+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Schengenraum erweitert

Eine Diskussion über Schengenraum erweitert im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Der SCHENGENraum wurde erweitert! Wegfall langjähriger Barrieren: Schengen nach Europa Zitat von NZZO Begleitet von zahlreichen Feiern sind um Mitternacht ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum

    Party Schengenraum erweitert

    Der SCHENGENraum wurde erweitert!


    Wegfall langjähriger Barrieren: Schengen nach Europa

    Zitat Zitat von NZZO
    Begleitet von zahlreichen Feiern sind um Mitternacht neun EU-Länder in den Schengen-Raum aufgenommen worden. Neben Polen und Tschechien zählen nun auch die drei Baltenstaaten sowie Ungarn, die Slowakei, Slowenien und Malta dazu. Insgesamt wurde der Schengen-Raum damit von 15 auf 24 Staaten erweitert.
    http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur..._1.615262.html

    Viele Deutsche befürchten einen Anstieg der Kriminalität, aber der Deutsche Zoll hat versichert die Kontrollen im Grenzgebiet noch zu verstärken! Die Schengen werden also nicht unbeobachtet in Deutschland einfallen können.

    Warum assoziiert man Schengen eigentlich immer mit Schurken?
    Schengenstaaten... Schurkenstaaten... naja, wer weiss!

  2. #2
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    von einer solchen Assoziation habe ich noch nie was gehört. Der Name kommt von einem luxemburgischen Örtchen und das Abkommen hat mit Schurken nichts zu tun. Im Gegenteil: Der Schengenraum ist eher in Richtung Schurkerei geschlossen, im inneren aber offen.

  3. #3
    Clanleader
    Avatar von Contempt
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    Jena
    Alter
    30
    Beiträge
    2.407
    Name
    René
    Clans
    How about: nope?
    Zitat Zitat von Lappen Beitrag anzeigen
    von einer solchen Assoziation habe ich noch nie was gehört. Der Name kommt von einem luxemburgischen Örtchen und das Abkommen hat mit Schurken nichts zu tun. Im Gegenteil: Der Schengenraum ist eher in Richtung Schurkerei geschlossen, im inneren aber offen.
    Nochmal für normalsterbliche büdde

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Jo, was geht ab?


  5. #5
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    der schengenraum sind doch die, die schon drin sind und nicht draußen? oder haben die polen nun angst vor uns?
    stefros du hast da was misverstanden

  6. #6
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Leider seh ich dadurch keinerlei Vorteile, sondern nur Nachteile! Kann mir mal einer erklären was es gebracht hat? Und kommt mir jetzt nicht mit "EU-Zugehörigkeitsgefühl" blabla
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  7. #7
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Also ich würd ma sagen das "EU-Zugehörigkeitsgefühl" wurde gestärkt


  8. #8
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Nihilist Beitrag anzeigen
    Jo, was geht ab?
    Es werden halt Stück für Stück Länder der EU in das Luxemburger Kanton Remich aufgenommen. Ziel des Ganzen ist es den gesamten EU-Raum (+Schweiz) in Remich einzugemeinden und die EU schließlich in LU umzubenennen.

    Details kannst du hier nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Schengener_Abkommen

    Vorteile: Man kann die Grenzen der Beitrittsländer ohne zeitraubende Grenzkontrollen überschreiten. Gerade zur Urlaubszeit kann das dank Staus nervig sein.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  9. #9
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Vereinfacht dargestellt soll der Verbund der Schengen-Mitgliedsstaaten ein Gebiet bilden, in dem sich die Staatsbürger ungehindert (ohne Grenzkontrollen) bewegen können.
    Die Grenzsicherung nach außen wird ausschließlich durch die Mitgliedsstaaten geleistet, die sich am Außenrand des Schengengebiets befinden.
    Aktuelles Beispiel:
    Bisher hat die BRD das Schengengebiet an der polnischen Staatsgrenze gesichert und jetzt nach dem Beitritt von Polen verschiebt sich diese Sicherung an die polnische Ostgrenze.

    Einer der Vorteile ist die ungehinderte Reisefreiheit (ich kann z.B. als polnischer Tourist von Wahrschau bis Lissabon durchfahren ohne mich um ein Visum zu scheren).
    Nachteil: Wenn ich in Polen eine Bank überfalle kann ich ebenfalls bis zur Argave durchfahren weil mich ja bei einem Grenzübertritt niemand mehr kontrolliert.
    Allerdings sollen diese Befürchtungen ja unbegründet sein, weil die ganzen freigewordenen Zöllner & Bundespolizisten an der ehemaligen polnischen Grenze jetzt im deutschen Hinterland kontrollieren.
    Gestützt wird dies noch durch das Schengener Informationssystem, welches u.a. dafür sorgt, das z.B. mein in Deutschland gestohlener Pkw auch in anderen Schengen-Staaten auf der Fahndungsliste steht.

    Wer den festen Glauben hat (und der kann ja bekanntlich auch ganze Berge versetzen) das Länder wie z.B. Polen, Italien, Slowakei, Slowenien oder Lettland die Außengrenzen des Schengengebiets sicher vor Kriminellen und Wirtschaftsflüchtlingen abschirmen können, wird nicht enttäuscht werden.

    Grüße Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  10. #10
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Bei uns heuern die Grenzdörfer schon private Sicherheitsfirmen für ihren Schutz an

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  11. #11
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Also fördert das Schengenabkommen auch die Entstehung/Erhaltung von Arbeitsplätzen im Dienstleistungsbereich (Security)... ein weiterer Vorteil den uns die Schengen-Architekten beschert haben.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  12. #12
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen

    Wer den festen Glauben hat (und der kann ja bekanntlich auch ganze Berge versetzen) das Länder wie z.B. Polen, Italien, Slowakei, Slowenien oder Lettland die Außengrenzen des Schengengebiets sicher vor Kriminellen und Wirtschaftsflüchtlingen abschirmen können, wird nicht enttäuscht werden.

    Grüße Robi
    Sind diese Länder dafür nicht zum Teil besser ausgestattet als Deutschland? So Sachen wie digitalen Polizeifunk gibt es in Polen AFAIK schon seit einer Weile und der Stellenabbau bei der Polizei in den letzten Jahren dürfte der Sache (vermutlich) auch nicht besonders dienlich sein...
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  13. #13
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich habe eigentlich auch keinen Zweifel an der technischen und/oder personellen Ausstattung der (süd-)osteuropäischen Schengen-Grenzschützer.
    Nur wenn ich in der täglichen Praxis erlebe das eine Vielzahl von Straftätern aus den jetzigen Schengen-Mitgliedsstaaten kommen und/oder über diese eingereist sind, bin ich etwas verwundert über allzu positive Zukunftsprognosen.
    Dazu kommt noch, dass in einigen dieser Länder das Thema Korruption in der öffentlichen Verwaltung ganz offensichtlich ein Problem ist.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  14. #14
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Das seh ich so wie Talatavi...

  15. #15
    Median Freak
    Avatar von MuCKy
    Registriert seit
    19.05.2002
    Ort
    Kempten(allgäu)
    Alter
    30
    Beiträge
    1.675
    Name
    Nico
    Nick
    MuCKy2
    Clans
    Krieg
    kann ich mich auch nur anschliessen ich finde die EU ist da einfach zu schnell
    man sollte erst diese probleme in en grif kriegen bevor man neue verantwortung übergibt

    auf der anderen seite sind die länder ja immer gleich beleidigt wenn man vorsichtiger an die sache rangeht aber ich hätte mich für die sicherheit entschieden und mehr zeit

    gruß MuCKy
    Median 2008 Median but better .... Diablo2 Mod

    http://www.united-forum.de/rollenspiele-f614/diablo2-mod-median-2008-a-58198/ lest und habt mal wieder neuen Spass an d2

    ACHTUNG MedianXL alpha version released wer sie testen will findet sich im oberen topic

  16. #16
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Ohha, zu dem Thema hatten wir gestern eine Kneipendiskussion, die beinahe mit Rauswurf bestraft worden wäre

    Es ging um die Einreise in Bulgarien/Rumänien: Braucht man für diese Länder immer noch einen Reisepass?
    Aus dem Wikiartikel erscheint es wohl so, dass man immernoch Personalausweis und Reisepass benötigt

  17. #17
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Bulgarien & Rumänien sind noch keine Schengen-Vollmitglieder (vermutlich erst ab Frühjahr 2011).
    Insofern brauchste dort bei Einreise noch einen gültigen Reisepass.
    Quelle

    Grüße Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  18. #18
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    27.08.2007
    Alter
    35
    Beiträge
    32
    dafür dass die grenzen innerhalb offen sind, wurden die des schengenraums verstärkt...

  19. #19
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Das ist so nicht ganz richtig clarity.
    Die Außengrenzen des Schengengebiets wurden durch den Beitritt neuer Staaten nur verschoben.
    Es besteht allerdings die Verpflichtung, einen bestimmten "Grenzsicherungsstandard" einzuführen und den Anschluss an das Schengener-Informationssystem herbeizuführen.

    Wenn jetzt z.B. an der polnischen Ostgrenze nach Schengenstandard kontrolliert wird, wo vorher vielleicht nur alle Jubeljahre jemand rausgewunken wurde, mag es schon sein das sich die Außengrenzkontrollen dort verschärft haben.
    Sie sind dann aber nur dem seit Jahren bestehenden Schengen-Standard angepasst worden.

    Grüße Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  20. #20
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    die haben doch sogar geld bekommen für neue ausrüstung ich würde schon sagen das die verstärkt wurden.
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [uG]Esport erweitert auf Starcraft 2
    Von nod MOD im Forum Projekt Basar
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 21:50
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 03:16
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 13:59
  4. Auswahl der Länderfahnen erweitert
    Von FiX im Forum United Talk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 21:35
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2004, 22:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •