+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 58

sexuelle Verwahrlosung o_0

Eine Diskussion über sexuelle Verwahrlosung o_0 im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Naja gut, der Stern ist eh mehr ein "Boulevard Blatt", als wirklich seriöse Berichterstattung. Ich halte den Bericht, der sich ...

  1. #21
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Naja gut, der Stern ist eh mehr ein "Boulevard Blatt", als wirklich seriöse Berichterstattung. Ich halte den Bericht, der sich weitestgehend mit"sexueller Verwahrlosung" befasst, nach meinen Erfahrungen auch ein bisschen für überzogen (ich wohne übrigens in Essen).

    Dass wir ein gesellschaftliches Problem haben, ist allerdings richtig. Es gibt zwischen den Schichten immer größere Differenzen, und zwar bei Bildung und Perspektiven - die Unterschicht wird ja auch konkret benannt. Fehlende Chancengleichheit ist hierbei eine wesentliche Ursache für Exzesse, wie sie hier beschrieben werden.

    Pornos und Videospiele zu verbieten wird kaum dazu führen, dass sich an dieser Situation etwas ändert. Und ich persönlich möchte mich da auch nicht in meiner persönlichen Freiheit einschränken lassen.
    Geändert von MrYuRi (25.02.2007 um 22:32 Uhr)

  2. #22
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    Zitat Zitat von aDarkGod Beitrag anzeigen
    deine Aussage ist ein absoluter Widerspruch in sich ...
    Du hast kein Mitleid mit Kindern, die mit 15 ein Kind bekommen - aber Mitleid wiederum mit deren Kinder ...

    allerdings siehst du nicht das Problem, dass die 15jährigen Kinder genauso scheiss Eltern haben ...
    ähm, seh da keinen Widerspruch. Das es auch evtl. Generationen davor oder danach betrifft kann durchaus sein, muss aber nicht.

    @fix: Mir tut ne Auszeit wahrscheinlich bald mal wieder gut
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  3. #23
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    als wäre es soooo schlimm
    es gibt immer so idioten die gangbang machen
    sich bei ner schlägerei filmen
    usw
    und wiederum noch dümme leute die den scheiß nachahmen müssen
    dennoch ist das nicht der regelfall
    also ich bin ja eigentlich in diesem alter
    na klar sagen die kleinen:jo alter, ficken alter^^
    aber wenns drauf ankommt machen die ganz schnell die beine zu

  4. #24
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Zitat Zitat von OmALuTz Beitrag anzeigen
    hast du ein prob. mit der potenz ?
    Achtung Achtung!
    IRONOE :P

    Nee, also ich finde den Text total komisch!
    Hab ihn mir sogar ganz durch gelesen!

    Viele übertriebene Stellen drinne!
    Im Endefekt sind die Eltern die Schuldigen!

    Pornos sind nunmal da!
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  5. #25
    Zitat Zitat von dRz Beitrag anzeigen

    Im Endefekt sind die Eltern die Schuldigen!

    WORD!

  6. #26
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von RushCabal Beitrag anzeigen
    als wäre es soooo schlimm
    es gibt immer so idioten die gangbang machen
    sich bei ner schlägerei filmen
    usw
    und wiederum noch dümme leute die den scheiß nachahmen müssen
    dennoch ist das nicht der regelfall
    also ich bin ja eigentlich in diesem alter
    na klar sagen die kleinen:jo alter, ficken alter^^
    aber wenns drauf ankommt machen die ganz schnell die beine zu
    echt mal
    ich denk mal im Mittelalter wars schlimmer als heute.
    dies zeigt infach nur was der Mensch wirklich ist,ein Tier.

  7. #27
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von kilinator Beitrag anzeigen
    Das ist aber nicht dein ernst, oder? Die sexuelle verwahrlosung und abstumpfung ist kein vorurteil oder sonstwas, das ist ein teil der heutigen realität und dies abzustreiten ist...ich weiß garnicht, sowas von realitätsfremd, das geht garnicht eigentlich.
    Ja genau, wenn einer von 10.000 einen Sprung in der Schüssel hat ist das heutzutage normal!? Sämtliche Kinder in "Unterschicht*" schauen mit ihrer Mutter und deren 3 Liebhabern täglich Pornos an und warten nur auf die Gelegenheit ihre dadurch geweckten Fantasien an ihren Mitmenschen auszuleben, genauso wie alle Saw-Gucker und Counterstrike-Spieler nur darauf warten ihre Gewaltfantasien real auszuleben. Am Besten man geht garnicht mehr auf die Straße, schon hinter der nächsten Ecke könnte ein sexuell gestörtes Kind über einen herfallen, zumindest wenn es nicht vorher von einem Counterstrike- oder Final Fantasy-Spieler erschossen wurde.
    Dir ist noch nicht aufgefallen, dass manche Zeitungen, Zeitschriften und Fernsehsendungen für die Auflage/Quote gern mal etwas lockerer mit den Tatsachen umgehen, oder?


    *Tolles Wort übrigends, fast genauso "geschmackvoll" wie Kollateralschaden!
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #28
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Ja genau, wenn einer von 10.000 einen Sprung in der Schüssel hat ist das heutzutage normal!?
    Eher 7500 von 10000, nicht einer.

    Natürlich sind das extremfälle und ja, es ist stern, aber trotzdem ändert das nichts an der tatsache, dass es große probleme in diese richtung gibt - und das hat nix mit der "unterschicht" zu tun sondern das geht jeden hier was an. Am besten fand ich ja als lauterbach damals sein buch rausgebracht hat und seine erzählungen daraus. Das sagt eigentlich alles oder.

  9. #29
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Hier werden wie schon gesagt EXTREMfälle als "die Regel" dargestellt...

    Wer noch nicht weiß, dass das NICHT so ist der sollte gelegentlich mal wieder aus dem Haus gehen....

    Ich habs schonmal woanders geschrieben... ein "normaler" Mensch fällt nunmal nicht auf... geht doch mal am wochenende in ner großen Stadt einkaufen... wieviele leute seht ihr, bei denen ihr denkt dass sie augenscheinlich nen knall haben?! Wenn das die Mehrheit ist rate ich euch gleich nen besuch beim psychiater wegen paranoia..... realitätsfern ist es nämlich zu glauben die "gesellschaft sei ja so schlecht", wie es in dem artikel dargestellt wird... wäre sie es nämlich wirklich, würde weder die wirtschaft noch die politik oder sonst IRGENDETWAS so funktionieren wie es es momentan tut
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  10. #30
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    a) die definition von "normal" hat sich in den letzten jahren massiv geändert und immer weiter fortgeschoben, eigentlich gibts sowas schon kaum mehr

    b) ich gehe täglich aus dem haus (außer heute, sorry, am sonntag bin ich gern mal zuhause einfach) und es bestätigt das absolut

    c) ja, es ist eigentlich die mehrheit, siehe b)

    d) realitätsfern ist eher, zu sagen, alles ist in ordnung und "passt scho" und "das ist normal" und was weiß ich, völliger schwachsinn sowas, unglaublich

    e) die wirtschaft oder politik funktioniert? Hallo? Ich glaube wir leben in verschiedenen welten. Die wirtschaft geht so ziemlich in jedem land den bach runter, die politik kann NIX tun weil sie eh nur kompromisse schließen die nix bringen, und dort wo die wirtschaft wächst, gehts zu sehr auf kosten der umwelt und anderem, was sie dann am ende erst wieder reinhauen wird. In dieser welt ist die wirtschaft abhängig von dem konsum der drogen wie zigaretten, alk, und natürlich auch zu einem nicht geringen teil vom "adult market". Das nennst du funktionieren? Ach du heilige...

  11. #31
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    das ende ist nah der antichrist kommt in gestalt eines sexsüchtigen kleinkinds!

    kilinator begib dich mal in therapie du bist auf jeden fall paranoid (wie der schmierfink vom stern)
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  12. #32
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    dachte es wäre arnie

  13. #33
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    stimmt die theorie hatten wir auch schonmal naja ich kenne mich da nicht so aus die frage ist eben wie ihr spezialisten das seht
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  14. #34
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    darüber hab ich mir ehrlich gesagt nie so gedanken gemacht. das letzte, was uns holen wird, ist der wahrhaftige antichrist

  15. #35
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Und wie ich mein Glück kenne, bin ich der, der ihn zeugt....aber zurück zum Thema....

    Ich denke auch dass die Situation noch nicht so drastisch ist, wie in dem Artikel beschrieben. Aber es geht eindeutig in die Richtung. Aber ich denke nicht dass die Menschheit untergehen wird, nur weil zukünftige Generationen eine andere Auffassung von Sex haben als die Meisten heute.

    Früher war es selbst tabu, nackt Sex mit seinem Partner zu haben, man hat seine Sexualität so gut es geht versteckt. Heute hat man um jede Ecke das Thema Sex. Wer weiss, wie es in ein paar Jahren aussieht. Aber ich denke dass ist das wird das geringste Problem sein^^

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  16. #36
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Es ist eines der produkte der fehlenden moral und verantwortung der gesellschaft. Daran wird die menschheit untergehen, natürlich nicht wegen der anderen auffassung von sex =).

  17. #37
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Mann, mann, mann, bin ich ein Pastorensohn, wenn ich das so lese. Wie viele schon gesagt haben ist das natürlich eher eine Frage des Umfelds bzw. der Eltern als von Pornos. Allerdings fällt mir hier so ein Unterschied auf zu den Killerspielen auf die hier schon genannt wurden.
    Während ein Porno vorwiegend zur sexuellen Stimulation dient (wüsste nicht zu was noch ) und dafür auch geeignet ist, da er beim Menschen gewisse Mechanismen auslöst, da wir nunmal auf solche Bilder reagieren, ist es bei Killerspielen nicht zwangsläufig so das man zum Splattern animiert wird. Schließlich hat ein Computerspiel ein Ziel, wenn das auch moralisch fragwürdig sein mag, aber um dieses Ziel zu erreichen muss er gewisse Aufgaben erfüllen - genaues zielen und drücken irgendwelcher Tasten. Da das oft komplexe Aktionen sind, die nicht wenig Übung erfordern, ist das nunmal ein großer Bestandteil wenn nicht DER Bestandteil des Spiels und nicht das Splattern an sich. Ich glaub das ist schonmal ein Unterschied. So kann man zumindestens rechtfertigen das man Killerspiele spielt, bei jemanden der Vergewaltigungsfilme geil findet fällt das schon schwerer.
    Prinzipiell ob Killer-Spiel oder Porno finde ich gehört so Zeug nunmal nicht in die Hand von Minderjährigen. 6-jährige - omfg.
    Ich glaube zwischen Beckstein und Sido muss sich irgendwo der Normalzustand befinden.
    Aber ich glaub schon das sich was in der Gesellschaft verändert. Und nicht nur zum Guten. Natürlich sind an diesem Eindruck auch die Medien Schuld siehe aktuelle Fälle echter Verwahrlosung oder Kampusch. Sicher gabs früher sowas auch schon, man hat blos nix davon gehört, aber es ist schon anders geworden. Schlägereien gingen noch ohne Messer und Gaspistole, wir hatten zwar auch schon Sex in nem unkatholischen Alter aber noch im Rahmen (Rofl elf Jahre wie soll das gehen?), es gab meistens nen Klassenmongo der verarscht wurde aber noch nicht um sein Leben fürchten musste meistens war er trotzdem ein Freund und man musste auch nicht vor ihm Angst haben das er morgen dich mit einer Pumpgun filetiert, die Jungs hatten noch Schiss ein Mädchen anzusprechen und haben sie nicht vergewaltigt usw.
    Aber woran liegt das? Ich glaub wirklich das dass zum Teil an der medialen Überflutung liegt. Natürlich könnt ihr damit alle gut umgehen, bevor ihr jetzt schreit "ich bin aber nicht so, daran kanns nicht liegen". Aber ihr hattet evtl. auch ne gute "Homebase", mit Eltern oder einem Umfeld die euch einen moralischen Kompass mitgegeben haben damit ihr mit solchen Reizen umgehen könnt und sie einzuordnen wisst. Manche haben das nicht. DIe werden dann von jemand anders erzogen zum Beispiel von Sido oder so.
    Vielleicht ist es auch die "Urbanisierung" unseres Leben. Früher lebten noch viele in kleineren dörflichen Gemeinschaften die auch einen gewisse Kontrollfunktion erfüllten (gut diese "Kontrollfunktion" führte auch dazu das Hexen verbrannt wurden, aber deswegen ist ja heute auch nicht alles schlechter), da konnte man sein Kind nunmal nicht Verwahrlosen lassen oder unzüchtig es vor andern treiben. Vielleicht zuviel des guten manchmal, aber in unserer anonymen GEsellschaft interessiert es einfach niemanden mehr was zwei Türen weiter passiert.
    Keine Ahnung, auf jeden Fall sind da ein paar Freaks zuviel draußen...
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  18. #38
    Stabsunteroffizier
    Avatar von RockingRolli
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    localhost
    Alter
    30
    Beiträge
    877
    Clans
    team-Rocking
    Jaja und jeder Computerspieler ist ein Amokläufer. Das was da im Stern steht ist imho wirklich nur eine Darstellung von Extrembeispielen um mal auf Toujis Post Bezug zu nehmen. Solche Fälle sind kein Standard, aber sie fallen stark auf und der große Rest verschwindet hinter einer kaum durchdrinbaren Wand aus ablenkenden Informationen. In ein paar Wochen interessiert das keinen mehr. Wusstet ihr, dass es immernoch Fälle von BSE gibt? Nein. Stand wohl nicht in der Zeitung, aber es gibt sie, doch wer interessiert sich schon für ein so oft durchgekautes Thema. Google ist euer Freund. Sexuelle Perversion gabs schon immer, genauso wie gewalttätiges Gedankengut etc., allerdings wollen jetzt einige Leute damit Geld verdienen und verbreiten so diese Themen wie eine Seuche, gegen die nur wenige immun sind.

    Für die Leute, die der Gesellschaft schuld geben: IHR seid die Gesellschaft und ICH bin die Gesellschaft. Auch wenn man das manchmal nicht wahr haben will ist kaum(!) einer unschuldig an so einer Veränderung. Wenn Leute sich über DSDS oder Popstars unterhalten, es ablehnen, sich fragen warum Leute damit Geld verdienen, es aber trotzdem gucken, weil ihnen langweilig ist... Das ist für mich total paradox und unverständlich...
    Natürlich sollte man eine Meinung über bestimmte Dinge haben, aber dann sollte man so konsequent sein und sie auch richtig vertreten.

    Um mal wieder etwas zum Thema zu kommen:
    Wie viele andere Leute gucke auch ich für mein Leben gerne Pornos, manchmal sogar mit meiner Freundin. Seit ungefähr 7-8Jahren um genau zu sein... Ich stehe nicht auf Gang-Bang-, Vergewaltigungs- oder sonstige absurde Pornos, weil mir mein gesunder Menschenverstand sagt, dass das nicht gut ist.
    Eine solche gesellschaftliche Veränderung zu verhindern ist nicht durch Verbote zu erreichen, sondern durch u.a. Appellieren an Vernunft und den Menschenverstand!

    Ich frag mich ja wann die Bild Zeitung über sowas berichtet. Bei Bildblog.de stand zumindest noch nix darüber

    Zitat Zitat von kilinator Beitrag anzeigen
    a) die definition von "normal" hat sich in den letzten jahren massiv geändert und immer weiter fortgeschoben, eigentlich gibts sowas schon kaum mehr
    Die Definition von "normal" ändert sich ständig seitdem es Menschen gibt würd ich jetzt mal sagen...


    Zitat Zitat von kilinator Beitrag anzeigen
    Es ist eines der produkte der fehlenden moral und verantwortung der gesellschaft. Daran wird die menschheit untergehen, natürlich nicht wegen der anderen auffassung von sex =).
    Bist du vollkommen frei von Doppelmoral oder ähnlichem?

    Zitat Zitat von RaoulDuke Beitrag anzeigen
    Während ein Porno vorwiegend zur sexuellen Stimulation dient (wüsste nicht zu was noch ) und dafür auch geeignet ist, da er beim Menschen gewisse Mechanismen auslöst, da wir nunmal auf solche Bilder reagieren, ist es bei Killerspielen nicht zwangsläufig so das man zum Splattern animiert wird.
    Wenn man nicht höllisch aufpasst verschiebt sich aber die Toleranzgrenze in eine ungesunde Richtung

    The day Micro$oft makes something that doesn't suck, is the day they make a vacuum.

  19. #39
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Zitat Zitat von RockingRolli Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht höllisch aufpasst verschiebt sich aber die Toleranzgrenze in eine ungesunde Richtung
    Das ist bei der sexuellen empfindung wohl eher der fall, als wenn jemand bei GTA einen umfährt - und dann nochmal zurück um auf der person einen burnout zu vollführen, um eine blutspur nach sich zu ziehen . Mal im ernst, wer nimmt sowas für voll? Oder, was ist eher fälschlicherweise für voll zu nehmen, ein porno oder ein spiel wie GTA? Oder besser, ein film wie er jede woche unzählige male im kino oder im tv läuft, oder ein spiel wie GTA? Wer sich die frage stellt, wer macht solche spiele und wer findet gefallen daran, sowas zu spielen, dann muss man sich erst recht fragen, wer macht die ganzen FILME die den spielen nicht selten als vorbild dienen und wer findet gefallen an DIESEN FILMEN? Ich muss ganz ehrlich sagen, ich liebe GTA und danke gott, dass der neueste teil in 2 wochen auf ps2 rauskommt (was eh klar war ), aber ich mag gewaltätige filme eigentlich nicht und ich verabscheue gewalt an sich. Nun, woran mag das liegen? Vielleicht daran, dass hinter jedem spiel im endeffekt doch nur das spielen an sich und der spaß dabei steckt, und nicht die darstellung von gewalt oder was weiß ich. Es ist halt ein SPIEL. Und wenn die frage auftaucht, ob man ein spiel oder einen film eher ernst nimmt, dann ist das definitiv der film.
    Aber ok, ich drifte wieder ab. Andererseits gibts sonst eh nix mehr zu sagen, also...ich habe fertig =).

  20. #40
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Zitat Zitat von RockingRolli Beitrag anzeigen

    Wenn man nicht höllisch aufpasst verschiebt sich aber die Toleranzgrenze in eine ungesunde Richtung
    Deswegen ja erst ab 18 oder so. Weil wenn man dann noch nicht raft was gut und böse ist dann ists wahrscheinlich eh zu spät.
    Pornos sind schon okay, aber halt nicht in der Hand von Kindern.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was denkt ihr o_0
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 23:25
  2. Transportmittel bei Nacht o_0
    Von AKira223 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.12.2003, 18:24
  3. teures Streumittel o_0
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2003, 19:12
  4. o_0
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.10.2003, 19:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •