Umfrageergebnis anzeigen: Bist du religiös?

Teilnehmer
74. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • An an etwas höheres da oben..

    19 25,68%
  • Nein..

    48 64,86%
  • Ich bete götzen an und habe mehrere Götter!

    7 9,46%
+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 146

Seid ihr religiös?

Eine Diskussion über Seid ihr religiös? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Psycho Joker @freezy: Du hast wie üblich wieder mal keine Ahnung von den Begriffen, mit denen du um ...

  1. #61
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    @freezy: Du hast wie üblich wieder mal keine Ahnung von den Begriffen, mit denen du um dich wirfst. Atheismus ist keine Religion. Atheismus = Gottlosigkeit. Soll heißen man glaubt nicht an was Göttliches. Was ist da dran bitteschön Religion?
    Weder an Existenz noch an Nicht-Existenz Gottes glauben nennt sich Agnostizismus. Soll heißen das Statement ist "ich kann nichts zur Existenz von was Göttlichem sagen", sprich: Neutralität in Glaubensfragen. Nicht religiös sein heißt was anderes: Nicht-religiös sein = keine Religion haben = nicht an Religion glauben = Atheismus. Nicht-religiös ist durchaus das Selbe wie atheistisch sein. Und dass auf irgendwelchen behämmerten Profilseiten beides auswählbar ist, ist ja wohl mal das dümmste Argument, was ich in dem Zusammenhang je gehört habe.
    Wo habe ich geschrieben, dass Atheismus Religion sei? Nirgends, ich habe gesagt Atheisten glauben auch an etwas . Hab es nur komisch mit dem Wort "gläubig" formuliert. Deine Gleichung ist totaler Murks und wenn dann kennst du dich wohl nicht mit Begriffen aus . Also:

    Zum Unterschied:
    Zitat Zitat von Wikipedia.de
    Die Gruppe all jener Menschen, die sich überhaupt nicht mit der Frage nach göttlicher Existenz, respektive Nichtexistenz befassen, beispielsweise in der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere in den Neuen Bundesländern, wird auch unter dem Begriff areligiös zusammengefasst und wächst stetig. Als Theisten, Atheisten oder Agnostiker bezeichnet man demnach in der aktuellen Debatte nur noch diejenigen Menschen, die nach einer bewussten Reflexion ein eigenes Urteil, sei es bejahend, verneinend oder neutral, über göttliche Existenz gefällt haben.
    Es besteht also nen Unterschied ob man sich mit solchen Fragen auseinandersetzt oder nicht, weswegen nicht jeder der mit Religion nix am Hut hat Atheist ist.

    Fazit: Unterschied: Ich denke nicht über die Existenz göttlicher Wesen nach (areligiös) <-> Ich glaube an die nicht-Existenz göttlicher Wesen/ich bezweifle sie (Atheist)

    Jemand ohne Religion ist nicht gleich Atheist.


    @Blade: Ja und genau deshalb denke ich auch, dass es eine höhere Macht gibt, da ich auch nicht von einem Zufall ausgehe. Dafür sind alle Strukturen zu komplex. Aber keine höhere Macht im Sinne der Weltreligionen und auch keine die uns lenkt, sondern eine inaktive die auch kein gut und böse kennt. Eine Macht oder Urkfraft, die ganz am Anfang mal aktiv war und die Gesetze dieser Welt festgelegt hat, sodass sich alles nach einem bestimmten Muster und in einem Rahmen entwickelen konnte. Dass Dinge wie Zufall überhaupt möglich sind. Nicht aber eine Macht, die z.B. an der Entstehung dieser Erde oder des Lebens auf der Erde direkt beteiligt war. Am nächsten kommt der Sache dann vielleicht noch der Deismus.
    Geändert von freezy (29.11.2008 um 02:25 Uhr)

  2. #62
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Oder denken wir einfach mal an das, was uns Man in Black lehren wollte.

    Wahrscheinlich hat irgendson Typ in einem viel grösseren Universum ins Klo geschissen und daraus ist unser Universum entstanden. Und die Brocken darin, ja, das sind wir

    Der Mensch denkt viel zu klein, um etwas Größeres verstehen zu können...oder so

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  3. #63
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Öh doch, freezy. Das steht doch da oben
    Neutral -> Agnostiker, ik wees et net
    Bejahend -> Theist, Gott isn cooler Typ
    Verneinend -> Atheist, Ihr Idioten höhö!

    Ein Atheist ist bewusst areligiös. Er stemmt sich gegen die Religion und befreit sich von ihr als Konstrukt.
    Ein Agnostiker, hingegen steht ihr neutral gegenüber und setzt sich im besten Fall mit ihr auseinander, um seine Stellung zu ihr zu beziehen.

  4. #64
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Nein das steht nicht da oben

    zusätzlich zu diesen 3 kommt nämlich noch der vierte, der sich mit der Thematik gar nicht beschäftigt. Sowohl Theisten, Agnostiker als auch Atheisten beschäftigen sich aber mit der Frage und ziehen daraus für sich eine Schlussfolgerung. (ja es gibt Gott, nein es gibt keinen Gott, ich kann nicht wissen ob es ihn gibt oder nicht)

    Ein unreligiöser ist nicht gleich zwangsläufig Atheist, wobei aber jeder Atheist unreligiös ist. Trotzdem gibt's da nen Unterschied, da eben Atheismus auch ne Lehre ist der man angehören muss, was aber nur geht wenn man sich mit dem Thema beschäftigt (was aber nicht alle Menschen tun, einigen ist es furzegal; Theisten, Agnostikern und Atheisten ist es aber nicht egal, da sie eine Meinung dazu haben). Gerade du bist doch so ein Semantik verherrlicher, dass du den Unterschied verstehen dürftest

  5. #65
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Atheismus ist keine Lehre, der man angehört, genauso wenig wie Agnostizismus. Sie erfordern auch keine große Auseinandersetzung mit Religionen. Kurz gesagt: Es gibt 3 Positionen zur Frage "Bist du religiös?":
    1) Ja
    2) Nein
    3) kA

    Sowohl 2 (Atheismus) als auch 3 (Angostizismus) sind nicht-religiöse oder un-religiöse Standpunkte, da sie eben nicht religiös sind. Was ist so verfickt schwer daran zu verstehen?!
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  6. #66
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    ruhig Blut

    Und was ist so schwer daran zu verstehen, dass es bei 3) zwei Formen gibt? Die, die sich bewusst einräumen es nicht zu wissen und aus Prinzip weder an das eine noch an das andere glauben und diejenigen, die sich einfach nicht damit beschäftigt haben? Laut deiner Definition ist jeder der sich darüber keine Gedanken macht Agnostiker, aber das stimmt so nicht, da sich Agnostiker ja darüber Gedanken machen und dann schlussfolgern, dass sie über die Existenz nicht bescheid wissen können. Ich habe auch nie bezweifelt, dass 2) und 3) unreligiöse Standpunkte sind. Aber nicht jeder nicht-religiöse ist automatisch Agnostiker oder Atheist -.-

    Ist wie mit: Jedes Quadrat ist ein Rechteck, aber nicht jedes Rechteck ist ein Quadrat. ^^

  7. #67
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Das "nicht damit beschäftigen" ist Blödsinn. Sobald ich jemanden frage: "Bist du religiös?" und er darauf antworten muss, beschäftigt er sich zwangsweise damit. Man kann nicht drauf antworten, ohne sich damit zu beschäftigen, und wenn es nur für eine Nanosekunde ist.
    Daher ist deine Unterscheidung "macht sich Gedanken darüber" absolut irrelevant, denn jeder der dazu was sagen soll, sich darüber Gedanken machen muss.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  8. #68
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    So hier kann ich dir aber zustimmen.
    freezy du haust da was ganz gewaltig durcheinander.

  9. #69
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich denke darüber nach mich dem Shinto anzuschließen bzw. Staats-Shinto zu praktizieren.
    Freezy: Hör einfach auf und sieh's ein.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  10. #70
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    ich glaub an die evolution und gänseblümchen
    Alien Gekrabbel Champion


  11. #71
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Ich denke darüber nach mich dem Shinto anzuschließen bzw. Staats-Shinto zu praktizieren.
    Freezy: Hör einfach auf und sieh's ein.
    Wird das in Deutschland überhaupt praktiziert?

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  12. #72
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Gänseblümchen? Nimm das sofort zurück!


    Ich glaube nicht an Gott, wie sind alle nur durch Zufall hier und das ganze Universum is nurn Zufall und am Ende werden wir wieder zu dem, was wir einst waren, Staub.


    Neulich sagte ich zu nem Kumpel, es gibt keinen Gott, er pflichtete mir bei. Dann meinte er aber er glaubt an eine böse Macht, die überall wütet, wie man auf der Welt derzeit sieht.
    Solche Werte wie Gut und Böse sind den gesell. Regeln unterworfen und auch nur erfunden und wenns etwas Böses gibt, dann muss es auch etwas Gutes geben(Wechselwirkung usw, ne?). Und dann is das im Endeffekt ja wieder Gott, also hab ich das Gespräch abgebrochen, weil der Standpunkt mir einfach zu dumm war.
    Geändert von baboon (29.11.2008 um 20:09 Uhr)

  13. #73
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Kane Beitrag anzeigen
    Wird das in Deutschland überhaupt praktiziert?
    Nö. Naja. Staats-Shinto wird eh nicht mehr praktiziert weil die USA den zerschlagen hat und Shinto außerhalb von Japan zu praktizieren ist eigentlich nur mehr sinnlos, da es sich die Religion ja auf Japan und die japanischen Gottheiten konzentriert, die alle regional gebunden sind. Deswegen finde ich es auch sehr befremdlich dass es in den USA einen großen Shinto-Schrein gibt. Dort gab es ja noch nicht einmal die Ie-Tradition, aus der sich viele der Kami herausgebildet haben.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  14. #74
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    nach walhall brechen wir auf,
    wotan zu bringen die wal!
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  15. #75
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Aber aber! Das ist nun wieder was ganz anderes! Oder setzt du jetzt etwa Valhall mit Japan gleich?

    Es gibt ja eine Bewegung in Island, den Asatrú wiederzubeleben, aber die fußt auf Mutmaßungen und romantischen Vorstellungen und hat wenig mit dem ursprünglichen Glauben zu tun, über den man nach wie vor nur relativ wenig weiß. Deshalb würde das imo ausscheiden.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  16. #76
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Oder setzt du jetzt etwa Valhall mit Japan gleich?
    nein.
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  17. #77
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Dann verstehe ich den Zusammenhang nicht, es seidem es sei die Äußerung der eigenen Meinung.
    Aber so jemand wie du ist doch wohl nicht bei den Asatrú?

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  18. #78
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    es gibt auch keinen zusammenhang.
    das ist ein wagner-zitat. und wagner-opern sind mein persönlicher gottesdienstersatz. also nur neunzehntes jahrhundert und bildungsbürgertum. garantiert kein neumodischer esoterikquark
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  19. #79
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Jetzt verstehe ich!
    Aber mit dem neumodischen Esoterikquark hat meine Überlegung nichts zu tun. Tatsächlich verachte ich denselben.
    Der Shinto ist eine uralte kultische Religion (möchte ich behaupten), die ihren Ursprung und ihre Funktion hauptsächlich in der Legitimation des japanischen Kaisertums und der Regulierung des ländlichen Lebens (gesellschaftlich und wirtschaftlich) hat. Von esoterischen Visionen nach Art des Buddhismus will ich in diesem Zusammenhang nichts wissen.

    Es soll aber gesagt sein, dass mein Wissensstand um die konkreten Angelegenheiten des Shinto noch gering ist. Dies soll in der Zukunft behoben werden und wird einen nicht zu unterschätzenden, nicht unerheblichen Einfluss auf meinen Prozess der Entscheidungsfindung ausüben.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  20. #80
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Shinto ist ja sehr vielfälltig gefächert. Du hast Wort wörtlich unzählige Möglichkeiten. Für jeden etwas dabei, eigentlich ne nette Sache.

+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. seid ihr religiös?
    Von venus betzie im Forum OFF-Topic
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 17.06.2003, 18:00
  2. seid ihr.....
    Von aklvirus im Forum Kuba Libre
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.09.2001, 11:34
  3. WO SEID IHR ?
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2001, 20:20
  4. DUNE ??? WO SEID IHR!!! @ floorfi
    Von EraZorX im Forum T*G*E
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 20:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •