+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40

Schwere Entscheidung

Eine Diskussion über Schwere Entscheidung im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Hab ich mir auch gedacht...

  1. #21
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Hab ich mir auch gedacht
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  2. #22
    Das gilt für fast alle! Jeder sucht seinen Vorteil. Dieses Prinzip wird aber in sog. Gruppenprozessen abgemildert, die je nach Größe agieren. Die Familie ist die kleinste dieser Einheiten. Ihre Mitglieder verhalten sich untereinander größtenteils altruistisch, weil sie voneinander profitieren. Anders sieht das dann schon aus, wenn sich 2 Gruppen gegenüberstehen. Es gibt sehr interessante Experimente zu diesem Sachverhalt. Das zu erläutern, würde aber weit über die max. Größe eines Beitrags hinausgehen. Denkt zum Beispiel an das "Gefangenendilemma". Oder an das Experiment zwischen 2 Gruppen, die als Gefängnisaufseher und Gefangene aufgeteilt wurden.

    Wenn Zeit ist, dann setzt euch doch mal in eine Aula und gebt euch eine Psychologie oder Soziologievorlesung (Je nach Prof mehr oder weniger interessant).

  3. #23
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Oder mit anderen Worten, die die du kennst bedeuten dir was, die große unbekannte Masse nicht? Allerdings weis ich nicht, ob sich zwischenmenschliche Gefühle so einfach auf das Streben nach dem eigenen Vorteil reduzieren lassen.

    Oder habe ich da jetzt was falsch/nicht verstanden?
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  4. #24
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Blade
    das leid aller menschen beenden? ne... wieso auch? nicht für unbekannte statistiken...

    das leid einzelner bestimmter menschen die mir nahe stehen beenden? ja sofort... ich häng auch ned so am leben... und für jemand den löffel abgeben der mehr "potential" im leben hat wie ich....sofort
    Wenn du das so meinst wie dus geschrieben hast macht dich das quasi zu einem potentiellen amokläufer...

    Ich würde wie gesagt nicht soweit gehen mich für die menschheit oder sonstwen aufzuopfern. Allein schon aus dem Grund, da ich nicht ausschließen kann dass jeder das ohne Bedenken sofort für mich tun würde, und der Gedanke daran verschafft mir kein so gutes gefühl lol
    Trotzdem sollte man nicht ausschließen, dass eine Handlung evtl im Exitus resultiert und man dabei "zufällig" jemand anders hilft.
    Für andere leiden is ne andere sache, ich leide gern für andere wenn es ihnen hilft(vorrausgesetzt sie sind es wert/dankbar) und es mich nicht grad mein leben kostet -_-
    seis drum, das sollte jeder nach eigenem ermessen festlegen, solange man nichts von anderen erwartet wird man nicht enttäuscht(vll eher überrascht wenn sich zeigt dass der durchschnitts IQ widererwarten nicht bei -3 liegt)

    €:@ unbekannte massen: ich mag euch nich -_- und ich wünsche euch ein abenteuerreiches leben(oder wars "ein aufregendes leben"?)

  5. #25
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Kooles Thema - warum?
    Ich befasse mich auch oft damit.

    Nein, nicht für jeden / alle Menschen.

    Ich hätte es aufjedenfall für meine Schwester getan, die gestorben ist vor ein paar Monaten. Ich würde es weiterhin für meine Familie tuen.
    Für wen ich es aber am meisten machen würde, wäre meine Freundin.

    Für Leute die ich nicht kenne, bzw. ihren Leidensweg nicht kenne kann ich es garnicht machen weil ich dazu kein Recht hätte..
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  6. #26
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    du sagst ihr wahrscheinlich auch alle 2 minuten dass du sie liebst oder -_-?

    Für Leute die ich nicht kenne, bzw. ihren Leidensweg nicht kenne kann ich es garnicht machen weil ich dazu kein Recht hätte..
    nachvollziehbar aber kontrovers -_- wenn sie dir egal wären dann wärs dir auch egal ob du recht dazu hättest oder nicht.

  7. #27
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Ich sag ihr sehr sehr oft das ich sie liebe?
    Wo liegt das Problem?
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  8. #28
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    du bist naiv

  9. #29
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Wieso bin ich naiv?
    Wenn ich mit einer Frau 5 Monate zusammen bin, eigentlich ziehmlich sicher bin das es was fürs Leben sein kann, weil einfach alles passt?
    Ich bin ein Mensch der das sagt was er meint und fühlt!


    - Möchte keinen Streit anfangen oder so, einfach nur eine Antwort auf meine Frage bekommen.
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  10. #30
    Turnbeutelvergesser
    Avatar von queror
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    5.154
    Nick
    queror
    ich weiss nicht ob man nach 5 monaten von liebe sprechen kann.du bist sehr jung,da fühlt man noch anders. ich war genauso aber denke heute anders.
    b2t:
    ich glaube krankheiten usw ist irgendwie ne natursache. ne art schutzfunktion. ka aber um wieviel menschen hoch 2 wäre die erde überbevölkert?
    Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.




    ...weil ich es kann...

  11. #31
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    Sehr schöne Frage, sehr schöne Idee, mit ein paar kleinen Ausnahmen sehr schöne Diskussion. :thumbsup

    Nun aber zu deiner Frage:
    Ich stelle jetzt auch schon das Wohl einiger anderer über mein Wohl. Liegt evtl. daran, dass ich Menschen sehr gerne glücklich mache und daran, dass ich mich selber nicht besonders wertschätze.
    Also etwas auf mich nehmen um dem Anderen etwas zu erleichtern, mache ich desöfteren.
    Leid auf mich nehmen, um es dem anderen zu ersparen, würde ich bei bestimmten Person auch machen, sofern dies gehen würde.
    Mein Leben riskieren um ein anderes zu retten würde ich ebenfalls machen, auch wenn ich dabei draufgehen würde. Das liegt wohl aber hauptsächlich an meiner eigenen Wertschätzung.

    Meine Einstellung/Ansichten mögen krank sein, aber das ist, wie ich atm empfinde.


    Zitat Zitat von deamon
    Wenn du das so meinst wie dus geschrieben hast macht dich das quasi zu einem potentiellen amokläufer...
    Ist man das als Metal-Hörer und CS-Spieler nicht so oder so?

  12. #32
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von Springmaus
    ich finds aber interessant, dass es oft heißt

    'nein, für den rest der menschheit nicht, ABER für die, die mir nahe stehen'

    dabei sind die im rest der menschheit doch miteingeschlossen und VIEL VIEL mehr...

    paradox...

    ist das so eine art ureigenes menschliches konkurrenzdenken?

    ohne das irgendwie abwerten zu wollen, aber interessant isses auf jeden fall
    was du da sagst is ned unberechtigt aber ich versuchs ma zu erklären... wenn ich mich für alle menschen opfere und (ich nehm ma als beispiel BC, da er n sehr guter freund im RL is) BC nen schupfen hat dann hab ich mich quasi für seinen schnupfen geopfert... auch wenn es allen unbekannten statistiken dann gut geht... das is mir schnurz.... wenn BC jetzt aber eine lebensgefährliche krankheit hat und ich ihm helfen könnte weiterzuleben indem ich mich opfere... dann wäre es mir sichtlich egal was mit den unbekannten massen passiert...


    Wenn du das so meinst wie dus geschrieben hast macht dich das quasi zu einem potentiellen amokläufer...
    ja und wie schon gesagt auch noch (death)metal-hörer, gewaltspielspieler und total Liebeskummerig...
    wenn ichs rech bedenke... JA ich bin ein potentieller amokläufer .... also regt mich besser nicht auf^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  13. #33
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    naja,andy,das mit der freundin habe ich auch mal gesagt,genau das gleiche wirklich, ich kanns daher nachvollziehen,aber ich habe heute kaum noch kontakt mit ihr,daher könnt ich sowas schon nicht mehr sagen,aber family bleibt family und da würd ichs auf jeden fall für jeden tun...
    für die ganze menschheit auch,wenn ich die chance dazu hätte, auch bei allen bedenken, es gibt einfach viel zu viele kinder und unschuldige,die ihr leben nicht verdient haben wie es gerade ist, seien es krankheiten oder andere gründe
    speziell kinder sind so ein fall wo ich ins grübeln komme
    mfg Jörg

  14. #34
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    Wieso wollt ihr eigentlich alle für die menschheit sterben? Eigentlich könntet ihr mehr erreichen solange ihr noch am leben seid, aber anscheinend ist noch keiner auf die idee , die welt zu vebessern solange man noch lebt, gekommen.
    Imo siehts eher so aus als ob ihr eher zu faul irgendwas zu tun, das ist genauso wie wenn man sagt "nur über meine leiche" oder "warten bis man schwarz wird". ihr wartet quasi auf einen moment der so gut wie nie eintreten wird, und selbst dann geht die wahrscheinlichkeit dass ihr das richtige tut, im anbetracht der unbegrenzten möglichkeiten, sehr steil gegen 0...

    AGFA fordert deswegen: "LEBT WOHL!"

    €: btw ich spiele schon lange kein cs mehr und metal höre ich auch nurnoch recht selten
    Geändert von deamon (07.06.2005 um 17:09 Uhr)

  15. #35
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von Jörg
    habe mal überlegt...
    ich weiss nicht wann und warum ich darüber nachdenke, aber manchmal kommts einfach vor...
    was wäre wenn...
    ... ich das komplette ÜBEL, alle Schmerzen, Krankheiten, alles Leid der menschen auf mich nehmen würde um ihres zu beenden...
    natürlich wäre man tot auf der stelle...

    womit wir bei der frage wären, würdet ihr euer Leben für JEDEN anderen menschen auf der welt hingeben, sei es in einer notsituation oder auch wie ich eben ansprach, um das leid der menschen zu beenden...

    was denkt ihr darüber
    das wäre ja witzlos einer würde es machen und wenn er weiss das er sofort tot ist wo bleibt die abschreckung???

    manche menschen töten viel leute und sich selbst weil sie ins paradise wollen ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  16. #36
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    wieso abschreckung?
    verstehe ich in dem zusammenhang nicht...
    es wäre reine aufopferung,basta
    is ja auch kein bischen realistisch...aber würde es trotzdem machen
    mfg Jörg

  17. #37
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Im Bezug auf die Frage, ob ich mich für die gesamte Menschheit opfern würde sag ich einfach mal nein. Ich bin und bleib hier einfach egoistisch und stelle mein Wohl über das aller anderen.
    Bei der Frage nach der Familie weiß ich es ehrlich gesagt nicht. Wenn das Leben meiner Familienmitglieder oder sehr guter Freunde in Gefahr wäre, würde ich sicherlich mein möglichstes tun, um sie zu retten, auch wenn das zu meinem Tod führen sollt. Bewusst und gewollt in den Tod zu gehen für meine Familie würde ich allerdings nicht.

    Schmerzen würd ich jederzeit in Kauf nehmen, für eine Vielzahl von Menschen in meiner Umgebung.

  18. #38
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    allein schon weil nach spätestens 5 minuten sowieo wieder überall krieg wäre, irgendwer vergewaltigt o.ä. wird würd ichs nit machen


    würd an mein verrecken noch geknüpft, dette es keine machtkämpfe mehr gibt und keine religion dann wärs ne option, aber ich glaub ich würds trotzdem nicht machen Oo

    und um ganz ehrlich zu sein wees ich aach nidde, ob ichs für nahestehende machen würde... kann ich echt so nicht sagen
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  19. #39
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    Kennt ihr eigtl Senecca? bzw Heraklit? Senecca liefert in seinem(? ka ich kenn nur einen) Brief an Menoikus bzw im Brief an Lucilius("Senecca grüßt Lucilius") nen schönen Plan für ein "gerechtes" Leben bzw hat er, die imo bis jetzt am brauchbarste, antwort auf die theodizeefrage.

    €: warum hab ich eigentlich heraklit erwähnt? der hat da gar nix mit zu tun -_-"
    Geändert von deamon (09.06.2005 um 01:08 Uhr)

  20. #40
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Ich weiß nicht, ob man die Lebensweise der alten Griechen auf die heutige Zeit so ohne weiteres einfach übertragen kann. Alleine schon des Fortschritts, des Kampfes um Geld und Macht und der Gesellschaft wegen.
    Ich hab den Brief an Lucillius schon mal gelesen(eigentlich mehrere davon), kann mich aber nicht mehr erinnern.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2003, 20:54
  2. Die letzte Entscheidung
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 07.06.2002, 16:09
  3. entscheidung
    Von oldstars im Forum BL00D+
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2001, 01:13
  4. Terrace Cup - Die Entscheidung
    Von Snake im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.07.2001, 08:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •