+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 144

Studentenverzeichnis

Eine Diskussion über Studentenverzeichnis im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ah, ok...

  1. #101
    Ah, ok
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  2. #102
    Es heißt nicht umsonst Studentenverzeichnis. Wen interessieren dann die Abiturienten, die vielleicht nie studieren werden, sich aber Spaßeshalber mal überall anmelden Eigentlich sollen ja die Campus Captains drauf aufpassen, dass wirklich nur an der jeweiligen Hochschule eingeschriebene Studenten reinkommen Wird halt bei großen UNIs/FH´s recht schwer sein, da nen Überblick zu wahren. Und ich habe auch bei der Anmeldung (Immatrikulation) nirgends ein Feld für Abiturienten gesehen. Man kann nur Hochschulen auswählen.

  3. #103
    ja, aber man kann den status von student auf abiturient ändern, dies sagt ja wohl aus, das auch studenten in spe herzlich willkommen sind

    außerdem sind ebenso ehemalige studenten willkommen.

    ich denke das ziel ist es nicht ganz klar eine seite zu haben auf der nur studenten sind, sondern eine seite zu schaffen, auf denen sich die leute treffen können.
    sei bitte nicht so engstirnig admi das steht dir garnicht gut

    was ich nachvollziehen kann ist es, das man keine direkten fake accounts haben will, also menschen die es garnicht gibt etc, aber das ist ja ein anderes problem

  4. #104
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    hab mich auch angemeldet
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  5. #105
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    naja
    als heise Leser sage ich:

    studivz is der größte Dreck...
    mehr muss ich nich sagen ^^
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  6. #106
    Bei ehemaligen (Alumni) kann ichs eher nachvollziehen. Schließlich haben die ja mal studiert, waren also selbst Studenten. Abiturienten haben aber nichts dergleichen, außer vielleicht ne Absicht (vielleicht studieren sie auch gar nicht oder wenn, dann etwaig an einer anderen HS?). So entstehen lediglich Unmengen an Karteileichen. Das die Macher das nicht juckt, ist klar. Denn schließlich ist ihr Vorteil (der sich irgendwann mal in Werbegeldern auszahlen wird) die Masse an Anmeldungen.

    @Majorsnake
    Es gab Probleme wie wohl in jedem anderen Unternehmen auch. Die Idee und im überwiegenden Maße auch die Umsetzung (wenn auch beides von Facebook gekl...) sind aber sehr gut. Wir werden ja sehen, wo das ganze hinführt

  7. #107
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von -Admi- Beitrag anzeigen
    Bei ehemaligen (Alumni) kann ichs eher nachvollziehen. Schließlich haben die ja mal studiert, waren also selbst Studenten. Abiturienten haben aber nichts dergleichen, außer vielleicht ne Absicht (vielleicht studieren sie auch gar nicht oder wenn, dann etwaig an einer anderen HS?). So entstehen lediglich Unmengen an Karteileichen. Das die Macher das nicht juckt, ist klar. Denn schließlich ist ihr Vorteil (der sich irgendwann mal in Werbegeldern auszahlen wird) die Masse an Anmeldungen.

    @Majorsnake
    Es gab Probleme wie wohl in jedem anderen Unternehmen auch. Die Idee und im überwiegenden Maße auch die Umsetzung (wenn auch beides von Facebook gekl...) sind aber sehr gut. Wir werden ja sehen, wo das ganze hinführt

    das nen geiles Unternehmen, das die Passwörter unverschlüsselt auf dem Server rumliegen hat und gleichzeitig noch die Daten der User weitergibt. Sehr zuvorkommend
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  8. #108
    Quellen, Beweise?

  9. #109
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    frag ich mich auch. Klingt ja beunruhigend !
    Bis jetzt hab ich da nämlich Spaß ohne Ende

  10. #110
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von Lappen Beitrag anzeigen
    frag ich mich auch. Klingt ja beunruhigend !
    Bis jetzt hab ich da nämlich Spaß ohne Ende
    18jährige aufgerissen?
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  11. #111
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    meistens läuft das Aufreißen andersrum
    und ich glaube 18 war keine, wobei ich wie bereits mal irgendwo erwähnt, keinerlei Alterspräferenzen habe, außer "nicht älter als ich"...
    und jein: teilweise geniale Frauenkontakte, teilweise echt ne geile Vernetzung mit Leuten, die ich kenne

  12. #112
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Dass studivz bis vor kurzem eine der unsichersten (wenn nicht sogar die unsicherste überhaupt) Online-Communitys war, lässt sich bei Heise komplett nachlesen.

    So konnten z.B. über einfache Query-String Manipulation Daten eingesehen werden, die eigentlich nur für "Freunde" gedacht waren, woraufhin (wenn ich mich recht erinnere) Listen erstellt wurden.

    Ein weiteres Zeichen für die Unsicherheit ist ganz klar, dass studivz die User mit Belohnungen animiert hat, nach weiteren Sicherheitslücken zu suchen. Da waren einfach anfangs keine Profis am Werk, die durch den schnellen Member-Zuwachs vermutlich noch zusätzlich überfordert waren.

    Mittlerweile dürften solche Sachen aber der Vergangenheit angehören, wurde studivz jetzt doch aufgekauft

  13. #113
    Es war auch nur ein Studentenprojekt. Kostenlos dazu. Was erwartest du dann? Das man die Community zur Mithilfe aufruft ist ja nichts böses. Das machen wir hier ja auch

    Es ging vieles daneben aber ich denke, dass sich das mittlerweile weitestgehend erübrigt hat. Aber auch in Zukunft gilt: Welche Daten ihr von euch reinsetzt, ist euer Bier. Wenn ihr nicht wollt, dass man Informationen von euch will, dann meldet euch nicht bei solcherlei Portalen an. Ansonsten muss man wohl damit leben, dass so gut wie keine Anwendung 100% sicher ist. Lücken wird es immer geben.

    Mir gehts eher um diese Behauptung.

    das nen geiles Unternehmen, das die Passwörter unverschlüsselt auf dem Server rumliegen hat und gleichzeitig noch die Daten der User weitergibt. Sehr zuvorkommend
    Davon hab ich nämlich noch nix gehört und hätte daher gern eine vertrauenswürdige Quelle dazu. Ansonsten ist das für mich nicht mehr als Negativpropaganda ^^.

    StudiVz wurde für geschätzte 80-100 Mio € an Holtzbrink verkauft. Seitdem läuft auch einiges anders. Die Performance ging rasant nach oben, die Sicherheit wurde wesentlich erhöht und die Pressestelle arbeitet sicherer als in Person von Ehsan Dariani (oder so ). Welchen Preis das hat, werden wir in Zukunft sehen. Wahrscheinlich in Form von Werbeeinblendungen oder zusätzlichen Premierediensten

  14. #114
    bist du eigentlich auch im studivz registriert ??

  15. #115
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von -Admi- Beitrag anzeigen
    Es war auch nur ein Studentenprojekt. Kostenlos dazu. Was erwartest du dann? Das man die Community zur Mithilfe aufruft ist ja nichts böses. Das machen wir hier ja auch

    Es ging vieles daneben aber ich denke, dass sich das mittlerweile weitestgehend erübrigt hat. Aber auch in Zukunft gilt: Welche Daten ihr von euch reinsetzt, ist euer Bier. Wenn ihr nicht wollt, dass man Informationen von euch will, dann meldet euch nicht bei solcherlei Portalen an. Ansonsten muss man wohl damit leben, dass so gut wie keine Anwendung 100% sicher ist. Lücken wird es immer geben.

    Mir gehts eher um diese Behauptung.



    Davon hab ich nämlich noch nix gehört und hätte daher gern eine vertrauenswürdige Quelle dazu. Ansonsten ist das für mich nicht mehr als Negativpropaganda ^^.

    StudiVz wurde für geschätzte 80-100 Mio € an Holtzbrink verkauft. Seitdem läuft auch einiges anders. Die Performance ging rasant nach oben, die Sicherheit wurde wesentlich erhöht und die Pressestelle arbeitet sicherer als in Person von Ehsan Dariani (oder so ). Welchen Preis das hat, werden wir in Zukunft sehen. Wahrscheinlich in Form von Werbeeinblendungen oder zusätzlichen Premierediensten
    Ein kostenloses Unternehmen, das mehrere Mitarbeiter beschäftigte. Was denken sich denn die Erschaffer von der Seite? Was haben sich die Jamba Brüder dabei gedacht, als sie 3 Millionen Euro mit investierten?

    informier dich doch bitte einfach mal, ich hab keine Lust diese ganzen Quellen bei heise rauszusuchen...

    Es geht hier einfach um den Fakt, dass StudiVZ nur zu einem Zweck gegründet worden ist, Informationen über die User zu kriegen und diese an 3. weiterzuverkaufen. Genau deswegen hat Holzbrinck doch überhaupt den Laden übernommen, weil man mal eben Daten über die Zukunft von morgen kriegt. Diese Daten können sie z.B. an Amazon weiterverkaufen, die ergänzen dann noch eure Hobbys und Interessen, dann hat man ein schönes Datenblatt über euch und euer zukünftiger Arbeitgeber auch.

    Ehrlich gesagt, ist es mir egal, wie ihr mit persönlichen Daten umgeht, sind ja schließlich eure.

    Btw: Wer sich z.B. bei Amazon Bücher über Glücksspiele kauft (de facto: Wie man sie mit System schlägt, dazu zähle ich jetzt auch Poker, auch wenn Poker in meinen Augen kein Glücksspiel ist, das weiß der Arbeitgeber aber nicht...), könnte das im Einstellungsgespräch gegen euch ausgespielt werden. Vielleicht wird das in Zukunft auch Kriterium sein, warum ihr den Job nicht bekommt. Ich meine, wer gibt schon einem beknackten Glücksspieljunkie einen Job als Industriekaufmann?

    Und ja, nennt mich ruhig geisteskrank und verstört. Daran hab ich mich gewöhnt.

    btw Quellen: www.heise.de

    http://studivz.irgendwo.org/ - ausgewertete Daten, extra oberflächlich gelassen

    find leider nich mehr die Übersicht, über die Investoren...
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  16. #116
    Ich sehe da immer noch keine Beweise, eher Ausflüchte und eine Statistik (was man über Statistiken allgemein sagt, sollte bekannt sein) Zeige mir bitte mal einen Auszug aus der Datenbankstruktur der Usertabelle von Studivz. Schließlich müssten ja dort die deiner Meinung nach unverschlüsselten Passwörter gespeichert sein.

    Ich kenne die Heise-Berichte, ebenso wie die der Welt und des Spiegels. Auch die der Blogs. Daher mein Interesse an wirklichen Quellen, denn deine Behauptungen habe ich bisher nicht gesehen und auch du kannst ja anscheinend keine Beweise erbringen. Ich warte daher mal darauf.

    Du wirst nicht dazu gezwungen, dich in einem solchen Portal anzumelden. Du wirst auch nicht gezwungen private Daten oder Fotos einzustellen. Wozu also der Terz? Das Software nicht 100% sicher ist, sollte zweifelsfrei jedem bekannt sein, der einen PC bedienen kann. Dieses Risiko muss man also eingehen oder es eben lassen.

    Das sich ein solches Portal nicht aus Luft und Liebe finanziert, ist allgemein bekannt. Schließlich möchten die Mitarbeiter und die Hardware bezahlt werden. Vom Traffic mal ganz zu schweigen. Logischer Schritt sind Kooperationen mit Risikokapitalgebern, in dem Fall den Jambabrüdern und Holtzbrink.

    Das diese nicht frei und froh ihr Kapital in ein enorm verlustreiches Unternehmen (was es bis dato auf alle Fälle ist) stecken, ist ebenso verständlich. Wie mit den freiwillig angegeben Daten der Nutzer in Zukunft verfahren wird, werden wir ja sehen. Da sie aber sicher das Portal am Leben halten wollen, wird es keinen offenen Datenausgang geben (übrigens auch diese Behauptung von dir steht noch unbelegt im Raum). Die Finanzierungsstrategie wird sich daher mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Premiumdienste und Werbeschaltungen konzentrieren.

    Ansonsten lass ich mich gern durch glaubwürdige Beweise, Quellen, etc. vom Gegenteil überzeugen.

  17. #117
    @snake
    Die einzige Möglichkeit sich vor sowas zu "schützen" - sofern man dies als nötig erachtet - wäre aber nur im Bereich der EDV gar keine persöhnlichen Daten anzugeben.

    Ich bin zwar erst 19 und habe noch nicht so viel von der Welt gesehen, aber ich habe sehr stark meine Zweifel daran, das Firmen nach diesen Kriterien einstellen. Und sollte man jemanden für einen höheren Posten haben wollen, bei dem sich die Firma auch tatkräftiger über einen informiert, so sollte man eigentlich genug Referenzen haben um über jeden "Vorwurf" zu stehen, bzw. wird es genug Referenzen von anderen Stellen ( Studium, Lehre, frühere Arbeitgeber, ... ) geben die schon genug über einen aussagen

    Mal ganz davon abgesehen das ich arg am Zweifeln bin, wie man solche Daten in eine sinnvolle Form bringen will und nicht als statistische Erhebung über die Allgemeinheit.
    Außerdem ist das StudiVZ ja kein Tollhaus, man sollte dort auch nur Daten angeben, die man gegenüber anderen vertreten kann. Ebenso mit den Gruppen.

    @Admi
    bist du eigentlich auch im StudiVZ angemeldet ??

  18. #118
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Admi, wie gesagt, ich habe weder die Zeit noch die Lust, alle heise Quellen dazu rauszusuchen, dazu gibt es genug. Der Wikipedia Eintrag zum StudiVZ hat nen paar Links, die sich mit dem Thema befassen.

    Osbes, in diversen anderen Foren haben Leute, die ein wenig älter sind bereits gesagt, dass die Unternehmen nach den Namen der Bewerber googlen. Abgesehen davon habe ich vor ca einem Jahr einen Bericht in der Taz gelesen (und nicht im Internet, ich hab auch keine Ahnung wie der heißt, ich kann also leider keine quelle vorweisen, dumm), da wurde exakt nochmal über Datenschutz im Internet diskutiert...

    Aber wie gesagt, Web 2.0 ist ne tolle Sache. Auch für die Unternehmen. Admi ich weiß, ich steh jez hier ziemlich dumm da, aber ne Diskussion im Internet ist das ganze einfach nicht wert, weil man im Inet eh nie diskutiert. Jeder hat seine Meinung, man kann soviel Quellen einwerfen wie man will, letzendlich akzeptiert die Person gegenüber eh nicht (das ist auch nichts gegen dich, ich sag das aus eigener Erfahrung). Nutzt doch alle das StudiVZ, aber ich glaube, dass sowas erst der Anfang ist und das die Leute jetzt immer lockerer mit ihren Daten umgehen, irgendwann wird das einem aber schwer zu schaffen machen...
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  19. #119
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    vreschaltööön bitte.... bin sebastian epple und so :P
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  20. #120
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Joooooo wer da nich schon alles drin ist wen man nicht kennt

    Blade, pic ^^

+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •