Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr von Stuttgart 21?

Teilnehmer
49. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ein Zukunftsprojekt

    18 36,73%
  • Geldverschwendung

    22 44,90%
  • ...Wenn Wayne eine Reise tut

    7 14,29%
  • Stuttgart 21? - Ich verstehe nur Bahnhof

    2 4,08%
+ Antworten
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 244
Like Tree17x Danke

"Stuttgart 21" - Geldverschwendung oder Zukunftsprojekt?

Eine Diskussion über "Stuttgart 21" - Geldverschwendung oder Zukunftsprojekt? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von .deviant Ach komm. Übertreib mal nicht. Die Seite sagt eindeutig, dass das keine Beweise sondern schlicht Vermutungen sind. ...

  1. #121
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Ach komm. Übertreib mal nicht. Die Seite sagt eindeutig, dass das keine Beweise sondern schlicht Vermutungen sind. Da musst du jetzt nicht mit der Niveaukeule drauf rumprügeln. Wäre ja nicht das erste Mal, dass so ein Prinzip durchgezogen wird. Beispiele für Agent Provocateur gibts einige
    Gerade das betonen dessen, während der "Indizien"analyse die Ist Perspektive verwenden, ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Das ist mir auch eindeutig zu dumm, wirklich zu dumm. Über 9/11 Hüpfer kann ich inzwischen lachen, über das hier nicht. In Stuttgart hat sich wahrlich der Pöbel zusammengefunden. Das hat mit Objektivität mal überhaupt nichts zu tun, es ist einfach nur peinlich.

  2. #122
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Beispiele für Agent Provocateur gibts einige
    Richtig.
    Und diese rechtfertigen Erwägungen für das vorhandensein solcher in allen aktuellen und Zukünftigen Ereignissen mit Beteiligung der Polizei.

    Einem Gohan täte es mal gut Leidtragender einer solchen vermeintlichen Verschwörung zu sein.

  3. #123
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Wassermelone Beitrag anzeigen
    Richtig.
    Und diese rechtfertigen Erwägungen für das vorhandensein solcher in allen aktuellen und Zukünftigen Ereignissen mit Beteiligung der Polizei.

    Einem Gohan täte es mal gut Leidtragender einer solchen vermeintlichen Verschwörung zu sein.
    Ahja, ich möchte dann gerne mal 1-2 Beispiele hörn. Wenn jetzt von jemanden nochmal Urbach kommt, verpass ich ihm solange welche, bis er zwischen Birne und Apfel auch mit verbundenen Augen auseinanderhalten kann. Fällt gewissen Personen schwer. Die Entwicklung dieses Threads ist peinlicher als die rund um Sarrazin.

  4. #124
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Schon erstaunlich, wie sich die Menschen wandeln können. Von einstig intelligenten Teilnehmern von Diskussionen zu völlig blind der Obrigkeit glaubenden Mitläufern, die jegliche Kritik an dieser gleich als eine Verschwörung sehen. Vorallem bei denjenigen beliebt, denen die Argumente ausgehen.

    Der Link von Wassermelone bringt Argumente an, jetzt sollten die Befürworter des brutalen Polizeieinsatzes mal mit Gegenargumenten kommen, oder gibts etwa keine?

  5. #125
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Schon erstaunlich, wie sich die Menschen wandeln können. Von einstig intelligenten Teilnehmern von Diskussionen zu völlig blind der Obrigkeit glaubenden Mitläufern, die jegliche Kritik an dieser gleich als eine Verschwörung sehen. Vorallem bei denjenigen beliebt, denen die Argumente ausgehen.

    Der Link von Wassermelone bringt Argumente an, jetzt sollten die Befürworter des brutalen Polizeieinsatzes mal mit Gegenargumenten kommen, oder gibts etwa keine?

  6. #126
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Hätte es nicht für möglich gehalten, einem Post von Paka voll zuzustimmen. Gerade eben ist es passiert.

  7. #127
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Das bezeichnet ihr also als Argumente? Prostitution Mahlzeit, das ist dann doch schlimmer als angenommen. Das ist lediglich laienhaftes Detektiv spielen. Schon alleine eine Motivation für die Polizei hierfürzu finden, lässt nach 1-2 Gedankengängen das Szenario zu verwerfen. Es ist schlicht Kindergarten Niveau, zu schade um meine Zeit, wenn ich dabei net mal lachen kann.

  8. #128
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Ahja, ich möchte dann gerne mal 1-2 Beispiele hörn.
    Um dir das nicht schuldig zu bleiben. Eins hast du ja schon, nun das hier.

    Polizei bestätigt Einschleusen von Zivilbeamten

  9. #129
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Hm wie wärs als Begründung mit: Legitimation zum Einsatz von Mitteln, die eine schnellstmögliche Räumung versprechen?
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  10. #130
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Ist doch klar, man versucht streit zu Provozieren, um Gespräche zu scheitern.

    Jo und was hat man den von S21 abgesehen das man 30 Minuten schneller nach Ulm kommt ? Übrigens da wird, Ich zitiere.
    „Mehrere S-Bahn-Linien müssten sich auf einer längeren Strecke die geplante neue Trasse mit dem ICE-Fernverkehr teilen.“
    http://www.swp.de/ulm/nachrichten/su...art4319,667525
    Ich sehe da jetzt schon Tote. Was soll man den da sagen, das ganze Projekt ist irgendwie recht falsch geplant.

    Der CDU/FDP ist das eh alles ziemlich egal, mit einer Rotgrünen Minderheitsregierung „mit der Linken Zustimmung in nahezu 99%“ sieht es für CDU nicht gut aus. FDP kann schon mal 4% Hürde beantragen. Der Bahn ist das auch recht Wayne, da wird fast kein eigenkapital der Beteiligten Investiert, hauptsächlich Steuergelder.

    Worauf ich hinaus will, da kann man locker alles durchhauen,
    Konsequenzen bei der nächsten Wahl hat man eh nicht zu fürchten, da man die eh verliert.

  11. #131
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Der Link von Wassermelone bringt Argumente an, jetzt sollten die Befürworter des brutalen Polizeieinsatzes mal mit Gegenargumenten kommen, oder gibts etwa keine?

    wenn du auf gohans posts anspielst, ich hab in KEINEM gelesen dass er den polizeieinsatz in seiner ganzen härte gut heißt.
    Er hat in jedem post extra darauf hingewiesen, dass er sich mit der materie nicht so gut auskennt, und sich daher keine meinung bildet, ob dieser einsatz okay war oder nicht.
    der diskussionspunkt hier ist aber, was kinder, jugendliche und nicht mehr ganz so rüstige renter da zu suchen hatten, und zwar IM Mob!
    Was mündige bürger dazu bewegt, polizeifahrzeuge zu besetzen und polizeikräfte anzugreifen?

    mal eine andere frage, würdet ihr einen polizisten aufs auto springen und ihn mit kastanien bewerfen wenn er euch zu einer alkoholkontrolle anhält?
    um diesen punkt geht es!
    old school

  12. #132
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von ElDonoX Beitrag anzeigen
    mal eine andere frage, würdet ihr einen polizisten aufs auto springen und ihn mit kastanien bewerfen wenn er euch zu einer alkoholkontrolle anhält?
    um diesen punkt geht es!
    Was sollte das bringen?

    Alle die die Härte, die Unverhältnismässigkeit und eine Grenzüberschreitung der Polizei beklagen sollten sich mal überlegen was die Polizei für eine Gewalt ist.

    Es ist Systemimmanent das sie keine Engel sein müssen, das sie entgegen Demokratischem Verständnis mal richtig fies und perfide werden kann.

    Wer sich immer an Recht hält, kann kein unrecht bekämpfen.
    Es liegt in der Natur das es dann auch mal zu unverhältnissmässigkeiten und Machtmissbrauch kommt.

    Staatsanwaltliche und Interne Ermittlungen sind meist show und werden eingestellt.

    Legt euch nicht mit denen an, es ist eine Konfrontation die man nur verlieren kann.

  13. #133
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Wassermelone Beitrag anzeigen
    Um dir das nicht schuldig zu bleiben. Eins hast du ja schon, nun das hier.

    Polizei bestätigt Einschleusen von Zivilbeamten
    Das ist mir bekannt und ich wusste das es kommt, ich weis nicht in wie weit du den Gipfel verfolgt hast, aber gegen sämtliche Gruppen wurde bereits im Vorfeld ermittelt. Aus dem ganz einfachen Grunde das sich da so ziemlich das ganze Arsenal an stumpfsinnigen Gesocks angefunden hat. Da ist der Einsatz von Zivilbeamten aus ermittlungstaktischen Gründen ein nachvollziehbarer Grund, ob nun gesetzeskonform oder nicht. Der einzige Hinweis kam von einer Sprecherin, die meinte einen Autonomen gefunden zu haben, der mitbekommen haben will wie der Zivilbeamte provoziert hätte. Der Wert der Information ist gleich null, bezeichnend ist das sich noch nichtmal wirklich weitere Zeugen anfinden konnten. Wie Glaubwürdigkeitsanalysen von statten gehen, erläuter ich jetzt nicht. Zumal die Polizei sowieso genug zu tun hatte und eine selbstprovozierte Auseinandersetzung nicht wirklich gebrauche konnte, da war ordentlich was los.

    Das dein anderes Beispiel sich jediglicher Vergleichsmöglichkeit entzieht ist dir bewusst, es handelte sich um eine großangelegte Aktion des Verfassungsschutzes, eines Nachrichtendienstes. Einer der vielen Aktionen im Zuge des Anti Kommunismus und der Strategie der Spannung. Es war ein politischer Schachzug in Zeiten des Kalten Krieges, ich bitte dich hier geht es um ein Bauprojekt, mit entsprechenden Gegnern. Gibt es in jeder großen Stadt Deutschlands. Nur so grob als Denkanstoß, denn das ganze ist mir wirklich nen Zacken zu blöde.

    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Hm wie wärs als Begründung mit: Legitimation zum Einsatz von Mitteln, die eine schnellstmögliche Räumung versprechen?
    Die Räumung war sowieso legetim, wie Talatavia bereits angedeutet hat ist der Wasserwerfereinsatz juristisch sogar noch unproblematischer im Nachhinein als die Alternative kurzfristiger Freiheitsentzug. Man besorge sich für diesem Zwecke einfach mal Einblicke in die Richtlinien der Polizei. So oder so sind immer Probleme zu bewältigen weil Einzeltäter von der Masse nicht effizent getrennt werden können. Wie schnell das geht, dürfte die geringste Sorge der Polizei sein, eher die des Bauherrns. Ob der praktische Einsatz des Wasserwerfers nun in der Form korrekt war, ist wieder eine andere Frage.

    Es gibt schlicht keine Motivation für die Polizei als Institution so zu handeln.

    So nebenbei rein rhetorisch gesehen können die froh sein, das die mir nicht den Weg zu meiner Baustelle verstellen. Da werd ich wirklich böse bei, wäre ja vergleichbar mit den Generalstreik in Spanien vor 2 Wochen. Stehn mir da 15 sone Hampelmänner im Weg, die die Anlage bestreikt haben und wollten uns nicht reinlassen. Den hab ich aber Beine gemacht, seh ich aus wien Spanier? Zudem war da ja der Zeitdruck, in Tula brannte derweil die nächste Baustelle. Son Kasperletheater. Am liebsten hätte ich mir die verlorene Zeit, von denen bezahlen lassen. Und das sollten die Demonstranten gefälligst auch tun, die es nicht hinbekommen legetim zu demonstrieren. Strafrechtlich erfassen und Schadensersatzforderungen stellen, am besten gleich noch die Einsätze mitfinanzieren. Scheint den Leuten garnicht bewusst zu sein, was das fürn gigantischer Kostenfaktor ist. Wie sinnvoll könnte das Geld investiert werden, wenn man stattdessen auf einen ordentlichen Dialog baut.

  14. #134
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  15. #135
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    22:15-23:00 Phoenix - Phoenix Runde - Stuttgart 21 – Milliardengrab oder Zukunftsprojekt?
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  16. #136
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Hier mal ein Interview über die Aufgaben von Schlichtern und Medatoren und die Erfolgsaussichten bei "S21"
    http://www.tagesschau.de/inland/zill...erview100.html
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  17. #137
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  18. #138
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Muss man da Geld bezahlen um lesen zu dürfen? Sieht grad so aus irgendwie O_o

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  19. #139
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Hm na super. Dann haben sie ihn vor wenigen Minuten gesperrt. Bis eben war er noch frei zugänglich..
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  20. #140

+ Antworten
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •