+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Steuern

Eine Diskussion über Steuern im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; hi, weis jemand wieviel steuern auf alkoholische getränke drauf kommen? speziell auf cocktails, welche ja meist mischungen aus spirituosen und ...

  1. #1
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-

    Steuern

    hi, weis jemand wieviel steuern auf alkoholische getränke drauf kommen?

    speziell auf cocktails, welche ja meist mischungen aus spirituosen und fruchtsäften/softdrinks sind

    mich interessieren ausschließlich cocktails und spirituosen.

    wird das zusätzlich zur umsatzsteuer verlangt? oder ist diese alkoholsteuer schon eine art erhöhte umsatzsteuer?

    thx 4 help
    Alien Gekrabbel Champion


  2. #2
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Alkoholsteuer ist ne extra Steuer (wie die Tabaksteuer), Umsatzsteuer kommt "später" drauf

    Cocktails selber werden nicht besteuert - die Inkredenzien hingegen schon

    Höhe weiß ich jetzt nicht, nur das Deutschland ne ziemlich niedrige Biersteuer hat und die übrigen Steuern auf alkoholika liegen deutlich über den Mindeswerten der EU (welche bald erhöht werden sollen [würde bei unserem Bier ca 25% ausmachen], wogegen [zurecht] viele Leute protestieren)

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #3
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    die Inkredenzien hingegen schon
    nochmal auf deutsch plz

    meinst du die zutaten die beim einkauf schon versteuert wurden?

    und wie hoch wäre die umsatzsteuer auf cocktails? 7% oder 19% ? <- also wenn ich z.b. bar betreiber wäre
    Geändert von Masher (18.11.2006 um 00:29 Uhr)
    Alien Gekrabbel Champion


  4. #4
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    jau, die Zutaten

    Mit der alkoholsteuer (Biersteuer, Branntweinsteuer, Alkopopsteuer etc) wees ich nit genau, aber die müssen nur die Erzeuger entrichten afaik Oo

    Umsatzsteuer:

    wären in deinem Fall 16 (19) Prozent, da du Speisen und GEtränke zum Verzehr an Ort und Stelle abgibst. § 3 Abs. 9 Sätze 4 und 5 UStG

    Zumindest seh ich das so, wäre cool wenn Lappen z.b. mal drübergucken könnte, ka obs halt beim Alk ne Sonderegel gibt Oo
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  5. #5
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Wurden nicht grad die Alkopops durch höhere Besteuerung in ihrem Preis in die Höhe getrieben, damit die für Jugendliche zu teuer werden? Mir kam so vor, dass ich mal was in die Richtung gehört hab. Also so wie ich das verstehe müssen das die Hersteller zahlen und geben das dann über erhöhte Preise an den Endverbraucher weiter, die Gastwirte haben damit nix zu schaffen.
    Aber ich bin da absoluter n00b, also ist mein "ich glaub des ist so" wenig wert.

    Btw, es heißt Ingredienzien (oder Ingredienzen).
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  6. #6
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    uha, das habsch ja mal übel falsch geschrieben

    ja, ist sogar ins Gesetz aufgenommen worden mit den alkopops und nennt sich wie gesagt "alkopopsteuer" [auf alkoholische süßgetränke]

    wobei das schon länger her ist Oo
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  7. #7
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    hat das auch auswirkungen auf cocktails?

    ich komm nicht mit -.-
    Alien Gekrabbel Champion


  8. #8
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    na, dich als Unternehmer hat die Alkoholsteuer afaik grad ma gar nich zu interessieren.

    du machst deine Preise, haust die Umsatzsteuer drauf und führst diese ab, fertig

    so, letzter Post für heute, ich hab noch was vor
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  9. #9
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Je nach Alkoholart werden in Deutschland drei verschiedene Steuern auf (Trink-)Alkohol erhoben.

    Biersteuer
    Schaumweinsteuer
    Branntweinsteuer

    Ob beim Verkauf der o.a. Stoffe (pur oder als Cocktail) an "Endkonsumenten" nun noch eine Umsatzsteuer und/oder Mehrwehrtsteuer hinzukommt entzieht sich meiner Kenntnis.
    Der Rechnung nach zu urteilen wenn ich in einer Cocktailbar volltanke, gibt es offenbar noch 1001 Zusatzsteuern. *mutmaßentu*

    Gruß Robi
    Geändert von Talatavi (18.11.2006 um 03:08 Uhr)
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von Sternchen
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    Witten
    Alter
    28
    Beiträge
    1.961
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Je nach Alkoholart werden in Deutschland drei verschiedene Steuern auf (Trink-)Alkohol erhoben.

    Biersteuer
    Schaumweinsteuer
    Branntweinsteuer

    Ob beim Verkauf der o.a. Stoffe (pur oder als Cocktail) an "Endkonsumenten" nun noch eine Umsatzsteuer und/oder Mehrwehrtsteuer hinzukommt entzieht sich meiner Kenntnis.
    Der Rechnung nach zu urteilen wenn ich in einer Cocktailbar volltanke, gibt es offenbar noch 1001 Zusatzsteuern. *mutmaßentu*

    Gruß Robi

    Die Mehrwertsteuer ist das Geld was du als Käufer Mehr abtreten musst (16% vom Nettoeinkaufspreis (Vorsteuer)) und ist das Geld, was du als Unternehmer an den Staat abdrücken musst (16% vom Nettoverkaufspreis (Umsatzsteuer)

    Kaufst du als Unternehmer zahlst du Vorsteuer, verkaufst du kriegste Umsatzsteuer, belastet dich aber nicht, da diese ganze Kiste am Ende eh nur auf den Endverbraucher abfällt.
    "Aber, wie Monsieur Ibrahim immer sagte, darf man einer Frau ja nichts abschlagen."

  11. #11
    ist wieder da :D
    Avatar von $martey Delux
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    7.688
    Zitat Zitat von Sternchen Beitrag anzeigen
    Die Mehrwertsteuer ist das Geld was du als Käufer Mehr abtreten musst (16% vom Nettoeinkaufspreis (Vorsteuer)) und ist das Geld, was du als Unternehmer an den Staat abdrücken musst (16% vom Nettoverkaufspreis (Umsatzsteuer)

    Kaufst du als Unternehmer zahlst du Vorsteuer, verkaufst du kriegste Umsatzsteuer, belastet dich aber nicht, da diese ganze Kiste am Ende eh nur auf den Endverbraucher abfällt.
    korrekt außer das es bald 19% sind und es eine außnahmeregelung gibt nämlich die sogenannten Kleinunternehmer i.S.d. § 19 UStG welche ihre umsätze nicht versteuern müssen, d.h. der kunde zahlt keine USt (auf der rechnung darf auch keine USt ausgewiesen sein - stattdessen ein hinweis darauf das der unternehmer ein Kleinunternehmer ist). im gegenzug kann der unternehmer für seinen einkauf auch keine Vorsteuer abziehen. hat der unternehmer jedoch voraussichtlich in den ersten jahren einen vorsteuerüberschuss das heißt er verausgabt mehr als er an umsatz reinholt - sodass die Vorsteuer die Umsatzsteuer überwiegt und das finanzamt Umsatzsteuer erstatten müsste ist es sinnvoll auf die Kleinunternehmer-Eigenschaft zu verzichten. dieser verzicht bindet jedoch für 5 kalenderjahre
    niesen ist der orgasmus des kleinen mannes

  12. #12
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    gut das du das gesagt hast. fürs erste trifft das nämlich aufjedenfall zu und ich spar mir ne menge kohle

    hmm....das muss ich echt mal genauer unter die lupe nehmen. da können ja richtige vorteile für mich rausspringen ^^
    Alien Gekrabbel Champion


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Steuern in der Ausbildung
    Von Majorsnake im Forum OFF-Topic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 11:11
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 12:37
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 11:07
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 00:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •