+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 93

Stärkste Bombe?

Eine Diskussion über Stärkste Bombe? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von michael nicht waffen töten menschen .. menschen töten menschen .. es kann noch so schlimme bomben oder was ...

  1. #41
    Zitat Zitat von michael Beitrag anzeigen
    nicht waffen töten menschen .. menschen töten menschen .. es kann noch so schlimme bomben oder was auch immer geben, erst ein verrückter idiot muss sie zünden ..

    wenn ich mich mal umsehen, krieg ich schon angst .. ^^
    Eben, darum müssen die Menschen auch etwas dagegen tun und wenn viele Milliarden dagegen sind, kann nicht ein kleiner Rest dafür sein. Ich will nicht aufgrund machthungriger Vollidioten in einem Atomkrieg draufgehen, für mich persönlich, gibt es genug Verrückte in den Regierungen auf der Welt, die so eine Bombe zünden würden.

  2. #42
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Wie der Zufall es will berichtete heute das Auslandsjournal bei ZDF, über die Bombe Castle Bravo und dessen Folgen im Bikini-Atoll.

    Vielleicht kann man dies Online bei ZDF ansehen.

  3. #43
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    30
    Beiträge
    6.754
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    Was ich gerne wissen möchte wäre wie lange die Verstrahlung im Wasser erhalten bleibt bei unterwasser nukes. In dem video das freezy gepostet hat redet der Offizier irgentwas von hoch verstrahltem Wasserdunst das sich mit schallgeschindigkeit ausbreitet. Und alles in Umgebung radioaktiv versäucht.

    Ich hab aber irgentwo in diesem fred gelesen das es nur zu einem Fallout kommt, wenn die bombe an land gezündet wird und die ganzen aufgewirbelten Staubpartikel sich mit der Luft verbinden und Wolken bilden.

  4. #44
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Früher gings halt darum Land zu erobern, heute ist das eher nicht mehr vorrangig.
    In Zukunft könnte es um Rohstoffe gehen und da werden die nicht mit Atombomben um sich werfen, sonst kommen die ja selber nicht mehr ran. Also wenn nicht eine Nation plötzlich beschließt, eine andere komplett auszurotten, würd ich mir nicht so viele Gedanken drüber machen.

  5. #45
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Tja aber wenn die Rohstoffe so knapp werden, das es sich lohnt darum zu kämpfen ... tja dann ... dann

  6. #46
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Was dann passiert hab ich ja geschrieben. Wenn die Chinesen kein Eisenerz mehr haben oder sonst nen Rohstoff, werden sie Indien, Pakistan(oder sonst nen Nachbarn) nicht mit Atombomben wegspregen, denn soweit ich weiß sind chinesische Truppen auch nicht immun gegen radioaktive Strahlung.
    Und wenns mal um Wasser gehen wird, dann werden sie erst recht nix einsetzen, dass den Boden kontaminieren kann, da das Zeug für sie auch wertlos wird.

  7. #47
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Zitat Zitat von raKeto Beitrag anzeigen
    Was ich gerne wissen möchte wäre wie lange die Verstrahlung im Wasser erhalten bleibt bei unterwasser nukes. In dem video das freezy gepostet hat redet der Offizier irgentwas von hoch verstrahltem Wasserdunst das sich mit schallgeschindigkeit ausbreitet. Und alles in Umgebung radioaktiv versäucht.

    Ich hab aber irgentwo in diesem fred gelesen das es nur zu einem Fallout kommt, wenn die bombe an land gezündet wird und die ganzen aufgewirbelten Staubpartikel sich mit der Luft verbinden und Wolken bilden.
    Japp, dass hatte ich geschrieben. Meine Informationen beruhen jedoch nur auf einen Bundeswehroffizier, der folgendes sagte: Die Sowjetunion hatte im Kalten Krieg Schiffe mit Atomwaffen ausgerüstet (z.B. Tarantul-Klasse), mit dem Ziel, Seeverbände der NATO mit einem Schlag auszuradieren. Zu einem Fallout würde es nicht kommen, da der Staub fehle und das kontaminierte Wasser ohnehin ins Meer fallen würde und sich dort so stark verdünnen würde, sodass es geringe Gefahr darstellen würde.

    Dazu passt auch folgende Information, die mir irgendein User in einem anderen Thread zusteckte, als ich fragte, wieso eigentlich wieder Menschen in Hiroshima/Nagasaki leben können:
    Einige Tage nach dem Abwurf fegte ein Taifun über die Städte. Die auftretenden Niederschläge hätten den radioaktiven Staub ins Meer getragen, wo er verdünnt worden ist.



    Wenn aber einer unserer Hobby-Atomphysiker es besser weiss, so möge er sprechen.

  8. #48
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Ja das mit dem Regen kann ich bestätigen. Nur als ich im Hiroshima Museum war, sah es nicht nach normalen Regen aus, sondern dieser war Schwarz und hat die Wände in langen schwarzen Regenstreifen eingefärbt. Aber ob es Regen nach der Atombombe oder vom Taifun war, keine Ahnung.

    Was ich aber weiß das Schwarzer Regen definitiv nicht gesund war. Sehr schrecklich das ganze.

    Anders sieht es in Tschernobyl aus, der Radioaktive Staub etc. hat sich im Boden abgesetzt und dort ist es nicht möglich abgebaut zu werden, so dass diese Gebiete auch nicht mehr zur Landwirtschaft (was auch immer) genutzt werden können. Totes Gebiet sozusagen.

    Ah zum Glück hab ich davon noch nen Foto gemacht:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schwarze Wand.JPG 
Hits:	30 
Größe:	172,7 KB 
ID:	41535  
    Geändert von Macross (05.03.2009 um 04:03 Uhr)

  9. #49
    Auch wenn es es nur verlangsammt hätte...der größte fehler den einstein je began.
    Zugegeben die Pilze sehen großartig aus aber die folgen sind fatal.
    Das schlimme ist eigentlich das Amerika und Russland immer wieder so einen enormen druck aufeinander machen,das man wirklich angst haben kann.Wobei russland zeigt seine krallen und die amis kriegen angst...die folge fängt im schlimmsten fall mit A an...
    Zitat Zitat von Paladinchen Beitrag anzeigen
    Tja aber wenn die Rohstoffe so knapp werden, das es sich lohnt darum zu kämpfen ... tja dann ... dann
    Battelfield 2142 und Frontlines:Fuel of War lassen grüßen
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  10. #50
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Einstein? Was hat Einstein mit der Atombombe zu tun?! Zum Rest enthalte ich mich jeden Kommentars.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  11. #51
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Nicht viel.

  12. #52
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Naja, ich glaub er half dabei Roosevelt zu überzeugen, das die USA den Bau von Atomwaffen focieren sollten, indem er den Brief Szilards an Roosevelt mitunterzeichnete.
    Wie der Beitrag jetzt zu werten ist ist wieder eine andere Sache, aber er hatte einen, abgesehen nat. von der theorethischen Vorarbeit.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  13. #53
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Das ist nicht viel. Mit der Entwicklung der Atombombe hatte er rein garnichts zu schaffen.

  14. #54
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Das du mal wieder in absoluter Manier bestimmen willst das das nicht viel zu sein hat, wundert mich nicht. Aber wie gesagt das zu bewerten bleibt jedem selbst überlassen
    Einstein selbst btw sah das angeblich ein bißchen anders als du und bezeichnete es im nachinein als seinen größten!! Fehler.
    Unbestritten ist nat. das er an der Entwicklung der Atombombe nicht mitarbeitete bzw. nicht mitarbeiten durfte.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  15. #55
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von RaoulDuke Beitrag anzeigen
    Unbestritten ist nat. das er an der Entwicklung der Atombombe nicht mitarbeitete bzw. nicht mitarbeiten durfte.
    Und das sagt auch alles über das Thema aus.

  16. #56
    In dem Brief ging es unteranderm darum das Deutschland einen sehr starken neuen bomben typen den sie bald entwickeln würde oder gar bald besitzen würde.Deshalb unterzeichnete vor dem krieg Einstein den von Leo Szilard verfassten(?naja egal) an den Presidenten Rosevelt.Die bitte wurde erhört und forschungs gelder wurden für das manhatten prjekt bereit gestellt.Wie gesagt,es hätte es zwar nur verzögert,aber es wäre sichtlich besser gewessen.
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  17. #57
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Wirklich erhellende Erkenntnisse.....

    Es wäre als sichtlich besser gewesen, wenn sich die Entwicklung der Atombombe verzögert hätte? Diese These verschließt sich meinen Fassungsvermögen.

  18. #58
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.206
    Da fällt Mir gerade ein Fehler in RA3 auf.

  19. #59
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Atomkrieg
    Registriert seit
    02.08.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    4
    Name
    Daniel Jan
    Nick
    Atomkrieg
    Also, wie schon genannt ist die bisher stärkste gezündete Bombe die Zar Bombe der Russen gewessen, der Feuerball hatte nach ein bis zwei Sekunden einen durchmesser von üder 10 meilen gehabt, doch das war von üder 48 Jahren und ihr glaubt doch wohl wirklich nicht das nur wegen ein Atomteststopabkommen die entwicklung noch viel stärkere Bomben stehen geblieben ist, ich rechne mit aller höchster wahrscheinlichkeit mit Bomben die mehrere 100 Megatonnen Sprengkraft haben. -Die Zar Bombe hatte etwa 50 bis 60 Megatonnen = 50.000 bis 60.000 Kilotonnen. -Die Bome die über Hiroshima explodierte hatte etwa 12 Kilotonnen und die, die über Nagasaki inplodierte hatte etwa 20 bis 21 Kilotonnen.

  20. #60
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Wobei die Zarbombe wohl nichtmal alle Stufen gezündet hat, weswegen ihre Sprengkraft durchaus noch drastisch höher hätte sein können wenn man es gewollt hätte...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches ist denn nun das stärkste Volk?
    Von Shadow315 im Forum Strategien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 14:35
  2. wer is im 1v1 der stärkste
    Von Dr4gon im Forum CCG/ZH Strategien
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.10.2004, 20:23
  3. Welche Liga ist die stärkste ?
    Von JIMAN im Forum Generals
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.04.2004, 14:08
  4. Deutschland braucht die Bombe!
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2003, 15:31
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.10.2001, 00:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •