+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39

Scheiss Arbeitsamt

Eine Diskussion über Scheiss Arbeitsamt im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Wollt hier nur mal meine Frust loswerden über das beschissene Arbeitsamt wie ,,hilfsbereit" die doch sind Nicht nur das die ...

  1. #1
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod

    Scheiss Arbeitsamt

    Wollt hier nur mal meine Frust loswerden über das beschissene Arbeitsamt wie ,,hilfsbereit" die doch sind

    Nicht nur das die mir dauernd Steine in den Weg legen jetzt drohen die mir auch noch.

    Erst geben sie mir nicht mein volles Arbeitslosengeld 1 und jetzt wollen die mich zwingen wieder bei soner beschissenen Zeitarbeitsfirma zu arbeiten, aber ohne mich einmal und nie wieder.

    pro abgelehnte Stelle 2 Wochen Sperrzeit vom ALG 1 drohen die mir

    Melden tun sich ja natürlich auch nur Zeitarbeifirmen und Stellenangebote von dem AA gibbed auch nur diese Firmen.

    Is ja alles zumutbar... da scheiss ich mal gepflegt drauf diese dummen Säcke da lass ich mich lieber sperren und schau weiter nach was vernünftigen wo ich evtl schon was in Aussicht habe

    Wenn man von denen Hilfe erwartet ist man verlassen ohne ende....

    F*ck ya AA


    Sry aber das mußte einfach mal sein.

    Bin bestimmt nicht einer der sich durchschnorren will, arbeiten will ich ja aber meine Würde behalten auch noch.

    Bimbo spiel ich nicht mehr Kann nur jedem raten Finger weg von Zeitarbeitsfirmen

    Das ist meine persöhnliche Meinung

  2. #2
    Feldwebel

    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    1.388
    Sehe ich absolut genauso. Schon von etlichen Leuten mitbekommen wie das mit der Zeitarbeit läuft.
    Das kanns einfach nicht sein...

  3. #3
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    es reicht schon, dass die sachbearbeiter nach buchstaben eingeteilt werden und nicht nach sachgebiet der jobs. das kann nix werden.

    und dass man teilweise gezwungen wird sachen anzunehmen, die teilweise unzumutbar sind ist mehr als beschissen... für die "besseren" stellenangebote schicken die, die leute die kaum interesse haben.
    s' glatscht glei!

  4. #4
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.605
    Und wehe man hat selbst einmal ein Praktikum organisiert. Das darf dann nicht länger als 6 Wochen dauern!
    kenne die Situation von einem Freund, welcher da sehr aktiv ist und immer wieder Steine in den Weg gelegt bekommt.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  5. #5
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    jap, hatte mein kumpel auch... dass ihm ein praktikum erst genehmigt werden musste... sonst durfte er nicht arbeiten.
    s' glatscht glei!

  6. #6
    Clanleader
    Avatar von Contempt
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    Jena
    Alter
    30
    Beiträge
    2.407
    Name
    René
    Clans
    How about: nope?
    Hah, Thunder, seih froh... Mir wolltense 8 Monate son rotz aufdrücken, so ala 8 Std Arbeiten jeden tag und netma nen Cent dafür sehen... Sowas schimpft sich dann "maßnahme" erm? wtf? Gottseidank hab ich mir ne Rippe gebrochen, und war 4 Wochen Krank geschrieben, nun habense mich rausgeworfen da...

    Zitat Zitat von auRiuM Beitrag anzeigen
    und dass man teilweise gezwungen wird sachen anzunehmen, die teilweise unzumutbar sind ist mehr als beschissen...
    Jap wie bei mir, hab derbe Rücken probleme, aber sollte kA Zeitarbeit blupp und an sonem Fließband gedöhns arbeiten... Ich kann ja so schon kaum lange stehen, dann flattert mir son rotz ins Haus...

  7. #7
    jo bei mir isses jetzt so, dass ich mit der schule fertig bin und auf nen FH Platz warte und in den 3 Monaten bekomm ich Arbeitslosengeld 1 ... aber wenn ich innerhalb von einem Monat keine Antwort habe muss ich mich auch auf sone Jobs bewerben da hab ich 0 Bock drauf ... mal sehn hoffe die FH antwortet schnell

  8. #8
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Meine Rede, andauernd Jobs die einfach nur kagge sind, wenn ein Job ma gut ist, issed ne eintagsfliege....

    Grad eben Anruf Zeitarbeitsfirma: sie sollen Stromzähler wechseln blabla

    Hab ich noch nie gemacht gescheige den arbeite ich gerne täglich unter SPannung -_-

    Aber ok, sagte sie selber ne hat dann keinen Zweck

    Morgen Bewerbungsgespräch als Hausmeister drück mir ma einer nen Daumen

    Da habsch mich selbst beworben ggf habsch ja Glück, erstma befristet aber egal

  9. #9
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Zitat Zitat von blackplague Beitrag anzeigen
    jo bei mir isses jetzt so, dass ich mit der schule fertig bin und auf nen FH Platz warte und in den 3 Monaten bekomm ich Arbeitslosengeld 1 ... aber wenn ich innerhalb von einem Monat keine Antwort habe muss ich mich auch auf sone Jobs bewerben da hab ich 0 Bock drauf ... mal sehn hoffe die FH antwortet schnell
    Wie ist denn das, muss man sich von sich aus beim Arbeitsamt melden und sagen "hey, ich bin arbeitslos" oder kommen die von sich aus? Wohl Ersteres, ne?! Weil zwischen Schule und Studium würd ich im Leben nie Arbeitslosengeld wollen, da sucht man sich Ferienjobs, Nebenjobs und Praktika. Bekommt man ordentlich Geld und das ohne Stress.

  10. #10
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Linga
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    München / Salzburg
    Alter
    30
    Beiträge
    36
    Hallo,

    niemand kann Dich zwingen eine Arbeit anzunehmen. Allerdings musst Du, wenn du eine zumutbare Arbeit ablehnst, mit den Folgen klarkommen.

  11. #11
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von aLca^ Beitrag anzeigen
    Hah, Thunder, seih froh... Mir wolltense 8 Monate son rotz aufdrücken, so ala 8 Std Arbeiten jeden tag und netma nen Cent dafür sehen... Sowas schimpft sich dann "maßnahme" erm? wtf? Gottseidank hab ich mir ne Rippe gebrochen, und war 4 Wochen Krank geschrieben, nun habense mich rausgeworfen da...



    Jap wie bei mir, hab derbe Rücken probleme, aber sollte kA Zeitarbeit blupp und an sonem Fließband gedöhns arbeiten... Ich kann ja so schon kaum lange stehen, dann flattert mir son rotz ins Haus...
    Für die Zeit würdest du in keiner Arbeitslosenstatistik auftauchen, für die lohnt sich so etwas immer. Ohne Statistik-Spielchen hätten wir bestimmt eine Arbeitslosenquote von 10 % der Bevölkerung, die steigende Zahl von Erwerbstätigen die wegen des zu geringen Lohnes aufstocken müssen gar nicht mit einberechnet..

    Mit den Gesetzen nehmen es diese Ämter auch nicht immer so genau, es kommt öfter mal vor, dass Leuten unter irgendeinem Vorwand gesetzeswidrig die Bezüge gekürzt werden. Während meiner Ausbildungszeit bei einer Anwaltskanzlei hatten wir öfter mit sowas zu tun.

    Auch werden 1 Euro-Jobber gerne mal für Sachen eingesetzt für die sie nicht eingesetzt werden dürfen, was wohl schon für so manchen Handwerksbetrieb das Aus bedeutet hat.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  12. #12
    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen
    Wie ist denn das, muss man sich von sich aus beim Arbeitsamt melden und sagen "hey, ich bin arbeitslos" oder kommen die von sich aus? Wohl Ersteres, ne?! Weil zwischen Schule und Studium würd ich im Leben nie Arbeitslosengeld wollen, da sucht man sich Ferienjobs, Nebenjobs und Praktika. Bekommt man ordentlich Geld und das ohne Stress.
    najo war für mich einfach aber wenn ich gewusst hätte, dass das son Formularkrieg is boah ^^ ich war ja schon mal nen Monat arbeitslos zwischen Ausbildungsende / Schulanfang ... aber jetzt hab ich ja 4000 Formulare mehr bekommen^^ ... najo egal jetzt muss ich da durch

  13. #13
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Diese Falchw..... vom Arbeitsamt stecken mit den Zeitarbeitsfirmen unter eine Decke, wenn eine Vermittlungsfirma/eitarbeitsfirma ein ,,Opfer" sprich Arbeitnehmer hat der Dumm genug ist da anzufangen, wenn die einen bei ner Firma unterbringen ka ob nur fürn tag oder länger bekommendie 2000€!!!!! in den Arsch geblasen dafür vom AA

    Ohne mich, ich bin nicht länger Bimbo.

  14. #14
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    Hallo

    ich war schon bei einigen zeitarbeitsfirmen, hab mal mit 6 € angefangen und bin mittlerweile bei 16€

    man sollte sich im netz über die Firmen gut imformieren, hab schon so einiges negatives erlebt, von kein geld bekommen bis ohne grund entlassen

    das Problem ist du findest kaum noch grosse Firmen die ihre leute nicht über Zeitarbeitsfirmen suchen

  15. #15
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Linga
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    München / Salzburg
    Alter
    30
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    Diese Falchw..... vom Arbeitsamt stecken mit den Zeitarbeitsfirmen unter eine Decke, wenn eine Vermittlungsfirma/eitarbeitsfirma ein ,,Opfer" sprich Arbeitnehmer hat der Dumm genug ist da anzufangen, wenn die einen bei ner Firma unterbringen ka ob nur fürn tag oder länger bekommendie 2000€!!!!! in den Arsch geblasen dafür vom AA

    Ohne mich, ich bin nicht länger Bimbo.
    Quellen bitte - man merkt das Du recht wenig Ahnung von der Materie hast.
    Jemand der sich auf das Arbeitsamt verlässt, der ist verlassen. Du wirst Dir leider nur selber helfen können: Initiativbewerbungen, Qualifikationen, Noten bringen dich nach vorn und nicht der Berater vom Arbeitsamt / Jobcenter <--- LOL

  16. #16
    Zitat Zitat von Ka$$aD Beitrag anzeigen
    Wie ist denn das, muss man sich von sich aus beim Arbeitsamt melden und sagen "hey, ich bin arbeitslos" oder kommen die von sich aus? Wohl Ersteres, ne?! Weil zwischen Schule und Studium würd ich im Leben nie Arbeitslosengeld wollen, da sucht man sich Ferienjobs, Nebenjobs und Praktika. Bekommt man ordentlich Geld und das ohne Stress.
    musst erst nen jahr gearbeitet haben, bevor du anspruch auf alg hast

  17. #17
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von AbYsS Beitrag anzeigen
    Hallo

    das Problem ist du findest kaum noch grosse Firmen die ihre leute nicht über Zeitarbeitsfirmen suchen

    dito machense bei uns auch

    wenn die eigenen azubis oder von anderen werken nicht reichen. dieses jahr 50 zeitarbeiter fest übernommen.
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  18. #18
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    @ Linga eigene Bewerbungen sind das einzig sinnvolle was man machen kann, was ich auch tu. Ich verlass mich seid dem 1. mal ,,Hilfe" vom AA nicht mehr auf die weil die einem eh scheiss egal sind.

  19. #19
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Wenn das Arbeitsamt dir mit Sanktionen droht, einfach zu den angegebenen Terminen
    einen Krankenschein (oder Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, whatever) besorgen und
    zeitig abgeben. So kann dir auch kein Arbeitsamt an dein Geld und du hast genügend
    Zeit und Ruhe, dir selbst was zu beschaffen.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  20. #20
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Wie war dein Bewerbungsgespräch?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FUN-Thread für witze und sonstigen scheiss
    Von Sanse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 20:29
  2. OMG scheiss lood
    Von patrick im Forum RAP-1
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.04.2002, 21:07
  3. scheiss bunkerer
    Von Shivacat im Forum WOW & SWIZZ
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.10.2001, 14:47
  4. scheiss rederei !
    Von Broadwinn im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.10.2001, 01:42
  5. SCHEISS BESCHULDIGUNGEN !!!!!!
    Von sh00ter01 im Forum *GAHQ*
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2001, 01:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •