Umfrageergebnis anzeigen: Schlafbedarf

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 3-5 h

    2 8,33%
  • 6-7 h

    12 50,00%
  • 8-10 h

    8 33,33%
  • 11-12 h

    0 0%
  • 13-15 und mehr

    3 12,50%
  • gar nicht

    3 12,50%
  • 20 h

    2 8,33%
  • 24 h

    0 0%
  • 26 h

    1 4,17%
  • 30 h

    0 0%
  • 32 h

    2 8,33%
  • 36 h

    2 8,33%
  • 48 h

    2 8,33%
  • 62 h

    0 0%
  • 74 h und mehr

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 39 von 39

Schlafpensum:o

Eine Diskussion über Schlafpensum:o im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; mal sehn ich war das Wochenende auf ner LAN 45Stunden lang wach mit insgesamt 3 stunden schlaf...das war schon ziemlich ...

  1. #21
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    mal sehn ich war das Wochenende auf ner LAN 45Stunden lang wach mit insgesamt 3 stunden schlaf...das war schon ziemlich kritisch zwischendrin...dann mal wieder besser und am ende wars dann so als ob ich um 15uhr ins bett geh wie sonst normalerweise um 23....

    ich schlafe generell eigentlich ziemlich viel... naja jedenfalls immer wenn ich dazu zeit hab...in der woche würd ich mal schätzen das es 8-9 stunden sind(ich schlafe meistens mittags noch weil schule mich so schafft -_-)

  2. #22
    GentlePferd
    Avatar von fert
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Suhl
    Alter
    31
    Beiträge
    2.643
    Clans
    Tranaci
    im moment hab ich so 3-4 h / tag schlaf
    <br>

    Derzeitiges Klopapier: Vierlagiges Hakle De Luxe

  3. #23
    Woher hast denn das, Mz? Kann eigentlich ned sein Oki, ich war danach bissle krank, aber bin auch körperlich ned fit

  4. #24
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Also bei mir is es so ich bin einer der keine 2 Tage aufbleiben kann.
    Ich halte höchstens 23 Stunden aus und denn falle ich einfach um und schlafe tieeef und fest^^
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  5. #25
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Naja, wie gesagt, meine längsten 'Tage' waren bisjetzt ca. 32h lang...
    Original geschrieben von MZNINJA
    Ich schlaf am Wochenende so 11 Stunden und unter der Woche 8-9 Stunden, ich brauch viel Schlaf, kann aber oft net einschlafen.
    Vielleicht liegt das daran, dass du zu viel schläfst... Wenn ich in der Woche mal 9h pennen würde, könnte ich die darauffolgende Nacht durchmachen
    btw: zu zeitig in's Bett gehen ist auch net gut, da kann ich auch noch net richtig schlafen, weil ich da einfach noch net müde bin...
    Deshalb gehe ich immer erst besonders spät in's Bett, damit ich dann auch gleich einpenne

  6. #26
    Stabsfeldwebel
    Avatar von inst!nct
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    4.424
    Name
    Basti
    in der woche kann ich nur ca. 6 stunden schlafen, aber mein bedarf liegt bei 12-15 stunden am wochenende penn ich mich dann richtig aus
    Hannover 96, olé!

    Girl give me your number
    Forget it, here go my number
    Forget it, you don't need my number
    Cuz we gonna get hot tonight

  7. #27
    Lol, 12-15 h? Das kannst doch eh nur in den Ferien machen

  8. #28
    Zerstörerin der Welten
    Avatar von SE_Diamant
    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    1.744
    6-8 Stunden
    Liebe ist ein Stern in einem Haufen Mist. (Heinrich Heine)

  9. #29
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Benny
    Registriert seit
    16.12.2001
    Ort
    Einbahnstrasse mit vielen
    Alter
    33
    Beiträge
    5.687
    Clans
    -LoF-,Rang-1
    ich arbeite von 9.00uhr - 23.00uhr d.h bis ich zuhause bin dauert das ca. eine halbe stunde. danach n wenig tv schauen was essen noch mal alles planen für den nächsten tag und ab in die falle das dauert dann mal bis 1.00uhr. also 6 stunden schlaf im alltag maximal.

    und ich muss auch nich länger schlafen. ich bin morgens immer top fit und fühl mich klasse!
    Hated by some, loved by the others, but respected by all.

    So if i die, burry me upside down, so that the whole world can kiss my ass!

  10. #30
    Stabsfeldwebel
    Avatar von inst!nct
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    4.424
    Name
    Basti
    Original geschrieben von c0mtesse
    Lol, 12-15 h? Das kannst doch eh nur in den Ferien machen
    bin ein langschläfer naja aber so 12-15 h bekomm ich nur im winter hin, im sommer kann ich net lange pennen
    Hannover 96, olé!

    Girl give me your number
    Forget it, here go my number
    Forget it, you don't need my number
    Cuz we gonna get hot tonight

  11. #31
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Wenn ich Schule hab, geh ich meistens um 12 schlafen, und um 6 muss ich dann wieder aufstehen. Bin danach aber immer voll fertig und müde wenn ich aufstehe. Manachmal is auch so, Montag-Donnerstag immer voll müde in der Schule und am Freitag schlaf ich dann den ganzen Tag nach der Schule bis zum Abend

  12. #32
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Hehe hab früher auch immer Nachmittags gepennt aber dann war ich Abends dermassen fertig dass ich mir des abgewöhnt hab und lieber früher ins Bett bin

    Mim einschlafen hab ich eigentlich keine Probleme , das kommt durch Stress da kamma net pennen dann also irgendwie Kamillentee trinken oder so k/a oder einfach Stress vermeiden heh

  13. #33
    Haha, Stress vermeiden...das sagt sich so leicht

  14. #34
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    ich penn unter der woche maximal 6 meistens sinds so 5 1/2, am montag is np aufzustehen und schule auch net dienstag auch nicht mittwoch werd ich schon teilweise müde wenn mich das thema ankotzt und donnerstag will ich nur noch hintermich bringen und freitag is mir dann alles scheis egal

    am we penn ich dann bis zu 15 stunden

    meistens so von 3 uhr nachts bis 3 uhr next day

  15. #35
    Stabsfeldwebel
    Avatar von inst!nct
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    4.424
    Name
    Basti
    meistens so von 3 uhr nachts bis 3 uhr next day
    hm meistens 15 stunden, aber von 3 uhr bis 3 uhr? lol?
    Hannover 96, olé!

    Girl give me your number
    Forget it, here go my number
    Forget it, you don't need my number
    Cuz we gonna get hot tonight

  16. #36
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    ich sagte bis zu 15 stunden meistens siehts aber eben so aus wie beschrieben wtf ich bin doch nicht dumm

  17. #37
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    12-15h? lol was seit ihr denn alle für P3nn3r keke?
    Ich bin bin diese seit Samstag nie vor halb 2 (a.m.) ins Bett, gestern hab' ich mich ein bischen schlapp gefühlt da bin ich schon 23:30 Uhr ins Bett und heute bin ich wieder topfit
    ya die Jugend von heute rulzzzzzzzz

    Vor einem Jahr war's bei mir auch immer so:
    Original geschrieben von Taktik010
    am montag is np aufzustehen und schule auch net dienstag auch nicht mittwoch werd ich schon teilweise müde wenn mich das thema ankotzt und donnerstag will ich nur noch hintermich bringen und freitag is mir dann alles scheis egal
    Geändert von jonnylicious (12.12.2002 um 20:47 Uhr)

  18. #38
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    Der Lernort Schule ist gemessen am natürlich veranlagten Lernverhalten unserer Kinder ein künstlicher Lernort geworden. Und das geschieht in der Lebenswelt unser Kinder im Lebensort Schule über sehr viele Jahre. Ein aus meiner Sicht aus der Beobachtung heraus völlig ungesundes Lernverhalten, was da in unseren Lernfabriken produziert wird?

    Die Verhaltensentwicklungen, die sich daraus ableiten lassen möchte ich hier lieber nicht erörtern. Jedenfalls ein sehr gestörtes Verhältnis zur eigenen Spezies Mensch und Natur! Werteverfall, destabilisierung der Familienstrukturen, Krankheit.... etc.

    Somit habe wir uns als Eltern mit unseren Kindern für den Weg des Freilernens entschieden. Wir wissen darum, dass die Schulpflicht hier in Deutschland im westlichen Vergleich eine besondere Gewichtung darstellt.

    Krass ausgedrückt werden mind. 9 Jahre die Rechte der Eltern auf Grund der bestehenden Schulpflicht eingegriffen, diese bevormundet und benachteiligt.

    Ich bin der festen Überzeugung, dass das vielen Eltern nich einmal wirklich bewußt ist. Wir müssen uns darüber klar werden, dass durch die bestehende Schulpflicht somit Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung durch Fremdbestimmung des Kindes genommen wird. Siehe Kitas, Kindergärten, Schulen _ Gleichaltrigenorietierung und deren Problematik mit denen die Pädagogen immer wieder im Alltagsgeschäft der Pädagogik sich konfrontiert sehen....

    Hier stellt sich die Frage, wie da die Vereinbarkeit in der Erziehung und Bildung unserer Kinder zwischen Staat und Eltern überhaupt gewährleistet werden kann, wenn gesetzliche Regelungen massiv in Elternrechte eingreifen und beeinträchtigen/Eltern im Prinzip keine freie Entscheidung mehr zu steht.

    Zudem immer mehr sogenannte "Profis" auf dem Schirm erscheinen und den Untergang von Kindheit und Elternschaft herbeiführen...

    Der Dialog der eingeleitet werden darf, besteht darin, dass nach dem GG eine Schulpflicht gar nicht hervor geht. Man hat in Art. 30 GG die Gestaltung des Schulwesen in die Hände der Bundesländer verankert. Somit besteht die Schulpflicht auf Länderebene vor dem Grundgesetz und alle Bürger nehmen das ohne murren und knurren hin.

    Nur - Eltern, die in ihrer Entscheidung selber die Erziehung und Bildung ihrer Kinder in die Hand nehmen wollen (ich spreche hier nicht von Fundamentalisten, Fanatikern, religiös orientierten Eltern etc,) sondern von sehr bewussten und weltoffen Eltern, die wirklich nicht länger sich der Fremdbestimmung unterwerfen möchten, wenns denn um die Erziehung und Bildung ihre Kinder geht, denen wird Bußgeld, Zwangsgeld usw. auferlegt. Sie werden zum Teil kriminalisiert, in die Anonymität gezwungen bzw. Können sich auf Grund der bestehenden Gesetze nicht länger in Deutschland auf halten.

    Aber welcher Elternteil beschäftigt sich schon wirklich mit der Vereinbarkeit, eben dem Spannungsverhältnis zu den bestehenden Rechten zur Schulpflicht und Elternrechte? Das Gesetzesmaterial ist erdrückend und für Laien nicht nachvollziehbar.

    Die Juristen werden den Dialog, dass das bestehende Schulpflichtgesetz womöglich mit der Verfassung nicht vereinbar ist, nicht angreifen und der Gerechtigkeit zuführen, da dann auch das Bundesverfassungsgericht sich eingestehen muss in seiner Beurteilung der letzten Jahre und in seiner Auslegung nicht im Sinne der Eltern entschieden zu haben! Welcher Beamte bzw. Staatsdiener wird als dienender der Verfassung untreu werden....



    Vergessen wir die alten Curricularien in unseren Lernanstalten, denn die Welt ist dadurch nicht wirklich besser geworden.

    Das was Erziehung und Bildung im klassischen Sinne geschaffen hat sind Komfortzonen die das Miteinander und Füreinander gespalten haben...

    Gebt Kindern das was ihnen gehört, ihr eigen ist und macht sie nicht zu dem was ihr seid! Das führt uns zwangsläufig in eine Sackgasse....

  19. #39
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Alter eine 13 Jahre alte Leiche auszugraben...

    Am Thema auch vorbei...


Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •