte nach berlin kreutzberg gehen und kurz mal nach der uhrzeit fragen und sein erlebnis bitte wieder hier posten!!
    kann echt nich angehen, dass ne türksiche frau mit ihren 3-4 kindern das hobby frönt durch die stadt zu bummeln, weil se sonst eh nix zu tun hat und einkäufe tätig, von dem geld von, dass der deustche staat zur verfügung gestellt.
    wieso kann es schulen geben, in denen kein einziger einländer mehr drauf ist?? auch wenn es hauptschulen sind, die gelder kommen trotzdem von dem steuerzahler.
    gestern wollt ich nach der schule mit der s-bahn heim fahren. aber leider hatte die bahn ca 30 min verspätung, da 4 türken an nem deutschen vorbeigelaufen sind einer den deutschen angerempelt hat und auf die fresse bekommen hat, da er ja schließlöich so doof geschaut hat und dem rämpler nich ausgewischen ist. der deutsche wert sich und schon gehen alle 4 türken auf den drauf und stechen dem 4 mal ein messer in den bauch.
    das kann doch nich angehen...
    für solche leute zahl ich später auch noch genial. unterstütz ich dann noch.
    aber die deutschen trampeln auf den menschenrechten rum, da sie wollen, dass die ausländer sich hier integrieren sollen und die deutsche sprache sprechen sollen, damit man differenzieren kann, wer überhaupt arbeit suchen will und sich integrieren möchte.
    sowas dreißtes hier werden die inländer abgestochen, weil se "einen hohl anschauen" und drüben kommste innen knast wenn de angeblich einen vergewaltigt hast und die deutschen sind schließlich wieder dran schuld, dass der prozess so langwierig ist.
    In Kreuzberg leben nicht nur Türken. Vielleicht waren es Araber, Albaner oder auch Deutsche? Oder haben sie zuvor bei dir ihren Ausweis vorgezeigt... "hallo isch bin Türke" lol.
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  15. #95
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Wenn man manche Beiträge hier liest, neigt man dazu auch Deutschkurse für die Benutzung des Internets aufs Pflichtprogramm zu setzen....
    meinst Du sowas ?
    Zitat Zitat von RushCabal Beitrag anzeigen
    wieso kann es schulen geben, in denen kein einziger einländer mehr drauf ist??

  16. #96
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    inländer... hier wird man schön gedisst, wenn man sich verschrieben hat

  17. #97
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von Lappen Beitrag anzeigen
    meinst Du sowas ?
    jo genau aber gibt auch genug von anderen ^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  18. #98
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von RushCabal Beitrag anzeigen
    inländer... hier wird man schön gedisst, wenn man sich verschrieben hat
    jojo normal, bin nix anderes von den meisten "intellektuellen" hier gewöhnt
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  19. #99
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    Zitat Zitat von ser-O Beitrag anzeigen
    In Kreuzberg leben nicht nur Türken. Vielleicht waren es Araber, Albaner oder auch Deutsche? Oder haben sie zuvor bei dir ihren Ausweis vorgezeigt... "hallo isch bin Türke" lol.
    ne aber gott sei dank gibts keine zeitungen
    schade eigentlich, denn sonst könnte man sich über die herkunft informieren...

  20. #100
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen

    Dass es schon etwas absonderlich klingt, wenn ausgerechnet türkische Politiker uns Menschenrechtsverletzungen vorwerfen, ist wohl wahr. Andererseits, wenn man diese Tatsache einfach mal ausklammert und nur den Sachverhalt ansich betrachtet, kann es schon nicht schaden, sich ganz nüchtern die Frage zu stellen, ob es sein kann, dass wir mit zweierlei Maß messen, und je nach Herkunft andere Anforderungen mit z.B. einer Einbürgerung verknüpfen. Rein erfahrungsgemäß kann man das vermutlich positiv beantworten, aber das heißt für mich (eben aus Prinzip) noch lange nicht, dass es auch richtig ist.
    Noch einmal für alle die hier gerne weit und ausgiebig ausschweifen,

    Es geht in der Kritik gegenüber diesen besagten Deutschtests für Einwanderer in der Tat nur um die Politik der Ungleichbehandlung verschiedener Nationalitäten.

    Das man es sich nicht so einfach machen kann, zwischen erwünschten und unerwünschten Einwanderern zu differenzieren hatte ich bereits aufgezeigt. Man Kann nicht sagen Ägypterin muss Test machen , während die Australierin nicht, ohne sich dann Diskriminierungsvorwürfe machen lassen zu müssen.

    Es ist symbolisch für die ganze Debatte in Deutschland wie gerne sogar hier in dem Thread , von dem Kernkritikpunkt der Ungleichbehandlung verschiedener Nationalitäten abgelenkt wird dieser gar ignoriert wird.

    Anstatt sich mit dem Vorwurf der Diskriminierung direkt auseinandezusetzen, man würde erkennen dieses Gesetz ist nicht vollendet und deshalb dringend Reformbedürftig, wird stark polemisiert
    in dem Einzelbeispiele und persönliche Erfahrungsberichte völlig am Thema vorbei geschildert
    werden.

+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 20:14
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.03.2003, 22:25
  3. Was tun gegen die Cheater Übermacht?
    Von DrOn3sU im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.12.2002, 03:34
  4. was tun gegen die hitze?
    Von Broadwinn im Forum OFF-Topic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.07.2002, 15:52
  5. was bedeuten die zahlen vor den namen???
    Von Baumi96 im Forum -CCCP-
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2001, 13:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •