Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 131

tag der befreiung!

Eine Diskussion über tag der befreiung! im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; @anunknownperson: sie SIND doch marschiert... die probleme kamen doch wegen dummheiten innerhalb der NPD orga... also ein phyrrussieg wie mir ...

  1. #61
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    @anunknownperson:

    sie SIND doch marschiert... die probleme kamen doch wegen dummheiten innerhalb der NPD orga...

    also ein phyrrussieg wie mir scheint... wenn die welt sieht, dass das einzige, was die deutschen nazis noch aufhält, deren eigene gottgegebene dummheit ist...
    cya

  2. #62
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    sie sind nicht marschiert sie standen sich stundenlang die beine in den bauch die route war dicht und die bullen wollten nicht unter den augen der weltöffentlichkeit die wasserträger der nazis spielen indem sie ihnen die straße freigeknüppelt hätten
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  3. #63
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Naja ich würde mal sagen würden die Neo nazis von heute genau bescheid wissen würden sie merken das es nicht nur ein glatzköpfiger säufter trupp mit einem bauch ist ...

    Damals gabs noch Disziplin -.-
    Ich glaub wenn die ganzen mitläufer und die stammtisch möchte gern nazis das programm von früher durch machen dann würde ich echt mal gespannt sein wer da noch alles nazi ist ist!
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  4. #64
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    lol staatlich geprüfte diplomnazis...
    cya

  5. #65
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Was für ein Abgrund.

    Das ganze ist hier irgendwie wie immer. Die Hälfte der Leute versteht nicht um was es geht und fühlt sich gleich angegriffen, pöbelt deswegen und fühlt sich nur noch mehr angegriffen weil sie die Antwort dann auch nicht verstehen.
    Ist denn alles was ihr nicht versteht gleich provokant und anmaßend?

    Die Diskussionen hier drehen sich alle im Kreis und ihr redet immer noch aneinander vorbei.
    Der 8./9. Mai gehört gefeiert, da gibts für mich keine Diskussion.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  6. #66
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ine tagesschau warn schöner satz:

    dieser tag wird nicht gefeiert als sieg über deutschland, sondern als anfang europas

    fand ich ganz passend irgendwie - auch wenn bush mit seinem schulterklopfer mal wieder ziemlich daneben lag

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  7. #67
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von Outrider
    Was für ein Abgrund.

    Das ganze ist hier irgendwie wie immer. Die Hälfte der Leute versteht nicht um was es geht und fühlt sich gleich angegriffen, pöbelt deswegen und fühlt sich nur noch mehr angegriffen weil sie die Antwort dann auch nicht verstehen.
    Ist denn alles was ihr nicht versteht gleich provokant und anmaßend?

    Die Diskussionen hier drehen sich alle im Kreis und ihr redet immer noch aneinander vorbei.
    Der 8./9. Mai gehört gefeiert, da gibts für mich keine Diskussion.
    jo und zu den leuten die sagen ich hab nichts mehr damit zu tun ...

    Gerade kam im Phoenix so ne Reportage mal wieder mit som überlebenden.

    Der sagte nur er kanns nicht verstehen das man ihn verschlempt hat von dachau nach ausschwitz von auschwitz nach sonst wo hin.

    Dann hat er gesagt und das waren die Deutschen und er meinte dann es würden sie heute so machen wie früher gehorchen. Wenn man sie in eine Uniform steckt gehorchen sie, das ist die deutsche Kultur.

    So in etwa hat er das gesagt also er hat ne ziemliche verachtung gegen deutsche kann man ja auch verstehen aber was sagt ihr dazu?

    Das passt auch noch in das andere Topic vorurteile. Man sagt ja immer deutsche sind loyal und gehorchen.


    //edit achja er meinte und wer sagt es waren die nazis hat gesagt er macht kein unterschied zwischen den rest der deutschen und den nazis alle haben sie mitgemacht und weg geschaut.

    Also laut seiner Aussage würde das heute auch noch gehen und vorallem bei den leuten die hier sagen ja das war früher und ich bin kein nazi den macht er die selben vorwürfe.
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  8. #68
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Logisch geht das immer noch. Du musst die Leute nur richtig beeinflussen und auf deine Richtung bringen können.
    Nutze den Charme des Totalitarismus und verpack das ganze schön und das klappt auch heute noch. Nur darf es nicht nach Nationalsozialismus aussehen sonst denken alle "uh das is böse". Aber wenn dus erst geschickt anstellst kannst später draus machen was du willst weil dann die Hemmschwelle bei den Leuten eh geringer ist.


    €dith: Buchtip: Die Welle
    -_-

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  9. #69
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Sleepy: ich will den teufel ja nicht an die wand malen, aber du weißt schon woher die person kam der wir das alles zu verdanken haben sozusagen

  10. #70
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Sie marschierten nicht, weil sich die Polizei weigerte, auch nach mehrfachen Aufforderungen seitens der NPD. Eine Ersatzroute durfte auch nicht eingeschlagen werden. 17.00 hatten die grünen dann kein Bock mehr und haben die Demo aufgelöst. Naja, Reden wurden trotzdem gehalten.

  11. #71
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von kilinator
    Sleepy: ich will den teufel ja nicht an die wand malen, aber du weißt schon woher die person kam der wir das alles zu verdanken haben sozusagen
    ?
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  12. #72
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    ich würde den 2. weltkrieg nicht unbedingt an hitler festnageln... er war zwar der anführer, aber er hätts bestimmt nicht machen können, wenn nicht alle begeistert mitgemacht hätten...

    auch sehr schick in geschichtsbüchern zu sehn... die meisten widerstände kamen erst auf, als die wehrmacht nichtmehr alle überrannt hat, sondern aufgerieben wurde...

    ja solange es prima funktioniert mitm rauben und morden sein schönes leben zu finanzieren störts auch keinen...
    cya

  13. #73
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Kili will sagen, dass Hitler auch Östereicher war.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  14. #74
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sil3nc3r
    Registriert seit
    06.04.2004
    Ort
    nähe Hannover
    Alter
    34
    Beiträge
    970
    Nick
    -Sil3nc3r^
    Clans
    KoB -GSE- -GEF-
    Ohne mir hier alles zwecks Zeitmangel genau durchgelesen zu haben, halte ich es für eine riesen Sauerei, dass ich mich für Fehler die die Deutschen knapp 40 Jahre vor meiner Geburt begangen haben noch schämen soll! Wieso auch, hätte ich was daran ändern können???

    Oder hätte gar einer meiner beiden Großväter etwas daran ändern können - NEIN!
    Meine beiden Großväter waren einfache Soldaten und haben ihren "Job" gemacht ich werde den Teufel tun und sie als feige dahinzustellen weil sie sich nicht aufgelehnt haben!
    Ich glaube auch nicht das eine Unknownperson den mum gehabt hätte zu dieser Zeit sich gegen ein solches Regim aufzulehnen...

    Abgesehen davon hast du allerdings recht es geht nicht das in einem Staat wie Deutschland die Rechten sich quasi wieder so frei "entfalten dürfen.

  15. #75
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    Oder hätte gar einer meiner beiden Großväter etwas daran ändern können - NEIN!
    Meine beiden Großväter waren einfache Soldaten und haben ihren "Job" gemacht ich werde den Teufel tun und sie als feige dahinzustellen weil sie sich nicht aufgelehnt haben!
    verbrechen in dem ausmaß werden wohl kaum von einzelnen personen begangen

    selbst hitler hätte sich ab 1942 ned einfach hinstellen können und sagen können 'ok genug gesehen... lasst uns alle nach hause gehn'

    deswegen isser aber ned unschuldig...

    und die 'einfachen soldaten' haben sicher nicht 6 jahrelang nur ihre waffen geputzt...

    brauchst dich ned schämen für das, was damals abging, aber dich ab und zu dran zu erinnern is ja ned zuviel verlangt

    und mal im ernst: meine opas waren nazis... is so... einer war an der ostfront und obwohl er nach seiner rückkehr nie drüber gesprochen hat, hat er in russland sicher nicht alten leuten über die straße geholfen... und der andere war luftwaffenhelfer (was auch immer sich hinter dieser bezeichnung verbirgt... schätzungsweise flakhelfer) und seine aufgabe wars sicherlich nicht, die leute mit feuerwerken zu beglücken...

    man braucht die leute nicht dafür hassen, aber man sollte es vielleicht im hinterkopf behalten...

    denn auch wenn sie nach dem krieg sicher nichtmal mehr ner fliege was hätten zuleide tun können, sie waren dabei... und haben garantiert nicht nur zugeschaut
    cya

  16. #76
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    selbst wenn viele soldaten vermutlich nicht am abschlachten der juden beteiligt waren, so ließen sie es zumindest zu, viel mehr noch: sie machten es möglich, indem sie sich ihres freien denkens berauben ließen und als werkzeug des bösen in den krieg zogen.
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  17. #77
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    He, das machen aba alle Soldaten (lalalala Amis ^^)

  18. #78
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von Sil3nc3r
    Ohne mir hier alles zwecks Zeitmangel genau durchgelesen zu haben, halte ich es für eine riesen Sauerei, dass ich mich für Fehler die die Deutschen knapp 40 Jahre vor meiner Geburt begangen haben noch schämen soll! Wieso auch, hätte ich was daran ändern können???

    Oder hätte gar einer meiner beiden Großväter etwas daran ändern können - NEIN!
    Meine beiden Großväter waren einfache Soldaten und haben ihren "Job" gemacht ich werde den Teufel tun und sie als feige dahinzustellen weil sie sich nicht aufgelehnt haben!
    Ich glaube auch nicht das eine Unknownperson den mum gehabt hätte zu dieser Zeit sich gegen ein solches Regim aufzulehnen...

    Abgesehen davon hast du allerdings recht es geht nicht das in einem Staat wie Deutschland die Rechten sich quasi wieder so frei "entfalten dürfen.
    man merkt das du nicht alles gelesen hast 1 seite vorher haben wir noch diskutiert warum man sich errinnern soll und du dich "schämen" sollst ...

    jo @ maus mein opa war auch an der ostfront hab auch ncoh voll viele bilder -.- aber er sagte gar nix mehr er war 2 jahre russische gefangenschaft ist geflohen als er in deutschland war hat er noch 30 kg gewogen.


    Zitat Zitat von Tassahak
    selbst wenn viele soldaten vermutlich nicht am abschlachten der juden beteiligt waren, so ließen sie es zumindest zu, viel mehr noch: sie machten es möglich, indem sie sich ihres freien denkens berauben ließen und als werkzeug des bösen in den krieg zogen.
    Es kann kein Krieg geführt werden, ohne das man Menschen versklavt, uniformiert und sie zu stummen, widerstandsunfähigen Objekten idiotischer und brutaler Vorgesetzter herabwürdigt.

    Du bist kein Mann mehr, du bist Soldat. Dein Wohlergehen ist nicht wichtig und dein Leben ist auch nicht mehr wichtig.

    Was ich sagen will Soldaten die schuld geben ist irgendwie das letzte da jeder weiss für was soldaten da sind und was sie tun!!! Und SS - Leute erkenn ich net als soldaten an. bis aufn paar vieleicht aber der größte teil waren wirklich nur noch verbrecher! und besonderst gedrillt.
    Geändert von Sleepy (09.05.2005 um 17:16 Uhr)
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  19. #79
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    lol Sleepy nette Ansichten sind das

    Naja das damalige Heer kann man mit dem heutigen nicht mehr vergleichen.
    Damals gabs kein Soldatengesetz, die Jungs hatten fast keine Rechte und nur Pflichten, denken wurde ihnen wohl wirklich abgesprochen und im Endeffekt gings streng von oben nach unten.

    sil3nc3r: du hättest wirklich erstmal den Thread lesen sollen ^^

  20. #80
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    axo... verstehe... da soldaten das töten ihre profession nennen, sind sie unschuldig... die typische befehlsempfängerausrede, die auch bei den ddr-mauerschützen JEDESMAL kam...

    na dann will ich, dass alle angeheuerten killer/milizen/söldner/profiräuber etc auch von jeder schuld freigesprochen werden... ist ja ihr job...

    am besten jeder verbrecher macht ne "ich-AG" auf...

    schwachsinn :/
    cya

Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. tag der deutschen einheit !
    Von David im Forum Politik & Weltgeschehen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.11.2014, 21:23
  2. [WOL] Guide: Tag der Befreiung (Brutal)
    Von Lunak im Forum Einzelspieler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 00:28
  3. Tag der Scheiße?
    Von Havoc im Forum Kuschelecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 20:21
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 18:43
  5. blamabler tag der deutschsprachigen fussballänder
    Von Broadwinn im Forum Sport Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.06.2003, 11:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •