+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33

Tornado in Micheln

Eine Diskussion über Tornado in Micheln im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; In Micheln im Landkreis Köthen hat eine Windhose rund 300 Häuser zerstört. Das Dorf mit 850 Einwohnern sei laut Angaben ...

  1. #1
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307

    Tornado in Micheln

    In Micheln im Landkreis Köthen hat eine Windhose rund 300 Häuser zerstört. Das Dorf mit 850 Einwohnern sei laut Angaben von zahlreichen Einsatzkräften ein Ort der Verwüstung. Man könnte denken, dass dort vor kurzem ein Krieg stattgefunden hätte.
    Eine Person wurde sogar schwer verletzt, als sie durch heftige Winde gegen eine Hauswand geschleudert wurde. Zudem seien zahlreiche Bäume entwurzelt worden


    Meine Güte... Tornados in Deutschland, wie weit wird es denn noch gehen, klimatechnisch eine Hiobsbotschaft..

    Hier mal Bildchen aus Micheln




    Horror...

    Mehrere Verletzte bei Abiturfeier
    Im niedersächsischen Celle begrub ein Baum eine Gruppe von 16 Jugendlichen unter sich, die sich während einer Abiturfeier auf einer Tanzfläche versammelt hatten. Zwei von ihnen wurden mittelschwer, die anderen leicht verletzt. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Alle Jugendlichen konnten sich aus eigener Kraft von den Ästen befreien

    Frau durch Fenster geschleudert
    Auf der Nordseeinsel Borkum riss ein Tornado eine Hütte der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) vom Sockel. Eine Mitarbeiterin wurde durch ein Fenster geschleudert und schwer verletzt. Ein Tornado in Marne (Schleswig-Holstein) deckte zahlreiche Dächer von Häusern ab und knickte Bäume um.

    Verkehrsschilder flogen durch die Luft
    Auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland ließen starke Windböen Bäume umknicken und Verkehrsschilder durch die Luft wirbeln. In Saarbrücken wurde ein 44 Jahre alter Fußgänger von einem herabstürzenden Blumenkübel am Kopf gestreift und leicht verletzt. In der Region um Koblenz stürzten mehrere Bäume um. In Neustadt fiel eine 25 Meter hohe Akazie um und begrub drei parkende Autos unter sich.

    Fünf Zentimeter Neuschnee
    Der kalendarische Sommerbeginn lässt vor allem Deutschlands höchsten Berg kalt: Nachdem es bereits in der vergangenen Woche auf der Zugspitze geschneit hatte, fielen in der Nacht zum Sonntag erneut fünf Zentimeter Schnee. Meteorologen warnen, dass es in Alpennähe nach Dauerregen zu Überschwemmungen kommen könnte.


    Klingt irgendwie nach so Anzeichen wie aus "Übermorgen"


  2. #2
    Senior Poster
    Avatar von oldstars
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Wentorf bei Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    6.867
    Nick
    Oldstars + clan
    Clans
    [-MUM-]
    nunja jetzt kann man sich mal vorstellen was in amerika immer los isz wenn dort tornado saison ist und die sind ja mit abstand noch häftiger als bei uns
    und kimaforscher haben ja schon gesagt das sich die häufigkeit von tornados auch in deutschland häufen werden da müssen wir uns woll oder übel dran gewöhnen
    das einzige was ich den häusle besitzern raten kann ist mal bei den versicherungen nachfragen was es kostet sich gegen solchen schäden versichern zulassen
    Falls in diesem Text Schreibfehler sind und ihr ein Problem damit habt, wendet euch an die Behörde für Klugscheißer und alles Besserkönner!!

  3. #3
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Dann war das doch ein Thornado am Mittwoch, Marne ist ja nicht weit von hier? Ich dachte immer, die gäbe es hierzulande nicht, da die Gebirge hier keinen Nord-Südverlauf haben und warme und kalte Winde sich deswegen nicht so direkt treffen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  4. #4
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    heidewitzka,dachte nur die blöden amis (nicht alle ) haben die tornados,ok die habens natürlich auch größtenteils zu verantworten,siehe umweltverhalten...aber ich glaube bei denen sind die schon eh und je unterwegs...
    das deutschland als eins der umweltbewusstesten länder nun auch unter sowas leidet is nur schlimm...bei uns in der nähe war vor einigen jahren auch mal einer,hat nen halben wald geplättet,ein glück war da kein ort in der nähe (ca 3km entfernt)

    naja, es wird noch schlimmer denke ich...
    mfg Jörg

  5. #5
    Oberstleutnant
    Avatar von doubleJay
    Registriert seit
    24.09.2001
    Ort
    Kaiserslautern/Karlsruhe
    Alter
    30
    Beiträge
    10.347
    Nick
    --
    Clans
    ?¿?
    Bei uns war auch eine Art "tornado" also ein ganz kleiner ... jedoch hat der gereicht um einen ganzen Baum aus dem Boden zu reißen ... großartig mehr ist aber nicht passiert ... zum glück.

  6. #6
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    is das in norddeutschland?
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  7. #7
    Is ja heftig. Ich kann mich noch an den Lothar erinnern, der massig Bäume im Schwarzwald entwurzelt hat
    Das war schon schlimm genug
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von t1g3rwulf
    Registriert seit
    15.05.2004
    Ort
    Wels Ö
    Alter
    28
    Beiträge
    1.147
    OMG !!!!






    Man was heisst das dann für österreich ???
    Enstehen die tornados nur in der nähe vom meer/see etc ???

    leute ich hab da schiss echt
    Sig verursacht Eingabeaufforderung (popup) - entfernt.

  9. #9
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    na ich finds funny, is endlich mal was los hier, NIE PASSIERT HIER WAS:.. LOL :::.. ausser den überschwemmungen, die sind langsam öde, wo bleiben die hurrycains lol... danke treibhausgas
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

  10. #10
    Oberstleutnant
    Avatar von doubleJay
    Registriert seit
    24.09.2001
    Ort
    Kaiserslautern/Karlsruhe
    Alter
    30
    Beiträge
    10.347
    Nick
    --
    Clans
    ?¿?
    Original geschrieben von [LoG]SilverBlade
    na ich finds funny, is endlich mal was los hier, NIE PASSIERT HIER WAS:.. LOL :::.. ausser den überschwemmungen, die sind langsam öde, wo bleiben die hurrycains lol... danke treibhausgas
    Ich glaub das sagst du nachdem dein Haus weggeflogen ist und Freunde/Familie gestorben sind nicht mehr!

  11. #11
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    "bei keinen opfern" hab ich vergessen, thX^^

    für die bauwirtschaft isses doch eher positiv, oder nich

    und die nördlich der donau dürfen ruhig mal was abkriegen (*SCHERZ*)
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

  12. #12
    t3sl4m4n
    Avatar von aDarkGod
    Registriert seit
    30.07.2001
    Ort
    Bautzen
    Alter
    30
    Beiträge
    12.524
    Clans
    _T@R_
    Original geschrieben von [LoG]SilverBlade
    für die bauwirtschaft isses doch eher positiv, oder nich
    es gibt vielleicht auch persönliche Dinge, die weg sind und keine Versicherung bezahlen kann?
    es haben vielleicht auch Leute JAHRE von Arbeit reingesteckt un so nen Ding haut das in Sekunden weg ...

    ich find die Tornados geil anzuschauen un das Unwetter drumrum, aber wenn Sachbeschädigungen oder menschen getötet/verletzt werden, isses shice

  13. #13
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Ist das ein deutsches KLischee? Eine Tradition?
    Typisch Deutsch?

    Warum sieht man auf Katastrophenbildern aus Deutschland immer Radfahrer durchs Bild wandern?

    Auf Bildern von der Trümmerlandschaft nach dem zweiten Weltkrieg sieht man auch häufig son Radfahrer der seine Karre durchs Bild schiebt.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  14. #14
    t3sl4m4n
    Avatar von aDarkGod
    Registriert seit
    30.07.2001
    Ort
    Bautzen
    Alter
    30
    Beiträge
    12.524
    Clans
    _T@R_
    bei der Überschwemmug hat keiner sein Rad durchs Wasser geschoben, da warens Boote

  15. #15
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Hätte mich aber auch nicht weiter gewundert!
    Diese dreisten deutschen Fahrradfahrer meinen sie könnten sich alles rausnehmen!
    Wer über Landstraßen gefahren ist (Auto) weiß was ich meine

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  16. #16
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    outrider, klar, die habn alles mim radl gmacht, beim tornado gibts ja ´fetten Rückenwind
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

  17. #17
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Habe mir gerade den Artikel bei wikipedia zum Thema Tornados durchgelesen.

    Verbreitung:
    Tornados werden weltweit überall da beobachtet, wo es auch Gewitter gibt. Schwerpunkte sind Regionen mit fruchtbaren Ebenen in den Subtropen bis in die gemäßigten Breiten; an erster Stelle der Häufigkeit nach der Mittlere Westen der USA, wo die klimatischen Bedingungen für die Bildung von Schwergewittern und Superzellen sehr günstig sind. Daneben aber auch in Argentinien, Mittel- und Süd- und Osteuropa, Südafrika, Bengalen, Japan und Australien.
    Bisher dachte ich immer, sowas gäbs bei uns garnicht. Heftigere Stürme ist man bei uns in Norddeutschland ja gewöhnt, aber von Tornados hab ich da noch nie was gehört.
    Hoffentlich bekommen wir in den nächsten Jahren nicht auch noch regelmäßig Hurrikanes. 2

    Original geschrieben von Outrider
    Hätte mich aber auch nicht weiter gewundert!
    Diese dreisten deutschen Fahrradfahrer meinen sie könnten sich alles rausnehmen!
    Wer über Landstraßen gefahren ist (Auto) weiß was ich meine
    Komisch..mir ist sowas nur bei Fußgängern und Autofahrern freitags zwischen 17- 19 Uhr aufgefallen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  18. #18
    Stabsfeldwebel
    Avatar von MeGa
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    HesseN
    Alter
    29
    Beiträge
    4.443
    Original geschrieben von iNGi2KiLL


    Ich glaub das sagst du nachdem dein Haus weggeflogen ist und Freunde/Familie gestorben sind nicht mehr!
    Sieht zwar geil aus kann aber auch schlimme sachen verursachen.
    Ich hoffe das son Vieh nicht bei mir in der nähe wütet.
    Wie kann man sich eigenlich gegen Tornados schützen?

  19. #19
    t3sl4m4n
    Avatar von aDarkGod
    Registriert seit
    30.07.2001
    Ort
    Bautzen
    Alter
    30
    Beiträge
    12.524
    Clans
    _T@R_
    Original geschrieben von Touji

    Hoffentlich bekommen wir in den nächsten Jahren nicht auch noch regelmäßig Hurrikanes. 2
    Tornados sin aber keine Hurrikans

    un Windhosen gibts in Deutschland im Jahr ca 7 mal oder so .... is halt meistens über Wäldern/Feldern

  20. #20
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Original geschrieben von WhereZone
    Tornados sin aber keine Hurrikans
    Das war mir auch klar, aber angesichts der Klimaveränderungen in der letzten Zeit und da der Atlantik sooo weit nun auch nicht weg ist* , gibt es etwas vergleichbares bei uns vielleicht auch irgendwann einmal (auch wenn es Großbritannien wohl eher erwischen würde). Die herbstlichen Stürme sind in den letzten Jahren ja auch heftiger ausgefallen als früher.

    *Kommt natürlich drauf an, in welchem Bundesland man wohnt.

    Original geschrieben von WhereZone
    un Windhosen gibts in Deutschland im Jahr ca 7 mal oder so .... is halt meistens über Wäldern/Feldern
    Man lernt halt nie aus.
    Geändert von Touji (25.06.2004 um 23:08 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •