Umfrageergebnis anzeigen: Bist du religiös?

Teilnehmer
74. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • An an etwas höheres da oben..

    19 25,68%
  • Nein..

    48 64,86%
  • Ich bete götzen an und habe mehrere Götter!

    7 9,46%
+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 146

Seid ihr religiös?

Eine Diskussion über Seid ihr religiös? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Möpse sind die einzige Religion!...

  1. #81
    Oberfeldwebel
    Avatar von StoffeLL
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.231
    Name
    sag ich nicht
    Nick
    StoffeLL
    Clans
    OKTRON
    Möpse sind die einzige Religion!

  2. #82
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Shinto ist ja sehr vielfälltig gefächert. Du hast Wort wörtlich unzählige Möglichkeiten. Für jeden etwas dabei, eigentlich ne nette Sache.
    Ist das nicht bei einigen polytheistischen Religionen so?

  3. #83
    Major
    Avatar von AnNo1935
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Duisburg
    Alter
    23
    Beiträge
    9.338
    Name
    Daniel
    Kurz und knapp: Nein!

  4. #84
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Ist das nicht bei einigen polytheistischen Religionen so?
    Nicht in den Umfang, Shinto ist hochgradig polytheistisch. Das Unzählig ist wirklich wörtlich zu nehmen.

  5. #85
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Wie ist das den mit dem Shinto eigentlich? Die Chinesen haben sich doch immer aufgeregt als der damalige Ministerpräsident der Japaner Koizuma (oder so ähnlich, der mit den grauen Haaren) immer in so nen Schrein gegangen ist wo auch so Kriegsverbrecher ausm 2. Weltkrieg verehrt wurden.
    Wieso werden die an dem Schrein verehrt? Und wie ist das so organisiert bei denen, also ist der Schrein einer Gottheit oder nem Geist geweit der quasi halt der Kriegsgott ist und deswegen werden dort auch gefallene Krieger verehrt oder ist das eher so den Ahnen gewidmet oder einfach einem gewissen Aspekt des Lebens in dem Fall halt Krieg?
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  6. #86
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Kleiner, grober Überblick:
    Shinto ist grob gesagt eine Einheitsreligon/Urreligon der Japaner, die regional sehr verschieden ist. Verehrt werden die Kami. Kami kann so gut wie alles sein: Naturphänomene, Menschen, Tiere usw. Shinto wandelte sich vom Ideal zu Religon. Als der Budhismus eingeführt wurde, war zuerest Ablehnung vorhanden. Doch schon bald vermischten sie die Kami mit den budistischen Religon. Es kam aber Trotzdem immer wieder zu Konflikten zwischen den Buddismus und den Shinto. Während der Mejiresturation gelangte der Tenno(Kaiser) wieder an die Macht. Das feudale Zeitalter Japans war vorbei. Der Tenno erließ die Trennung zwischen den Kamis und Buddhas. Der Tenno selbst setzte sich an die Spitze der Kamis. Hier entstand der Staats Shinto. Die lokalen Shinto Schreine zur Ehren der Kamis wurden zu Verehrungstätten des Tennos umgedeutet. Damit das nicht gegen die Religonsfreiheit verstößst, wurde die Verehrung des Tennos als Pflicht Patriotismus dargestellt. Das Spitzte sich bis zum Ende des Zweiten Weltkrieg zu.

    Nach den 2. Weltkrieg wurde in Japan die Trennung von Religion und Staat eingeführt. Der Staats Shinto war damit sozusagen aufgelöst. Übbrig ist zB noch der Yasukuni-Schrein. Hier werden auch zahlreiche Opfer des 2. Weltkrieges, auch Kriegsverbrecher, verehrt. Diesen Schrein besuchen auch noch ab und zu hochranige japanische Politiker. Und das ist von China und Korea nicht wirklich gern gesehen.
    Geändert von SonGohan (30.11.2008 um 18:35 Uhr)

  7. #87
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ja, so in etwa. Allerdings hat der Tenno selbst nicht aktiv die Entwicklung zum Staats-Shinto eingeleitet. Das waren mehr die Nationalen, die versuchten in dieser Zeit generell alles zu vereinheitlichen um den Nationalismus weiter zu bekräftigen. Man wollte zeigen, dass Japan eben in allen Belangen ganz und gar einheitlich ist, kurzum man wollte DIE japanische Kultur schaffen und fokussierte alles auf den Tenno. In diesem Rahmen wurde unter anderem auch eine sehr künstliche und oftmals brutale Trennung zwischen Shinto und Buddhismus erzwungen, die es so eigentlich nicht gab. Der Tenno war demnach auch nicht der oberste Kami im Shinto sondern einfach so wie immer das Oberhaupt des Shinto als Nachfahre der Sonnengöttin Amaterasu. Es stimmt allerdings dass dem Tenno so nach und nach eine Art göttlicher Status zukam bis Japan in einer Art Gottkaisertum regiert wurde. Die Amerikaner erzwangen dann von Shôwa-tenno ein Statement in dem er seine eigene Göttlichkeit verneinen sollte und damit war das Ende des Staats-Shinto, aber auch das Ende der kaiserlichen direkten Macht auf die Politik besiegelt.

    Der Schrein mit den gefallenen ist der nach wie vor stark umstrittene Yasukuni-Schrein, der schon immer so ein Liebling der Militaristen war und bis heute noch stark von der ultrarechten und den Nationalen in Beschlag genommen wird. Dort aufbewahrt sind die Seelen zahlreicher im Krieg gefallener Soldaten und Zwangsarbeiter aus Japan und allen möglichen Teilen Asiens. Koizumi sah es damals als seine Pflicht an den Gefallenen dort so seine Verehrung zu erweisen was in ganz Südostasien (also nicht nur China und Korea sondern z.b. auch Taiwan) für riesige Empörung sorgte, da dort eben auch Kriegsverbrecher unter den Seelen sind und generell eine ganze Menge nationale Gehirnwäsche in Richtung Geschichtenspinnerei betrieben wird. Zudem kämpfen seit Jahrzehnten die Hinterbliebenen von z.b. Zwangsarbeitern darum dass deren Namen aus diesem Schrein entfernt wird, da die Leute erstens nicht neben Kriegsverbrecher gehören und zweitens sie nichtmal teil des Shinto sind. Von den zuständigen geistlichen im Schrein werden diese Leute mit einer an Rassissmus grenzenden Arroganz ignoriert.
    Es sind in diesem Schrein übrigens nicht irgendwelche globalen Kriegsgötter sondern die Seelen selbst, die als Kami verehrt werden. Also auch die Kriegsverbrecher.

    Mehr darüber: http://de.wikipedia.org/wiki/Yasukuni-Schrein
    Sehr zu empfehlen ist auch der Dokumentarfilm mit dem gleichen Titel, der letztes Jahr für unglaublich viel Furrore und zu zahlreichen Drohschreiben und Boykottveranstaltungen der Nationalen führte.
    Das ging letztenendes sogar so weit, dass der Film nicht gezeigt werden konnte. Auf der Nippon Connection hatten dann aber wir und auch die japanischen Gäste den Film doch noch zu sehen. Eigentlich unglaublich.

    Generell möcht ich noch sagen, dass es im Shinto keine globalen Götter für Krieg oder Ackerbau oder sonstwas gibt sondern eine schier unendliche Anzahl an lokalen Gottheiten. Für alles mögliche. Wie gesagt, der Zusammenhang besteht meist aus dem Ie-System heraus wo sich die Ahnenverehrung langsam verselbständigt hatte.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  8. #88
    Feldwebel
    Avatar von S.I.N.
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.502
    Nick
    -SiN
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von Asgard Beitrag anzeigen
    Oooooooooooooooodiiiiiiiiiiiiin.

  9. #89
    Gefreiter
    Avatar von Webboy
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    26
    Beiträge
    106
    Nein...

    Zitat Zitat von Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)
    "Ist denn wohl unser Begriff von Gott etwas weiter als personifizierte Unbegreiflichkeit?"

  10. #90
    Hauptgefreiter
    Avatar von Beat
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Nähe Oldenburg
    Alter
    30
    Beiträge
    399
    Name
    Philipp
    Nick
    pawnaGe
    Clans
    OKTRON
    der glaube kann berge versetzen!
    habe mal ein paar bücher von meinem vater bekommen ( naja zumindest eins davon hab ich halb gelesen ) war ziemlich eintönig der schinken.. ständig berichtete ein älterer mann .. öhm .. name ist mir leider entfallen (e: glaub murphy hiess er).. das wenn man inbrünstig betet und 'glaubt' dann kann man damit erreichen was man will (z.b. von krankheiten geheilt werden)
    der typ ist viel durch die welt gereist und hat leute besucht und denen halt gesagt watt die beten sollen etc.
    ob das jetzt was mit gott zu tun hatte oder eher etwas mit selbstheilung durch überzeugung .. naja ^^ ich glaube da eher an zweiteres.

  11. #91
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Hallo (=

    Also ich bin Muslim (=

    Und ich glaube nur an einen GOTT und es gibt keinen anderen anbetens würdigen auser einen GOTT nicht wie bei Christen mal Jesus (friede sei mit ihm ) und mal Geist und mal GOTT

    mfg

    Kürsat

  12. #92
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Du verwechselst da was. Die Christen glauben ebenso nur an Einen "GOTT". allerdings tritt dieser in drei Erscheinungsforen auf (was für ein übersinnliches und allmächtiges wesen ja durchaus denkbar wäre, dass es sowas kann )

    Deswegen nennt man das in der Theologie ja auch die Lehre der Dreieinigkeit.
    Das ganze ist auch etwas komplizierter.
    so wird damit z.b. die Gemeinschaft an sich betitelt. Also ein "Gefühl", dargestellt, durch die Gemeinschaft der von "Vater" und "Sohn" - eher symbolisch.
    Auch ganz gut erklärt sich das durch dne Vergleich von Augustinus, dass die Dreieinigkeit ebenso für die Liebe steht, bzw diese bezeugt, denn zum lieben benötigt man ein Gegenüber. Ein Gott der drei Erscheinungsformen hat, also EINS ist und gleichzeitg drei, der besitzt die Fähigkeit zu lieben, ein Gott der kein Gegenüber (und sei es sein selbst) hat, der kann keine Liebe geben oder empfangen.

    Du sagst, du bist Muslim, deswegen gehe ich mal davon aus (verbessere mich bitte !) dass du die islamische Sichtweise anerkennst.
    Laut Islam ist die Trinität eine Schmälerung der Allmacht Gottes, da ihm etwas beiseite gestellt wird. Im Koran wird unter Trinität folgendes "gelehrt":

    „Und als Gott sprach: ‚O Jesus, Sohn Marias, warst du es, der zu den Menschen sagte: ‚Nehmt euch neben Gott mich und meine Mutter zu Göttern‘?“

    – Koran 5:116

    d.h. also, Die Dreieinigkeit besteht aus Gott, Jesus und Maria.
    Und genau das stimmt eben nicht. Die Muslime haben ein vollkommen falsches Verständnis der Mariaverehrung der Christen. Und durch dieses Gleichnis da oben eben auch eine "falsche Meinung" was Dreieinigkeit im Christentum überhaupt bedeutet.

    Die Dreieinigkeit besteht in der christlichen Theorie absolut (!) aus einer gesitigen Einigkeit und nicht (!) wie der Koran sagt und ablehnt aus einer (fast) rein körperlichen.


    edit: btw, trotzdem find ichs irgendwie cool, dass du, "Vater, Sohn, Geist" aufgezählt hast, statt Maria ^^

    und btw, falls ich irgendwem an den Karren gefahren sein sollte: war keine Absicht, ich selbst vertrete keine der Meinungen der weltreligion, aber ich erkenne sie an. Also nix falsch verstehen ^^
    Geändert von mope7 (02.12.2008 um 14:55 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  13. #93
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Ein absoluter Pflichtfilm ist meiner Meinung nach Dogma.

    Wir wollen die Kirche für die Jugend wieder "IN" machen, also präsentieren wir euch "Kumpel Jesus"!!!

    Er warf betrunken sein Feuerschwert vor die Füße Gottes und sagte er kann ihn mal!

    So oder so ähnlich war das müsste mir den Film wieder mal anschauen, aber zu geil XD

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  14. #94
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Hey

    Islam akzeptiert das nicht der Dreieinigkeit, und wer erzählt dir das denn ? dieser vers kenn ich nicht , da steht nur Ich allein bin GoTT hat das dir ein Prister gesagt ???

    hier eine Seite zum Lesen http://www.way-to-allah.com/ diese grauen volle lügen das Gott sich Göttin nimmt und und sind nur lügen von heuchlerichen Pristern.

    Ich hab daheim Orginales Koran und da steht Dient nur mich Allein , die Christen glauben zb das Jesus Gottes sohn ist , aber wir glauben das sind alle nur Menschen wie wir (=

    Allah gebührt es Allein anzubeten und das komische ist im Orginal Bibel steht auch Allah (=

    Diese sachen wie Gott hat sich töchter genommen und und sind grauen volle lügen .

    Kannst hier ja lesen was Islam wirklich ist und nicht die ungeheuren lügen.

    möge Allah mit diesen leuten gnädig sein , und sie in den richtigen weg leiten wer auch diese lügen erzählt , Der schadet sich nur selbst (=

    http://www.way-to-allah.com/

    mfg

    Kürsat

  15. #95
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot

    und ich dachte ich kann mich hier auf eine erntshafte Diskussion einlassen -.-

    tut mir leid, aber ich darf einfach mal anmerken, dass ich wesentlich differenzierter sowohl die christliche als auch die islamische Theologie "studiert" (wäre zuviek gesagt) habe als du.

    Den vers kennst du nicht ? Na dann schau mal in deinem "original Koran" steht. Genau der Vers.

    Hast du überhaupt irgendwas von meinem Post gelesen ? Scheinbar nicht, sonst würdest du nicht solch einen zusammenhanglosen Unsinn verzapfen der in keinem Kontext zu meinem Post steht.

    anyway, die Schiene kann ich auch (und ja, mir machts Spaß )

    Bibel vs. Koran:

    vom Koran wird behauptet, dass er die Aussagen der bibel bestätigt. Dies stimmt allerdings nicht, da gerade zentrale Glaubensaussagen absolut wiedersprüchlich sind.
    dies führt zu zwei Überlegungen) [quelle btw: http://www.evangelikal.de/koran.html]

    Kurze logische Überlegung:

    1) Wenn die Bibel nicht von Gott stammen würde, würde es der Koran auch nicht - weil er dies nämlich von den wichtigsten Teilen der Bibel (Thorah und Evangelium) ausdrücklich behauptet.

    2) Wenn die Bibel aber Gottes Wort ist, wäre es der Koran ebenfalls nicht, weil er mit der Bibel in fast allen Aussagen im Widerspruch steht.
    Die Aussagen des Korans beziehen sich ausdrücklich auf “das Buch” und “die Schrift” der Christen. Der Koran nimmt also auf den geschriebenen Text der Bibel Bezug und nicht etwa auf die gesprochene Lehre Jesu, wie manche Moslems meinen und dabei zugleich unterstellen, die Lehre Jesu sei anders als der geschriebene Text der Evangelien.

    Sure 3,78 sagt zum Beispiel deutlich, daß die “Schrift” - also das Evangelium - einen anderen Inhalt habe, als die Christen glauben:. "Viele von ihnen lesen ihre Verfälschungen so aus der Schrift vor, daß ihr glauben sollt, es sei so in der Schrift enthalten. So steht es aber nicht darin."

    Ob diese Aussage des Korans zutrifft, kann jeder sehr einfach überprüfen. Dabei wird er feststellen, daß der christliche Glaube dem entspricht, was in der Bibel steht. Für den Islam ist das ein schwerwiegendes logisches Problem, da Mohammed seine Behauptung, er sei ein Prophet Gottes, auf eben diese angebliche Kontinuität zwischen Bibel und Koran, zwischen ihm und Jesus stützt.
    so, wie kommste da wieder raus ? -.-



    zu Sache: es gibt nur EINEN Gott - hier zeige ich dir mal GEMEINSAMKEITEN der beiden Glaubensrichtungen.

    Zitat Zitat von http://www.alrahman.de/koran/bibelvskoran.html
    Evangelium

    2. Mose, 20:3 Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.

    Jesaja 45:5-8 Ich bin der HERR, und sonst keiner mehr, kein Gott ist außer mir. Ich habe dich gerüstet, obgleich du mich nicht kanntest, damit man erfahre in Ost und West, dass außer mir nichts ist. Ich bin der HERR, und sonst keiner mehr, der ich das Licht mache und schaffe die Finsternis, der ich Frieden gebe und schaffe Unheil. Ich bin der HERR, der dies alles tut. Träufelt, ihr Himmel, von oben, und ihr Wolken, regnet Gerechtigkeit! Die Erde tue sich auf und bringe Heil, und Gerechtigkeit wachse mit auf! Ich, der HERR, habe es geschaffen.

    5. Mose, 6:4 Höre, Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR allein.

    Jesaja, 44:6 So spricht der HERR, der König Israels, und sein Erlöser, der HERR Zebaoth: Ich bin der Erste und ich bin der Letzte, und außer mir ist kein Gott.

    ----------------
    Koran

    4.:36 Und dient Gott und setzt Ihm nichts zur Seite...

    112. Kapitel: Reinheit des Vertrauens (Al-Ihlas)
    Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen. Sprich: "Er ist Gott, ein Einziger, Gott, der Absolute (Ewige Unabhängige, von Dem alles abhängt). Er zeugt nicht und ist nicht gezeugt worden, und Ihm ebenbürtig ist keiner."

    2:163-164 Und euer Gott ist ein Einiger Gott; es ist kein Gott außer Ihm, dem Gnädigen, dem Barmherzigen. In der Schöpfung der Himmel und der Erde und im Aufeinanderfolgen von Nacht und Tag und in den Schiffen, die das Meer befahren mit dem, was den Menschen nützt, und in dem Wasser, das Gott niedersendet vom Himmel, womit Er die Erde belebt nach ihrem Tode und darauf verstreut allerlei Getier, und in den Strömungen der Winde und der Wolken, die dienen müssen zwischen Himmel und Erde, sind fürwahr Zeichen für solche, die verstehen.

    2:255 Gott ist Einer. Außer Ihm, dem Ewigen, dem Unsterblichen, dem Immerwaltenden, gibt es keinen Gott. Ihn befällt weder Schlummer noch Schlaf. Ihm allein gehört alles, was in den Himmeln und auf Erden ist. Wer ist es, der bei Ihm Fürsprache erbitten dürfte, wenn nicht mit SEiner Genehmigung? Er weiß, was war und was sein wird. Niemand erhält etwas von Gottes Wissen, es sei denn, Gott hat es gewollt. Sein Kursi (seine Allmacht) umfaßt Himmel und Erde. Ihm fällt es nicht schwer, sie zu unterhalten, ist Er doch der Höchste und der Mächtigste.

    6:3 Gott allein ist der Herr in den Himmeln und auf der Erde. Er allein weiß, was ihr geheimhaltet und was ihr offen bekundet; Er weiß, was ihr erwerbt.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  16. #96
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    @Mope
    Meinst du die Dreifalltigkeit bestehe nun aus "Vater" "Sohn" und "Mutter"(Maria)? Wenn ja das ist falsch, wenn nein hab deine letzten Sätze falsch verstanden.

    @Kürsat:
    Nein. Die Bibel spricht im Orginall(hebräisch) nicht von Allah. Arabische Sprachige Christen und Juden verwenden in ihrer Sprachversion Allāh, ganz schlicht und ergreifend da es Gott bedeutet. Nur im Islam wird Allah auch gleichzeitig als Eigenname gehandelt. Außerdem ist der Koran eine schlicht gesagt modifizierte Bibel.
    Geändert von SonGohan (02.12.2008 um 15:39 Uhr)

  17. #97
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    ach tut mir leid , hehe wenn du willst können wir das mal in Msn beschrepchen hab kein lust immer an Forum nach zu schauen ,

    Also schau Islam Akzeptiert alle Proheten auch Bibel und die Judischeb Buch nur wir glauben das die Menschen es geändert haben nach ihren lust und dann ist Koran das letzte Buch gekommen und das Buch ist Vollkomen und wird geschützt von änderung (=

    Sogar in Bibel gibst viele hinweise das noch ein Prohet kommen wurde , und das war Mohammdet aber früher waren die Christen hochmütig und wollten nicht glauben das es ausein stamm von Araber kam , und dann haben die alles geändert im Bibel und und ,

    schau gibt doch mal einfach deine MSN (= wir können darüber reden , wenn du es möchtes ^^

  18. #98
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    nope, ich meinte damit, dass die Trinität aus islamischer Sicht gerne eben als die öhm.. ich sach mal "Personen" missverstanden wird: Gott, Jesus, Maria.
    Was ja nicht stimmt (was weiter oben in meinem Poststeht, aber ich merk grad selbst dass es etwas verwirrend ist )

    und verdammt, das mit Allah wollte ich auch noch schrieben, mist ^^


    edit: ich rede gerne hier im forum mit dir. Antworte einfach auf meine Postings und gut ist. Wobei ich bereits jetzt glaube, dass dir dafür die Objektivität fehlt, da du bereits jetzt das Christentum als "falsche" Religion darstellst und nur den Islam als einzig wahr und richtig und alle anderen haben es sich eh so hingebogen wie sie wollten. Sorry, aber das ist keine Grundlage.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  19. #99
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    wie gesagt Mope (= wenn du interesse hast schick mir dein Msn können ja reden und aber im Forum ist es schlecht ^^

    ich habe dir eine seite geschickt liest doch , einfach oder willst du eher Viedos (=

    ich sag ja nur , wie alle haben mal an Bibel geglaubt aber dann haben die Menschen es nach ihren lust und laune geschrieben dann kam das letzte Buch und das war Koran und das wird auch gut geschützt (=

    http://www.einladungzumparadies.de/ezp_neu/index2.html

    geh mal rein und dann 10 Vidoes für Nicht Muslime (=

    ich wollte dich nicht beleidigen oder so , tut mir leich echt sorry

  20. #100
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Kurzer einwurf:
    Dreifaltigkeit = Des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes heisst es.
    Hat mit Maria nicht viel zutun. Wobei der "heilige Geist" wohl das weibliche darstellen
    soll. (aber nicht Maria)

+ Antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. seid ihr religiös?
    Von venus betzie im Forum OFF-Topic
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 17.06.2003, 18:00
  2. seid ihr.....
    Von aklvirus im Forum Kuba Libre
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.09.2001, 11:34
  3. WO SEID IHR ?
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2001, 20:20
  4. DUNE ??? WO SEID IHR!!! @ floorfi
    Von EraZorX im Forum T*G*E
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 20:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •