+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33

Tornado in Micheln

Eine Diskussion über Tornado in Micheln im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Dachte zuerst das ist ein Scherz bis ich die Fernsehbilder sah,wieder eine große anzahl Menschen die Heim und Haus verloren ...

  1. #21
    Der Drüberleser
    Avatar von sniper078
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    Gmunden
    Alter
    38
    Beiträge
    4.977
    Name
    Andreas
    Nick
    Ahab078
    Clans
    -MuM- /SODSW
    Dachte zuerst das ist ein Scherz bis ich die Fernsehbilder sah,wieder eine große anzahl Menschen die Heim und Haus verloren haben!!

    mfg

  2. #22
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    Original geschrieben von Touji


    Das war mir auch klar, aber angesichts der Klimaveränderungen in der letzten Zeit und da der Atlantik sooo weit nun auch nicht weg ist* , gibt es etwas vergleichbares bei uns vielleicht auch irgendwann einmal (auch wenn es Großbritannien wohl eher erwischen würde). Die herbstlichen Stürme sind in den letzten Jahren ja auch heftiger ausgefallen als früher.

    *Kommt natürlich drauf an, in welchem Bundesland man wohnt.



    Man lernt halt nie aus.
    naja, ich denk wenn son hurrikan auf europa zurennt, dann habn wir ja noch GB und F als "puffer" dazwischen, da wird dann der wind durch wälder usw. abgeschwächt, denk' ich mal... naja sowas passiert eh nie^^
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

  3. #23
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    schaut euch doch mal Wetterkarten an... die Tiefs kommen aus Richtung Island meistens.. die Hochs ausfranzösischer Richtung.. es liegt nahe, dass es mal vorkommt, dass sich beide Druckgebiete ausgerechnet über Deutschland treffen. Ursache hierfür ist die Meeresströmung, wenn einer der beiden Hauptströme an unseren Küsten zu schwach oder zu stark ausfällt (El Ninjo läßt grüßen..) passiert das Aufeinanderprallen zweier großer Druckgebiete schneller als man denkt --> ergo Druckausgleich zwangsläufig, Gewitter etc..

    soo.. weiter gedacht: Wieso sollte sich Meeresströmung verändern? Gründe: globale Erwärmung zum einen und zum andern die völlig natürliche Veränderung unterirdisch, die Plattentektonik läßt so alle paar zig Tausend Jahre mal einen kompletten Klimawechsel zu, was zur Folge hat, dass sich an Vegetation und Wetter so ziemlich alles erstmal verändert... laut einiger Wissenschaftler stecken wir grad mitten drin, in soner Veränderung, man spekuliert, dass wir in wenigen tausend Jahren in Deutschland eher spanische Wetterverhältnisse haben werden...



    man ... und ich dachte in Geo lernt ma nischt ^^

  4. #24
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    ... ... da hat jmd. echt ahnung von der materie...! *respekt*

    der einzige hackn ist, dass alles auf spekulationen aufbaut, und seien sie noch soooo durchdacht, es ist nichts handfest, wie auch?
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

  5. #25
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ist auch das gute Hauptargument der Ökos:
    Wir wissen nicht mit Sicherheit ob wir den ganzen prozess nicht doch beeinflussen, also lieber auf Nummer sicher gehen anstatt zu experimentieren - wir haben nur ein Klima ~_~

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  6. #26
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    wenn du schon davon überzeugt bist, warum biste dann noch am pc`? der bracuht strom, der kommt zum teil aus kohlekraftwerken, und die sind co2 (treibhausgas) einer der größten, in punkto ausstoß... tja...
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

  7. #27
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    Kohlekraftwerke der Industrieländer sind das geringste Umweltrisiko. Sie unterliegen strengen Umweltnormen, die rechtlich vorgegeben sind. Ein Kraftwerk in Deutschland ist verdammt teuer in der Haltung, nicht etwa wegen den recht teuren Rohstoffen und dem schwankenden Markt bei den tageskäufen sondern nur wegen den massiven Umweltauflagen, die gewisse Filtersysteme vorschreiben, die zu 98% die Rußpartikel heraus filtern.
    Wir sind eigentlich vorbildlich in Sachen Umweltschutz. Der Rhein wird inzwischen wieder artenreich besiedelt, weil die Schiffe seit ca. 10 Jahren einen besonderen Service genießen: Das Altöl wird unterwegs durch einen alten Kutter abgepumpt und sonderentsorgt. GRATIS. Früher haben die Schiffe ihren Dreck heimlich in den Rhein gepumpt, um die Kosten für die Entsorgung zu sparen. Heute wird etwas anders gedacht.... Gratulation... Es geht doch!

    Alle reicheren Staaten haben in jedem großem Betrieb immer ein paar Ingenieure teuer bezahlt, die sich den ganzen Tag nur um neue Ideen bemühen, die Umwelt zu entlasten. Es ist schließlich auch eine Image-frage.

    Sorgen machen sollte man sich eher um die ärmeren Länder, die sich erst in der Entwicklung zu einem Industrieland befinden und zwar massig produzieren, aber in keinster Weise auf den Ökofaktor achten - aus Geldgründen und weil es dem Staat schlicht am Ar.. vorbei geht...

  8. #28
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    Original geschrieben von Shadowin
    Kohlekraftwerke der Industrieländer sind das geringste Umweltrisiko. Sie unterliegen strengen Umweltnormen, die rechtlich vorgegeben sind. Ein Kraftwerk in Deutschland ist verdammt teuer in der Haltung, nicht etwa wegen den recht teuren Rohstoffen und dem schwankenden Markt bei den tageskäufen sondern nur wegen den massiven Umweltauflagen, die gewisse Filtersysteme vorschreiben, die zu 98% die Rußpartikel heraus filtern.
    Wir sind eigentlich vorbildlich in Sachen Umweltschutz. Der Rhein wird inzwischen wieder artenreich besiedelt, weil die Schiffe seit ca. 10 Jahren einen besonderen Service genießen: Das Altöl wird unterwegs durch einen alten Kutter abgepumpt und sonderentsorgt. GRATIS. Früher haben die Schiffe ihren Dreck heimlich in den Rhein gepumpt, um die Kosten für die Entsorgung zu sparen. Heute wird etwas anders gedacht.... Gratulation... Es geht doch!

    Alle reicheren Staaten haben in jedem großem Betrieb immer ein paar Ingenieure teuer bezahlt, die sich den ganzen Tag nur um neue Ideen bemühen, die Umwelt zu entlasten. Es ist schließlich auch eine Image-frage.

    Sorgen machen sollte man sich eher um die ärmeren Länder, die sich erst in der Entwicklung zu einem Industrieland befinden und zwar massig produzieren, aber in keinster Weise auf den Ökofaktor achten - aus Geldgründen und weil es dem Staat schlicht am Ar.. vorbei geht...
    g ich meinte co2 ausstoß....und der lässt sich nicht unterbinden. deswegn tribhauseffekt->wetter chaos->tornado in michelin...ganz einfach
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

  9. #29
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    ein simpler waldbrand pumpt um einiges mehr an Co2 in die atmo als ein high-tech-kohlekraftwerk... der vergleich hinkt ein wenig. Man kann sich drüber streiten ob die erde auch ohne menschliches Zutun solchen krassen Veränderungen unterliegen würde oder nicht, ich glabe ja, nur dass wir das ganze etwas beschleunigen. Wir können es weder verhindern noch aufhalten.. es kommt wie es kommen muss. Eines Tages wird es kein Holland mehr geben Aber sehen wir es mal positiv: gibt bei EM keine blamage mehr denne gegenüber *fg*

  10. #30
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Original geschrieben von Shadowin
    Der Rhein wird inzwischen wieder artenreich besiedelt, weil die Schiffe seit ca. 10 Jahren einen besonderen Service genießen: Das Altöl wird unterwegs durch einen alten Kutter abgepumpt und sonderentsorgt. GRATIS. Früher haben die Schiffe ihren Dreck heimlich in den Rhein gepumpt, um die Kosten für die Entsorgung zu sparen. Heute wird etwas anders gedacht.... Gratulation... Es geht doch!
    Leider gibt es sowas nicht auch für die Nord-/Ostsee und andere Meere. Dort gibt es noch genug Assis, die mal eben ihre Altöltanks ausspülen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  11. #31
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    Original geschrieben von Shadowin
    ein simpler waldbrand pumpt um einiges mehr an Co2 in die atmo als ein high-tech-kohlekraftwerk... der vergleich hinkt ein wenig. Man kann sich drüber streiten ob die erde auch ohne menschliches Zutun solchen krassen Veränderungen unterliegen würde oder nicht, ich glabe ja, nur dass wir das ganze etwas beschleunigen. Wir können es weder verhindern noch aufhalten.. es kommt wie es kommen muss. Eines Tages wird es kein Holland mehr geben Aber sehen wir es mal positiv: gibt bei EM keine blamage mehr denne gegenüber *fg*
    ok, holland weg, damit könnten einige mitleben *.-g

    jo, mit deinem waldbrand haste recht, nur nimmt die umwelt den größten anteil co2 auf, mithilfe von wäldern, ozean, usw. ----> nur ist eben nicht nur ein kohlekraftwerk hier unterwegs, und ein waldbrand kommt nich regelmäßig zustande, ausser mitlerweile in californien, wo aber andere gründe(ozon) ne rolle spielen, -->kohlekraftwerke sind deshalb sowieso ne maus im vergleich zu verkehr! usw. dieser co2 ausstoß ist unvermeidlich, der kann nur noch durch das versiegen der öl reserven vermieden werden, was ein totales chaos zu folge hätte, --->mal hoffen die "vollidiot.en" von inteligenzköpfen in white house schnallen des mal, und bereiten den umstieg zu wasserstoffautos usw. vor, nachdem die technik verbessert wurde (momentan ist es schwierig, mit einem wasserstoffauto weiter als 400 km zu kommen,...pfui^^) [man nennt es nich "wasserstoffauto, ich weis ]

    tjo, da könnt man noch ewig labbern, muss aber weg, cu^^
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

  12. #32
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    Du weißt aber schon, was passiert, wenn son H-autochen nen dümmlichen Crash baut?? Da bleibt net viel über.. von der Straße und den umliegenden 40 Kilometern.. ^^
    2 *thema ablenk* wie kommen wir jetzt wieder zum tornado??

  13. #33
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    shadow

    ich will nich lköd kommen, aber es laufen schon seit den 80er jahren tests in europa, die die wasserstofftanks so sicher zum konstruieren gebracht haben, dass sogar ein LKw mit spitzer Spitze^^ den tank nur quetscht, nicht aber zum explodieren usw. bringen kann! auch haben test den tank so perfektioniert, dass ein autobrand erst nach vielen minuten bei über 1000°C die tank schläuche schmelzen lässt, und sogar dann explodiert nichts, sondern es verpufft nur (wieso genau, weiß nich, aber ich habs mit eigenen augn gesehn, im TV ^^) .... jo klar wasserstoff in verbindung mit sauerstoff (luft) sehr explosiv, aber die wissenschaftler baun an sicherheit schon länger als ich lebe, also das könnt hinhaun, glaub ich

    cuu[edit: "shadowin" (mit "in) ]
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •